Bewusstseinserweiterung durch Pilze

Es gibt 23 Antworten in diesem Thema, welches 6.873 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von erebus.

  • Nach einem über ein Jahr andauernden Selbstversuch möchte ich in aller Kürze über meine Erfahrungen hinsichtlich der bewusstseinserweiternden Wirkung von Pilzen berichten.


    Ich weiß, dies ist ein Thema, das manchem ein Dorn im Auge ist, dennoch muss es in seinen vielseitigen Facetten einmal angesprochen werden.


    Bewusstseinserweiterung durch Pilze –“ gibt es das?


    Ich meine ja.


    Zurückblickend bin ich überglücklich, eine Vielzahl synaptischer Neuverknüpfungen vorgenommen zu haben, die mich in die Lage versetzen, die Welt neu und anders wahrzunehmen.


    Betrachten wir einmal die olfaktorische Wahrnehmung. Diese, in meinem Fall stark verkümmerte Sensualität, erfuhr eine enorme Bereicherung. Heute kann ich Gerüche benennen, die vor einem Jahr noch nicht einmal zu Kenntnis genommen habe oder zur Kenntnis nehmen wollte. Zum Beispiel der Geruch nach Kartoffelkeller, Scheunenstaub, Sperma und Apotheke.


    Bei anderen Gerüchen, beispielsweise dem der Lokomotive oder der Weidenbohrer-Raupe bin ich unschlüssig oder muss noch für eine endgültige Klärung sorgen. So müsste ich im Falle des Lokomotivengeruches noch die Spurweite(H0/DB) und/oder die Antriebsart in Erfahrung bringen, im Falle der Weidenbohrerraupe müsste ich wissen, ob zerquetscht oder unzerquetscht und, wo ich ein solches Tier auftreiben kann.


    Andere Düfte lassen sich mittlerweile ohne weiteres identifizieren und zuordnen. Aus der Kindheit kenne ich den Geruch von Blattwanzen, Ohrenkriechern, Kokos, Spitzerdreck, frischer und ranziger Schokolade.




    Schwer tue ich mich allerdings noch in der Unterscheidung verschiedener Kartoffel- und Gurkensorten, aber das wird noch. Mittlerweile achte ich viel mehr auf all die Dünste und Düfte die mir entgegen schlagen und lege ein eigenes olfaktorisches Verzeichnis an, um den Anforderungen einer einwandfreien Pilzbestimmung gerecht zu werden.



    Aber Achtung! Allein auf den Geruchssinn sollte sich kein Pilzsucher verlassen. Da kann es durchaus zu Fehlbestimmungen kommen, vor denen wir uns hüten sollten.



    Mit dem Öffnen der Tür zum Reich der Pilze betreten wir ein Universum neuer Eindrücke und Empfindungen. Wir machen uns ein Wissen zu eigen, das zuvor jenseits aller Möglichkeiten lag. Jedoch ist auch diese Welt gefährdet und sensibel. Sie erfordert mitunter auch unseren Einsatz zu ihrer Erhaltung.


    Wer, wenn nicht der Pilzsammler, dessen Blick und Interesse zwanghaft den Erdboden gilt, nimmt die Vermüllung und Zerstörung der Umwelt derart stark wahr? So ist es verständlich, dass wir uns auch den Biotopschutz - und sei es in spektakulären Einzelaktionen - auf die Fahnen schreiben.





    So mancher von uns opfert, gelenkt durch Pragmatismus und Uneigennützigkeit einen großen Teil seines Privatlebens dem Erhalt - und, wenn ihm das Schicksal gewogen ist - sogar der Verbreitung von Pilzen, die sonst keine Chance haben.
    So bereichern wir nicht nur unser eigenes Leben, sondern auch das von Verwandten, Bekannten und der Nachbarschaft.




    Wächst man erst einmal in das Beziehungsgestrüpp innerhalb der Besessenen, so ergeben sich zudem Möglichkeiten neuer Assoziationen, die erfrischend auf unser geistiges Wohlbefinden wirken und neue Bewusstseinsebenen erschließen.


    Mannigfaltig werden die Ideen und Ansätze bei der Begegnung von Dingen, die man zuvor bestenfalls mit spitzen Fingern berührte oder ganz außer Acht ließ.




    Deshalb meine ich: Ja!
    Bewusstseinserweiterung durch Pilze, das ist keine leere Phrase, das ist Realität.


