Wir trauern um unseren Habicht (Peter)

Es gibt 29 Antworten in diesem Thema, welches 4.461 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Rotfuß.

  • Liebe Forengemeinde,


    eine traurige Nachricht hat mich eben erreicht:


    Unser Habichts-Peter ist tot.

    Völlig unerwartet ist er am 6.4. von dieser Welt gegangen.



    Ich hatte das Glück, Peter und seine Familie einmal im echten Leben treffen zu dürfen. Ein schrecklicher Gedanke, dass er nun plötzlich nicht mehr da ist. Seine Freundschaft, seinen besonderen Humor und auch seine Berichte und Posts hier im Forum werde ich sehr vermissen. Manchmal streitbar aber immer mit einem riesengroßen Herzen, und das auch noch am rechten Fleck!

    Nun bleibt mir nur noch, gute Gedanken zu senden und Mitgefühl für Peters Familie auszusprechen und zu hoffen, dass sie die Kraft haben diesen Verlust zu verarbeiten.


    Mein liabs Habichterla, mach’s gut, wo auch immer Du jetzt bist!


    Sei feste gedrückt,

    Tuppie

  • Tuppie

    Hat den Titel des Themas von „Wir trauern um unseren Habicht-Peter“ zu „Wir trauern um unseren Habicht (Peter)“ geändert.
  • Es tut so weh!


    Über viele Jahre war der Peter mir im Pilzforum.eu ein im positiven Sinne streitbarer Pilz- und Musikfreund, mit dem ich erst vor zwei Tagen Kontakt im Verlauf einer Musikdiskussion hatte!

    Und wie wunderbar erfrischend konnte ich mit ihm über diverse Biere diskutieren. Wobei wir natürlich selten einer Meinung waren. ;)

    Aber am Schluss wurde gemeinsam eine Flasche geleert.

    Dein "Pflonck" werde ich vermissen!


    2017 traf ich ihn schließlich persönlich am Wörthersee unweit seiner Heimatstadt Klagenfurt.

    Wir unternahmen eine gemeinsame Tour zum Pyramidenkogel, die er aus terminlichen Gründen nach der Hälfte abbrechen musste.

    Auf meinen diesbezüglichen Beitrag hin im Pilzforum schrieb er mir damals u.a. folgende Zeilen.

    Zitat
    Griaß di Nobi, es war ein schönes Erlebnis, mit Dir eine halbe Waldrunde zu drehen. Auch ein einprägsames; jedesmal wenn ich den Aussichtsturm am Pyramidenkogel sehe sind's da, die lieben Erinnerungen.

    Und liebe Erinnerungen sind es auch, die ich an unser Treffen und die vielen gemeinsamen virtuellen Jahre habe.

    Lebewohl, liebes Habichtla.


    Folgender Song von Megadeth hätte Dir bestimmt gefallen. Ich habe ihn in erster Linie des Textes wegen ausgesucht.

    Und weil ich weiß, dass du diese Musik mochtest!

    "Während ihr das lest, meine Freunde, wisst ihr, dass ich gern bei euch geblieben wäre.

    Versucht einfach zu lächeln, wenn ihr an mich denkt.

    Allein mein Körper ist gegangen, sonst nichts."


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

    2 Mal editiert, zuletzt von nobi_† ()

  • Hallo,


    ich musste eben zweimal lesen, weil ich es nicht glauben konnte.


    Ich hatte mit Peter auch per PN Kontakt und fand in ihm einen netten und humorvollen Gesprächspartner.

    Es stimmt mich traurig, nun nichts mehr von ihm lesen zu dürfen...


    Zum Abschied ein, wie ich finde, sehr passendes und schönes Lied.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    R.I.P. Peter


    Ich sende Dir einen letzten Gruß,

    Steffen

  • Leb wohl lieber Peter, Du groß- und einzigartiger Freund!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



  • Zum Abschied und Gedenken - von Rainer Maria Rilke:


    Senke dich, du langsame Serale,

    das aus feierlichen Fernen fließt.

