Beiträge von Pilzliesl

    Guten Morgen Ihr Lieben,


    ich selber kenne das auch. Ohne Punkt und Komma. Sehr anstrengend zu lesen. Und ich habe mich selber dabei ertappt, wie ich dann völlig entnervt weiter gescrollt habe. Hat das der User eigentlich verdient? hab ich mich dann gefragt. Und nein, das hat er sicherlich nicht. Also........ich dann wieder zurück gescrollt und mit höchster Konzentration versucht den Beitrag zu lesen. Mit dem Ergebnis, dass ich dann irgendwann Kopfschmerzen bekam und das kann dann auch nicht Sinn der Sache sein. Ich hatte dann zwar begriffen, was der User meinte, aber..............aua mein Kopf.

    Nun gehöre ich ja auch nicht zu den Profis und Spezialisten hier. Ich konnte oft noch nicht einmal antworten.


    Es ist halt sehr anstrengend solche Beiträge zu lesen. Meine Beiträge sind auch nicht immer sofort zu durchschauen. Es ist mein persönlicher Schreibstil. Und ja.......ich habe auch schon eine auf die Mütze bekommen. Es ist sehr lange her. Und so hat halt jeder sein Stil ein Post zu verfassen.


    Leben und leben lassen........das ist mein Credo. Ich fahre damit eigentlich gut. Gut ist, wenn man über sich selber lachen kann. In diesem Sinne............





    Liebe Grüße





    Heidi

    Hallo Pilze erding,



    Du sorgst ja hier reichlich für Verwirrung!


    Champignon.........ich sehe weit und breit keinen davon. Was ich sehe.......sind Deine Balkonpilze. Diese Dateien in Rot geschrieben...............sie gehen bei mir gar nicht erst auf.


    Es macht in der Tat Sinn, wenn Du die Champignonbilder direkt ins Forum stellst. Das wäre für Dich einfacher und für mich.



    Liebe Grüße




    Heidi

    Hallo Ihr Lieben,



    @ Claudia,


    Cannabis ist hier zu Lande nicht generell verboten. Denn Cannabis zu heilenden Zwecken.............also CBD........kann man sogar im I-net bestellen. Es ist eine andere Substanz als die berauschende.

    Achtung!!!!!!! es hilft nicht bei jedem und schmeckt als Öl entsetzlich. Soviel dazu.




    Liebe Grüße




    Heidi

    Hallo Ihr Lieben,



    ein toller Bericht. Und ja.......es ist bestimmt superschön im Altmühltal. Und........danke Euch fürs zeigen.


    Das Laub der Sichelmöhre kommt mir sehr bekannt vor. kann es sein, dass ich sowas im Garten als "Unkraut" zu Hauf haben kann? Ich werde versuchen, das Kraut zu fotografieren.




    LIebe Grüße




    Heidi

    Guten Morgen Ihr Lieben,



    mein erster Gedanke als ich ihn sah........" Er leuchtet wie Gold. Oder ists ein Apfel?"

    Und dann schien auch noch die Sonne so drauf. Ein wahrlich supertoller Anblick, der mich für vieles entschädigt hat. Ich habe ihn im Wald gelassen. vllt erscheinen dort noch mehr.


    Ich danke Euch für Eure Einschätzung.



    Liebe Grüße




    Heidi

    Hallo Peter,



    o wie supertoll........wieder mal. Die Hirschkäferdame............oberexcelent in Szene gesetzt.


    Ich danke Dir von Herzen fürs zeigen.




    Liebe Grüße




    Heidi

    Hallo Ihr Lieben,


    die letzten Wochen waren für mich schlimm. Papa zum Pflegefall werdend, schlimmer Rheumaschub..................und da kam mir der heutige Ausflug doch recht gelegen. Ich brauchte das. Und jetzt bin ich wieder etwas geerdet.


    Unser Hot-Spot für die Flockenhexen. Und siehe da............





    Upps......die Überraschung des Tages...........



    Täublinge..........die Farben............herrlich. Vllt kann Oehrling was dazu sagen?