    Und so bleibt jedem zu wünschen, dass er sich diese neue Welt erschließen, und sich mit ihrer Hilfe das Leben bereichern kann.





    LG + Schöne Weihnachten,
    Uli





    .

  • Hallo Uli !


    Wie genial :thumbup: :D:D:D


    Danke für das schöne Weihnachtsgeschenk an das Forum.


    Frohe Weihnachten wünsche ich Dir und Isa !


    Liebe Grüße,
    Markus

  • Hallo Uli,


    einfach :thumbup::thumbup::thumbup:, meine Mundwinkel sind ganz weit oben:):):)


    LG
    Habicht

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    7 + 13 aus APR 2021 = 20 + ein Kerzenstummel


    Einmal editiert, zuletzt von Habicht ()

  • Hallo Uli!


    Köstlich!!
    Sollte man eigentlich gleich dort anpinnen, wo "Frischlinge" ins Forum eintreten.
    Ok., die würden das wohl gar nicht verstehen und eher abgeschreckt zurückweichen.


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    156-20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139+6 (3x2) für gute Phäle APR2020 = 145-15 (APR 2021) = 130+3 (Joker-Schnellverbrauchsbelohnung APR 2021) = 133+4 (APR-Schnappsplatz11) = 137+3 (Vorphal APR2021) = 140 +10 (3 Posten/Wetten mit E&U im APR 2021) = 150

    Link: Gnolmengalerie

    Link: asco-sonneberg

  • Hallo Uli, danke für diesen köstlichen Beitrag. Ironischerweise wird die durch extremen Fungizismus verursachte Bewußtseinsbereicherung durch nichtfungiphile Mitmenschen mehr belächelt, je immenser sie wird. Bei dem Jahresabschlußessen der Drieschlinge wurden u. a. Fotos gezeigt, die zwei nicht mehr ganz so junge Pilzler beim sog. "Stöckchendrehen" zeigen. Für uns, die deren Interesse teilen, ein fast schon gewohnter Anblick. Aber: während bei dem typischen Sammler das Intersse an Pilzen mit ihrer Größe fällt und spätestens bei Stockschwämmchen Ende ist und dieses von unseren Mitmenschen noch als "normal" hingenommen wird, stößt das Erkrabbeln von bspw. Stromabecherlingen oder ähnlichem Kleingepilz auf Argwohn und provoziert ein undurchdringliches Dickicht von Fragezeichen über deren Köpfen.


    Da gibt es dann Leute, die, wenn sie sehen wie ich das Objektiv mal wieder bis fast in den Erdboden bohre, am liebsten im Halbkreis um mich herum laufen würden als hätte ich grüne, blubbernde Geschwüre im Gesicht. Nur sehr selten höre ich ein "Darf ich fragen was sie da tun?". Ein Blick nach oben in ein vor Interesse fast schon strahlendes Gesicht ist dann wie Balsam auf die Seele.

    Grüße aus dem Saarland, Holger smilie_ga_006.gif        Pilzchips: 100 (10 gingen an Ingo wegen verräterischem Braunhäubling)

    "I'm only happy when it rains
    I'm only happy when it's complicated
    And though I know you can't appreciate it
    I'm only happy when it rains"
    (Garbage)

  • Ein echter Erebus. Einfach nur genial... :D:D:D


    Danke, Uli! :sun::sun:

  • Hallo Uli,


    deine Art dich künstlerisch auszudrücken ist so vielsetig wie die Flächen einer Wurfel, ich bin immer wieder fasziniert von den was du hier raus bringst.


    Super gemacht Uli :thumbup:.

    Gruß Mario
    Ein Gruß aus den Bergischen Land


    Pilzchips 40 / 13 PC fürs APR.


    Bei Geschmackprobe bitte nicht runter schlucken.

  • Hello lieber erebus :)


    Klasse wie du das hier beschreibst :)


    Vorallendingen der Cartoon mit Nobi Einfach nur Spitze :D


    Top!:thumbup::thumbup::thumbup:


    LG Enno

    Liebe Grüße vom Enno  



    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~W~E~R~~~S~U~C~H~E~T~~~D~E~R~~~F~I~N~D~E~T~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Übers Internet verteile ich KEINE Essensfreigabe! Wer sich unsicher ist sollte einen Pilzsachverständigen aufsuchen!