    Ich empfange dich, ich bin die Schale,

    die dich fasst und hält und nichts vergießt.


    Stille dich und werde in mir klar,

    weite, leise, aufgelöste Stunde.

    Was gebildet ist auf meinem Grunde,

    lass es sehn. Ich weiß nicht, was es war.

    »Experts do not exist,

    we all are beginners

    with greater or lesser knowledge.«

    Luis Alberto Parra Sánchez

  • Ein paar Worte des Gedenkens muss ich auch noch schreiben…


    Über die Jahre hat sich mit dem Habicht eine Freundschaft entwickelt, die über den normalen Foren-Smalltalk hinausging. Gar manches mal haben wir uns gegenseitig das Herz ausgeschüttet und diskutiert.

    Und er hatte sich so gefreut, dass er nun einen eigenen Gnolm hatte, den Pfloncki. Na, wir werden für den Peter in der nächsten Saison auf ihn aufpassen.



    Ein Highlight war, als Peter und seine Familie durch halb Österreich fuhren, um meine Familie und mich zu treffen, ein wunderbarer Nachmittag, an den ich noch heute gerne zurückdenke.

    Hier im Forum fiel es mir das ein oder andere mal schwer, seine Posts zu entschlüsseln, er hatte eine ganz eigene Sprache und Humor. Aber am eindrücklichsten war für mich, wenn sein großes Herz und die sensible Seele durchblitzten.


    Nicht zu fassen, dass Du nicht mehr da bist, Habichterla…


    Traurige Grüße, Tuppie

  • Hallo,

    Danke für die Nachricht.

    Habicht, Deine Posts werden auch mir fehlen - obwohl wir keinen persönlichen Kontakt hatten, hab ich Dich hier im Forum

    liebgewonnen.

    Gute Reise

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Habichts-Peter,

    mein lieber Freund, warum musstest du uns viel, viel zu früh verlassen? Die Nachricht erreichte mich gestern Abend und hat mich tief erschüttert. Wir kannten Peter, seine Frau und eine seiner Töchter persönlich, Peter war mir ein liebgewonnener Freund. Er hat uns mit Familie 2017 an unserer Wahlzweitheimat im Salzburger Land besucht, und wir haben gemeinsam einen besonderen Pilzfund geborgen. Peter hat sich in den letzten Jahren die Pilze mit viel Engagement und Leidenschaft erarbeitet, über etliche ganz besondere Funde und Erstnachweise für Österreich war er zu Recht total stolz. Und er hat doch noch so viel vorgehabt. Sein spezieller Humor und seine herzliche Art werden mir sehr fehlen. Eigentlich wollten wir Peter und seine Familie in Klagenfurt besuchen, aber dann kam die Pandemie, die das verhinderte. Wie gern hätten wir mit ihm zusammen Klagenfurt und seine Pilzgründe erkundet. Ich bin unendlich traurig, und unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen Kindern.

    Mit Peters Frau habe ich heute telefoniert, sie hat uns die traurige Nachricht persönlich überbracht und mich gebeten, euch allen zu danken. Sie ist bewegt und gerührt von der Anteilnahme und Wertschätzung, die aus euren lieben Worten spricht, die ihr hier geschrieben habt. Besonders gerührt hat sie der Pfloncki-Gnolm, den Peter zum letzten APR geschenkt bekommen hat.

    Lebe wohl, lieber Freund!

    Mit traurigen Grüßen

    Sabine

  • Es ist unfassbar, vor ein paar Tagen war der Habichtspeter hier aktiv wie immer und nun gibt es ihr nicht mehr.

    Leider habe ich Peter nie persönlich kennengelernt. Aber seine Beiträge hier im Forum waren unverwechselbar. Mit seiner Fachkenntnis, seinem speziellen Humor, seiner besonderen Sprache, immer direkt, ohne sich zu verbiegen hat Habicht das Forum mit geprägt. Habicht, du fehlst!

