beli 1 Member

  • aus Waging am See
  • Mitglied seit 3. September 2014
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
4.496
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
1.107
Punkte
25.285
Profil-Aufrufe
4.523
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema Nadelholzröhrling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo
    Polyporus brumalis - Winterporling mein typ weil Poren sind zu grob für Polyporus lepideus - Maiporling . Ich meine das Substrat weiche Laubholz ist

    LG
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema Ein Polyporus verfasst.
    Beitrag
    Hallo Bernd

    (Zitat von kruenta)

    Hallo Bernd
    zu früh für dein Fund ist nicht weil gehet um Letztjährige Frk ( hat überwintern ) . P. badius passt , auch Substrat

    LG
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema unbestimmter Porling verfasst.
    Beitrag
    Hallo

    Pilzbeschreibung :

    Weich wie junge Schwefelporling - bei zusammendrücken triefend nass

    Gefragte Pilz - Poren :

    -

    Zum vergleichen :

    Fistulina hepatica : weich aber Poren passen nicht

    -

    -

    Bjerkandjera fumosa ist nicht weich und Poren auch…
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema Drüsling an Kiefer verfasst.
    Beitrag
    Hallo
    Substrat Kiefern ( Nadelholz ) schwarze ding , kann etwas anderes als Exidia pythia sein ????

    LG
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema Ascobolus minutus? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hans

    leider keine Bild zu sehen , du muss wieder Bilder einfügen

    LG
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema Ein Risspilz? verfasst.
    Beitrag
    Hallo

    Risspilz - Inocybe sp ist nicht , auch Pholiota oedipus nicht weil fehlt Ring . In diese Fall ist Sporenabdruck wichtig . Alle gesammelte Frk sind noch jung . Ich type an Entoloma sp

    LG
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema 2021 - Pilze in Berlin und Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    Hallo
    (Zitat von nobi)

    Meine das bei Ka-taa Fund um Morchella vulgaris gehet . Ein variation von esculenta . Vor dem Alpenrand genau nähe Rosenheim vorkommen nicht selten

    LG
  • beli 1

    Like (Beitrag)
    Hallo beli, den Pilz hatte ich an 3 oder 4 Birken, immer sehr konstant im Aussehen. Im Schnitt, bei den Pilzen mittleren Alters, ist die Trama etwa 3-4 mm dick, das passt auch nicht zu Fomfom. Belege habe ich mitgenommen und demnächst geht wieder eine…
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema Überraschung in Wald ! Bayern April 2021 verfasst.
    Beitrag
    Hallo

    Werner & Pablo , danke für Bestimmung !

    also , die letzte Unbekannte ist Schizopora . , beide Coriolopsis sind trogii . Meruliopsis ist Trametopsis cervina - noch ein paar weitere Bilder

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    KOH 20%

    -

    -

    LG
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema Bruch- und Auwald, Biberbiotope verfasst.
    Beitrag
    Hallo Bernd

    Top Beitrag !
    Nr. 11. Phellinus auf Birke ist spannend , wert zum Mikroskopieren . Glaube das ältere schwarze Frk. kein FomFom sind

    LG
  • beli 1

    Thema
    Hallo

    April 2021 - Bayern

    Überraschung in Wald und nicht nur eine !

    Erste Überraschung Hahn und sein Harem tief in Wald ???? Sie haben keine Angst vor dem Fuchs ? Mutig oder Verrückt ??? :giggle:

    -

    Weitere Überraschung Phellinus tremulae in großen zahlen…
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema Spricht hier irgendwas gegen Datronia mollis? verfasst.
    Beitrag
    Hallo
    (Zitat von kruenta)

    Ich habe mit D. mollis fast keine Erfahrung . In Internet gibt fast keine gute Portrait , KOH Beschreibung ohne Bilder und Linie bei Schnitt unten Huthaut nur Beschreibung auch ohne Bilder
    LG
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema Spricht hier irgendwas gegen Datronia mollis? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Bernd

    Über D. mollis fehlt ein gutes Pilzportrait . Hast du KOH Test ? muss schwarz ( Poren ) sein ? Hast du vielleicht Schnittbild ? unten Huthaut gibt dunkle Linie wie bei Bjerkandjera adusta

    LG

    PS ich habe nix gegen dein und Stefans…
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema Schmetterlingstramete oder doch striegeligeTramete? verfasst.
    Beitrag
    Hallo

    T. ochracea Mikroskopierte Exemplar , dünn , Hutfarbe und Zonierung passt 1 zu 1 an gefragte Pilz
    Trametes ochracea, Ochre Bracket fungus

    LG
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema Schmetterlingstramete oder doch striegeligeTramete? verfasst.
    Beitrag
    Hallo

    Trametes ochracea

    LG
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema Mischwald mit Mikado verfasst.
    Beitrag
    Hallo Bernd

    Teil 1 letzte Pilz nr. 8 an Eiche , kein Eichenwirling das stimmt aber auch nicht Daedaleopsis confragosa substrat passt nicht , auch Porenstruktur nicht , Pilz ist ziemlich vertrocknet , von oben kaum zu erkennbar aber per Lamellen bin…
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema Pholiotina aporos? verfasst.
    Beitrag
    Hallo

    Glaube das Pholiotina passt , ob aporos oder andere ? Pilz ist etwas vertrocknet aber Stiel - Lamellen gut passen , auch Fundzeit

    P. aporos ( Mikroskopiert - AMIS )

    -

    -

    -
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema Psathyrella niveobadia ... verfasst.
    Beitrag
    Hallo

    Lamellenbild , mich erinnert an Inocybe Lamellen , dumm oder ?

    LG
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema 1000 Sonnen, Frühlingsblümchen und alte Pilze verfasst.
    Beitrag
    Hallo

    Diese 11 b , ich gebe in Rennen als Bjerkandjera fumosa

    -

    LG

    PS Claudia , wenn möglich mach Bild von oben
  • beli 1

    Hat eine Antwort im Thema 1000 Sonnen, Frühlingsblümchen und alte Pilze verfasst.
    Beitrag
    Hallo

    Wegen nr 8. :

    Was ist das für Baum ? Ich meine das um Salix sp - ein Weidenart gehet , kein Schlehen , oder ? Wenn ja dann Phellinus tuberculosus kommt nicht in frage .

    -

    Phellinus tuberculosus

    -

    -

    Wenn wirklich Weide dann bin an Trametes…