Beiträge von beli 1

    Hallo !


    BEITRAG nr. 6


    2. Unbekannte . Auch Moorfund ( nasse Boden ) .

    An erste Blick hab gemeint das um Flämmling - Gymnopilus gehet aber Sporenpulverfarbe ist weiß . Geruch neutral bis sehr schwach angenehm . Bäume in nähe Kiefern , Fichte , Birke . Es war nur 3 Exemplaren - zerstreut


    Alle 3 Exemolaren Hutrand bei erste zwei bereift bei dritte junge nein


    -


    Ältere Exemplar


    bei ältere Exemplar Hutrand bereift


    -


    -


    -


    Jüngere Exemplaren Lamellen


    -


    -


    Lamellen Vergleichung zwischen Ältere und jüngere Exemplaren


    -


    KOH 20% Hut und Lamellen


    -


    Sporenabdruck


    -


    LG beli

    Hallo


    BEITRAG nr. 5 Unbekannte Pilze


    Diese Unbekannte Pilze hab in echte Moorgebiet gefunden


    Fundort Moorgebiet neben Ort Weibhausen ( Traunstein )


    -


    1. Unbekannte , Per form Sporenpulverfarbe type an Conocybe sp. auch kommt in frage Galerina sp wie zb Bereifter Häubling aber füür diee etwas Stiel zu glatt oder ? . Moorgebiet nasse Boden , von Pilze erste Bäume sind ca 6 bis 8 Meter weiter ( Kiefern ab und zu Fichte - Birke ) Geruch neutral bis schwach ( kein Stinkenden , oder Intensiv ) Mehrere Exemplaren , zerstreut . Gereifte Hut . Sporenpulverfarbe - siehe letzte Bild


    Fundort , an Boden weit von erste Bäume


    -


    Verschiedene Frk


    -


    Hut von verschiedene Frk.


    -


    -


    -


    -


    Lamellen


    -


    -


    Stiel


    -


    KOH 20% Hut


    -


    Sporenabdruck


    -


    LG beli !


    Weitere Unbekannte Pilze ich stelle in nächste Beitrag

    -

    Hallo


    Werner & Pablo


    Danke für eure Antworten .- Bestimmungen -


    G. applanatum an Fichte ist für mich neu . Hab meine alte Medierranfunde nachschauen , hab Ganoderma an verschiedene Stelle gefunden , Substrat Steineiche und Lorberbaum , kein Kiefern .


    In Waging Umgebung fast alle meine Somersteini Funde sind dunkelhuttige . Funde aus 3 verschiedene Stelle


    -


    -


    -


    -


    -


    LG beli !

    Hallo Jörg


    Top Parkfunde ! In meinen Park hat auch die Saison begonnen . Meine das bei mir Wetter besser ist , mehr Feuchtigkeit als bei dir ( meine Funde sind eine Woche )


    LG beli !


    PS was ist mit Park Hase ? Gulasch ?

    Hallo


    BEITRAG nr. 4.


    Weitere Pilzfunde . Diesmal fast alle aus Park Kurhaus neben Waginger See ( hab ein paar alte Bilder benutzen )


    In diese Park von Frühling bis Winter ( nach optimale Wetter ) ich finde jahrelang Top verschiedene Pilze


    Panoramabilder Park Kurhaus


    -


    -


    -


    -



    S. luridus , Jahrelang an gleiche Parkstelle ( Blumenbett ) verkommen


    -



    Neben Blumenbett unten Buche - Linde Amanita strobiliformis


    -


    An andere Blumenbett Seite ca 20 Meter weiter gleich neben Asphaltstraße jahrelang ich finde Amanita solitaria ( manchmal bis 6 - 7 Frk. )


    -


    S. grewileii unten Parklärche vorkommen von Frühling bis Spätherbst


    -


    Auch C. radicans


    -


    Die erste B. aestivalis ( Waldfund bekannte stelle )


    -


    Moor Funde


    Ein Interessantes Ceratiomyxa fruticulosa Fund etwas anderes Form


    -


    -


    Ein Interessantes Ganoderma Fund , applanatum ? Bessere Idee hab nicht . Ungewöhnlich ist Substrat , weil 101% lebende Fichte . Hab Googelt und nirgendwo gefunden das bei G. applanatum Fichte als Substrat kann sein , nur Laubholz . Kann auch Nadelholz Substrat sein ? Oder Was kann das für Pilz sein ? applanatum oder was anderes ?


