Beiträge von Habicht

    ==Gnolm11,


    Vorruhestand, lieber Nobi? Er sei dir vergönnt, ==Pilz23


    Jetzt hast viel mehr Zeit für deine Hobbies, i frei mi schon auf deine künftigen Beiträge.


    I nimm wie imma a Bier,


    :gklimper:


    LG

    Peter

    Och, ich glaube nicht, daß der am Absterben ist. Sieht für mich so aus, als wäre da was dran vorbeigeschrammt und hätte einen Teil des Fruchtkörpers demoliert, aber solche Kleinigkeiten kann der reparieren. Mit etwas Glück bildet er an den verletzten Stellen einfach neue Kruste und wächst dann weiter.

    Bin mal gespannt; warten wir's ab!


    Servas Pablo,


    schnapp's dir, die fünf Chips. Der FK hat sich eindeutig von seinen ersten Schrammen erholt, darauf basiert unsere Wette.


    Bei Philippi sehen wir uns wieder, um die siebente Stund' am Brückendamm, ==Gnolm8


    :gklimper:


    LG

    Peter

    Hallo ihr Zwei,


    ich sei, gewährt mit die Bitte, in eurem Bunde der dritte. Die Ober/- und Untertöne sind fast mystisch, in Verbindung mit dem Videomittschnitt kommen sie voll zur Geltung. Fast schon zu gut, beklemmend. Eure eingestellten Songs werde ich noch einigemal anklicken, mitm Text habe ich noch ein kleines Dingens. Obwohl, wer braucht den? Einfach mitgehen mit der Musik tut es auch. O/U-Töne kommen mir bekannt vor, --- Didgeridoo. Auf dem solche zu spielen ist eine andere Liga, aber ohne Übung geht da auch nix.


    Liaba Christoph, fleißig weiterüben, bis Semriach wir das schon. Madame hat Purzeltag, die freut sich schon auf ein Ständchen von dir, :gzwinkern:


    LG

    Peter



    Allora,


    für fünf Rätzel in Serie habe ich beruflich Luft, mach' gerne wieder mit.


    Schlumpfkappe, meinst, riecht die nach Knoblauch ==Gnolm11?


    LG

    Peter

    Servus Norbert,


    so ähnlich ist die Situation in Österreich. Vereinzelt gibt es interessante Funde, von einer Pilzschwemme sind wir weit entfernt.


    Vorigen Samstag konnte ich drei Hände voll Eierschwammerl nach Hause schleppen, unsere Nachbarn haben sich darüber gefreut. Mit 80 Jährchen pro Nase aufm Buckl gehen die lieber geradeaus, nicht einen Berg hoch. Regen hatten wir in den letzten Tagen genügend, die Gelben nehmen Fahrt auf. Mich pecken eher die mit Poren und Stacheln, die werden sich auch noch zeigen. Hoffe ich zumindest,


    LG

    Peter

    Ahoi Claudia, ich glaube fast, bis zum Wochenende wird das Rätsel bereits aufgelöst sein. Erscheint mir auch sicherer so :gplemplem:


    PNs scheinen bei vielen problemlos zu funktionieren, ich habe diverse erhalten :thumbup:Habicht, neuer Versuch?


    Schon versucht, ==Gnolm7 , mein Tipp ist auf die Reise gegangen. Auf die letzte PN von dir konnte ich antworten, bei einer neuen habe ich wiederholt eine Fehlermeldung bekommen. Pflichtfelder ausfüllen, als wenn ich's nicht gemacht hätte, :gaufsmaul:


    LG

    Peter

    Liebe Cratie,


    dein Rätzel meine ich geknackt zu haben, wollte ich dir eben via PN mitteilen. Funktioniert nicht, :haue:


    Gemeint ist nicht gewusst, connata? Oder doch eher connatum, conatus?


    :gklimper:


    LG

    Peter

    Wutzi war dagegen?

