Zu viel - oder ?

Es gibt 41 Antworten in diesem Thema, welches 7.581 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Grüni/Kagi.

  • Hallo !


    Habe ca. 148 Hexenröhrlinge an eine Wiese neben See gezählt , einfach zu viel . Aber in Wald habe auch ein Überraschung gefunden , ob ist das auch zu viel oder nicht , na ja ?


    Bilder sprechen mehr als worte !


    Wiese neben See


    -


    Hexenringe zuerst Hexen in Junge Stadium .


    -


    -


    -


    -


    -


    -


    -


    -


    Gleiche Hexenringe nach 3 tage


    -


    -


    -


    -


    -


    -


    -



    -


    So viel Hexen , einfach zu viel !


    Aber diese Steinis sind nicht zu viel - oder ?


    -


    -


    -


    -


    -


    -


    LG beli !

  • Hallo Beli, jetzt bin ich echt neidisch! Es ist mir klar, dass ihr da in Bayern pilztechnisch besser aufgestellt seid als wir im immer noch zu trockenen Münsterland, aber so was! Unglaublich!

    Hab mir grade die Hacken abgerannt, um zu schauen, wo ich für unsere Pilzausstellung nächsten Sonntag wenigstens ein paar vereinzelte Pilze finde.:gkopfwand:

    Liebe Grüße von Irmtraud

  • Hallo beli!


    Wow! Wie toll ist denn dass?! Mein Dörrgerät mit 6 Etagen hat jetzt richtig Hunger, hat schon lange nix abbekommen... Da wären 150 Netzhexen nicht zu viel...

  • Ahoj, beli,


    Du machst mich schwanken zwischen Hoffnung und Verzweiflung!==Pilz26


    Hier bei uns gibt es zur Zeit NIX!


    Aber die Hoffnung flüstert:

    sollte es wider Erwarten doch noch feucht werden dies Jahr,

    könnte die Funga nachgerade explodieren...


    Danke für's posten.


    LG

    Peter

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Beli!


    Zu viele Steinpilze? Geht doch gar nicht! :)
    Vor allem Sommersteinpilze (Boletus aestivalis) in dem Zustand hat man ja auch nicht immer. Die sehen richtig knackig aus.

    Die Hexen sind auch eine Pracht, da fliegt einem schier das Blech weg.



    LG, Pablo.

  • Beli, das ist gemein==Gnolm6==Gnolm6==Gnolm6

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Für Wüstenbewohner klare Quälerei - Funghi morgana.

    Grüße

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116+5+4 APR2021=125

    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hallo beli,



    ich sitze hier und........ja habe Pipi in den Augen. Soooo herrlich schön ist das, was Du uns da zeigst. Bei uns hier in MZ ist es immer noch staubtrocken im Wald. Und eine Änderung dessen ist nicht in Sicht. Heul. Meinen Dörrex werde ich dann demzufolge zweckentfremden. Ich trockne mir dann lieber Zitronen drin. :(



    Liebe Grüße




    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

  • Habe auch schon aus Verzweiflung Apfelringe getrocknet. Da lässt man sich einen Dörrapparat zum Geburtstag schenken und dann so ein Pilzjahr.........


    Das macht keinen Spaß, ich mag schon gar nicht mehr in den Wald fahren mit dem Radel, es riecht ja nicht mal nach Wald.


    Schöne Grüße Bärbel

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Pilzchips nach Gewichtsschätzung : 123 :D (minus 10 Einsatz für Gesamtfundliste des Nordtreffens)
     
    Neuer Stand: 113 -2 Chipse für FPPR 2021 Neuer Stand 111 -2 fürs Blumenrätsel von Wolfgang ,neuer Stand 109 Chipse, +1 Trostchip im Blumenrätsel =110 Chipse

  • Hallo !

    Vielen dank an alle für eure Antworten !

    Habe heute viel unterwegs , Vormittag ein Wald neben Waging wegen Steinpilze (habe viel gefunden aber dies mall B. edulis) , Nachmittag Moor gebiet neben Traunstein , darum so spät Antwort . . In mein Umgebung ist eine Pilzexplosion (nicht in alle Wälder) , nicht nur Speisepilze auch gibt andere interessante Pilze . Habe heute ein paar tolle gefunden , auch ein "Unmöglich bestimmen" bin siecher das um Leccinum aus Moor gehet aber , aus andere Welt oder Missbildung ? Ich Stelle ein Extra Beitrag über diese ding .

    In Forum gibt viele Meldungen über Tote Hose ? Nach Starke regen und Warme Wetter iist eine Pilzexplosion aber nicht in alle Wälder , zb. in nur Fichtenwälder gibt fast keine Pilze aber in Laubwälder , besonderes Buchenwälder mit wenig Fichte gibt Pilze ohne ende . Noch etwas wegen Steinpilze : In Waging in Wälder neben See gibt Steinpilze wie in Märchen aber ca 10 Km weit nach Traunstein an bekannte Steinpilzstelle gar nichts . Unterscheid in Meereshöhe nur 100 m . In Moorgebiet auch keine Pilze , nur an Moorrand . Meine Empfehlung , Pilze suchen in Laubwälder nicht in Fichtenwälder .

    LG beli !

  • Hallo !


    Heutige Funde !


    Junge Madenfreie B. edulis , heute Vormittag gefunden


    -


    -


    -


    -


    -


    -


    Auch Seitlinge


    -


    Netzhexen , gibt viel


    -


    -


    Flockies gibbt sehr viel , jeder paar Meter Flocki , ich sammle keine , komisch ich habe mit alle Mögliche Pilze Kulinarisch Experimentiert aber Flocki habe noch nie ausprobiert


    -


    Habe auch viele andere Arten gefunden , aber alle in Laubwälder , in Fichtenwälder fast nicht .


    LG beli !

  • Beli, Du bist so grausamg:(

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

    Einmal editiert, zuletzt von Wutzi ()