Beiträge von Da_Schwammalmo

    Hallo miteinander



    Ein Treffen, zwar nicht in meiner Nähe, aber immerhin im Süden. Sehr schön. :)


    Vom 01. bis zum 03.10. stünde noch gar nix drin, im Terminkalender. Zumindest nichts Wichtiges.

    Ist zwar nicht "um die Ecke" für mich. Doch Interesse habe ich auf jeden Fall.



    LG Matthias

    So, liebe Sandra. Deine Gedichte sind ganz toll geworden.


    Mit der Lesbarkeit des meinen hatte ich mich schon auseinander gesetzt. Egal, wo ich die Schrift platzierte, welche Schriftfarbe ich auch nahm, immer "verschwand" der eine oder andere Buchstabe im Hintergrund.

    Ich glaube, es dauerte länger, das Bild zu gestalten, bis es halbwegs leserlich war und zudem auch nach etwas her schaute, als das Schreiben des Gedichtes selbst.


    Auf jeden Fall habe ich es hier oben unten gut leserlich dazu geschrieben.


    LG Matthias



    Im Auwald



    An einem Tage im frühen April,

    im Auwald ich es mal versuchen will.

    Eine Freude ist es mir, das zu seh'n.

    Über und überall wird es jetzt grün.


    Der Bärlauch breitet seinen Teppich aus.

    Durch die jungen Haselblätter flitzt eine Maus.

    Die Schlüsselblume trägt ihre Blüten gut zur Schau

    passen ganz wunderbar zu Lungenkrauts Blau.


    An einer freien Stelle im letztjährigen Laub

    begrüßt mich ein kleines, hübsches Ding.

    Ich kann es nicht fassen, wie glücklich ich nun bin.

    Daran hatte ich schon gar nicht mehr geglaubt.

    Mein aufrichtiges Beileid, liebe Tuppie.

    Edit: und natürlich auch dir, liebe Grüni/Kagi


    Da fällt es mir jetzt richtig schwer, den folgenden Gang zu kredenzen.


    Bärlauchknödel mit zerlassener Butter, geschmolzenen Tomaten, Parmaschinken und italienischem Hartkäse.


    LG Matthias

    Hallo Murph


    Die Küchenschelle sieht ganz toll aus. :thumbup:

    In freier Wildbahn ist mir hier keine Stelle bekannt, aber in den Gärten sieht man sie manchmal.


    Die Veilchen blühen hier auch gerade ganz fleißig. Ich mag ihren Duft. Und wenn sie Pech hat, findet sich die eine oder andere Blüte auf den Salat wieder...


    Ansonsten bin ich gespannt, ab morgen soll es für einpaar Tage schönes Wetter geben. :rain:

    Ich hoffe mal, der Herr Wetterfrosch hat Recht.


    LG Matthias

    Unpassende Gedichte gibt es nicht. Da bin ich mir sicher. Kannst es ruhig rauslassen aus der Pipeline.

    ;)

    Je mehr mitmachen, umso schöner ist es doch.


    hilmgridd Sandra, du wolltest doch auch noch eins bringen?

    Ihr hättet noch, wie jede(r) andere auch zwei Stunden vierzig Minuten Zeit...

    Danke, lieber Habicht-Peter!


    Wolfgang Ambross, STS, Sailer und Speer, die höre ich liebend gerne.

    Nur eins mag ich da nicht so gern von diesen Videos.

    Warum soll das Publikum plötzlich singen und klatschen?

    Meins ist das nicht.

    Die scheffeln doch Kohle damit, ich will nur bespaßt werden - und muss das ordentlich berappen, wenn ich live dabei sein will...


    Ja, ich weiß, manchmal kann ich ein wenig eigen sein...



    Hier noch ein Österreicher mit einem meiner absoluten Favoriten von ihm:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    LG Matthias

    Ein leiser Traum



    Komm mit mir mit. Wo du herkommst, ist doch marginal.

    Wer du bist? Das ist mir völlig egal.

    Komm mit, lass uns doch Freunde sein.

    Komm mit mir mit, ich lade dich ein!


    Wir hatten mal Streit? Das ist gewesen.

    Alte Feindschaft? Schon längst vergessen.

    Komm mit, lass uns doch Freunde sein.

    Komm mit mir mit, ich lade dich ein!


    Lass und doch grillen unten am See.

    Im Winter fahren wir Ski im tiefen Schnee.

    Zusammen feiern wir bis ganz in der Fruh,

    hören den Vögeln beim Morgengesang zu.


    Streifen zusammen durch das grüne Gras,

    suchen nach Pilzen im feuchten Moos,

    werfen danach noch unsere Angeln aus

    und geh´n zum Schluss auf ein Bier zu mir nach Haus.



    Mein leiser Traum klingt so nah und ist doch so weit.

    Frieden auf Erden. Heute, morgen und für alle Zeit.


    Hallo Murph


    Im Januar und Februar war es noch schön feucht hier im Bayerischen Wald. Aber inzwischen hat sich das auch bei uns geändert.

    Bei meiner gestrigen Tour fuhren drei Enduros an mir vorbei. Tja, dann wars erstmal vorbei mit der Sicht. Wie im dichten Nebel.

    Vom Sommer bin ich es ja gewohnt, dass es so staubtrocken ist. Aber Mitte März schon? Das finde ich außergewöhnlich früh - und absolut erschreckend!


    Dann wollen wir mal alle auf reichlich Regen hoffen.


    LG Matthias

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.




    Nein, meine Söhne gebe ich nicht...


    Leider lassen zur Zeit viel zu viele "Söhne" ihr Leben...

    :(

    Schön. Aber ich warte lieber, bis ich wieder echte zu Gesicht bekomme.

    Der angekündigte Sturm hat uns noch nicht erreicht, wird aber wohl bald kommen.

    Danach muss ich unbedingt wieder raus.


    Aber jetzt gebe ich mal eine Runde aus. Es müsste alles da sein, was das Herz begehrt.

    Greift zu!


    :kaffee:

    Hallo zusammen


    Man kann natürlich alles mikroskopieren, was man in die Finger bekommt. Hier bei der "1" wird aber kein anderes Ergebnis herauskommen, als Scleroderma. ;)

    Und nachdem man mal einige solcher Überbleibsel gesehen hat, kann man diese schon im Wald in Sekundenschnelle erkennen, auch ohne davor Stunden am Mikroskop gesessen zu haben.


    LG Matthias

    Hallo Grüni


    Ich verstehe die Prozentzahl so, dass du 14% von deinem dir zur Verfügung stehenden Pensum an Konversationen genutzt hast. Dir stehen also immer noch 86% (von 10 000, glaube ich) zur Verfügung. Das dürfte allerdings noch ein paar Tage reichen. Mindestens.


    LG Matthias

    Hallo Murph


    Auch ich gehöre zu jenen, die noch nie eine Morchel finden durften.

    Zumindest wenn man die 2020er Jahre betrachtet. Davor gab es schon mal das eine oder andere Krüppelexemplar. Allerdings nicht in D sondern in AT und dahin war die Reise die letzten Jahre zur Morchelzeit nicht möglich, oder wäre zu unvernünftig gewesen.


    Ich kann mir schon vorstellen, was du mit den Noch-Nicht-Morchel-Findern vor hast.


    ==Prust



    Ich baue ja stark auf dieses Jahr und auf die Arten, die nach der Morchelsaison kommen werden.



    LG Matthias