Blog-Artikel

    Das Stockschwämmchen (Kuehneromyces mutabilis)

    1 Hauptmerkmale und Verwechslungsmöglichkeiten

    Das Stockschwämmchen wächst büschelig an (meist) Laubholzstümpfen oder -ästen. Der Hut ist bis zu 10 cm breit, etwas gebuckelt, füht sich leicht fettig an und die Farben variieren von hellbraun

    Weiterlesen

    Der Shiitake (Lentinula edodes)

    1 Hauptmerkmale

    Der Shiitake oder auch Shii-Take ist ein Pilz aus der Familie der Schwindlingsverwandten und wächst an Holz. Der Hut ist 6-12 cm breit, erst rundlich, später niedergedrückt. Er zeigt verschiedene Brauntöne mit eingewachsenen weißlichen

    Weiterlesen

    Reishi, der Glänzende Lackporling (Ganoderma lucidum)

    1 Hauptmerkmale

    Der Glänzende Lackporling ist ein Pilz aus der Gruppe der Lackporlingsverwandten. Er wächst einjährig nieren- bis halbkreisförmig (manchmal auch geweihförmig) meist an Laubbäumen, vorzugsweise an Eichen und Buchen. Der

    Weiterlesen

    Der Rosenseitling (Pleurotus djamor, syn Pleurotus salmoneostramineus)

    1 Hauptmerkmale und Verwechslungsmöglichkeiten

    Wer den Rosenseitling, der wegen seiner Farbe auch gerne Flamingoseitling genannt wird, zum ersten Mal sieht könnte ihn für eine rosafarbene Varietät des Austernseitlings

    Weiterlesen

    Der Pom-Pom (Hericium erinaceus)

    1 Hauptmerkmale

    Findet man den Pom-Pom (oder Igelstachelbart, Löwenmähne oder Affenkopfpilz) zum ersten Mal in der freien Natur ist sich der Finder unter Umständen gar nicht so sicher ob er es hier mit einem Pilz oder einem Stück Fell oder etwas ganz anderem

    Weiterlesen

    Pioppino, der Südliche Ackerling (Agrocybe cylindracea)

    1 Hauptmerkmale

    Der Pioppino (auch Samthaube, Yanagi-Matsutake, Südlicher Ackerling oder Südlicher Schüppling) ist ein Pilz aus der Familie der Träuschlingsverwandten. Er wächst büschelig an Laubbäumen, zumeist Pappeln bzw.

    Weiterlesen

    Der Parasol (Macrolepiota procera)

    1 Hauptmerkmale und Verwechslungsmöglichkeiten

    Der Parasol (auch Riesenschirmpilz) macht seinem Namen wirklich Ehre: Para – gegen und sol – die Sonne: Der Sonnenschirm.Und wirklich, wenn man einem großen Exemplar dieses Pilzes begegnet dann könnte man

    Weiterlesen

    Nameko, das Japanische Stockschwämmchen (Pholiota nameko)

    1 Hauptmerkmale

    Das Japanische Stockschwämmchen (auch Toskanapilz, Goldkäppchen oder chinesisches Stockschwämmchen genannt) ist ein Pilz aus der Gruppe der Schüpplinge und wächst büschelig auf Laubholz. Der orangebraune Hut wird bis

    Weiterlesen

    Der Limonenseitling (Pleurotus citrinopileatus)

    1 Hauptmerkmale

    Ein weiterer Vertreter der Seitlinge ist der Limonenseitling der aufgrund der zitronengelben Färbung seiner Hüte auch Zitronenseitling oder Zitronengelber Seitling genannt wird. Seine Fruchtkörper wachsen in zu mehreren in

    Weiterlesen

    Der Kräuterseitling (Pleurotus eryngii)

    Hauptmerkmale

    Der Kräuterseitling (auch brauner Kräuter-Seitling oder Königsausternpilz genannt) besitzt im Gegensatz zu den anderen hier erwähnten Seitlingen einen auffallend breiten Stiel und einen insgesamt robusteren, „tubaähnlichen“

    Weiterlesen