Beiträge von Nafste79

    Ich auch, liebe Anna, ich auch! ==18 ==19

    (...)

    Oh. ==Gnolm11

    Ist es das, wonach es klingt? ... Nachwuchs im Grünen Hexenhaus?

    Du bist gut im Entschlüsseln. ==Gnolm8Verstärkung, Ablenkung, Sabotage - man wird sehen, was da auf das Hexenhaus zukommt. Herausforderungen sind prima! Man sieht sich vielleicht im APR 21. Sorfern ich da außer Windeln und Breikochen noch irgendwas an Restsubstanz im Kopf behalte.

    Ihr habt's gehört. Jetzt oder nie. Auf sie!


    Andererseits, nach der Geburt unserer Tochter hat sich das nicht im Ergebnis niedergeschlagen... ==Gnolm6

    Yes! We are the champignons! Und überhaupt. Tolle Leistungen wo hin man schaut. Von Platz 30 angefangen bis zu den Erstplatzierten. Alle Gewinner. Und so schön familiär. Kein Einmarsch der Egos. So mag ich das.


    Ein paar "Ichs" möchte ich dennoch danken. Norbert, danke dass du dir jetzt bereits seit 4 Jahren diese Mühe machst. Meinst du wir bekommen die 5 voll (und damit die insgesamt 10)? Engelchen, wunderbare Urkunden baust du da. Eine schöne als die andere. Und Tuppie, danke für die tollen Gnolm-Zeichnungen und Gningo für die stimmige Gnolm-Parallel-Welt, die zeigen, dass alle mit der nötigen Ernsthaftigkeit dabei sind, aber es unnötig ist, dabei die Hosen bis unter die Achseln zu ziehen. Und allen heimlichen Mit-Rätselern kann ich versichern - Arena-Luft ist viel besser als Keller-Luft. Öhm. Und Ende. ==Gnolm8


    Also das hoffe ich doch gerade nicht!

    Eher würde ich behaupten: Es lief alles schön rund. g:-)

    P.S.: Ja, 2021 scheint 'ne runde Angelegenheit zu werden. ==Gnolm13

    Der Butter-Rübling hat mich tatsächlich einen Joker gekostet, weil ich ja den Keulenfuß-Trichterling erst für einen solchen gehalten habe. Allerdings konnte ich mir beim besten Willen keinen anderen Pilz mit so einem verdickten, faserigen und rötlichen Stiel vorstellen, ich habe es versucht. Also ein Absicherungsjoker, den man eigentlich besser hätte investieren können. Jetzt würde mich aber noch interessieren, wie die Pfähle dazu zu verstehen sind, dass man den in anderen Sprachen anders nennen würde. Beorn  Nafste79  nochn Pilz

    Und Ikea, Nordpol und Wüste von eberhardS


    Erstmal herzlichen Glückwunsch, Emil! 242 Punkte. Wow. Das geht bestimmt runter wie Butter. ==Gnolm13


    Da meinte Pablo nur (wenn ich mich recht erinnere), dass egal was er auch immer als Pfahl schreiben würde, ein Schwabe würde es ja doch anders sehen. Denn hier im Ländle heißt es natürlich "der Butter" (Pfff, die Butter ==Gnolm5). Worauf ich hin lediglich meinte, die Franzosen (le beurre) und Italiener (il burro) sehen das ganz genauso. ==Gnolm7


    P.S.: Glückwunsch auch allen anderen bisher Platzierten. Ab 230 Punkte bin ich zukünftig für Einführung einer Handicap-Regel. Diese Teilnehmer bekommen nur den halben Bildausschnitt zu sehen und Joker gibt's natürlich keine. Wer ist dafür? ==Gnolm2

    Wow, es geht ja Schlag auf Schlag hier. Und die erreichten Punkte sind jetzt schon fantastisch. Was kommt da noch?


    Herzliche Glückwünsche an Rudi, Grüni, Safran, Gningo, Eberhard und die Gelbhex! Ganz stark! ==Gnolm8

    Also doch der Sandröhrling.... für mich hätte das auch ganz gut ein kuhröhrling sein können.

    Und für mich ein Körnchen-Röhrling. Naja, immerhin auch ein Suillus und damit 5 Gattungspunkte...


