Online

Bibliothekar Schreibtischmykologe

  • Männlich
  • 63
  • aus Kayna
  • Mitglied seit 9. Dezember 2014
Beiträge
464
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
145
Punkte
2.501
Profil-Aufrufe
1.030
  • Bibliothekar

    Like (Beitrag)
    Hallo noch einmal

    Nachdem ich selbst nur in Erinnerung hatte, dass die Rosskastanie sehr wenig giftig ist habe ich nun einmal in meinen schlauen Fachbüchern nachgelesen. Hier eine Zusammenfassung:

    Geringfügig giftig sind die unreifen Früchte und die
  • Bibliothekar

    Like (Beitrag)
    Hallo Ihr,


    amüsiert, Entschuldigung, habe ich die vorherigen Beiträge gelesen. Um auf das fachliche, auf korrekte und fundierte Fakten, zurückzukommen ... einfach zwei Links. Wer mag kann sich die ja ansehen, muss es aber auch nicht.


    Verbreitungskarte
  • Bibliothekar

    Like (Beitrag)
    Und hier nun die versprochene Zusammenfassung.
    Wir haben immerhin ca. 300 Pilze zusammengetragen und es zu meiner großen Überraschung auch geschafft, sie innerhalb von 3 Stunden zu sortieren und den meisten ein Namenskärtchen zu verpassen. Stefan hat…
  • Grüezi

    Ich mache mit meiner Freundin schon länger Witze darüber, dass ich bald noch anfange Dungproben einzusammeln. Vor einigen Wochen hab ich dann tatsächlich mal nicht näher bestimmten Dung von irgendeinem pflanzenfressenden Waldbewohner…
  • Bibliothekar

    Hat eine Antwort im Thema Pilz unter Kastanien verfasst.
    Beitrag
    Hallo Mischa, hallo Marcel,

    es wäre schön, wenn ihr wieder auf die sachliche Ebene zurückfinden könntet. Das Thema verdient keinen derartigen Streit. Ich selbst stehe da ganz nah bei Wutzis Standpunkt. Ohne Kastanien im Herbst ging zu meiner…
  • Bibliothekar

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Marcel)

    Hallo Marcel,
    vor Maiglöckchen und ihren Früchten haben mich meine Eltern gewarnt, aber was habe ich gekotzt, weil ich rohe grüne Bohnen gegessen habe. Dass die giftig sind, hat mir niemand gesagt und mir haben sie geschmeckt. Vor…
  • Bibliothekar

    Like (Beitrag)
    Schöne Gruppe in einem Saum junger Espen neben einem Wanderweg in der Uckermark
  • Bibliothekar

    Hat eine Antwort im Thema Pilz unter Kastanien verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    im Osten könnte Castanea sativa in Wäldern häufiger zu finden sein. Es gab in den 70iger Jahren ein Programm, diesen Baum als Testprojekt an großen Wegen alleeartig zu pflanzen. Da sind noch viele übrig geblieben.

    Beste Grüße
    Stefan F.
  • Bibliothekar

    Hat eine Antwort im Thema Hilfe bei Bestimmung verfasst.
    Beitrag
    Hallo Merit,

    das könnte durchaus der Gemeine Safranschirmling oder Dickknolliger Garten-Safranschirmling Chlorophyllum rachodes sein. Der starke Kontrast zwischen Schuppen und Huthaut ist vorhanden. Ob es nicht gar der Gerandetknollige…
  • Hallo Zusammen!
    Jetzt habe ich hier einiges nachgelesen:
    Wissenschaft hin oder her - Mykophagen hin oder her...

    Ja, für wissenschaftliches Arbeiten mit den Pilzen sind die wissenschaftlichen Namen unabdingbar, auch für Pilzlerkommunikation über…
  • Bibliothekar

    Hat eine Antwort im Thema Wissenschaftliche vs Deutsche Pilznamen? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    der moderne Drang die einzelnen Arten präziser aufzutrennen, führt im Nebeneffekt auch dazu, dass uns der ordnende Zusammenhang mitunter verloren geht. Die vielen dabei entstehenden monophyletischen Gattungen, sind schwerer in ein ordnendes…
  • Bibliothekar

    Hat eine Antwort im Thema Pilzforum.eu nicht erreichbar verfasst.
    Beitrag
    Hallo Nobi,

    das Erste, was ich prüfen würde wäre, ob es auf ein bestimmtes Gerät beschränkt ist. Geht es mit einem anderen Gerät auch nicht, ist etwas mit der Seite nicht in Ordnung. Da rufe ich dann jemanden an und frage ob dort die Seite…
  • Bibliothekar

    Hat eine Antwort im Thema Pilzforum.eu nicht erreichbar verfasst.
    Beitrag
    Hallo Nobi,

    vermutlich wurde bei einem Update eine Datei im Betriebssystem beschädigt, die zum Start der Forensoftware im Browser benötigt wurde. Beide Foren, die Du nennst sind ja von WoltLab. Etwas später erkennt so etwas das Betriebssystem und…
  • Bibliothekar

    Like (Beitrag)
    Hallo liebe Pilzfreunde,

    ein für mich nicht ganz einfacher Täubling den ich da am Waldrand im Gras gefunden habe.
    Wachsen doch an dieser Stelle immer meine R.foetens/subfoetens und prompt habe ich diesen Fund im ersten Augenblick auch als solchen, aber…
  • Hallo,
    So eine App kann ganz nützlich sein.
    Auch Pilzbücher (egal welche ) sind ganz nützlich.
    Aber wenn jemand aufgrund einer solchen Bestimmung irgendwelche Pilze in die Pfanne haut , ist er tollkühn.
    Ich habe schon manches gebraten , aber immer erst…
  • Bibliothekar

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    ich fange mal an mit einem Portrait zu der Calocera viscosa. Der Fund stammt vom 13.09.2020 und stammt aus einem Fichtenwald.
    Hier sind die Bilder:
    1.


    2. Basidien



    3. Sporen septiert


    4.


    VG : Thorben
  • Bibliothekar

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    nach Entspannte Eifeltour Teil 1 jetzt die Fortsetzung

    Risspilze haben es ja bestimmungstechnisch oft in sich, aber aufdringlich süßlicher Geruch und grüne Hutmitte in Kombination dürfte eindeutig sein.
    Grüngebuckelter Risspilz…
  • Bibliothekar

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,


    nach der Eifeltour von letzter Woche, Lange Eifeltour Teil 1 und Lange Eifeltour Teil 2
    ließen wir es an diesem Wochenende etwas ruhiger angehen. Wir suchten nur zwei Gebiete auf, die uns aus der Vorwoche erfolgversprechend erschienen
  • Bibliothekar

    Hat eine Antwort im Thema Wanderung durch die Wälder! verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    den ersten Pilz halte ich für den falschen Pfifferling. Den zweiten Pilz würde ich mal mit dem Tonblassen Fälbling Hebeloma crustuliniforme vergleichen.

    Beste Grüße
    Stefan F.
  • Huhu.

    Die Safranschirmlinge sind im Kommen. Heute konnte ich zwei Arten finden und dachte mir daher ich mache mal eine Gegenüberstellung. Dummerweise fand ich C. rhacodes zuerst und hatte die Knolle bereits abgeschnitten. Aber große Unterschiede…