Hallo, Besucher der Thread wurde 70k aufgerufen und enthält 990 Antworten

letzter Beitrag von Ingo W am

APR 2020 - Die Auflösung

  • (...) Das Spiel wird hintenheraus gewonnen und da

    sind noch ein paar Überraschungen zu erwarten.


    LG Brassella

    Wieee...äh...hab ich das zu verstehen?!? :grofl:

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Mensch, der Eeeemil! ==Gnolm13

    Schon im Ziel? ==Gnolm11

    Ganz schlecht für meine Einlaufwette. ==Gnolm9


    Aber ein tolles Ergebnis. ==Gnolm8==Gnolm25

    Über 240 Punkte und trotzdem "nur" Rang 8. ==Gnolm5

    Sensationeller Wettbewerb dieses Jahr. ==Gnolm8==Gnolm16==Gnolm8

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


  • wer auf der Tribüne gesessen hat: Brassella, Ipari, Tuppie, Rotfuß, Philomena und Käpt'n Chaos.

    Zum Glück wurden die (eh nicht sehr zahlreichen) Vorschläge von letzterem ausreichend skeptisch begutachtet und dann verworfen :gcool:g:D. Sonst wären es weniger Punkte und eine Platzierung weiter hinten gewesen...

  • Eieieieii! Liebe Tribüne, mit welcher Parallelkraft habt ihr denn da gespielt?

    Brassella ist Brassella und hat dieses und wahrscheinlich auch nächstes Jahr

    in der Tribüne mit gerätselt.


    LG Brassella

    Brassella hat nächstes Jahr im APR auf Seiten der Tribüne schon mitgerätselt?

    Das ist ja von der zeitlichen Abfolge für einen Menschen mit seinem Kleingeist gar nicht mehr nachvollziehbar.

    Was Außerirdisches?

    Gäbe es da Gelegenheit, mir die Liste schon mal zukommen zu lassen?


    Gnobet, könnte man die Tribüne vorsichtshalber für nächstes Jahr schon mal disgnolmifizieren, wenn ich die LISD nicht von ihr bekomme?


    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156 - 20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139 + 6(3x2) für gute Phäle APR2020 = 145



    Link: Nanzplan APÄ-2020

    Link: Gnolmengalerie

    Link: die schönsten Phäle zu APR-2020



  • ja ja, der Gnemil... immer ganz fix im Schließen von FB Beiträgen... aber hier versaut der mir jedes Jahr meine Einlaufwette ==Gnolm21


    Aber natürlich...Gratulation Gnemil für das tolle Ergebnis... hätte ich auch gerne

    Grüße aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • Gratuliere dir herzlich zum 8. Platz, Emil! ==Gnolm8==Gnolm16==Gnolm16==Gnolm16==Gnolm16

    Aber auch mir hast du die Platzierungswette durcheinander gebracht ... ==Gnolm6

    Dich hab ich viel weiter vorne vermutet.

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)=110-15 APR2020=95+12(3.Platz)+27(Wetten)=134

  • Glückwunsch an Emil, tolle Punktezahl! ==Pilz22


    Nummer 21 war ja einfach und wurde auch reichlich gephält.

    Ich erinnere mich u.a. an Gningos Klau-Gnolm, der lauter Gold aus dem Tresor räumte. :glol:

    Da habe ich mir dann meinen erspart, obwohl ich ein hübsches Pixie-Buch gebastelt hatte.

    Na, vielleicht kann ich es nächstes Jahr gebrauchen.

    Der Goldröhrling scheint ja zum jährlichen Wiedergänger geworden zu sein. :gzwinkern:


    Ist Brassella eigentlich Pixie?

    Brassella ist Brassella

    Und Pixie ist Pixie! ==Gnolm24

    Liebe Grüße, Pixie


    Pilzchips: 100 - 10 (fürs APR 19) + 5 (Schweigegeld von GI) + 5 (Gastfreundlichkeits-Bonus) + 16 (2.Platz APR 19) + 5 (Vorphal APR 19) - 10 (für APR-Honoratioren) - 15 (fürs APR 20) - 1 (Belis Pilzgral-Rätsel) + 5 (Aufmerksamkeits-Bonus APR 20) + 13 (2. Platz APR 20) + 15 (Segmentwette APR 20) + 3 (Platzierungswette APR 20) + 9 (bester Phal APR 20) - 9 (Preisgeld EM-Rätsel) = 131

  • Gnalloh,

    Mein Mittagessen ist'n bischen fettarm , muss noch Butter bei.

    Apropos Butter :


    Na , sieht schon fettig aus.....