    Und allen bisherigen Urkundeninhabern ein dreifaches "Hipp, hipp, hurra!" Ein Dank dem nimmermüden Rätselsteller, aber was wäre ein Rätsel ohne Rätsler. ==Gnolm25

    Ein Hoch auf die Gnolmokratie! Ihren Großmeister, Chipsminister und Gnolmbeauftragten. Der Morgen fängt ja gut an. ==Gnolm13

    Hoppla, 22.? 22. ist doch mein Geburtstag. Wie lange hab‘ ich denn geschlafen? Ach ne, APR. Puh, und ich dachte schon, hier stehen gleich Haufen Leute vor der Tür. Obwohl dieses Jahr ist das ja eher unwahrscheinlich… :-/


    Die wunderschöne Urkunde nehme ich aber gern vorab und rück sie auch nicht mehr raus. Vielen Dank Norbert für diesen wunderbaren Advent-Event und danke, Engelchen, für die wunderschöne Urkunde! Und ich bin sehr froh, da nicht allein stehen zu müssen. Da pfeif ich ausnahmsweise mal gerne auf die 1,5m und bin froh, dass Norbert der Versuchung widerstanden hat, das Maßband zu zücken.


    Weiterhin viel Erfolg den Verbliebenen. Ich drücke euch die Daumen! Ihr seid toll! ==Gnolm13

    Guten Abend in alle APR-Winkel dieses Forums und allen ein gesundes, gutes neues Jahr!


    Auch das letzte Jahr hielt allerlei Schönes bereit - wie zum Beispiel dieses stimmungsvolle Rätsel. Lasst uns doch mal schauen, ob wir den Schön-Anteil im neuen Jahr nicht noch etwas ausbauen können.


    Allen Urkundeninhabern ein großes Chapeau, Chapeau!

    Ich bin ganz bei dir! Was für ein Spiel ist das? Bin ich Komparse bei der Neuverfilmung von "A beautiful mind"? Ich will sofort aussteigen! ==Gnolm6

    Na, hoppla. Das geht ja Schlag auf Schlag. Die Schnecke hatte ich im Kosmos Naturführer gefunden, allerdings wurde die einen Tag später schon aufgelöst. Wenn ich das gewusst hätte, dann hätte ich mir den Stress nicht gemacht.


    Leider hat das bei den folgenden Rätseln nicht mehr so gut geklappt. Da habe ich bis zum 28.12. auf weitere Auflösungen von Norbert gewartet (jetzt ist es viel zu spät!) und musste dann - in Ermangelung dieser - hektisch bei den anderen Tagen was eintragen. Zum Beispiel bei der 2. ==Gnolm6

    Verblüffende Schlusstabelle?


    Naja, solange meine Segmentwette passt, bin ich's zufrieden. Sollte theoretisch nicht allzu lang dauern... ==Gnolm2

    Naja, wenn man die ganze Zeit nur mit den Gnolmen dartet und Fahrräder auseinanderbaut, Kekse und andere Leckereien schnabuliert, während die anderen Fleißig Bücher wälzen und diskutieren, kann man seine Erwartungen an eine gute Platzierung nicht so hoch schrauben... ==19

    Man muss halt Prioritäten setzen. ==Gnolm13

    Gmittag!


    Endlich habe ich's mal geschafft, die Hausschlappen anzuziehen und in den Keller runterzuschlurfen. Die Gnolme. Tür auf, Tür zu. PENG. Gerade noch rechtzeitig. Da kam was geflogen (sah aus wie Igel-Stäublinge). Und hinterdrein ein: "Weggegnanga, Platz g'fanga. Gnella unsa jetz is." Okay, wenn das so ist. Scheint die Gnolme haben ein neues APR-Domizil gefunden. Mir soll's recht sein. Ein Grund mehr, dass ich zur APR-Zeit da raus muss... ==Gnolm10

    STOP THE COUNT!


    Zumindest alles nach der 0B. Die sollte passen. ==Gnolm4

    Klappt nicht, werter Groszmeister... mein Gnolm hat sich auf meine Seite geschlagen und bewacht die Uhr genau, damit niemand dran drehen kann...

    Mir ist zu Ohren gekommen, dass du sogar bis 13 Uhr Zeit hättest? Stimmt das?


    @Gnobet: Verlangt das nicht nach einem Einschreiten deinerseits? Sollten nicht für alle dieselben Regeln gelten? Wieso bekommt dann die Gelbhex eine Extra-Wurst? ==Gnolm19

    Kurze Frage in die Frage Runde: Wenn ihr im Internet nach Pilzen mit bestimmten Merkmalen sucht, bekommt ihr dann manchmal auch Bilder geliefert, die mit unseren Pilzen nichts zu tun haben und die man eigentlich auch nicht sehen möchte? ==Gnolm9

    Ach, Norbert...


    Wie gut, dass morgen Heiligabend ist, da gibt es ja sicher auch von dir Geschenke in Form von ganz leichten Rätseln...

    Anhand der Rätselbilder würde ich vermuten, dass sich Gnobet dieses Jahr eher für die Rolle des Knecht Ruprecht entschieden hat. ==Gnolm6