Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k aufgerufen und enthält 38 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

Pilzurlaub in Thanstein Oberpfalz

  • Moin Moin


    nun sind wir doch etwas südlicher gelandet, quasi in Thanstein (Oberpfalz). Es ist hier extrem trocken und nur in Feuchtgebieten wird es was geben. Morgen werde ich mein Glück mal nach der tschechischen Grenze in Hochlagen um 850 versuchen. Ein Feuchtgebiet hab ich schon ins Auge gefasst. LG Harzi

  • Hallo Hartmut,

    schöne Eindrücke Deiner Tour.

    Die Pflanze auf dem letzten Bild ist die Akeleiblättrige Wiesenraute Thalictrum aquilegifolium.

    Nach der Libelle könnte das der Wasserkreisling Cudoniella clavus sein. Müßtest Du aber kennen.

    LG Ulla

  • Hallo, Hartmut!


    Schöne Landschaften - und schöne Pilze!

    Das ganz am Anfaag ist aber nicht die normale Xeromphalina campanella, sondern eine der anderen, weniger büschelig am Erdboden wachsenden Arten, oder?
    Und mit den Rötselpilzen wünsche ich schon mal viel Spaß. Daumen sind gedrückt, daß da was Famoses bei ist. g:-)



    LG, Pablo.

  • Die Pflanze auf dem letzten Bild ist die Akeleiblättrige Wiesenraute Thalictrum aquilegifolium.

    Nach der Libelle könnte das der Wasserkreisling Cudoniella clavus sein. Müßtest Du aber kennen.

    Vielen Dank Ulla. Den Wasserkreisling kenn ich natürlich, die Akeleiblättrige Wiesenraute war für mich neu, hab ich noch nie gesehen. LG Hartmut


  • Schöne Landschaften - und schöne Pilze!

    Das ganz am Anfaag ist aber nicht die normale Xeromphalina campanella, sondern eine der anderen, weniger büschelig am Erdboden wachsenden Arten, oder?
    Und mit den Rötselpilzen wünsche ich schon mal viel Spaß. Daumen sind gedrückt, daß da was Famoses bei ist. g:-)

    Moin Pablo, der Glöckchennabeling wuchs auf Fichtenholz, deshalb denke ich, es war nichts besonderes.

    Wenig Pilze, aber trotzdem volle Erholung.


    LG Hartmut

  • Hallo Harzi!

    Das sieht wirklich nach Erholung aus. Wie immer hast Du uns schöne Bilder mitgebracht. Besonders gefällt mir die Wiesenlichtung und das Reh durch die Blätter. Und ein paar Pilze waren ja doch noch dabei...

    Liebe Grüße
    Tuppie
    ==12



    Still ist's, die Stimmung, unterbrochen nur
    von der Stille der Vögel, sehend, nicht singend,
    vom laubraschelnd' Schuh.
    Durch herbstlich Tann eilt ihre Mär, herbei, herbei! Erblickend die Herbsthex,
    Kränzchen windend.



    "Tuppies Sammelmappe" "Gnolmengalerie"
    Meine Fotos UND Zeichnungen sind nicht ohne meine vorherige Genehmigung außerhalb dieses Forums zu verwenden!

  • Moin!


    Danke für die Info, ich hatte schon gedacht...
    Aber ich hätte auch besser hingucken können, bei dem geschickt drapierten Pilzchen rechts oben sieht man noch ein Stück des Holzes an der Stielbasis.

    Also doch der (im Bergland) häufige Kandidat. Aber eben auch immer wieder ein Hingucker, vor allem wenn gut abgebildet.



    LG; pablo.

  • Hallo Harzi,

    schöne Impressionen. Und Du hast meine Lieblings-Prachtlibelle erwischt. Wunderschön. Danke fürs Mitnehmen.

    Die hatten wir heute schon wieder, in Furth im Wald

    Hallo Harzi,

    wie gelingt es Dir, diese Tierchen zu hypnotisieren. Bei mir halten die nie still!. Und der Hammer sind die kleinen gelben Hutträger auf den folgenden Fotos. Wunderhübsche, spannende Funde.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;) 


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hej.


    Das trifft sich ja günstig.

    Sonst müsste ich zur richtigen zeit mal in den Schwarzwald fahren, glaube ich. Da gäbe es auch reichlich passende Quellbächlein, auch in höheren Lagen. Die, die ich bisher im Odenwald angeguckt habe, waren in der Hinsicht unergiebig. Feine Pilze gibt's da schon, aber bislang keine Vibrissea.



    LG; Pablo.

  • Harzpilzchen

    Hat den Titel des Themas von „Pilzurlaub im Fichtelgebierge“ zu „Pilzurlaub in Thanstein Oberpfalz“ geändert.
  • Von heute noch ein paar Bilder (Bachtal südöstlich von Thanstein). Aquatische Pyrenos gab es auch heute wieder, aber die werden erst unterm Mikro interessant. Da müsste Ihr Euch noch etwas gedulden. Insgesamt habe ich drei Beutel Holz eingesammelt und kann das Mikroskopieren kaum erwarten. Morgen tatsächlich noch eine kleine Exkursion im Fichtelgebierge :) LG Harzi












  • Wow!==10

    Liebe Grüße
    Tuppie
    ==12



    Still ist's, die Stimmung, unterbrochen nur
    von der Stille der Vögel, sehend, nicht singend,
    vom laubraschelnd' Schuh.
    Durch herbstlich Tann eilt ihre Mär, herbei, herbei! Erblickend die Herbsthex,
    Kränzchen windend.



    "Tuppies Sammelmappe" "Gnolmengalerie"
    Meine Fotos UND Zeichnungen sind nicht ohne meine vorherige Genehmigung außerhalb dieses Forums zu verwenden!

  • Gestern konnte ich mit Matthias Mreul eine kleine Runde am Felsenlabyrint gehen. Vielen Dank Matthias, das du dir die Zeit genommen hast. Es war nett, dich kennenzulernen. Pilze gab es jede Menge, Kleinpilze halt. :)

    LG Harzi

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.