Maria Pilzinteressiertes Kräuterhexle

  • Mitglied seit 30. Juni 2016
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
3.511
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
1.016
Punkte
21.159
Profil-Aufrufe
3.443
  • Maria

    Beitrag
    Lieber Günter,

    vielen Dank. Ich freue mich ja auch immer so, was hier so alles wächst und gedeiht und finde die Natur hier, das Altmühltal insgesamt, einfach nur fantastisch und zum Staunen. Sobald ich Zeit habe werde ich wieder ein paar Juni-Fotos…
  • Liebe Maria, einfach fantastisch, Deine Impressionen zu bestaunen.
    herzliche Grüße
    Günter
  • Maria

    Hat eine Antwort im Thema Knabenkraut ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Feli,

    ich schließe mich einmal dem Bernd an, evtl. hast Du hier sogar die zwei verschiedenen Orchideen fotografiert. Bei beiden gibt es auch immer wieder Hybriden (die mich dann zur Verzweiflung bringen ;) ) Albino-Formen finde ich immer wieder…
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Hallo Felli, das sieht schon aus wie D. maculata, dann käme aber auch noch D. fuchsii in Frage, die sowohl von Blattform, Fleckung und Blütenform sehr variabel daherkommt. Bei beiden gibt es immer wieder mal Albinos.

    LG, Bernd
  • Maria

    Beitrag
    (Zitat von kruenta)

    Hallo Bernd,

    ich musste gerade richtig lachen und zwar über mich selbst. Natürlich hast Du Recht!

    Liebe Grüße

    Maria
  • Hallo Maria, die Wolle am Wollgras ist bereits der Fruchtstand. So ähnlich wie bei Löwenzahn, zum Zwecke der späteren Windverwehung. Die Blüten sind wesentlich unscheinbarer.

    LG, Bernd
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Wunderschön! Hier ein Weibchen dazu:




    Und noch ein Männchen, allerdings nicht im "Hochzeitsanzug".
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Moin,

    eine Zauneidechse, das Männchen:

  • 13.06.2021 Die Pyramidenhundswurzen blühen:



    Ich habe für kein einziges der Fotos einen Fuß neben den Weg gesetzt. Andere waren da etwas rücksichtloser:


    Sie sehen nicht alle gleich aus. Mal ist das Mittelteil der Lippe breit, mal schmal, mal mit…
  • Maria

    Hat eine Antwort im Thema Borstling (Scutellinia) aus dem Moor verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank Nobi für Deine Mühe.

    Ja, ich musste echt zweimal hinsehen bei den beiden wissenschaftlichen Namen - auch die sind ja zum verwechseln ähnlich.

    Egal welcher Scutellinia dies ist, hübsch ist er so oder so. Und ich kann ihn Dank Dir nun auch…
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Hallo,

    nachdem mich Murph darum gebeten hat zeige ich Euch hier nun meine Funde von dieser Woche.

    Es ließen sich ein paar Frauentäublinge in jung und alt und auch die ersten Papageientäublinge blicken.



    Ebenso die ersten Perlpilze und…
  • Maria

    Beitrag
    Teil 18


    Ein kleiner Spaziergang ins Moor.
    Eigentlich wollte ich am 29. Mai ja eine etwas ausgedehntere Runde machen aber im Moor war ganz schön etwas los. Daher Moor pur!


    1
    Wahrscheinlich der Sumpfwiesen-Ackerling (Agrocybe elatella) aber ohne
  • Maria

    Hat eine Antwort im Thema Kalkflachmoor verfasst.
    Beitrag
    Hallo Bernd,

    Dein Beitrag ist ja unglaublich! Da wäre ich gerne dabei gewesen. Vielen Dank fürs zeigen.

    Nachdem ein befreundeter Botaniker gerade über einer Arbeit über Läusekräuter sitzt und um Meldungen bezüglich Standorte gebeten hatte, eine…
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Moin, heute war ich im großen Kalkflachmoor im benachbarten NSG Pravirsulis schauen, was denn so die Orchideen - die im Forum ja auch ziemlich populär sind - machen. Eine Zeit lang habe ich hier auch Tagfalter gezählt, bis das nationale…
  • Maria

    Beitrag
    Teil 17 - 2


    Pilze - Pflanzen - Insekten


    Das für mich eigentlich faszinierende an der hiesigen Gegend ist die ungeheurere Vielfalt auf kleinstem Raum. Und deshalb habe ich mich entschlossen nur einen Post zu meiner Wanderung vom 28. Mai zu machen und
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Moin, weil er so fotogen dasaß, habe ich ihm einige Bilder gewidmet, das hier ist wohl ganz schick geworden: Melolontha melolontham der Feldmaikäfer im Wald.

    LG, Bernd
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Hallo Nobi!
    Zwei tolle Käfer! Und was für ein Zufall... eben, vor zwei Stunden, habe ich einen solchen Bienenwolf in meinem Garten auf den Margeriten „erwischt“, allerdings nur mit dem Handy.
    Dass er so eine Seltenheit ist, hatte ich nicht geahnt!

  • Maria

    Like (Beitrag)
    Nach den schönen Hirschkäferbildern möchte ich mit einem weiteren Käfer anschließen.
    Gestern entdeckt: Bienenwolf, Zottiger Bienenkäfer (Trichodes alvearius) an Eingriffligem Weißdorn (Crataegus monogyna).



    Die Larven dieses hübschen Buntkäfers…
  • Maria

    Like (Beitrag)
    Die Pilze wollen sich bei mir nicht so recht zeigen, dafür hab ich etwas anderes interessantes entdeckt. Schon lange habe ich keinen Hirschkäfer mehr zu Gesicht bekommen, die letzten zwei Tage dann direkt drei Exemplare. Leider hielt sich die Freude…
  • Hallo Radelfungus,

    eine sehr schöne Orchideensammlung!

    Bei der Fliegenragwurz würde ich als Laie vermuten, daß das schon ganz normale sind. Ein bißchen Variation ist ja immer ;-)
    Und die sich gerade erst öffnenden Blüten (wie auf dem 3. Bild) müssen…