    Es wurden 2 Joker gezogen und es gab 20 richtige Antworten.==Gnolm8

    Den Horngrauen habe ich natürlich auch als richtig genommen.

    Andere Rüblinge gaben logischerweise 5 Gattungspunkte.

    Gnüße

    Gnobet==Gnolm7

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • ==Gnolm16 Nr.7 war nämlich nicht der Butterrübling...Gnnihihiii! ==Gnolm7 Eine der wenigen Fallen vom Gno, in die ich nicht getappt bin...

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Glückwunsch an die nimmermüde Tribüne und natürlich an unser Pilztalent Emil für den sehr guten 9. Platz auf dem gefährlichen letzten Teil der APR-Treppe, bei dem man halt schon wissen muss, auf welche Bretter man treten darf, um nicht tief einzubrechen, fies auszurutschen oder blöd festzukleben.

  • Herzlichen Glückwunsch Emil! da hab ich mich jetzt voll verschätzt...ich hab zwar versäumt, eine Wette zu platzieren, aber ich habe dich auf Platz 2 vermutet. =O

    LG Inken


    _____________
    Essensfreigabe nur beim PSV vor Ort!


    Pilzchips: 92 (100 + 20 APR 2013 + 5 APR 2014 - 15 Kollekte APR2015 + 17 APR 2015 -10 Kollekte APR2016-10 Einsatz Podiumswette- 15 APR2020)

  • Mist, ich bin ständig zweischen Butterrübling und dem Waldfreund hin- und hergeschwankt. Der Stiel sah mehr nach Butterrübling aus. Der doch deutlich geriefte Rand des Hutes machte in für mich zum Waldfreund, kenne ich beim Butterrübling so nicht. Aber die auf dem Gesamtfoto sind eindeutig Butterrüblinge und nichtmal horngraue. Naja das Enemenenu ging halt falsch für mich aus.

  • Ist Brassella eigentlich Pixie?

    Brassella ist Brassella

    Und Pixie ist Pixie! ==Gnolm24

    Zur Frage wer wer ist würde noch die Geschichte passen, dass Unki in seinen Ursprüngen eigentlich beinahe jemand anderes und weiblich war:

    In fernen Zeiten saß ich eines Nachmittags spät im November im Wohnzimmer, am Laptop das beginnende APR und dort die Diskussionen darüber, welcher Gnolm wohl bei wem gelandet sein könnte. Im selben Raum saß auch eine - grundsätzlich unglaublich kreative und optimistische - weibliche Mitbewohnerin dieses Hauses faulenzend halbversunken in den Polstern eines Sessels. Während sich um diesen herum Kekskrümel und Packungsreste sammelten, hörte man außer Knabbergeräuschen nur knurrige Kommentare darüber, wie langweilig alles sei. So dämmerte irgendwann der Gedanke herauf, dass man dazu jetzt eigentlich ein Comicwesen erfinden müsste (zugegebenermaßen ein dem Vorbild ziemlich konträres). Nun hätte ich damit wohl auch am nächsten Tag begonnen, wenn mich nicht schon am Morgen die Realität überholt gehabt hätte: Plötzlich waren im Haus unübersehbar die Spuren des Wesens zu finden, das ich eigentlich erfinden wollte, das es aber schon gab - im Vorratsschrank sitzend und Kekse knabbernd: Unkengnolm, der mich seither beim APR unterstützt. Irgendwie muss er geahnt haben, wo er sich wohlfühlen kann.


    Grüße,

    Gne

    Chiprechnerei:

    284 (Zeitrechnung < APR 2020), minus 30 (APR-Teil-(und Aus-)nehm-Gebühren) =254

    - 3 ("Top-10-wette" mit Hans) = 251.

    Nun +5 (Platz 10 geteilt) +5 (schnellstes 3-Joker-Ziehen) +5 (schnellstes Alle-Joker-Loswerden) +5 (Phählhellseherei, dank Habicht!) = 271 ...Minus2 fürs FFPR = 269

    ...sic transit gloria unki...

  • Gnalloh,


    das freut mich sehr. Mit Platz 8 lande ich genau auf meinem vermuteten und gewetteten Platz der Segmentwette. Zudem ist die 8 eine schöne Zahl finde ich, und dann noch mit 242 Punkten... 200 + die Antwort auf die Frage nach dem Leben und so weiter.

    Wenn ich dann noch die Konkurrenz bei der Platzierungswette zurückdränge (auch wenn es natürlich schmeichelhaft ist, noch besser eingeschätzt worden zu sein), ist das ein weiterer Bonus. ==Gnolm7 Wird also viele Chips geben dieses Jahr.

