Wutzi Pilzauge sei wachsam

  • Weiblich
  • Mitglied seit 31. Mai 2015
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
6.515
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
2.003
Punkte
35.973
Profil-Aufrufe
5.430
  • Wutzi

    Hat eine Antwort im Thema Bestimmungshilfe verfasst.
    Beitrag
    Hallo Frank,
    deine Erfahrungen im Pilzkurs kann und will ich nicht bewerten. Ich werde mir als Außenstehende kaum eine Meinung dazu bilden können, da ich dich gar nicht und Zuehli nur aufgrund seiner Posts kenne, die mir freundlich und kompetent…
  • Wutzi

    Beitrag
    Ich hätte noch den Sperrigen Schützling beizutragen.

    Realisiert habe ich den Verschreiber erst, als Craterelle mich darauf aufmerksam gemacht hatte.

    Daraufhin wollte ich eigentlich die Autokorrektur abschalten. Ich habe aber so viel Freude an den…
  • Wutzi

    Hat eine Antwort im Thema OEPR 2021 verfasst.
    Beitrag
    Ich habe bislang nur Ideen, die sich beim Googeln wieder zerschlagen haben. Zum Suchen hab ich auch wenig Zeit. Ich hoffe auf einen aussagekräftigen Joker. Aber egal, 1 Punkt ist mir sicher:kaffee:
  • Hallo,

    im vergangenen Jahr schrieb ich, dass mir der Würzige Teuerling nicht geschmeckt hat, was vermutlich viele nachvollziehen können.

    VG Jörg
  • Hallo,

    mein Lieblingsverdreher stammt von den Schweizer Kollegen, die den Wolligen Milchling zum Willigen Molchling verdrehten.

    LG, Andreas
  • Hallo Ihr Lieben!

    Nachdem nun die Morchelzeit augenscheinlich ihren Zenit überschritten hat
    und immer wieder von Käppchen-Morcheln gesprochen wurde, fiel sie mir
    wieder ein, Pablos legendäre „Käffchen-Morchel“. Nachdem ich davon hörte,
    habe ich sie…
  • Wutzi

    Like (Beitrag)
    Hi.

    Gestern konnte ich noch einen Erstfund für mich verbuchen. Unter Rosaceae standen massenhaft Rötlinge, es sollten wohl Schildrötlinge sein auch wenn ich keine passende Chemie zum Testen da habe. Sie sind hier in der Gegend aber wohl die…
  • Wutzi

    Hat eine Antwort im Thema morchella esculenta verfasst.
    Beitrag
    Hallo Wastl, Speisemorcheln sind‘s jedenfalls. Nach den Hinweisen von Tricholomopsis ist es schwierig, genaues dazu zu sagen. Es gibt zahlreiche Arten, die sich nur mikroskopisch oder durch Sequenzierung näher eingrenzen lassen.
  • Wutzi

    Like (Beitrag)
    Ich fand den borstigen Knäueling jedenfalls auch ganz passabel und hab' ihn folglich eingelocht. Gab' ja immerhin einen Punkt.
    Den Orangeseitling fand ich etwas banal. Naja. Dabei habe ich noch vor Kurzem selbst an Rätselbildern mit dem gebastelt. Dazu…
  • Wutzi

    Hat eine Antwort im Thema Sloopec aus dem Schwabenland verfasst.
    Beitrag
    (welcome) auch von mir Sloopec. Eine weise Entscheidung hier mitzumachen!
  • Wutzi

    Like (Beitrag)
    Hallo, möchte mich auch kurz vorstellen. Bin knapp über 50 und sammle mit Pausen seit meiner Jugend alles was Röhren hat und zum Verzehr geeignet ist. In den letzten Jahren kamen einige Arten wie z. B. mein Lieblingspilz der Edelreizker hinzu. Seit
  • Wutzi

    Like (Beitrag)
    Aus dem Brandenburger Morchelland.

    Kennt ihr dieses Gefühl?
    Ihr seid seit Stunden im Wald unterwegs. Auwald. Satt grün.
    Und ihr sprintet gefühlt zum einhundertsiebenunddreißigtem Mal an eine Stelle, die nach Morchel aussieht, aber nix, nix ist.


    Und…
  • Wutzi

    Hat eine Antwort im Thema merkwürdiger weißer Röhrling verfasst.
    Beitrag
    Hallo Milan, Vergleiche doch mal mit dem Gallenröhrling.
  • Wutzi

    Hat eine Antwort im Thema OEPR 2021 verfasst.
    Beitrag
    So eine triviale Lösung==Gnolm21. Ich habe beim Rumsuchen den Borstigen Knäueling entdeckt. Ein ganz wunderhübscher Pilz und viiieeeeel anspruchsvoller:grofl:.
  • Wutzi

    Like (Beitrag)
    Jepp, alles Winzis. :)

    Gelegentlich habe ich das Bedürfnis, mal so zu zeichnen, habe ich schon öfter gemacht, gerade Pilze und Pflanzen eignen sich für soetwas besonders gut, wegen ihrer organischen Formen. Für „geworfene“ Architektur fehlt mir…
  • Wutzi

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    nach vielen Jahren habe ich endlich mal wieder die gelbe Varietät des Maipilzes (Calocybe gambosa var. flavida) gefunden. Niedersachsen, Landkreis Schaumburg

    LG Karl

  • Wutzi

    Like (Beitrag)
    Hallo in die Runde,
    hätte aktuell noch diese Waldohreule, welche durch Gewölle-Ausscheidungen, ihren Horst/Nistplatz samt flaumigem Nachwuchs verriet! Zum Glück sehr abgeschieden, auf großem Naturareal!
    Viele Grüße
    Walter
  • Wutzi

    Like (Beitrag)
    Bei Blesshuhn´s gibt es Nachwuchs:

  • Hi.

    Ich dachte mir es ist vielleicht keine schlechte Idee mal eine Übersicht zu erstellen, was für Experten und Gattungsspezialisten wir hier so im Forum haben. Sinn der Übung ist es, dass man dann hier reinschauen und bei entsprechenden…
  • Wutzi

    Like (Beitrag)
    Die Reichstag Morchel