Beiträge von nochn Pilz

    Tja, liebe Rätselbande, ich muss Abbitte leisten. :grotwerd::gpfeiffen:

    Ich dachte, der wäre eindeutiger.

    Ich hätte wohl etwas mehr zeigen müssen.

    Es freut mich aber, dass wenigsten zwei Ratende richtig gelegen haben, Wutzi sogar praktisch auf Anhieb.

    Hier also die Auflösung:


    Zu sehen ist der Wässrige Mürbling / Psathyrella piluliformis.




    1. 31 Grüni (+ 1)
    1. 31 Wutzi (+ 10)
    1. 31 Cortinarius (+ 1)
    4. 29 lamproderma (+ 1)
    4. 29 eberhardS (+ 1)
    4. 29 Werner Edelmann (+ 1)
    7. 22 Nobi (+ 1)
    7. 22 lupus (+ 1)
    9. 21 donbrosco (+ 1)
    10. 20 ipari (+ 1)
    10. 20 Da_Schwammalmo (+ 1)
    10. 20 ingosixecho (+ 8)
    10. 20 hilmgridd (+ 1)
    10. 20 rudi (+ 1)

    Hier nun die Aufösung, es handelt sich um den Natternstieligen Schneckling / hygrophorus olivaceoalbus:



    Und hier die aktuelle Wertung:


    1. 30 Grüni (+ 10)
    1. 30 Cortinarius (+ 10)
    3. 28 lamproderma (+ 10)
    3. 28 eberhardS (+ 8)
    3. 28 Werner Edelmann (+ 10)
    6. 25 Texten (+ 10)
    7. 21 Nobi (+ 10)
    7. 21 lupus (+ 10)
    7. 21 Wutzi (+ 10)
    10. 20 donbrosco (+ 10)
    11. 19 ipari (+ 8)
    11. 19 Da_Schwammalmo (+ 10)
    11. 19 hilmgridd (+ 8)
    11. 19 rudi (+ 1)
    15. 12 ingosixecho (+ 10)


    Im Zweifel wäre ich bei Verwechselungsgefahr ohnehin grosszügig.

    Keine Sorge.

    Beim #03 seid Ihr meist auf dem richtigen Dampfer.

    Morgen nachmittag wird aufgelöst.

    :gidee:

    Ich würde gerne beim Zeitplan Donnerstag morgens der Joker, Samstag zur Bundesliga die Auflösung und das neue Rätsel bleiben.


    Insgesamt habe ich fünf Rätsel vorbereitet. Wäre schön, wenn dann Jemand Anders für ein paar Runden übernehmen kann.

    ...Aber ich wollte ja berichten, wie ich die Mutter unserer Freundin mit einer Morchel-Rahmsauce überraschen wollte: ....

    Nun, Weihnachten hatte es ja nicht geklappt.

    Aber Ostern stand vor der Tür und diesmal war ich schlauer:


    Evelyn: Das sieht ja wieder lecker aus!

    Hans: Das ist auch lecker Evelyn. Fang mal an, sonst wird´s kalt. Guten Appetit.

    E: Dascha man lecker, was ist das?

    H: Das ist Rehfilet.

    E: Ooohhh... und die Sauce?

    H: Sahnesauce.

    E: Nee, hier die S´tücke?

    H: Französisches Rezept.

    E: Achsoooo. Lecker. Ist ja immer sooo gemütlich mit Euch, nech.


    ...und so wurde es ein sehr netter Abend und alle fanden es seeeehr lecker!


    Tja, wer den Pilz schon mal in der Hand hatte, ist eindeutig im Vorteil. Ich war mit dem schuppigen Risspilz gar nicht so weit weg. Den von heute hat der Hans übrigens im Hohen Atlas abgelichtet. Nächstes Jahr fahre ich auch mal dahin - hoffentlich.


    GRI

    Nein-nein - Norddeutsche Tiefebene.

    Aber Hoher Atlas: Drückt mir die Daumen. Im Herbst will ich da mit den Endurofreunden Bremen hin. Hardcore-Endurotour. Wäre toll, wenn das klappt. Falls ja werde ich berichten.


    Hier sind die Endurofreunde im Oman unterwegs (2016/17):


    Und hier nun das diesjährige OEPR-Osterrätsel, die Nr. 3:



    Da habt Ihr hoffentlich viel Freude dran.

    Ich wünsche Euch Allen und Euren Familien Frohe Ostern.

    Bleibt schön gesund!


    :gnicken:

    Mit den beiden Zwischenjoker-Bildern wollte ich Euch zum genauen Hinsehen (Cortinareste, rostbraunes Spp.) auffordern.

    Und der Hinweis "Es kann nur einen geben" steht für die (in der Literatur teilweise angezweifelte) Singularität in der Untergattung Cortinarius [in Abgrenzung zu Telamonia, Dermocybe usw.]. So wird es jedenfalls bei Laux und Gerhardt behauptet.