Beiträge von ingosixecho

    Hallo Landsleute,


    Niemand möchte?! Dann starte ich doch mal den diesjährigen Regionalthread. 10. Februar, 12°C - ab nach Wandlitz.




    ach wie hübsch!


    Diese Pilzsaison fängt so an, wie die letzte endete - mit Hallimäschern. Schön war'n sie nicht mehr.




    Leider gab es auch keine Seitlinge irgendwo. In anderen Jahren hatte ich wenigstens orangefarbene.

    Dafür waren die Buchenholzzersetzer gut vertreten.



    Hypoxylon fragiloformis



    und: beim letzten APR habe ich folgendes gelernt;: Brisco Laux! (allerdings numularia)


    und:



    puff!


    Ich wünsche eine erfolgreiche Pilzsaison 2024! Und bitte auch immer etwas zum aussporen stehen lassen.


    GR Ingo

    Hallo Miteinander,


    Mist - schon wieder zu spät! Eigentlich ist alles gesagt bzw. geschrieben.


    Ein großes Dankeschön an alle, die an der sehr aufwändigen Organisation beteiligt waren bzw. es noch sind. Was da für Arbeit dahinter steckt, kann ich seit drei Jahren ansatzweise erahnen.


    Meinen Glückwunsch auch an alle, die vor und die hinter mir platziert sind.

    Die Punktezahlen für das Treppchen finde ich gar nicht so ungewöhnlich.

    Die Leistungsdichte dahinter schon!


    Noch eine Bitte an die Veranstalter: lasst bitte alles so, wie es ist.


    Vielleicht könntet ihr bei der Punktevergabe eine Ausnahme machen.

    Ich hätte gerne Bonuspunkte für Falschlösungen, die in meinem Sandkasten nicht vorkommen.


    ==Gnolm10


    Grüßlis Ingo

    Oh wie hübsch! Vielen Dank!!! Die wunderschöne Urkunde rettet mir den Jahresstart. Leider hatte ich nicht so viel Zeit. Urlaubsreise, Jahresabschluss und natürlich, wie in jedem Jahr, die Darts WM. 200 Punkte hätten es aber schon sein können, ihr Bösewichte!

    ==Gnolm10


    Gxi

    (...) Genau für diesen Fall hatte ich die Treppen steigende Mietzekatze in #117 gebracht.

    Dazu noch den ergänzenden Hinweis, dass Hans meinte, hier kämen keine Lamellen vor. (...)

    ? Zu WAS hast du die Treppensteigende Katze gebracht? Ich kapier's nicht!

    Moin und ein gesundes neues Jahr allen hier.


    Die Katze kam natürlich für die Nummer 3. Bei hochauflösenden Monitoren täuscht mitunter die Perspektive. Im ersten Moment sah das Teil nach einer Amainta aus. Erst bei näherer Betrachtung ist zu erkennen, dass die Innenfarbe durch die Außenpelle durchscheint. Das geht bei Amanitan natürlich nicht.


    Gx Ingo

    Ich hatte Kuhmaul... mit dem gelben Fleck im Eck doch ganz eindeutig ==Gnolm21

    Nein, Nein, lieber Gne. Das war doch eindeutig ein Frostschneckling. Das gelbe war der Stiel! Und außerdem nicht Fisch ist. Hat also auch gepasst

    Und aus dem Becher Nr. 3 habe ich einen Orangegelben-Scheidenstreifling gemacht. Hatte noch zwischen dem und Kaiserling geschwankt. Aber da dachte ich: den gibt es bestimmt nicht im Norden ==Gnolm17

    War sonst noch wer bei der 3 in der "Scheidenstreiflings-Fraktion"?

    Ich war beim Frostschneckling und auch beim Orangegelben Scheidenstreifling, nachdem ich den Kaiserling verworfen hat. Glückwunsch und Hände schütteln meine Liebe. :*

    Hallo Mädels,


    Genau für diesen Fall hatte ich die Treppen steigende Mietzekatze in #117 gebracht.

    Dazu noch den ergänzenden Hinweis, dass Hans meinte, hier kämen keine Lamellen vor.


    Vielleicht hätte ich noch deutlicher werden sollen? Dann hätte ich jetzt vermutlich eine Brillensammlung.


    Übrigens, Glückwunsch an die bisherigen Urkundenbesitzer. Vielen Dank an Engelchen für die wunderschönen Urkunden - und auch an Malone-Peter.


    Es ist allerdings ziemlich anstrengend, Sylvester Abend 6!!! Seiten threads nachlesen zu müssen.

