Maria Pilzinteressiertes Kräuterhexle

  • Mitglied seit 30. Juni 2016
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.598
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
4
Punkte
9.739
Profil-Aufrufe
64
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Hallo!

    Den >Zottigen Schillerporling< könnte man noch im Hinterkopf behalten, auch wenn ich von der Form der Fruchtkörper hier recht überzeugt bin, daß Abeja und Nosozia das schon richtig eingeordnet haben.


    LG, Pablo.
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Hallo Maria,
    wundervolles Wort:

    Buchenholzstammstapel! :daumen:


    Ich glaub sowas gibts nur in Deutsch und auf Finnisch.

    RudiS
  • Maria

    Hat eine Antwort im Thema Plüschiger Porling auf Buche verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ihr Zwei - DANKE :)

    Gerade habe ich mir Dein tolles Portrait dazu durchgelesen abeja - ich glaube, ich muss da das nächste Mal, wenn ich wieder daran vorbei laufe, ein Stück abschneiden ;)

    Liebe Grüße

    Maria
  • Maria

    Hat das Thema Plüschiger Porling auf Buche gestartet.
    Thema
    Hallo Ihr Lieben,

    was habe ich den da heute gefunden?

    Dieser Pilz wuchs einzeln auf einem Buchenholzstammstapel. Die Huthaut fühlte sich plüschig weich an. Leider komme ich bei meinen Bestimmungsversuchen nicht wirklich weiter.

    Sorry, aber ich habe…
  • Bei uns hatte es bis zur letzten Woche eigentlich 5-6 Wochen nicht wirklich geregnet. Letzte Woche kam dann endlich mal wieder richtig Regen runter. Die Artenvielfalt hat sich bei uns nahezu sofort erhöht. Nachdem wir eine Woche zuvor fast überhaupt…
  • Hallo zusammen,

    ich weiß nicht, wo man hier Naturschutzthemen posten kann (gibt es solche Themen hier überhaupt?). Drum schreibe ich einfach mal hier bei Pilze allgemein... ;-)


    In Spanien werden einige Pilzarten intensiv kommerziell genutzt. Dazu…
  • Maria

    Hat eine Antwort im Thema Pinkfarbene Pilze verfasst.
    Beitrag
    Ui :) - Dies sieht ja schon einmal, nach einer relativ kurze Recherche meinerseits, echt gut aus :)

    Ganz ehrlich Björn, ich habe heute unglaublich viele für mich unbekannte, zum Teil wirklich seltene, Pflanzen und Pilze gefunden - dies hier aber war für
  • Maria

    Hat eine Antwort im Thema Pinkfarbene Pilze verfasst.
    Beitrag
    Habe ich gerade schon gesucht - aber da kommt zwar viel aber nicht wirklich etwas - mmmh - die Farbe stimmt jedenfalls schon einmal ;)

    Dass es anscheinend (den Fotos nach) Gallen gibt die wie Pilze aussehen ist jedenfalls interessant :)

    Danke Björn
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Vielleicht Acer sp.?
  • Maria

    Hat eine Antwort im Thema Pinkfarbene Pilze verfasst.
    Beitrag
    Schau bitte einmal Björn,

    dies ist ziemlich genau die Stelle vor ca. zwei Wochen aufgenommen - man sieht darauf zwei/drei Blätter der Pflanze - sorry, ich komme echt nicht darauf welche Pflanze dies sein könnte. Vielleicht weiß dies ja jemand anders
    [IMG:
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Hallo Maria
    Ohne irgendwelche zweifeln Antrodia serialis
    zum vergleichen
    -

    -


    LG beli !
  • Maria

    Hat eine Antwort im Thema Pinkfarbene Pilze verfasst.
    Beitrag
    O.K. - ich habe da keine Ahnung und bin in alle Richtungen offen :) Und ich war gerade auf der "Gallen-Seite" - nur wie kann ich da nach "Pink" suchen? :)
  • Maria

    Hat eine Antwort im Thema Pinkfarbene Pilze verfasst.
    Beitrag
    Hallo Björn,

    Gallen waren dies nicht, eher Schleimpilze, vielleicht auch Rostpilze. Die Frage nach der Pflanze ist eine SEHR gute Frage die ich gerade leider nicht beantworten kann - die Pflanze wuchs jedenfalls reichlich dort ... vielleicht komme ich…
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Hallo Maria,

    Bild 2 und 4 erinnern mich an Antrodia serialis aber da solls noch einige sehr ähnliche geben glaube ich, aber zumindest grob in die Richtung sollte es schon gehen.

    Lg Stefan
  • Maria

    Hat eine Antwort im Thema Keine Ahnung was das für Pilze sind verfasst.
    Beitrag
    Hallo Christoph,

    ja genau, mitten im Buchen-Eschen-Wald ist ein Fichtenwäldchen ... und genau da war der Holzstapel :) Und alles andere passt auch - DANKE

    Liebe Grüße



    Maria
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Hallo Heidi!
    edit: falsch... Das gehört in die Gruppe der schmarotzenden Orchideen wie Nestwurz, Fichtenspargel und Co. Ich vermute hier Vogelnestwurz.
    Besonders bezeichnend ist das Fehlen von Chlorophyll. Die Pflanze ist nicht betagt, sondern in voller…
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Möchte die geweihförmige Holzkeule oder andere Arten der Gattung hier nicht ausschließen.
    Die Langstielige Ahorn Holzkeule hab ich schon oft in jung gesehen und optisch passt das sehr gut zu deinen Bildern mir fehlt da von den anderen der Vergleich wie…
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Hallo Maria,
    Alles fängt mal klein an , sogae Elefanten sind als Embryo anfangs im mm-Bereich.
    Grüßle Norbert
  • Maria

    Hat das Thema Keine Ahnung was das für Pilze sind gestartet.
    Thema
    Hallo Ihr Lieben,

    heute habe ich beinahe lauter "Keine-Ahnung-Pilze" gefunden - sorry :)

    Diese hier fand ich an einem Holzstapel. Vor Ort dachte ich, dass dies ein und derselbe Pilz ist, mit den Fotos erschließt sich mir nicht mehr so ganz warum -…
  • Maria

    Hat eine Antwort im Thema Keulenartiges Unbekanntes verfasst.
    Beitrag
    Danke Beli :)
    Das ist was ich meine - die sind um ein Vielfaches größer als die, die ich heute fand. Kann dies sein?
    Liebe Grüße
    Maria