Rada Dung ist auch nur ein Substrat

  • Mitglied seit 21. August 2010
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
7.247
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
130
Punkte
43.410
Profil-Aufrufe
556
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema NSG Borkenberge 15.12.2018 verfasst.
    Beitrag
    Klasse Björn. Achte mal bei abgestorbenen Peltigera auf kleine Ascomyceten. Spannend.
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema unbekannt verfasst.
    Beitrag
    Für mich ist das auch P. australis Hans. Die Makros sind sogar vorbildlich für diese Art.
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Arnium 4-sporig verfasst.
    Beitrag
    Ich sehe da auch P. australis. Ein schöner Fund. Hier auch noch ein Foto auf dem das Pedicell gut zu sehen ist.
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Schizothecium conicum? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Charlotte,

    ich denke schon dass das conicum ist. Offenbar gibt es eine leichte Reifestörung bei manchen Asci. Die Haare halte ich für irgendwelche Hyphen eines Myxomyceten o.ä.
  • Rada

    Like (Beitrag)
    Hallo, Ralf!

    Geniales Krabbelgeflügel! g:-)
    Ebenso schön anzuschauen wie wichtig. In der Tat: Auch ohne gezielt drauf zu achten fällt doch auf, daß von Jahr zu Jahr weniger dieser Tierchen nachts zum offenen Fenster rein flattern!


    LG; Pablo.
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Thelebolus polysporus auf Haasendung? verfasst.
    Beitrag
    Hey Urs,

    jetzt bin ich völlig verwirrt. Ich habe genau diesen Fund als T. polysporus abgelegt, wieso auch immer. Warten wir mal auf Nobi.
  • Rada

    Like (Beitrag)
    Hallo Ralf!
    Ja, Du hast es wieder getan (hatte irgendwann schon mal von Dir über diese Nacht-Aktionen gelesen).
    Es ist wirklich traurig, dass die Individuen- und Artenzahlen so zurückgegangen sind. Dennoch beeindruckend, was Du da zusammenbekommen…
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Thelebolus polysporus auf Haasendung? verfasst.
    Beitrag
    Also ich kenne T.polysporus mit 128 Sporen. T. dubius mit 128 - 256 Sporen. Ich kann mich täuschen, aber die Asci auf Deinen Fotos scheinen mir deutlich über 128 Sporen zu haben, was auf T. dubius schließen lässt. Aber vielleicht bringe ich da auch…
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Wenn es keine Pilze gibt....... verfasst.
    Beitrag
    Allen anderen Danke für die netten Worte. Freut mich dass es gefällt.
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Wenn es keine Pilze gibt....... verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Wutzi)

    Du kannst mich erne und jederzeit fragen, es ist noch nicht mal so kompliziert.
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Wenn es keine Pilze gibt....... verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von lamproderma)

    Aber hübsch ist er. Und wir sollten froh sein dass dieser Neozoe nur Buchsbaum frisst sonst könnte er große Schäden in der Natur anrichten. Aber wer Buchs mag, für den ist er ein Albtraum.
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Wenn es keine Pilze gibt....... verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Malone)

    Hallo Peter,
    ja, da ist nomenklatorisch noch nicht so ein Wildwuchs wie bei den Pilzen. Änderungen sind weniger und meist nachzuvollziehen.
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Wenn es keine Pilze gibt....... verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Norbert.S)

    Hallo Norbert,
    leider ist es mit Insekten wie mit Pilzen. Manche kann man nach Foto oder makroskopisch bestimmen, andere leider nicht. Da müssen dann Mikromerkmale, oft sogar ein Genitalpräparat betrachtet werden. Allerdings ist…
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Thelebolus polysporus auf Haasendung? verfasst.
    Beitrag
    Übrigens, Dein Thelebolus hat viel zu viele Sporen für polysporus. Vergleiche mal mit T. dubius.
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Thelebolus polysporus auf Haasendung? verfasst.
    Beitrag
    Hallo roffli,

    das ist eindeutig Rehlosung. Erkennbar an den "Zapfen" der Köttelchen. Auf der anderen Seite ist jeweils eine Ausbuchtung, in der der Zapfen des Vorgängers hineinpasst. Haase und Kaninchen haben solche Zapfen nicht.
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Wenn es keine Pilze gibt....... verfasst.
    Beitrag
    Warum das letzte Bild nochmal erscheint, weiß nur die Forensoftware.
  • Rada

    Hat das Thema Wenn es keine Pilze gibt....... gestartet.
    Thema
    .....erinnert sich der Ralf an seine frühere Leidenschaft, die Schmetterlinge. Und dabei insbesondere an die Geschöpfe der Nacht, die die meisten Menschen nie zu Gesicht bekommen. Aber wer hängt sich schon eine Quecksilberdampflampe auf die Terasse…
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Anamorphe auf Kaninchen verfasst.
    Beitrag
    Doch, Ascobolusse kommen auch auf Kaninchen. Aber eben nicht immer. Bei Pferd hast Du fast eine Garantie. Pferdedung findest Du fast an jedem Waldweg wo reiten erlaubt ist. Oder auf Pferdewiesen. Der Dung von Stallpferden ist zwar nicht so ergiebig wie…
  • Rada

    Hat eine Antwort im Thema Anamorphe auf Kaninchen verfasst.
    Beitrag
    Für Ascobolus brauchst Du eigentlich nur ein bisschen Pferdedung. Ich kann mich an keine Probe erinnern, auf der nicht zumindest A.albidus wuchs.
  • Rada

    Like (Beitrag)
    Dear friends.
    Thanks for answers.
    I agree with the Rada. Massee & Salmon (1901) and Richardson (1998, 2004) admit that due to small perithecia it can be also overlooked.
    In one of our specimens, an apothecium of Thelebolus cf. stercoreus was also found…