Beiträge von Da_Schwammalmo

    Mache ihn aber nicht zu kurz. Nicht, dass dann noch jemand weint.

    ==Lehrer


    Oder du lässt es mit dem Umnähen. Dann hast ja Zeit, um am Rätzelpilz zu knabbern, oder auch nicht. :gfreuen:


    Interessant irgendwie, dass manche Arten gebietsweise um jede Ecke wachsen. Woanders wieder nicht.

    ==zucken


    Das wird wohl einer der zahlreichen Gründe sein, warum kein Mensch dieser Welt alle Pilze kennt...

    Hallo Tuppie



    Schön, dass ich mitgehen durfte. Nach einem Wochenende im Wald tut so ein Waldspaziergang schon gut. :)


    Die schönen Herbdtwaldbilder sind klasse. Da fühle ich mich gleich wieder zurück erinnert.


    Den Milchling #05 hättest schon probieren können. Doch, doch!

    Ich vermute mal stark, dass seine Milch sich gelb verfärbt hat nach einiger Zeit. Wahrscheinlich milder, leicht harziger Geschmack.


    Zur #20 fällt mir eine Anekdote von vor vielen Jahren ein. Damals fanden wir auch die Überreste eines Vogels, dürfte auch eine Taube gewesen sein...

    Jedenfalls meinte ein kleiner Junge sinngemäß: "der hat sich ausgezogen und ist ins Bett gegangen ".

    Na gut, er ist ja auch entschlafen...



    LG Matthias

    Somit ergibt sich folgende neue Reihenfolge:


    1. 46 rudi (+ 10)
    2. 41 Cortinarius (+ 3)
    3. 37 Grüni (+ 8)
    4. 32 Nobi (+ 3)
    5. 31 nochn Pilz (+ 1)
    6. 30 hilmgridd (+ 8)
    7. 27 lupus (+ 1)
    8. 15 Tuppie (+ 5)
    9. 10 Grünspan (+ 10)

    's Wamperl is voi, wie man bei uns sagt.

    Dann schaun mer mal, was gesucht war.


    Die Lösungsvorschläge waren sehr bunt gemischt, viele Arten aus noch mehr Gattungen; recht interessant.


    Welcher war aber nun gesucht?


    Zuerst einmal irritierte mich die rabenschwarze Milch, die austrat und suchte verzweifelt nach einem schwarzmilchenden Helmling, vergebens natürlich.

    Erst nachdem ich meine durch die Milch blutrot gefärbten Pfoten sah, zählte ich eins und eins zusammen.




    Mycena haematopus; Großer Bluthelmling

    So meine Lieben


    War ein langer Tag heute. Vormittags einem Pilzfreund bei seiner geführten Pilzwanderung unterstützt, danach selber noch eine Wanderung in entlegenere, aber pilztechnisch nicht ganz uninteressante Gebiete unternommen. Hat sich durchaus rentiert, sind schöne Funde dabei.

    Noch schnell den knurrenden Magen verarzten, und wenn ich dann daheim bin, gibt es die Auflösung.

    Naja, das kam ein bisschen verkappt rüber...

    Jetzt muss ich schon wieder das Internet aufgreifen. Das war ja immer nur fünckchenweise da. Eben darum hatte ich damit gerechnet, dass es beim ersten mal nicht klappen wird.

    So kann man sich täuschen. g:D

    Das würde mir ja nix bringen. ==Gnolm7

    Ich habe es aber bei vorherigen Rätzeln auch schon mal gemacht.


    Aber wenn jemand phählt und vielleicht ein anderer darauf anspringt, dann kann ich gut abschätzen ob sie (er) sich des Tipps sicher ist, oder eventuell noch umschwenken will. Das hat dann doch noch irgendwie mehr Würze... ==Gnolm10

    Danke, liebe Tuppie. :gklimper:



    Hmmm, dein Quittengelee schmeckt ja fast

    so gut wie meines.

    Und dann noch mit so leckerem Brot.


    Ich nehme mir noch eine Tasse von dem Kaffee und einen Schuss Milch...

    Herrlich!

    :kaffee:

    Kaum ist der Sturm vorbei, geht das Internet auch wieder störungsfrei...


    Mein letztes ist ja nicht so gut angekommen.

    Zu Unrecht, ganz klar.


    Dafür hätte ich jetzt etwas ganz einfaches, aber trotzdem recht leckeres. Das wenn jemand nicht mag, ist er selber schuld. Frisch gemachte Tomatensuppe. Greift zu.

    Ooooh...




    Daaaas Iiiiinteeerneeet...




    haaat wiieeedeeer eeiiinmaaal...




    Ssschluuuckaauuuf...


    *hicks*




    Hoooffffeeenntliiich beeekoooommmme...



    iiich deeen Jooookeer eeiiingeeessteeelllt...




    Mmiiit eeetwwaaas Mmuuussiiik ...




    veergeeeht diieee Waaarteeezeeiiit...




    sschneeellleeer...

    Hallo Carina


    Einfach eine PN an mich mit deinem Tipp senden. Punkte bekommst trotzdem dafür.

    10 für die richtige Art, 5 für die Gattung.

    Heute, um etwa 17:00 Uhr kommt der Joker. Ab dann gibt's 8 für die Art, beziehungsweise 3 für die Gattung.

    Triffst du beides nicht, gibt es noch einen Trostpunkt.

    Pro Rätzel gibt es zwei Versuche. Du kannst es aber auch beim ersten belassen, wenn du dir sicher bist. In die Wertung geht immer der zuletzt angegebene Tipp.


    LG Matthias

    Hallo



    Da muss aber auch mindestens eine Entoloma für Tuppie dabei sein. ==Gnolm10


    Es sollte sich so ausgehen, dass ich auch wieder dabei sein kann.


    Ich bin schon gespannt auf die Ritterlinge.



    LG Matthias

    Danke auch, aber Brioche brauche ich heute nicht mehr.

    Tradotionell für den heutigen Kirchweih-Montag gab es Kesselfleisch, wie es sich gehört. Gesottene Schweineköpfe, -herzen und -zungen mit frischem Bauernbrot - eine Delikatesse schlechthin. Es wäre noch was da. Wer will noch?

    Vielleicht trauen sich ja beim nächsten Rätzel mehr zu antworten.


    Viel Spaß mit OEPR Herbst #02


    Jetzt will ich aber nichts mehr hören von wegen Matschebild, oder so.