Letzte Aktivitäten

  • Beorn

    Hat eine Antwort im Thema Wieviele Pilzarten verfasst.
    Beitrag
    Salut!

    Hm, das ist wirklich ein Körbchen zum Reinbeißen. :gstrahlen:

    (Versteckter Text)

    Wobei ich im Grunde echt nur 10 Arten finde, und die 11. mit viel Phantasie hereininterpretiert habe. Da liege ich vermutlich falsch, darum die Angabe, was ich für Art Nr. 11…
  • zuehli

    Hat eine Antwort im Thema Ist das ein Täubling? verfasst.
    Beitrag
    Täubling ja. Zur weiteren Eingrenzung fehlen Angaben wie Mykorrhiza-Partner, Geschmack, Sporenpulverfarbe...
  • Malone

    Hat eine Antwort im Thema Ist das ein Täubling? verfasst.
    Beitrag
    Ahoj,

    Täubling ist richtig;
    hast Du eine Geschmacksprobe gemacht
    und über die Lamellen gestrichen?

    LG
    Malone
  • Petra_

    Hat eine Antwort im Thema Helvella sulcata? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    vielleicht ja eine Krause Lorchel (Helvella crispa)?

    LG Petra
  • Norbert.S

    Hat eine Antwort im Thema flacher Austernseitling verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    Das sieht für mich nach Crepidotus applanatus aus - auf jeden Fall Crepidotus (brauner Sporenstaub)
    Gruß
    Norbert
  • Malone

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Pilz an Totholz verfasst.
    Beitrag
    Ahoj,

    das sind Porlinge,
    ich tippe auf den Maiporling.

    LG
    Malone
  • IchWillNichtSterben

    Hat das Thema Ist das ein Täubling? gestartet.
    Thema
    Ich versuche mich Stück für Stück an das Thema neue Gruppe anzunähern, habe aber noch wenig mit Täublingen zutun gehabt. War das hier einer? Und wenn ja, was für einer?
  • zuehli

    Beitrag
    (Zitat von AndreF)

    Tja, die Geschmacksprobe bei Täublingsbestimmung ist aber fast immer obligat. Sonst wird's nix...
  • Mausmann

    Hat eine Antwort im Thema Wieviele Pilzarten verfasst.
    Beitrag
    (Versteckter Text)

  • pwer

    Hat das Thema Unbekannter Pilz an Totholz gestartet.
    Thema
    Hallo liebes Forum

    Ich bin heute auf einen mir nicht bekannten Pilz gestoßen hat jemand eine Ahnung. Leider habe ich es verpasst vor Ort ein Abschnittsbild zu machen.

    Gefunden in einem Laubwald an Totholz, der Geruch war relativ neutral.

    Die Pilze…
  • matthias0

    Hat eine Antwort im Thema Wieviele Pilzarten verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von nobi)

    Hallo Nobi,
    der ist ja wirklich gemein versteckt und der Tip von dir ist gut, sonst könnte das alles mögliche sein,
    viele Grüsse
    Matthias
    (Versteckter Text)

  • Beorn

    Hat eine Antwort im Thema unbekannter Pilz an einem Baumstubben (Buche) verfasst.
    Beitrag
    Hallo, Gerold!

    Ich fürchte, da braucht es mehr für eine Bestimmung. Durchaus auch möglich, daß es nachher nur mit einigen mikromorphologischen Details möglich ist.
    Gefühlsmäßig am ehesten Oxyporus latemarginatus oder Oxyporus corticola, allerdings…
  • AndreF

    Beitrag
    Hallo alle zusammen,
    eine Geschacksprobe habe ich nicht gemacht, die fehlende Ecke ist nicht von mir.
    Aber dran gerochen habe ich.
    Ja und der Geruch, er war einfach nicht da, eher in Richtung Geruchslos.
    Gruß André
  • pwer

    Hat das Thema flacher Austernseitling gestartet.
    Thema
    Hallo liebes Forum,

    Ich war heute mal wieder im Wald, bin dort nach meiner Auffassungsgabe auf einen flachen Austernseitling gestoßen….relativ häufig sogar.

    Zu finden war dieser immer an Totholz in einem Laubwald vorwiegend Buche.

    Fruchtkörper sind…
  • Beorn

    Hat eine Antwort im Thema Endlich Pilze! verfasst.
    Beitrag
    Hallo, Martin!

    Laccaria laccata wäre allerdings eine (offenbar sehr seltene!) Art mit elliptischen Sporen.
    Mit runden Sporen ist das dann Laccaria (laccata var.) pallidifolia / affinis / tetraspora.


    LG; Pablo.
  • Beorn

    Hat eine Antwort im Thema Eine Woche Elsass verfasst.
    Beitrag
    Moin!

    Ich fürchte nicht, nein.
    Tatsächlich habe ich an dem Tag einfach nur den Wald genossen, ein paar Pilze eingesammelt (wenn ich sie schon nicht selbst putzen muss) und nur zweimal die Kamera gezückt.

    Einmal für meine ersten Phlegmacien in dem Jahr,…
  • Ahemi

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von PilzDome im Thema Verschiedene Pilze reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Hallo zusammen,
    heute hat es geklappt, das sollte jetzt L. lignyotus sein
  • Beorn

    Reaktion (Beitrag)
    Hallo Reinhard,
    bei Crepidotus liegst Du richtig, das Gallertfleischige, also mollis, würde ich hier ausschließen, das sollte nicht so weiß sein und außerdem kann man dem den Scheitel langziehen.
    Mikroskopische Untersuchungen sind bei den Stummelfüßchen…
  • Hannes2

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von KaMaMa im Thema Aktuelles aus Rhein-Main reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Tja,

    ich bin sicher, die Geschichte geht nicht gut aus für die zu leichtgläublige Glucke.
    Bei Janosch hat der Fuchs ja auch die Ente zum Abendessen eingeladen.

    LG, Martin
  • zuehli

    Hat eine Antwort im Thema Gallertfleischiges Stummelfüsschen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Reinhard,
    bei Crepidotus liegst Du richtig, das Gallertfleischige, also mollis, würde ich hier ausschließen, das sollte nicht so weiß sein und außerdem kann man dem den Scheitel langziehen.
    Mikroskopische Untersuchungen sind bei den Stummelfüßchen…