Beiträge von Da_Schwammalmo

    Hallo


    Hier war schon längere Zeit niemand mehr, wie man sieht.


    Ich habe mir mal eben erlaubt, den Staub zu schippen, durch zu lüften und zu wischen, sowie die Fenster zu putzen.


    Tische, Bänke und Stühle sind auch wieder auf Vordermann. Gedeckt ist auch schon. Greift bitte zu nach Herzenslust.




    Im Kühlschrank sind verschiedenste Getränke, sodass für jeden was dabei sein sollte.

    Nachher dann habe ich noch Rhabarber-Streuselkuchen.


    Lasst es euch schmecken und Prost!


    LG Matthias

    So, meine Lieben.

    Jetzt hätten wir mal zwei Optionen für die Unterkunft.


    Die erste wäre D`Hoamat in Arrach - tief im Bayerischen Wald.

    D`Hoamat in Arrach bei Gruppenunterkünfte

    Hier kämen die Übernachtungskosten für eine Gruppe bis zu 15 Personen auf 525 Euro pro Nacht.

    Bei aktuell zehn Personen wären dies 110 € pro Person. Käme noch der eine oder die andere dazu, würde das die Kosten für den einzelnen noch etwas senken.

    Frühstück gäbe es erst ab einer Gruppengröße von 15 Personen. Aber da sehe ich kein Problem. Das würden wir auch selbst ganz gut hinbekommen.

    Zur Verfügung würde uns eine große Küche stehen, sowie ein Grillplatz, ein Gemeinschaftsraum und weiteres.

    Der weitläufige Wald wäre in fußläufiger Entfernung, sodass wir auf keine Autos angewiesen sind. Auch ein Moor ist direkt in der Nähe.


    Die zweite Möglichkeit ist der Ferienhof Schiermeier in Thyrnau.

    Ferienhof Schiermeier Thyrnau | Bauernhofurlaub.de Unterkünfte
    HERZLICH WILLKOMMEN AUF DEM FERIENHOF SCHIERMEIER IM BAYERISCHEN WALD Urlaub auf dem Bauernhof ♦ Ferienwohnungen ♦ Gruppenhaus ♦ Campingplatz ♦ Zeltplatz...
    www.bauernhofurlaub.de

    Hier ist der Preis für zwei Übernachtungen bei 40 € pro Person - ohne Bettwäsche allerdings. Mit Bettwäsche kämen nochmal 5 € oben drauf.

    Uns stünden vier Schlafzimmer mit 13 Betten zur Verfügung. Höchst wahrscheinlich kein Vollschutz anderer vor Schnarchern. Aber für zwei Übernachtungen müsste das schon vertretbar sein.

    Auch hier müssten wir uns ums Frühstück selber kümmern. Jedoch sind auch hier Küche und Gemeinschaftsraum vorhanden.

    Der Nachteil ist, dass der nächste Wald ein gutes Stück entfernt ist und wir somit auf unserer Autos angewiesen sind. In Fahrgemeinschaften sollte das allerdings kein großes Problem darstellen.

    Dafür jedoch ist uns der eine oder andere Wald in der Nähe bekannt, was in Arrach nicht der Fall ist. Und wir hätten die Möglichkeit, für eine Exkursion nach Passau runter zu fahren und entlang des Inns kalkhaltige Zonen vorzufinden.


    Schaut euch gerne mal die zwei Möglichkeiten an und schreibt dann, welche ihr bevorzugen würdet.


    LG Matthias

    Hallo Dodo,


    unsere favorisierte Unterkunft hat gerade Betriebsferien. Ich glaube, am 26.04. sind sie wieder erreichbar. Danach gebe ich hier mal eine Statusmeldung ab.



    Hallo Norbert,


    schön, dass du auch mitkommen willst. g:-)

    Du hast ja schon Anfang März geschrieben. Das ist mir echt entgangen... :grotwerd:

    Ich muss jetzt generell wieder regelmäßiger hier rein schauen. :gpfeiffen:


    LG Matthias

    Hallo zusammen



    Danke erst mal fürs Anstupsen, Steffen. ;)

    Nein. Ist schon richtig so. Langsam müssen wir uns für einen Termin festlegen. Gerade im Herbst hat ja unsereins viele Termine, die verplant werden möchten.

    Bislang habe ich 9 Rückmeldungen. Zwei davon favorisieren den früheren Termin, zwei würden lieber den späteren nehmen. Der Rest kann an beiden Terminen. Da es bei mir am 11.10. unter Umständen kleine arbeitstechnische Überschneidungen geben könnte, würde ich lieber den späteren Termin nehmen. Sprich von

    Freitag, 18.10. bis Sonntag, 20.10.2024.


    Der Übersicht und um zu prüfen, dass ich niemanden übersehen habe, hier noch eine Übersicht der Rückmeldungen:



    Navajoa 18.10.
    Thorwulf 18.10.
    Hannes2 beide Termine
    Peter 11.10.
    Dodo (mit Begleitung)beide Termine
    Grüni/Kagi beide Termine
    Tuppie beide Termine
    Safran 11.10.
    MaSch beide Termine
    Meine Wenigkeit18.10.



    Somit wären wir vorerst einmal 9 Teilnehmer.

    Ein paar kommen vielleicht noch dazu.


    Der nächste Punkt wäre also die Unterkunft.

    Muss mich da mal mit Markus kurzschließen, welche er favorisieren würde.



    LG Matthias

    Servus


    Gestern ist mir bei einer Wanderung etwas interessantes unter gekommen.



    Gerade noch beim Vorbeigehen am Baum habe ich es erkannt. Sieht aus, als ob ich da ein interessantes Pilzchen gefunden habe. Aber was mag das wohl sein? Vor allem zu dieser Jahreszeit?