    -


    -


    -


    Vor paar Tage hab verschiedene Russula Arten gefunden


    Russula nr 1.Moorfund ( Kiefern , Fichte , Birke ) Geruch neutral , Geschmack Mild


    -


    -


    GUAJAK , Hut kein Reaktion Stiel unten zuerst fast kein später etwas schwäche Reaktion


    -


    Russula nr. 2


    Auch Moorfund Geruch neutral , Geschmack mild


    -


    -


    GUAJAK Hut ( kein Reaktion , siehe Hutrand links )


    -


    GUAJAK Stiel , Lamellen


    -


    Russula nr. 3. Parkfund , Buche , Fichte , Lärche , Birke . Geruch neutral , Geschmack sehr angenehm - mild . 2 Frk alt - jung


    -


    Junge Frk


    -


    -


    GUAJAK Hut kein Reaktion


    -


    GUAJAK Lamellen


    -


    Alte Frk


    -


    -




    LG beli !


    PS hab noch zu vorstellen 8 verschiedene (für mich unbekannte ) Arten

    Hallo


    Danke für eure Antworten


    @ Pablo , Inocybe furfurea Makroskopisch passt Perfekt ( Mikroskopisch ? )


    Lactarius einfach Makroskopisch muss trivialis sein , Ökologie auch passt . Nicht scharfe Geschmack ist komisch , bin siecher das var nicht scharf , hab lang kauen .


    @ Claudia , danke für die lob , hab noch ein paar Funde zu präsentieren und dann mehrere Unbekannte - schlag an die Torte . Füge später ( Schwache Internet )


    LG beli !

    Hallo


    BEITRAG nr 3


    Weitere Funde von letzte Tage - ende Juni


    Zu erst ein paar Moor Funde


    Moorgebiet Weibhausen nähe Traunstein


    -



    Ceratiomya Fruticulosa


    -


    -


    Fuligo septica


    frisch mit weiche Fleisch


    -


    weiche Fleisch


    -


    etwas älter mit harte Fleisch


    -


    -


    Ein Fund aus Mischwald , Interessante Beobachtung , Tubifera ferruginosa


    -


    gleiche Pilz nach 1 Woche später


    -



    -

    Panoramabild Moorgebiet neben Ort Grassau - Bayern


    -


    Weiter mit Pilze


    Amanita rubescens neben Moorrand


    -


    -


    -


    gleich neben Tricholoma sp. , Mehlige Geruch - Geschmack kann gut T. scalpturatum sein , oder ?


    -


    -


    -


    -


    -


    -


    Panoramabilder


    Fluss Salzach ein Bach neben


    -


    Schönramer Filz


    -


    Weiter zum Pilze


    Wiesen Bewohner , Marasmius oreades sehr große Fruchtkörper


    -


    -


    -


    Lepiota - Schirmling , ein von giftige . Hab leider kein Geruch getestet


    -


    -


    -


    -


    Lactarius aus Moor , Makroskopisch trivialis aber nach lange kauen immer Milde Geschmack ? zu jung aber das kann bei Geschmack keine rolle spielen , oder ? Oder kann bei trivialis auch scharfe Geschmack manchmal fehlen ?


    -


    -


    -


    -


    -


    -


    Interessante 3 junge Ganoderma , an gleiche Birke in Moorgebiet , 3 junge Frk. , glaube das um G. applanatum gehet


    -


    -


    -


    LG beli !


    Weitere Funde in nächste Beitrag

    Hallo


    BEITRAG nr 2


    Weitere Funde von letzte Tage


    Agaricus sp. bitorquis ? viele merkmalle passen , Geruch - Geschmack , schwach rötend , Fundort gleich neben Asphaltstraße unten Linde . Irritiert mich Ring , nicht doppelt , vielleicht zugeklebt ?


    -


    -


    -


    -


    Calocybe gambosa ( bekannte Stelle spät Fund )


    -


    Panoramabild - Alpenrand nähe Ruhpolding


    -


    -


    Inocybe sp. Geruch Spermatisch - Fundort Kuhwiese - ca 5 Meter weiter mehrere Fichte und auch Laubbäume


    -


    -


    -



    -


    -


    -


    Meine das um Infundibulycibe geotropa jung gehet . es war nur 1 Exemplar


    -


    -


    Panoramabild Schönramer Filz


    -


    Galerina sp. Moorfund


    -


    -


    -


    -


    Panoramabild Nähe Waging am See


    -


    -


    Fichtenast Bewohner


    -


    -


    -


    KOH 20%


    -


    Tintling , Pflanzentopf Fund - Melonenbirne


    -


    -


    -


    Panoramabilder


    Nähe Inzel - Weißbach


    -


    Winklmoosalm


    -


    Und zu ende diese Beitrag ein unbekanntes ,


    Fundort Kuhwiese , ca. 500 m ü NHN . ca 5 Frk zerstreut . Geruch neutral . Leider kein Sporenabdruck hab ausprobiert aber über Nacht keine Pulver ( an Glass )


    -


    -


    -


    -


    LG beli !