    Zu meiner Website: Pilze der Lausitz ==)==lamessbar==becher==borste

    dsc07932-kopie1.png?w=325


    Zur Suche eines PSV's, auch in deiner Nähe einfach >>HIER<<  entlang ;)


    100-20 fürs Adventpilzrätsel = 80

  • Hallo Uli!
    Das ist wirklich klasse! Schön geschrieben und echt witzig illustriert, lieben Dank, das war ein schöner Abschluss meines Tages.
    Liebe Grüße und Dir ach noch schöne Restweihnachten,
    Tuppie

  • Wow...was machst Du noch mal im wirklichen Leben?
    Hast Du nicht den Beruf verfällt? :)
    Und übrigens...du schuldest mir eine neue Tastatur...meine ist kaputt gegangen als meine Kinnlade runterfiel :)
    Köstlich.
    Frohe Weihnachten !
    LG.Alina

    :sun:Etwas lernen bedeutet, mit einer Welt in Verbindung zu treten, von der man nicht die geringste Vorstellung hat (Paulo Coelho)
    --------------------------------------------------------------------------Pilzchips: 98

  • Hallo Ihr Lieben!



    Ganz herzlichen Dank für das liebe feedback!


    Die Idee kam mir, als man mir ein erweitertes Bewustsein durch Frankenwein attestierte, allerdings hätte ich nicht gedacht, dass dieses paint-Programm derart murksig funkioniert (ich habe geflucht, und das zu Weihnachten!)


    Wir wünschen Euch alles Gute, bis demnächst,.


    LG,


    Uli + Isa


  • Wars "Stein", "Pfaffenberg", "Ewig Leben"


    Hallo Rainer, weder noch, das sind Anfängerweine, auch wenn der Herr Goethe nicht nur der Frau von Stein zugeneigt war.
    Der Herr von Welt wählt DOMINA
    Wiesenbronn,Wachhügel, QbA, Trocken


    LG, Uli

  • Oberfantastisch gut !! ^^


    :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Ein Pilzler Namens Guschti Frei

    fand im Wald ein Hexenei.

    Voll Gwunder pocht er ein`ge Male

    an die butterweiche Schale;

    ob wohl ein Vogel drinnen sei?


    Chipcount 88: 100 -15 Beitrag APR2017, +10 Platz 8 (APR2017), +14 Platz 2 (Platzwette APR2017), -15 Beitrag APR2018 +10 Platz 6 (APR2018) - 15 Beitrag APR2019,

    -10 Beitrag APR2020, +6 PLatz 9 (APR2020), +3 Platz 4 (Platzwette 2020), -10 Beitrag APR2021

  • genial!

    LG Inken


    _____________
    Essensfreigabe nur beim PSV vor Ort!


    Pilzchips: 92 (100 + 20 APR 2013 + 5 APR 2014 - 15 Kollekte APR2015 + 17 APR 2015 -10 Kollekte APR2016-10 Einsatz Podiumswette- 15 APR2020 +9 APR2020 )=101 -APRStartgeb.2021= 86

  • Lieber Uli,


    kurz vor Ende 2013 kommst du mit einem Beitrag, welcher für mich einer der schönsten und überraschendsten des Jahres ist! Dafür danke ich dir ganz herzlich!


    Dass du überragend fotografierst und schreibst, wissen mittlerweile alle hier im Forum!
    Dass du zudem so herrliche Cartoons zuwege bringst, ist zumindest mir neu!
    Ich habe vergeblich versucht, den fünf Sternen dieses Beitrages noch einen sechsten hinzuzufügen, bin jedoch an der Forensoftware gescheitert! X(


    Interessant auch für mich, wie andere mich sehen! :D
    Der Typ mit Hut rechts auf dem Nobi-Cartoon kommt mir irgendwie bekannt vor, oder irre ich mich da? ;)


    Mein Liebling ist übrigens der spermatisch riechende Risspilz! :thumbup:


    Liebe Grüße auch an Isa.


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

    Einmal editiert, zuletzt von nobi ()

  • Nochmals vielen Dank an Euch!


    Ich habe mich sehr über die reiche Kommentirung gefreut.
    nobi,


    Zitat

    Interessant auch für mich, wie andere mich sehen!:D


    da sollte man vielleicht noch ein wenig differenzieren ... es handelt sich ja gewissermaßen um freies Assoziieren, nicht um direktes Wiedererkennen. So in der Art: Das wäre jetzt aber was für Nobi!


    Herzlichen Dank und noch ein paar schöne Tage bis zum Guten Rutsch


    LG, Uli und Isa