    Hätte mich die Neugier nicht nochmal extra zurück gehen lassen, ich wüsste es nicht.

    Es handelt sich - Ta-Daaa! - um



    Ein Stück zerfranste Folie. :gmotz:


    Nachdenkliche Grüße

    Matthias

    Hallo


    Ich hab ein bisl Ästchengeschwubbel für Björn zum Bestimmen. :gklimper:

    Und freue mich auf die violetten oder indigofarbenen Pilze, die er zeigen wird :)

    Versuche also, auf Alle Fälle dabeizusein.


    Hilmi


    Entweder die violetten Pilze heute...


    Hmmm, Sorbet vom Birnengitterrost auf einem Tintlings-Saucenspiegen an Pflaumenfeuerschwamm-Crumble mit Zimt(farbenem-Weichporling)... ==Pilz27


    Oder morgen violetter Urin...

    Ihr habt die Wahl.

    Ich würde mich da für das gesündere entscheiden. :gpfeiffen:



    Bei mir wird es sich heute wohl wieder einmal nicht ausgehen.


    LG Matthias

    Hallo


    Auf dieses Video bin ich heute früh auch gestoßen. Ich sehe das ähnlich wie Stefan. Einige Fragen und/oder Antwortmöglichkeiten sind etwas unglücklich gewählt.

    Ein, zwei Fragen waren auch dabei, da dachte ich mir: Ja. Das kann man wissen. Muss es aber nicht unbedingt.

    Ich will das aber nicht schlechter reden, als es ist. Den Grundgedanken finde ich super. An der Ausführung darf noch ein bisschen gefeilt werden.


    (Ps: Der traurige Smiley soll da eigentlich nicht hin, sondern eine Klammer und ein Doppelpunkt. Aus irgendeinem Grund kann ich es leider nicht editieren).


    Versuche mal, zwischen der Klammer und dem Doppelpunkt ein Leerzeichen zu setzen. Dann müsste es funktionieren.


    LG Matthias

    Servus miteinander



    Im Forum ist nun wieder Ruhe eingekehrt. Darum eröffne ich hiermit den offiziellen Thread zum Forumstreffen 2024. Also,

    Wer hat Lust, diesen Herbst für ein Wochenende in den Bayrischen Wald zu kommen?

    Ein paar haben inzwischen ja schon Interesse bekundet. Wer noch mit dabei sein will, kann das hier im Thread bekannt geben, oder mich via PN benachrichtigen.


    Der Termin muss noch geklärt werden. In den Raum gestellt hatte ich ja schon zwei Möglichkeiten. Diese wären:


    Freitag, 11.10. bis Sonntag, 13.10.2024

    oder

    Freitag, 18.10. bis Sonntag, 20.10.2024


    Natürlich können wir das Treffen auch an einem anderen Zeitpunkt stattfinden lassen. Das müssen wir halt noch ausmachen. Es sollte halt ein Zeitpunkt sein, an dem (noch) eine größere Artenvielfalt zu erwarten ist. Denn neben dem Treffen anderer "Schwammerlnarrischer" wollen wir ja auch interessante Arten zu Gesicht bekommen.


    Diesen Startbeitrag werde ich immer wieder mal aktualisieren. So kann man jederzeit leicht nachschauen, wie der aktuelle Stand gerade ist und muss nicht jedes Mal alles durchblättern.


    Dann hoffe ich mal, dass wir gutes Pilz(such)wetter erwischen werden und freue mich jetzt schon darauf, euch (wieder) zu treffen.


    LG Matthias




    Das Treffen findet nun vom Freitag, 18.10. bis Sonntag, 20.10.2024 statt.


    Nach dem aktuellen Stand werden wir neun Teilnehmer sein. Weitere Anmeldungen sind noch möglich.

    Da hast du dir ja einen schön schwierigen Pilz für meine Urkunde ausgesucht, Angela. :gcool:


    Ich gehöre zu jenen, die hier auf einen Schüppling getippt haben. Mit diesem rosa Hut eher ungewöhnlich dafür. Hier würde der Ziegelrote Schwefelkopf schon passen.

    Aber mit so derbem, häutigem Velum?

    Ich weiß nicht so recht... :gkopfkratz:


    Eines ist auf jeden Fall sicher.

    Es ist ein sehr schöner Pilz. :gwinken:

    Ich wollte fürs erste Mal nur einen kleinen Phal setzen und auf den Unterschied von Becherlingen und Öhrlingen hinweisen. Letztere sind im Gegensatz zu den ersteren bis nach unten geschlitzt. Das Ohr hinten dran ist mir zuerst nicht aufgefallen...

    Naja. Ich würde mal sagen, wer so viele Chipse hortet, ist selber Schuld, wenn er so viel berappen muss...

    ==Gnolm1 ==Gnolm10

    Ach ja. Ich hätte eigentlich noch eine Brille erwartet. Es gab da noch einen Phal von mir bei dem mir ein Wort rausgerutscht ist, das ich eigentlich nicht erwähnt haben dürfte. Ist mir erst gar nicht aufgefallen. Ansonsten wahrscheinlich auch niemanden. Trotzdem habe ich den bei der Auflösung sicherheitshalber mal nicht erwähnt.

    Und jetzt spielen wir am Besten alle eine entspannte Runde: Findet Schwammalmo's brillenwürdigen Phal. 8o

    Da bin ich gespannt, ob ihr den findet. Wenn er bis spätestens

    morgen, 06.01.24

    23:59:59 Uhr

    hier zitiert wird, wäre es mir für den Spaß 3 PC für den oder die erste(n) wert.