Rada Dung ist auch nur ein Substrat

  • Mitglied seit 21. August 2010
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
7.369
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
187
Punkte
44.117
Profil-Aufrufe
906
  • Rada

    Like (Beitrag)
    Guten Morgen Nobi,

    ich bin da zwar kein Experte, aber Dein zweiter Käfer erinnert mich an einen Dungkäfer, evtl. Melinopterus prodromus.

    Liebe Grüße
    Ralph
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Zwei seltene Becherlingsfunde im Elbtal verfasst.
    Beitrag
    Sehr interessante Doku, Nobi. Dass es beim Salomonssiegel einen eigenen Stromabecher gibt, wusste ich auch noch nicht. Muss ich mal drauf achten.
    (Zitat von Hassi)

    Ich denke Hassi ist zumindest in der richtigen Gattung (früher Aphodius oder heute auch…
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Asco in Pflanzerde verfasst.
    Beitrag
    Hallo Alis,
    damit ist Peziza sicher. Für mehr reicht es leider nicht.
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Schluchtenscheiße verfasst.
    Beitrag
    Nobis Idee mit T. dextrinoideosetosus ist nicht schlecht. Zumal ich beim genauen hinschauen auch eine Seta zu erkennen glaube. Die Probe liegt vermutlich nur schlecht. Da musst Du dann mit Lugol ran um das zu bestätigen. Kuckst Du.
    Trichobolus
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Trichodelitschia minuta verfasst.
    Beitrag
    Sehr schön Florian.
  • Rada

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Rada)

    Hallo Ralf,

    nun aber nochmal nachgelegt, soll ja alles seine Richtigkeit haben:).



    Liebe Grüße,
    Florian
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Podospora collapsa? verfasst.
    Beitrag
    Wenn ich mir auf dem ersten Bild den linken, intakten Ascus ansehe, sind das ganz sicher mehr als 50 Sporen. Bei Quetschpräparaten gerät schnell ein Teil der Sporen unter das Perithecium, man sollte daher immer die Sporen in einem intakten Ascus…
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Ascobolus rhytidosporus verfasst.
    Beitrag
    Ich denke da liegst Du richtig. Schöner Fund dieser bestimmt nicht häufigen Art.
  • Rada

    Beitrag
    Wie gesagt, drei-vier Proben verkrafte ich. Aber achte mal drauf, dass es keine Lakritz-Kacke ist sondern gut abgehangene :-)
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Asco in Pflanzerde verfasst.
    Beitrag
    Es gibt durchaus gestielte Peziza. Meist sieht man den Stiel nicht so deutlich, aber unter Kulturbedingungen kann das Wachstum schonmal verändert sein. aber mehr als Peziza sp. geht da nicht.
  • Rada

    Like (Beitrag)
    Liebe Pilzfreunde

    Am letzten Tag im Monat März brachen Rainer und ich wie schon so oft in die Eifel auf. Zunächst erkundeten wir einen bisher noch unbekannten Standort und wurden bald mit einem Prachtexemplar belohnt.

    Scheiben-Lorchel (Gyromitra ancilis,…
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Schizothecium auf Maus - nanum oder tetrasporum? verfasst.
    Beitrag
    Die Sporen wären für tetrasporum extrem klein. Für nanum etwas groß und vor allem zu breit. Dein Fund passt nicht zu dem bisherigen 8 Funden von nanum, die ich gemacht habe.
    Schizothecium nanum

    Ich halte es demnach für eine sehr kleinsporige Tetrasporum.…
  • Rada

    Like (Beitrag)
    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin hin und futsch von den sagenhaft schönen Bildern!!!!! Man möchte in den Monitor kriechen <3

    Im Arboretum Ellerhoop in Schleswig-Holstein steht auch eine prächtige Süntelbuche, eine meiner Lieblingsbäume dort!
    Aber das es bei…
  • Rada

    Like (Beitrag)
    Da bin ich ganz bei Karl.
    Einfach zauberhaft, Beate und Ralf!:thumbup:
    Die Märzellerlinge gehören auch noch zu meinen Wunschkandidaten.
    (Zitat von Malone)

    Zumindest hat sie sich noch nicht gekämmt!;)
    Aber die vermeintliche Süntelbuche als Ent zu enttarnen -…
  • Rada

    Like (Beitrag)
    Hallo, Beate & Ralf,

    sehr schöne und stimmungsvolle Bilder einer mir gut bekannten Ecke Deutschlands ;)

    LG Karl
  • Rada

    Like (Beitrag)
    Mojnsen,

    Beate und Ralf, Eure Bilder sind ja wirklich lecker!:daumen:

    Die Süntelbuche war ja wohl noch ein wenig verschlafen, gelle?

  • Rada

    Like (Beitrag)
    Hallo ihr Lieben,

    da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen, und möchte am liebsten dabeigewesen sein...Märzenbecher, Küchenschellen in freier Wildbahn gibt es bei uns nicht - traumhaft! Die Pilzfunde, ebenfalls beneidenswert. Eure Fotos…
  • Rada

    Like (Beitrag)
    Hallo Beate und Ralf!
    Beeindruckende Bilder, wie immer kann ich da nur sagen! Danke fürs Mitnehmen!
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema 17.03.2019: Den Becherchen auf der Spur - Teil 5 verfasst.
    Beitrag
    Auch das anklicken der externen Bilder ist nicht ganz ohne.
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema 17.03.2019: Den Becherchen auf der Spur - Teil 5 verfasst.
    Beitrag
    Leider kann ich die Bilder nicht sehen. Warum ladet ihr die nicht mit der Forensoftware hoch, wäre doch viel einfacher und vor allem blieben sie erhalten.