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • in memoriam

    Lieber Habicht-Peter,

    möchte danken - für unser Kennen lernen - sowohl im Forum, mit deinen speziellen Beiträgen, als

    auch persönlich in Klagenfurt - sowie Gegenbesuch am 24.06.2020 am Weißensee Kärnten!

    In Gedanken, bei Martina und Bieni - gute Reise lieber Peter!

    Walter

  • geh Peda… was machst denn? I hab ma gestern, nachdem mi de Nachricht ereilt hat, glei ans aufgmacht und in da Abndsun nu ans auf die trunga. I werd unsare After-Mikro-Bierlis bei diverse Seminare vermissn!


    Am gleichen Tag an demst und valossn host is bei mir a klana Bursch aufd’ Welt kema, der’s alanig ned gschafft hätt… der tragt jetzt dein Namen!



    Mach’s guad liaba Peda!

  • Ach liabes Habichterla!

    Ich kann es noch gar nicht glauben und nicht fassen, daß du nicht mehr da sein sollst! Noch im Dezember haben wir uns per PN geschrieben und für verschiedene Dinge gegenseitig Mut gemacht; so verständnisvoll hast du mich trotz eigenen Kummers aufgebaut! Danke dir dafür und für deine unverwechselbaren Beiträge hier im Forum!

    Ein toller Pilzler, ein Mann mit einem einmaligen urigen Humor, auch mal streitbar, aber immer fair und witzig...das war unser Peter-Pilzvogel!

    Liebe Martina und Bini, unbekannterweise möchte ich euch mein Beileid ausdrücken. Seid stark und behaltet ihn in Erinnerung, so wie er war...das tu ich auch. Ich werde ihn sehr vermissen.


    Sehr, sehr traurig,

    eure Grüni/Kagi

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    Einmal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • Hallo,


    so richtig kann ich diese schlimme Nachricht gar nicht glauben. Wir kannten uns ja schon weit über zehn Jahten als er sich in einem untergegangenen Forum als "Kärntner Thekenstehling" vorgestellt hatte.


    Liebes Peterle,


    ich werde dich immer in bester Erinnerung behalten und deine manchmal neckischen Beiträge vermissen.


    Ruhe in Frieden, alter Freund.

  • Peter, ich kannte Dich nicht persönlich aber aufgrund Deiner Beiträge eben doch ein bisschen.

    Oft habe ich mir vorgestellt, wie Du mit verschmitztem Grinsen diese Beiträge geschrieben hast,

    die ich manchmal überhaupt nicht verstanden habe.

    Lass' es Dir gut gehen, wo immer Du jetzt auch sein magst.....


    Traurige Grüße

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Liaba Bäda


    Mit Dir hatte ich mich von Anfang an verbunden gefühlt.

    Mit Dir wäre ich ja so gerne mal durch die Wälder gezogen.

    Leider ist aus diesem Wunsch nie was geworden.

    Du bist jetzt Deinen eigenen Weg gegangen.

    Ich wünsche Dir, dass Du gut ankommst.

    Ich wünsche Dir, dass es Dir da gut gehen möge.

    Vielleicht sehen wir uns ja in vielen Jahren einmal und holen dies nach.


    In Gedanken bin ich bei Deinen Angehörigen und wünsche ihnen viel, sehr viel Kraft, damit sie diese schwere Zeit gut überstehen werden.


    Heute waren wir im Auwald unterwegs.

    Ich hatte laufend das Gefühl, da wäre noch jemand dabei, der uns zielstrebig an die "guten" Plätze führt.



    Ich danke Dir, liaba Bäda und werde Dich immer in guter Erinnerung behalten.

    Dir zu Ehren werde ich jetzt eine Halbe trinken.


    Machs gut!


    *pflonck*

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Echt schlimm, das zu lesen. Mir fehlen die Worte. Es wird ganz sicher irgendwie wehtun, irgendwelche gar nicht so alten Beiträge von dir zu lesen.


    Lebewohl, lieber PFLONKI!


    LG Ingo

  • Ich hasse sowas!

    Und wenn es so unerwartet kommt trifft es einen noch viel mehr.