    Und dabei war ich mir nach einigen Patzern bereits am Anfang der Auflösung relativ sicher, nicht so weit zu kommen. Gnück gehabt (natürlich spielen auch die richtigen Beziehungen eine Rolle).


    Der Butter-Rübling hat mich tatsächlich einen Joker gekostet, weil ich ja den Keulenfuß-Trichterling erst für einen solchen gehalten habe. Allerdings konnte ich mir beim besten Willen keinen anderen Pilz mit so einem verdickten, faserigen und rötlichen Stiel vorstellen, ich habe es versucht. Also ein Absicherungsjoker, den man eigentlich besser hätte investieren können. Jetzt würde mich aber noch interessieren, wie die Pfähle dazu zu verstehen sind, dass man den in anderen Sprachen anders nennen würde. Beorn  Nafste79  nochn Pilz

    Und Ikea, Nordpol und Wüste von eberhardS


    GnG, Gnemil

  • ....Jetzt würde mich aber noch interessieren, wie die Pfähle dazu zu verstehen sind, dass man den in anderen Sprachen anders nennen würde. ...

    Das würde mich auch interessieren. ==Gnolm19==Gnolm7


    Mein Beitrag an dieser Stelle war nur eine Reminiszens an meine Saharadurchquerung vor ziemlich genau einem Jahr. ==Gnolm17

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


  • Hallo Emil,

    zuerst mal auch Dir Gratulation zur Platzierung, (auch wenn ich Dich in meiner Platzierungswette in den ersten 6 gesehen hätte ==Gnolm21)

    Ikea, Nordpol und Wüste (am 23.12): Da schrieben Romana und einige in den vorhergehenden Beiträgen über "das letzte B". So war das mein Versuch eines "um-10-Ecken-Sondierungsphals" zu 20B, (all meine Joker schon im Nirvana), um herauszufinden, ob es auf einen dieser Punkte ein Echo gäbe:

    Ikea: Beispielsweise ob irgendwer das Ding im Vorrats - oder Gewürzschrank vermutet

    NordPol: ob es wer im Kühlschrank gesehen hat

    Wüste: ob jemand, was ich am ehesten vermutet hatte, etwas in Richtung dornige Pflanzen, Kakteen oder Sukkulenten schreiben würde.

    Alles nix, oder zumindest alles vorhergehende mit Mist etc für mich unsichtbar (wie auch beispielsweise Romanas Phahl mit Mist und Ferrero-Kugel: So blieb ich beim "Blick auf die Röhren des Porphyrröhrlings, an dem bereits 0B geknabbert haben dürfte".


    schöne Grüße,

    Eberhard

    Chiprechnerei:

    284 (Zeitrechnung < APR 2020), minus 30 (APR-Teil-(und Aus-)nehm-Gebühren) =254

    - 3 ("Top-10-wette" mit Hans) = 251.

    Nun +5 (Platz 10 geteilt) +5 (schnellstes 3-Joker-Ziehen) +5 (schnellstes Alle-Joker-Loswerden) +5 (Phählhellseherei, dank Habicht!) = 271 ...Minus2 fürs FFPR = 269

    ...sic transit gloria unki...

  • Gnalloh!


    Meinen Phal hat sicherlich wieder die aufmerksame Pixie-Gnixie gesehen, oder war er zu eckig gedacht?

    Ich selbst fand das Wortspiel lustig und Gnabichts Vorlage prima.


    GnGn

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156 - 20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139 + 6(3x2) für gute Phäle APR2020 = 145



    Link: Nanzplan APÄ-2020

    Link: Gnolmengalerie

    Link: die schönsten Phäle zu APR-2020



  • Jetzt würde mich aber noch interessieren, wie die Pfähle dazu zu verstehen sind, dass man den in anderen Sprachen anders nennen würde. Beorn  Nafste79  nochn Pilz

    Und Ikea, Nordpol und Wüste von eberhardS

    Pablos Beitrag über die Schwaben hatte ich als Phal zur 20B verstanden:

    Die sparsamen Schwaben, denen alles zu teuer ist.

    Kann mich aber natürlich auch irren, und die Franzosen, Italiener etc. habe ich auch nicht verstanden. ==Gnolm4


    Unkis Reise zu Ikea, Nordpol und in die Wüste würde mich auch interessieren. ==Gnolm11


    Bei der Nummer 22 hatte mich Sarahs Erzählung von der am Strand liegenden Fani zur Antwort animiert, ich würde mich auch auf irgendeine griechische Insel (-> Rhodos) wünschen.