    Er ist schon sehr ramponiert. Aber...........durch die biegsamen Lamellen könnte das ein Frauentäubling sein? Er hatte Glück.......er blieb im Wald.




    Wulstlinge...............im Laubwald.




    Beide hatten biegsame Lamellen................also spreche ich sie mit Frauentäublinge an.






    Wir hatten einen schönen Tag und endlich mal wieder Zeit für uns. Die Ausbeute für die Pfanne ist auch da und für die Linse hatten wir auch was. Fast hätt ichs vergessen........die ersten Schwefelköpfe waren zu sehen.



    Ich hoffe doch, dass Euch die Bilder ein wenig erfreuen werden.



    Liebe Grüße



    Heidi

    Hallo Ihr Lieben,



    das mit Ungarn war so gemeint: Noch vor zwei Jahren hatte es Ungarn nicht so mit dem Umweltschutz. Da waren im Wald Sachen zu finden........oje........wie schlimm. Unrat, Waschmaschinen kaputt, ausgeweidete Tiere von der Jagd, Farbeimer mit Farbe drin. Ich empfand das als schlimm. Verstehen konnte ich es auch nicht.


    Jetzt aber..............bekommt Ungarn EU- Gelder. Und seit diesem Jahr...............ist es besser geworden. Jetzt wird sortiert, es sind mehr Abfalleimer in den Tourigebieten und insgesamt gesehen sieht es mir sauberer aus. Oder habe ich die Jahre vorher nicht darauf geachtet? Auch das kann sein.


    Ich sehe gerade Greta neben Viktor sitzen. Mit Dolmetscher. Und ich denke, dass ihr Viktor erzählen wird, wie wichtig Schule ist. Wie wichtig es ist, am Ball zu bleiben. Damit der Lernprozeß auch vollendet werden kann. Was die Schule angeht. Denn.......wir lernen ja das ganze Leben. Mehr oder was anderes sollte mein Geschreibsel nicht heißen.


    Ich denke auch, das Greta sicherlich die Sinne für die Klimaveränderungen geschärft hat. Bei vielen von uns. Auch bei mir.





    Liebe Grüße




    Heidi

    Hallo Beli,



    ich gehe mit Pablo mit. Weil.......ich habe ihn durch Alex und Pablo erstmals gesehen. Und dieses Jahr hatte ich ihn auch schon. Hier im Forum wurde er mir auch als Sklerotien Porling erkannt. Ich hatte ihn dieses Jahr nämlich nicht erkannt.


    Und......es sind supertolle Bilder. Wie machst Du das bloß immer?



    Liebe Grüße




    Heidi

    Guten Morgen Ihr Lieben,


    ich habe extra einige Tage verstreichen lassen, da ich mich erst Mal wieder beruhigen mußte.


    @ hassi,


    ich fühle mich durch Dein Post zu einer Antwort "verpflichtet".

    Wer mich kennt, der weiß, dass ich einen Garten habe. Und in diesem Garten fällt viel Ernte an, wenns denn soweit ist. In diesem Garten werden so gut wie keine Gifte verwendet. Nur dann, wenns gar nicht mehr anders geht. Es wird saisonales Gemüse angebaut und auch verzehrt. Ich denke mir, dass viele Menschen gar nicht kennen, dass man von Radieschenlaub auch Suppe kochen kann. Und.......sie schmeckt einfach lecker. Um nur ein Beispiel zu nennen. Viele Blumen sind in meinem Garten anzutreffen. Besonders ungefüllte Arten.........extra für die Bienen.


    Die Ernte: Sie wird eingekocht, wenn Überschuß da ist. Ein Verfahren, dass vielerorts gar nicht mehr praktiziert wird. Meine Küche bevorzugt Tupp.............artikel, da man diese Gefäße immer wieder verwenden kann. Jahrelang. Und nie brauchte ich irgendwelche anderen Behältnisse dazu kaufen. Ich arbeite auch zum großen Teil mit diesen Artikeln, weil man sie auch ohne Strom verwenden kann. Marmelade, mein Hauptbetätigungdsfeld, findet sich zwei Regalbretteretagen voll im Keller. Mit Twist-off- Gläsern, die ich schon jahrelang in Gebrauch habe.