    Weitere Funde in nächtes Beitrag

    Hallo


    Danke für eure Antworten !


    Rotfuß , Löwengelbe Porling ich finde je Jahr aber nur in ein Wald ( gleiche Stelle ) in meine nähe , per Buchbeschreibung nicht selten aber ich meine auch nicht häufig


    @ Thomas , Panoramabild Moorige See mit Berge in Hintergrund ist Schönramerfilz , weitere Panoramabild Moorgebiet ( gleich nach Löwengelber Porling ) ist Moor Weibhausen ( nähe Traunstein , ca 4 Km Richtung Waging am See ) . Ist viel kleiner als Schönramer Filz aber hab viel mehr verschiedene Pilze als in Schönrmer Filz gefunden


    LG beli !


    Probiere weitere Funde einfügen . Bin grad in Kroatien gekommen , Internet Signal ist etwas schwach und macht Problem bei Bilder Importieren . Wetter ist sau heiß - meine das für Pilze zu trocknen

    Hallo


    Danke für eure Antworten !


    Werner , bin auch bei AMIS Exkursion am Sonntag leider nicht dabei , morgen fahre nach Kroatien


    Tuppie , In Moorgebiet gibt mind. 20 und mehr Rhododendron Büsche ,liegen ca unten 100 Meter von Moorigen See


    Tagedieb , ich füge , na ja übermorgen weitere Panoramabilder auch Pilzbilder hier in Beitrag . Hab noch mehrere Funde , auch ein paar Unbekannte


    LG beli !

    Hallo !


    Bayern ! Zwischen Inn , Salzach und Alpen


    Panoramablick


    -


    Pilzfunde aus verschiedene Gebieten und verschiedene Pilzausfluge .


    Schon über 20 Tage genug Regen ( viel mehr als genug Feuchtigkeit ) Tages und Nacht Temperatur sehr Optimal aber kaum Pilze .

    Ein Pilz pro Tag und Wald :giggle:



    Hypomyces aurantius


    -


    -


    Hydropus subalpinus


    -


    -


    Tubifera ferruginosa


    -


    -


    Daedalea quercina - schöne Exemplaren


    -


    -


    -


    Panoramablick


    -


    Rhododendron . Mitte in Moorgebiet ( Schönramer Filz ) Lilla und Rot


    -


    -


    -


    Flammulaster carpophlus ( per Buchbeschreibung na ja Selten , hab an eine Stelle in Massen gefunden )


    -


    -


    Rickenella fibula


    -


    -


    Panoramablick ( Fluss Salzach )


    -



    Marasmius oreades


    -


    -


    -


    -


    -


    Peziza arvernensis


    -


    -


    -


    -



    Panoramablick ( Waginger See )


    -



    Phellinus hartigii ( an Tanne ) nicht Selten aber ich hab diese Pilz nur 2 mall gefunden


    -


    -


    -


    -


    Hypholoma fasciculare


    -


    -


    Panoramablick ( Alpen )


    -


    Polyporus brumalis


    -


    -


    Polyporus leptocephalus


    -


    -


    Panoramablick


    -


    Megacollybia platiphylla


    -


    Lycogala epidendrum


    -


    -


    -


    -


    Panoramablick (Alpen )


    -


    Weitere Funde ich füge später


    LG beli !

    Hallo


    Vielen dank für eure Antworten .


    Hab ganze Schnitt gemachen . Blauend nicht , auch nach Röhrendruck nicht


    -


    Hab mehrere Bilder gemachen aber fast 50% wegen starke Sonnenlicht gellöschen


    Geschmack Angenehm sehr Mild , na ja etwas Richtung Obst . Geruch Angenehm , riecht fein


    Stiel war komisch , kurz und sehr bruchig ( bei alle Frk. )


    LG beli !

    Hallo !


    Gestern gefunden .


    Fundort Moorgebiet Rand unten 2 alte Eichen , ca 8 Meter weiter 1 alte Fichte auch in frage kommen mehrere Buche ( alte dicke ) ca 15 Meter weiter .


    Geruch angenehm - Geschmack Mild


    Unten diese 2 alte Eiche gefunden


    -


    Frk. Bilder ( wegen zu starke sonne nicht an Ort Fotografierte )


    -


    Hut



    -


    -


    Röhren



    Komische kurze Stiel bei je Frk.


    -


    Stielbasis Fleisch Dunkelrot


    -


    -


    Röhrenboden


    -


    Unten Stielhaut


    -


    Schnittbild ( Bild recht unten )


    -


    Hab ein heiße Kandidat gefunden aber per Internet fast keine Vertrauliche Bild


    LG beli !