Beiträge von lupus

    Hallo,


    ich werde nätürlich auch teilnehmen, auch wenn ich jetzt ein Rhein-Selzer und kein Wiesbadener mehr bin.

    Endlich, nach laaanger Vorbereitung, fand am Wochenende unser Umzug statt und ich kann wieder ins Internet.

    Schade finde ich natürlich, dass so viele absagen müssen, abber was soll mer mache.....

    Fehlt jetzt nur noch eine Uhrzeit, oder?

    chris : Ich gehe davon aus, dass du Pablo vom Wiesbadener Bahnhof abholst, nimmste mich dann auch wieder mit?


    Viele Grüße

    Wolfgang

    Hallo Rolf,


    ich sehe auf den ersten 10 Bildern Rotfußröhrlinge, auf Bild 11 eineinhalb Maronenröhrlinge, auf Bild 12 links einen Rotfußröhrling

    und rechts eineinviertel Maronenröhrlinge und auf Bild 13 zwei Maronenröhrlinge.


    Grüße

    Wolfgang

    Hallo Nobi,


    trotz der Protzerei habe ich bis zum Ende durchgehalten!:gzwinkern:

    Ich gönne dir und allen Anderen solche Funde!

    Bei uns regnet es zurzeit ohne Ende und bald holen wir im Rhein-Main-Gebiet dann alles nach!!!

    Sehr schöne Bilder hast du übrigens mal wieder produziert !


    Viele Grüße

    Wolfgang

    Hallo,


    erstmal danke für die herrlichen Videos, die mich - zugegeben - auch immer gaaanz leicht nervös machen...:gzwinkern:

    Und: Ihr Beiden seid wirklich die Letzten, denen ich einen Raubbau an der Natur zutrauen würde !!!

    Doch Vorsicht vor Richtern, die "youtube" nach Leuten durchforsten, die ein paar Gramm zu viel im Korb hatten!!! :gnicken:g:D:glol:


    Viele Grüße

    Wolfgang

    .......Ich stelle mir gerade vor: Stockschwämmchen oder Täublinge in der Jutetasche oder im Rucksack und dann findet man noch ein paar schöne Steinpilze und tut sie obendrauf. Da sind mir dann ein paar Fichtennadeln im Korb doch lieber als zerdrückte oder zermatschte Pilze.......

    Hallo Josef,


    wenn ich schöne dicke Steinpilze finde, leere ich die Jutetasche aus und nehme nur die Steinpilze mit. g:D

    Aber im Ernst: Auch ich gehe nur mit Korb in den Wald, hab' da einen schönen "Länglichen", der beim Tragen nicht stört.

    Eine Baumwolltasche nehme ich nur mit, wenn ich nix erwarte und die leere Tasche dann wieder in den Rucksack stecken

    kann, was bei einem peinlich leeren Korb leider nicht möglich ist. :gzwinkern:


    Viele Grüße

    Wolfgang

    Hallo Nobi,


    also, die Rote gibt's hier schon auch. Dort würde ich allerdings nur kaufen, wenn du ein Anhänger

    von Glücksspielen und auch sonst ein Risiko freudiger Mensch bist.

    Ich hab' mal in einem ähnlichen Laden eine D90 gekauft. Nach unzählbaren, meist unbeantworteten

    E-Mails, kam dann die Kamera nach 7 Wochen(!) doch noch aus Asien an.


    VG

    Wolfgang

    Nochmal hallo,


    also, ich entferne die Huthaut aus den von Rotfüßchen genannten Gründen nicht, wobei ich die Kerle aber auch nicht kiloweise verspeise. g:-)

    Da ich außer für die Wäsche keinen Trockner habe, kommen die bei mir meist zusammen mit anderen Artgenossen geschnitten auf Küchenkrepp und nach ein paar Tagen bei 50 Grad in den leicht geöffneten Backofen.

    Und wie beschrieben: Trotz der "Schmiere" kleben sie nach dem Antrocknen kaum am Krepp.


    Viele Grüße

    Wolfgang

    Hallo Heidi,


    du hast mich keineswegs gelangweilt, aber, hab' ich das richtig verstanden? Du hast die Pilze gegessen

    und erst viel später überhaupt gewusst, welche Art es ist? :gkopfkratz::gkrass:


    Die Goldröhrlinge lassen sich übrigens trotz der schleimigen Huthaut wirklich sehr gut trocknen. Sind immer als erste rascheldürr...


    Viele Grüße

    Wolfgang

    .....denkste: wir sind etwas über eine Stunde den abgeschnittenen Steinpilzstummeln hinterhergelaufen, die teils achtlos über mehrere Meter in Scheiben geschnitten verteilt wurden. Auf einem Waldstück von etwa 100x200 Meter lagen ungelogen um die 100-120 Stümpfe herum, die gefühlt Minuten vorher abgeerntet wurden. Das war irgendwie im ersten Moment ein mieses Gefühl, aber für eine großzügige Pilzsuppe hat unsere Resteausbeute dennoch gereicht.....


    .....Während ich dies schreibe, duften im Hintergrund die auf Blechen ausgelegten Pilzscheiben und werden morgen für die Resttrocknung in die Sonne gelegt.....

    Hallo Sebastian,


    also Pilzstummelscheiben von denen, die vor mir da waren, hab' ich noch nie zum Trocknen mitgenommen.....==Gnolm7


    Viele Grüße

    Wolfgang

    Hallo,


    vielleicht liegt es ja am (trockenen) Hut, der nicht gerade nach einem Goldröhrling aussieht

    und du ihn deshalb nicht findest.....

    Ein Pilz-Buch, das den nicht vorstellt, ist jedenfalls keins !


    Viele Grüße

    Wolfgang

    Hallo Mischa,


    überredet ! :gzwinkern:


    VG

    Wolfgang

    Hallo,


    könnte das nicht auch eine Breitblättrige Glucke sein?

    Der Fichtenzapfen würde dann auch besser passen.....


    Viele Grüße

    Wolfgang