    Wasser............ich verwende das Kartoffelkochwasser zum Blumengießen, wenn die Kartoffeln fertig gekocht sind. Ein kleines Beispiel dafür, dass ich sehr wohl etwas dazu beitrage für unser Klima. Es gibt so vieles was ich noch dazu schreiben könnte. Aber das würde den Rahmen sprengen. Diese Lebensweise von mir, bzw uns, ist die Lebensweise, die uns glücklich macht. Weil es unser Beitrag ist, zum Klimaschutz. Ein kleiner nur, aber wenn jeder mitmachen würde, das wäre toll.


    Lieber hassi, von einem Beitrag auf alle zu schließen, finde ich nicht gut. Denn..............es wurde ja geschrieben dazu. Viel und auch sehr ausführlich. Kann es sein, dass Du vllt einen schlechten Tag erwischt hast? Wenn ja, dann hoffe ich doch, dass es Dir mittlerweile besser geht. Und hoffentlich konnte ich dazu beitragen, mein Post besser zu verstehen. In diesem Sinne.




    Liebe Grüße




    Heidi

    Hallo Ina,



    ja ich denke ...........es könnte sich um einen Riesenträuschling handeln. Auf Bild 2 sind die bläulichgrauen Lamellen zu sehen, wie Stefan ja schon geschrieben hat.



    Liebe Grüße




    Heidi

    Guten Morgen Ihr Lieben,


    Greta hin oder her................ich für mich sags mal so: Wenn der BER 3 Jahre in Betrieb ist, dann...............Wenn andere Länder Plastikfrei sind, dann...............Wenn andere Länder Dieselfrei fahren, dann............

    Weil........ein soooo kleines Licht wie ich, es nicht schaffen wird, so zu leben, wie es allen gefällt. Greta sollte mal nach Ungarn fahren, Viktor erzählt ihr dann bestimmt was. Nur.......ob ihr das gefallen wird, das dürfte fraglich sein.


    DAS ist nur meine Meinung dazu. Und ich fühle mich gut dabei. Bekam ich doch ein Bild zu sehen, auf dem Greta selber Plastik benutzt. Und.......sooooooo scheint sie es doch zu mögen. Wenn ich ihr glückseliges Lächeln betrachte.........wie Mona Lisa.


    Also..........wenn der BER 3 Jahre in Betrieb ist.




    Liebe Grüße





    Heidi

    Huhu Jörg, guten Morgen,


    oja.....wie herrlich sind Deine Funde. Richtig klasse. Du weißt ja.......ich seh Deine Berichte immer sooo gerne. Weil sie so dar gestellt sind, wie sie in der Natur zu erleben sind. Einfach toll. Bitte, hör mir bloß nicht auf damit.


    Liebe Grüße



    Heidi

    Huhu Peter, Bussi nach Österreich,



    ich freu mich ganz arg für Dich. Ist es doch die Kaiserdisziplin unter den Pilzlern.

    Nicht jeder findet in seinem Garten beim Pipi machen Spitzmorcheln. So isses doch.


    Nun wünsche ich Dir beim verspeisen guten Appetit.



    Liebe Grüße aus Deutschland mit einem dicken Drückerle


    Heidi

    Hallo Jörg,


    oja.....auch Deine Funde sind herrlich anzusehen. Am besten gefällt mir der Rot anlaufende Champi. Aber: alle für meine Pfanne..........oberlecker. Lass sie Dir schmecken.


    Liebe Grüße




    Heidi

    Huhu Peter,



    ja logisch ......Du recht. Ich hab ihn schon mal mit Pablo und Alex gesehen. Letztes Jahr um diese Zeit. Und da sah er genauso aus.


    Lieben Dank für Deine Zweifel........führten sie doch zum richtigen Namen.