    War zwar nur ein dünnes Phälchen zur Gattung, aber für mehr fand ich das Bild zu einfach. :gzwinkern:

    Liebe Grüße, Pixie


    Pilzchips: 100 - 10 (fürs APR 19) + 5 (Schweigegeld von GI) + 5 (Gastfreundlichkeits-Bonus) + 16 (2.Platz APR 19) + 5 (Vorphal APR 19) - 10 (für APR-Honoratioren) - 15 (fürs APR 20) - 1 (Belis Pilzgral-Rätsel) + 5 (Aufmerksamkeits-Bonus APR 20) + 13 (2. Platz APR 20) + 15 (Segmentwette APR 20) + 3 (Platzierungswette APR 20) + 9 (bester Phal APR 20) - 9 (Preisgeld EM-Rätsel) = 131

  • Der Butter-Rübling hat mich tatsächlich einen Joker gekostet, weil ich ja den Keulenfuß-Trichterling erst für einen solchen gehalten habe. Allerdings konnte ich mir beim besten Willen keinen anderen Pilz mit so einem verdickten, faserigen und rötlichen Stiel vorstellen, ich habe es versucht. Also ein Absicherungsjoker, den man eigentlich besser hätte investieren können. Jetzt würde mich aber noch interessieren, wie die Pfähle dazu zu verstehen sind, dass man den in anderen Sprachen anders nennen würde. Beorn  Nafste79  nochn Pilz

    Und Ikea, Nordpol und Wüste von eberhardS


    Erstmal herzlichen Glückwunsch, Emil! 242 Punkte. Wow. Das geht bestimmt runter wie Butter. ==Gnolm13


    Da meinte Pablo nur (wenn ich mich recht erinnere), dass egal was er auch immer als Pfahl schreiben würde, ein Schwabe würde es ja doch anders sehen. Denn hier im Ländle heißt es natürlich "der Butter" (Pfff, die Butter ==Gnolm5). Worauf ich hin lediglich meinte, die Franzosen (le beurre) und Italiener (il burro) sehen das ganz genauso. ==Gnolm7


    P.S.: Glückwunsch auch allen anderen bisher Platzierten. Ab 230 Punkte bin ich zukünftig für Einführung einer Handicap-Regel. Diese Teilnehmer bekommen nur den halben Bildausschnitt zu sehen und Joker gibt's natürlich keine. Wer ist dafür? ==Gnolm2

  • Ach so ja , wir sind ja noch nicht fertig , da liegen noch Urkunden rum.

    Also bitte ich Anja auf die APR - Bühne.


    Hallo Anja und herzlichen Glückwunsch zum 7. Platz in diesem verrückten APR.==Gnolm8

    Ich habe das mal verfolgt : 2017 Platz 16 / 2018 Platz 10 / 2019 Platz 4.

    Da habe ich dich vorher schon mit an der Spitze gesehen.==Gnolm19

    Aber die Konkurrenz wird stärker und Platz 7 ist auch ganz toll.

    Lieben Gruß

    Gnobet==Gnolm7

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Ab 230 Punkte bin ich zukünftig für Einführung einer Handicap-Regel. Diese Teilnehmer bekommen nur den halben Bildausschnitt zu sehen und Joker gibt's natürlich keine. Wer ist dafür?

    Willst du deine Frau ärgern ???

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Meinen Phal hat sicherlich wieder die aufmerksame Pixie-Gnixie gesehen, oder war er zu eckig gedacht?

    Ich selbst fand das Wortspiel lustig und Gnabichts Vorlage prima.

    Meinst du zur 22?


    Da kann ich mich nur an das recht banale (:gätsch:) Fettbrot erinnern.


    Ein Wortspiel gab es da von dir auch? :gkopfkratz:

    Liebe Grüße, Pixie


    Pilzchips: 100 - 10 (fürs APR 19) + 5 (Schweigegeld von GI) + 5 (Gastfreundlichkeits-Bonus) + 16 (2.Platz APR 19) + 5 (Vorphal APR 19) - 10 (für APR-Honoratioren) - 15 (fürs APR 20) - 1 (Belis Pilzgral-Rätsel) + 5 (Aufmerksamkeits-Bonus APR 20) + 13 (2. Platz APR 20) + 15 (Segmentwette APR 20) + 3 (Platzierungswette APR 20) + 9 (bester Phal APR 20) - 9 (Preisgeld EM-Rätsel) = 131

  • Soooo! Sind also in den Top 6 angekommen!


    Dann gratuliere ich mal den bisher platzierten - großartige Leistung!!! Ihr könnt echt stolz sein!


    Jetzt würde mich aber noch interessieren, wie die Pfähle dazu zu verstehen sind, dass man den in anderen Sprachen anders nennen würde.

    Ich dachte, das bezog sich auf den Rübling. Rübe, Karotte, Möhre,...

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.