    Es gab da eine sehr klare Empfehlung, besser Körbe zu flechten als Rätsel zu stellen...


    Wie viele Weidenruten hast den schon trainiert, geht sich für mich schon ein original Cratiekörbchen aus ==19? Meines leckt, ist mir aber ans Herz gewachsen. Wenn's kein Neues spielt, magst's reparieren, ==Pilz22?


    Net von schlechten Eltern, dein aktuelles Rätzel. Kein Plombenzieher, eher ein Zahnausbeißer.


    Schau ma amol, die Latte liegt recht hoch,


    LG

    Peter

    Servus Bernhard,


    der Österreichische Falke hat es auch in den U.S.A. bis an die Spitze geschafft, mitm Amadeus. Hat unsere steirische Eiche nicht, für'n Häuptling in Californien hat's greicht. Fällt mir spontan diese Melodie dazu ein, den Film dazu kennen die meisten,



    By the way, 'Apokolypse now' hat den Final Cut bekommen, 183 Minuten lang Schrecken & Grauen. Nix für schwache Gemüter. Damit ihr nicht endlos scrollen müsst stelle ich den dazugehörigen Song von den Doors nochmals ein,



    Mir reichen diese 6:28 Minuten. Der Teufel steckt in uns allen, wir sind formbar, Stimmvieh, Schlachtvieh,




    LG

    Peter

    Müsste man in ebay unter 'okkult, Religion, Ausserirdischer, Prophet, Jahwe, Rabbi, Stein, zehn Gebote usw.' einstellen. Ins .com, also weltweit and in English.


    Wäre auch kein Fehler, eine Aufnahme plus Story zuvor einem UFO-Billigblattl anzudrehen, damit hätte man eine Referenz zur Hand. Und einem Hobby- Mineralogen zur Gesteinsbestimmung heranziehen, Expertisen machen schon was her. Betrug käme da nicht ins Spiel, der Käufer sieht das Produkt und entscheidet, ob es mit seinen Vorstellungen übereinstimmt. Versteigert werden würde der immaterielle Wert des Steines, gebraucht und ohne Rückgaberecht.


    Eine Kuh steht zum Verkauf an? Rein damit ins ebay, verscherbeln wir gleich mit, ==Gnolm7


    :gklimper:


    LG

    Peter

    Hallo Eike,


    sorry, wenn ich die beleidigt haben sollte. Du nervst sicher nicht mit deinen Beiträgen, habe ich so auch nicht geschrieben. Dieser Rap war wieder einmal nicht meins, dass sollte drüber kommen. Ist es aber nicht, Scheiße.


    Gut gemeinter Ratschlag von den Fories hier, ich brauche ja nicht reinklicken. Geht so nicht, dass wäre schlichtweg Ignoranz dir gegenüber und es könnte mir etwas Gutes aus dieser Stilrichtung entgehen. Also werde ich weiterhin reinhören und wenn's mir nicht gefällt die Klappe halten, :gaufsmaul:


    Rap und Rap sind halt nicht das Gleiche, jeder hat seine eigene Meinung dazu. Und so soll's auch bleiben, :gklimper:



    LG

    Peter



    Hallo Eike,


    dieser sich ständig wiederholende, monotone 'Sprachgesang' der von dir eingestellten ''Lieder'' nervt. Hast du auch eine andere musikalische Ebene drauf?


    LG

    Peter

    Hi Lochbuddler,


    diese Aufnahmen in Ebay eingestellt könnte echt Kohle bringen. Darauf zu sehen ist eindeutig der * im brennendem Dornenbusch, in Stein verewigt. Auf dessen Geheiß die zehn Gebote gemeißelt wurden, ebenfalls in Stein.

    Ein getoastetes Weißbrot, mit dem Erlöser vermeintlich darauf wurde bereits erfolgreich an den Käufer gebracht.


    Könnte aber auch ein ausserirdischer Fernfahrer sein, dann winken Millionen, :gwinken:


    :gklimper:


    LG

    Peter