    Liebe Grüße




    Heidi

    Huhu Hannes,



    wir haben das Kitz aber Bambi getauft. Uns fiel nix passenderes ein.


    Die Heidi mal den Hannes lieb anlächelt.



    Grüßle




    Heidi



    Huhu Mausmann,


    ich danke Dir für den Namen der Lorchel. Ihr helft mir soooo oft sehr. Lieben Dank dafür.




    Grüßle auch für Dich




    Heidi

    Hallo Ihr Lieben,



    oja.........es geht wieder los..........mit den Gängen in den Wald. Und meine Freude ist grenzenlos darüber. Juhu.


    Der erste Fund........juhu........eine Flockenhexe. Sie gehört uns .......vielmehr unserer Pfanne.





    Danach dann........eine Lorchel. Weiß jemand wie sie richtig heißt?





    Bin ich da bei den Rüblingen richtig? Eventuell Waldfreundrübling? Aufgelasene Stielbasis war vorhanden. Geruch angenehm pilzig.






    Der Glimmertintling





    Maiporlinge, ganz vereinzelt anzutreffen.



    pilzforum.eu/attachment/264574/




    Zu guter Letzt......ein Lacctarius. Ich nenne ihn mal spec.







    Aber jetzt kommt mein Highlight für Heute. Mein absolutes Hightlight.




    Ich bin so glücklich, dass ich das erleben durfte.





    Liebe Grüße





    Heidi

    Hallo Ihr Lieben,


    eigentlich wollten wir nur mal schauen, was es denn in unseren Wäldern so gibt. Eigentlich...........und hatten dann so ein bewegendes Erlebnis. Schaut selbst.............






    Mein Mutterherz fing an schneller zu schlagen, als ich dieses süße Wesen da liegen sah. Mir sind die Tränen gelaufen. Dass ich das in meinem Leben noch mal sehen durfte. In natura ein Rehkitz. Angefaßt haben wir es nicht. Und leise waren wir auch, damit es sich nicht erschrickt. Überhaupt........wir sind immer leise im Wald. Wir sind ja auch nur zu Besuch im Wald.


    Ich bin glücklich, dasss ich sowas erleben durfte.





    Liebe Grüße




    Heidi

    Hallo Stefan,




    auch von mir alles, alles Liebe zum Geburtstag. Viel Gesundheit, viel Erfolg im Job, den Du sicherlich haben wirst und allzeit ein gefülltes Körbchen.


    Weißt Du noch? In Offenbach, unser erstes Kennenlernen. Und es war soooooooo schön. Ich bin sooo froh, Dich kennengelernet zu haben. Danke dass Du mir Deine Zeit opferst. Danke für Deine Hingabe zum Forum. In diesem Sinne.......




    Liebe Grüße




    Heidi

    Hallo Ihr Lieben,



    ich danke Euch für Eure Tipps, die garantiert richtig sein werden.


    Und ja......ich bin wieder zurück aus Ungarn. Viel zu schnell vergeht eine solch schöne Zeit. Urlaubsbericht folgt. Ich bin nur noch nicht dazu gekommen.




    Liebe Grüße




    Heidi

    Guten Morgen Ihr Lieben,


    ja ich bin wieder zurück aus Ungarn. Leider. Und habe auch gleich was mitgebracht.


    Gefunden in Ungarn.

    Fundort: Ungarn am Mühlensee von Tapolka, am Fuße einer Weide

    Wuchsform: büschelig, noch nicht voll entfaltet

    Hut: Geschuppt, aber nur vom Aussehen her, glatt, an der Spitze innen leicht rosa.

    Lamellen: hoch, grau bis weiß

    Siel: kurz?, scheinbar hohl

    Geruch: angenehm pilzig, Marzipangeruch nicht vorhanden, noch nicht?











    Leider kann ich nicht mehr von diesem Pilz sichtbar machen, da ich gar nichts dabei hatte. Nur die Kamera. Keinen Pinsel .......nix. Murphys Gesetz........Ihr wißt schon.



    Danke allen fürs erklären.




    Liebe Grüße





    Heidi