    Wart ihr heute alle nicht am Strand?

    :gwinken: :gwinken: :gwinken:


    Grx i

    Nö!


    Das glaube ich nicht. Die haben ja meine Liste. ==Pilz24

    Abgeschickt, erster?


    Hallo Mimi.


    Erster Joker, erste Liste. Hat aber alles seinen Grund. ==Gnolm26

    Ich musste heute einen recht unweihnachtlichen Ort aufsuchen.

    Er hat was mit vielen Tauben zu tun.

    Mal schauen, ob ich noch Bock auf die letzten drei habe.


    Euch allen ein besinnliches X-mas Fest und einen riesigen Dank an die beiden Rätselmeister.

    Das war diesmal irgendwie speziell und ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen.

    Ich meine mal, ein Fischlein sollte auch dabei sein.


    Grüsslixxx Ingo

    Alter Falter!


    So etwas waren bei der Grünen mal die härtesten BRätzel. Sowas bringt ihr hier schon im Bestimmungsforum!?


    rem: das war kein Phal sondern ein kleiner Wutausbruch! Es kommen noch drei, und ich habe nur noch drei Joker.

    ==7


    gx

    Hallo Gni,


    an dem Bild passt irgendwas nicht.

    Was machen die Gnolme da überhaupt mit Sphinxies Bollerwagen? Wo steckt die überhaupt? Haben die anderen die in Hänschens Weinkistn eingeschlossen?

    Da sind sie wieder, die drei Fragezeichen.

    Verdammte Sauferei! Die sollten es heute mal mit Lindenblütentee versuchen. Oder irgenwas anderem, was sich gesund anhört.


    GXI

    Engelchen, du machst mir richtig Angst !!!!!

    Mir auch.

    In diesem Zusammenhang fällt mir auf, daß meine Liste noch total löchrig ist. Da fehlen noch sechs! Obwohl - einen kann ich ja noch eintragen. ==Gnolm10


    Irgendwann heute ist mir auch zu 6b etwas Sinnloses eingefallen. Da wo Gne&U etwas von "subalpin" faselten:

    was haltet ihr denn von "subkontinental"? Das mutet irgendwie nach Meteorologie an. Vielleicht ist die richtige Lösung ein Wetterfrosch?!


    Aber - hätte davon nicht die Unke Wind bekommen sollen?


    So viele Fragen schon wieder und nur eine Antwort!


    GXI

    Ich tue mich schwer mit der Nummer 15; meinem Eindruck nach fanden alle anderen die offensichtlich - und Pfähle habe ich auch keine gesehen (oder verstanden).

    Ein bisschen ärgerlich, einen Joker für so einen "Allerweltspilz" (?) zu vergeuden.

    Das geht mir auch mitunter so. Ich kenne Nummer 15 aus eigener Anschaung sehr gut. Ein Blick, und fertig. Das war im vergangenen APR auch mit dem Halsbandritterling so.

    Ansonsten finde ich es meist sehr schwierig, wenn Pilze gezeigt werden, die in der Heimat überhaupt nicht vorkommen. Bei mir sind das kalkliebende, thermophile und montane Arten.

    Eigentlich aber auch Dünenpilze.

    Und Südseegetier bzw. tropische Früchte sowieso ==Gnolm21 ==Gnolm21 ==Gnolm21 .


    xy ungelöst Ingo

    Ich finde das heutige Rätsel einfach fürchterlich. Eigentlich genau so wie die drei Dinger davor. Was auch immer es ist, die wollen einem nicht aus dem Kopf gehen - solange es nicht "Klick" gemacht hat.

    Diese Teile haben irgendwie eine ganz andere Qualität als die meisten Rätsel zuvor.


    Ich weiß ja nicht woran es liegt, könnte mir aber vorstellen, dass hier mit illegalen Fototechniken gearbeitet wurde.

    Wir werden es spätestens bei der Auflösung herausfinden. :gaufsmaul:

    :gfiesgrins: :gfiesgrins: :gfiesgrins:


    Übrigens, wo wir gerade dabei sind. Ich lese immer noch so viel von 6b. Wurde der nicht schon gelöst?

    Ich mag dafür echt keinen Joker nehmen.


    Gx I

    Interessante Erzählung Mimi!


    Wenn das weiter so um sich greift, werden wir ALLE untergehen. Mit Pauken und Trompeten!!! ==Gnolm4 ==Gnolm4 ==Gnolm4

    Gx I


    Bitte nicht die Blasinstrumente als Phal deuten. Das von heute ist vermutlich weder Fisch noch Fleisch.