    Da fällt mir schwer etwas angemessenes zu sagen.

    Aber eines ist klar. Peter war ein Unikum. Unser Unikum!

    Und wenn es manchmal noch so schwer war seine "Mundart" zu dechiffrieren, so wußte man doch immer daß er mit dem Herzen schrieb.

    Er hatte Freude daran zu Gönnen. Bei den Pilzchipwetten muß es ihm ein großer Spaß gewesen sein, seine Chips quasi absichtlich zu verwetten.

    Und hätte er dabei mal einen ungewöhnlichen Sieg errungen wäre ihm die Party danach am Stammtisch, mit Bier auf seine Kosten, die größte Freude gewesen.

    Eben das großherzige Gönnen. Seine Familie hat das sicherlich auch vollumfänglich genießen dürfen. Aus Peters Berichten las man es oft heraus.


    Nun bleibt eine Lücke.


    Mein Beileid an die Familie und alle Betroffenen!

    Falls im Danach zählt wie man im Leben war, also mehr Gut oder Böse, so bin ich mir sicher, wird der Habichterle ein gutes Los bekommen, egal ob man das religiös, philosophisch oder wissenschaftlich betrachten möchte.


    Gute Reise, Peter!

  • Gute Reise, lieber Peter! ...etwas anders fällt mir da auch nicht mehr ein.


    Eberhard

    Noch mal für Dich: Die Nacht.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

  • Mit seiner Fachkenntnis, seinem speziellen Humor, seiner besonderen Sprache, immer direkt, ohne sich zu verbiegen hat Habicht das Forum mit geprägt. Habicht, du fehlst!

    Solche Originale sterben leider immer viel zu früh.

    Mein herzlichstes Beileid an die Familie und alle anderen Trauernden.

  • Ich habe es gerade erst erfahren und bin fassungslos.

    Lieber Peter, wo immer Du jetzt bist, ich wünsche Dir, dass es Dir dort gut geht.

    Ich werde Dich vermissen, Deine manchmal schwer zu entziffernden Beiträge, in denen immer Dein guter Humor und Dein freundliches Wesen durchschimmerte. Die Auseinandersetzungen am Stammtisch, beim APR, im Forum-Soundtrack oder sonstwo hier im Forum. Wir haben uns zwar nicht persönlich kennengelernt, aber das war auch garnicht nötig, wenn wir uns manchmal spätabends mit einem PFLONCK von Dir und einem QUIQUIFLOPP von mir verabschiedeten.

    Lieber Peter, mach es gut.

    Du fehlst mir jetzt schon.

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • Hallo!


    Wie so oft, wenn er was macht: ich versteh es nicht wirklich.

    Er wird an vielen Stellen fehlen.

    .......

    .......

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    150-15 (APR 2022) = 135-5 (GnE-Wette verloren "über 11 gelöst") = 130 + 4 (am nächsten an der 222.Schnapps-Punktzahl) = 134 + 7 (7.Platz im APR 2022) = 141 + 4 (KISD-Prozente von GnE) = 145 -15 (APR 2023) = 130 + 3 (10. Platz) = 133 + 3 (Unbewusst-Phal) = 136 + 5 (Lupus-Wette-APR-Sieger=ü300) = 141 + 5 (GnE-Gewinnsteuer-APR23) = 146 + 7 (Phalplatz 1) = 153

    Link: Gnolmengalerie

    Link: APR 2023

    Link: Phalabstimmung 2023

    Link: Nanzen

  • Ach, lieber Habicht-Peter, du wirst mir fehlen! Ich bin froh, dich mehrmals bei den Arbeitstagungen treffen zu dürfen! Umso trauriger ist es, dass du nicht mehr dabei sein wirst…

    Mach‘s gut, ich werde dich nicht vergessen!

    Romana

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)=110-15 APR2020=95+12(3.Platz)+27(Wetten)=134-15 APR2021=119+10(4.Platz)+12(Wetten)=141-15+16 APR2022=142-15(APR2023)=127