Hallo, Besucher der Thread wurde 46k aufgerufen und enthält 990 Antworten

letzter Beitrag von Ingo W am

APR 2020 - Die Auflösung

  • Warum wollte denn da niemand Lupus und seinem kalibrierten Bildschirm vertrauen? :gkopfkratz:

    ==Gnolm10


    Weil ich da immer noch an einen weißen Pilz mit Grünstich dachte, und nicht an den Anistrichterling, der bei mir IMMER die Farbe von Grünspanbecherlingen hat...

    Selbst, als 123-Pilze mir den mehrmals ausgespuckt hat, habe ich ihn immer noch verworfen...


    Manchmal ist es praktischer, PIlze nicht aus eigener Anschauung zu kennen :D

  • Hallo,

    Tatsächlich ist er hier im Nadelwald grüner als im Laubwald.

    Warum auch immer.

    Grüße

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Tach!


    Erstmal 5 Chips für Wurzelchen und geraden Platz Platz 20, und dann noch 5 Chips für T.P. für das Erreichen der 200 Punkte. Glückwunsch!


    Das Mintgrün beim Anistrichterling ist bei mir auf Smartphone und auch auf Computer-Bildschirm einwandfrei nachzuvollziehen. Ein Rätsel, das bei mir schnell ging.

    Wie gut, dass ich mich zumindest ab dem ersten Drittel wenig auf Phäle und mehr aufs Bauchgefühl verlassen habe (keine Zeit gehabt, um auch noch Phäle zu entschlüsseln)...

    Selbst die Leute mit den Fani-Oliven zum Ölbaumtrichterling bringen, und dann noch hinterher die Finger in die Wunde legen (pfeift man dabei unschuldig?) mit "darum habe ich mich nicht gekümmert" --> ein Geniestreich der Hexenkunst. So viel Fiesigkeit will gelernt sein. Gibt es vielleicht dafür ein Gelbhexen-Seminar?

    Ich war an sich sofort beim Eispilz und fand dann aber irgendwann auch noch Bilder vom Hutrand des Gallertfleischigen Fältling, die aus bestimmten Perspektiven auch total ähnlich aussahen.

    Rothex hat sich ja schon dazu geoutet, ich hatte die gleichen Gedanken. Fand zum Glück nicht so sehr viele Fältlingsbilder mit so extrem fransigen Hutrand.

    Das angehängte Bild wurde mir erst als Ladefehler angezeigt , jetzt ist es doch da.......

    Komisch

    Mit solchen Problemen kämpfe ich ständig. Schwammgnalmo wohl auch, wenn ich jedesmal die vielen gelöschten ?Duplikate sehe.

    Und "Antwort hochladen" funktioniert bei mir auf dem Computer (allerdings veraltetes System) auch nur noch zur Hälfte. Zum Glück ist der geschriebene Text wenigstens nicht gelöscht beim Wiederholenwollen.


    GnGn

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156 - 20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139 + 6(3x2) für gute Phäle APR2020 = 145



    Link: Nanzplan APÄ-2020

    Link: Gnolmengalerie

    Link: die schönsten Phäle zu APR-2020



    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

  • Ach ja, der Grüne Anistrichterling!==Gnolm19

    Der war eigentlich sonnenklar.

    Mein Problem war, dass ich den bereits hatte, da ich den Keulenfüßigen (7) aufgrund der auf meinem Monitor deutlich blassgrünen Lamellen für diesen hielt.

    Also musste ein anderer Pilz dafür herhalten und ich entschied mich für den Grünblättrigen Schwefelkopf!

    Wodurch ich mich völlig festgefahren hatte und dadurch wohl auch die 24 trotz Joker! nicht einlochen konnte.


    So geht das!

    Ein kleiner Fehler, und schon sind 30 Punkte, die machbar gewesen wären, einfach weg.


    Beim nächsten APR wird mir so etwas hoffentlich nicht noch einmal passieren.

    Es gibt doch wieder eines, oder?

    Gnorbert?


    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74

  • Beim nächsten APR wird mir so etwas hoffentlich nicht noch einmal passieren.

    Es gibt doch wieder eines, oder?

    Gnorbert?

    Schaun mer mal , diese Entscheidung treffe ich erst im Herbst.

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • ==Gnolm16 Doch der Grüne Anistrichterling! Diesmal bin ich glücklicherweise vom falschen noch zum richtigen umgeschwenkt, und die "reininterpretierten" Phähle (siehe Zitate oben) wiesen doch in die richtige Richtung! :ghurra:

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    116 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR =116)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Gnalloh,


    zum Pfifferling gab es von Gnans (nach Ziehen eines Jokers) den sehr deutlichen Hinweis:

    Glaube, was Du siehst. ==Gnolm18

    Das war für mich der endgültige Hinweis, dass es bei den Leisten nur ein Pfifferling sein kann.


    Zum Zitterzahn gab es dann auch ein bisschen was.

    Und der Anis-Trichterling war für mich sehr eindeutig und einfach, ich habe den schon oft so gefunden.

    Deshalb auch der Pfahl:

    Zu viele Eindrücke heute, eine leichte Übelkeit steigt auf.

    Helfen da noch Plätzchen oder direkt ein Schnaps?

    zu viele Eindrücke → starker Geruch

    Übelkeit → grünes Gesicht

    Anisplätzchen und Anisschnaps (z.B. Raki oder Ouzo)



    So, mich würde noch interessieren, welcher weiße Pilz auf der Urkunde von Lupus abgebildet ist. Von wem stammen die Bilder, Engelchen ?


    GnG, Gnemil

  • Mit dem grünblättrigen warst du nicht allein auf dem falschen Dampfer. Da mir der aber nicht gefiel, nicht so recht passen wollte: Joker. Dann war es allerdings sofort klar.

    Und dabei liebe ich den Grünen Anistrichterling so sehr und entlarve ihn im Feld in allen Alterstadien auch ohne Riechprobe. ==Gnolm23

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

  • Hoi!


    Da dreht man schnell seine sonntägliche Runde und schon kann man drei Seiten nachlesen.

    ==Gnolm11


    Glückwunsch an Dagniela für Platz 20!

    ==konfetti


    Der Eispilz war vorerst mal mein letzter sicherer. Beim Grünen Anistrichterling konnte ich die Grünfärbung nur erahnen, war mir aber keineswegs sicher. Das war mehr so ein Mittelding zwischen 'könnte grün sein' und 'sieht nur grün aus'. Gut, dass ich mich dennoch dafür entschieden habe.

    ==Gnolm7



    Zitat von Gningo

    Mit solchen Problemen kämpfe ich ständig. Schwammgnalmo wohl auch, wenn ich jedesmal die vielen gelöschten ?Duplikate sehe.

    Du siehst von mir gelöschte Duplikate?

    ==Gnolm11

    Mit dem Hochladen von Bildern habe ich eigentlich keine Probleme, seitdem ich weiß, was ich zu vermeiden habe. Das einzige Problem ist, dass ich manchmal so einen grammatikalischen Schwachsinn schreibe, dass ich es selbst nicht mehr verstehe und somit den Beitrag nochmal nachbearbeiten muss. Vielleicht meinst ja das.


    Hier noch ein schöner Anblick von heute. Allesamt scheinen noch gut zu sein, nur ich ein kleines bisschen zu klein...



    GN Gnatthias


    Edit: diesmal wars die sch... Autokorrektur :gmotz:

    100 Pilzchips - 10 für APR 2020 = 90 PC - 1 für belis Heiliger-Kral-Rätsel = 89 PC + 3 PC als dritter Rätsler, der keine Joker mehr hat

    =92 PC + 3 PC geteilter 4. Einlaufwette = 95 PC

    -2 PC für FPPR = 93 Pilzchips

  • Das war dann wohl ein typisch unbewusster Pfahl, denn das hatte ich völlig ernst gemeint, da ich auch von weißen Lamellen ausging.

    Sonst hätte ich bestimmt keinen Joker angefordert.....==Gnolm23


    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gfreuen:

  • Gnallo!


    Nach dem APR-Trubel ein entspanntes Plätzchen suchen und alles revue passieren lassen.

    Gespannt auf Gnobets nächsten Aufruf warten und nochmal schauen, was so in der LISD steht.



    GnGn

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156 - 20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139 + 6(3x2) für gute Phäle APR2020 = 145



    Link: Nanzplan APÄ-2020

    Link: Gnolmengalerie

    Link: die schönsten Phäle zu APR-2020



  • ==Gnolm5gibts da Unterschiede ? ==Gnolm11

    Na klar, Hänschen spricht zB Plattphählisch (Nordphählisch), der Hessegnolm Mittelphählisch usw.

    Und schon im Mykolungenlied wurden auf Mittelhochphählisch mächtige Lattenzäune in die Gegend gerammt!


    Uns ist in alten mæren wunders vil gelêhr,

    von fories lobebæren, vom grôzen APR,

    von râtzeln, hôchgezîten, von piltzen und von klagen,

    von küener recken phæhle muget ir nu wunder hœren sagen.

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    116 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR =116)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    Einmal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • Das war dann wohl ein typisch unbewusster Pfahl, denn das hatte ich völlig ernst gemeint, da ich auch von weißen Lamellen ausging.

    Sonst hätte ich bestimmt keinen Joker angefordert.....==Gnolm23

    Das ist natürlich bitter, wenn du schon brillenwürdig den halben Pilznamen phälst und trotzdem selbst nichts davon hast... ==Gnolm4

    Liebe Grüße, Pixie


    Pilzchips: 100 - 10 (fürs APR 19) + 5 (Schweigegeld von GI) + 5 (Gastfreundlichkeits-Bonus) + 16 (2.Platz APR 19) + 5 (Vorphal APR 19) - 10 (für APR-Honoratioren) - 15 (fürs APR 20) - 1 (Belis Pilzgral-Rätsel) + 5 (Aufmerksamkeits-Bonus APR 20) + 13 (2. Platz APR 20) + 15 (Segmentwette APR 20) + 3 (Platzierungswette APR 20) + 9 (bester Phal APR 20) = 140

  • ==Gnolm11==Gnolm7


    Großartig! ==Gnolm8==Gnolm8==Gnolm8

  • Norbert, dieser Pilz ist ja allerliebst!

    Den würde ich ich gerne mal finden. :)



    Hallo Wurzelchen!
    Herzlichen Glückwunsch zu den 201 Punkten und der Platzierung, super Verbesserung! ==konfetti

  • Sodele , da will ich doch vorm Abendessem noch eine Platzierung loswerden.


    Würden der Herr Da_Schwammalmo sich bitte zum Beklatschen auf die Bühne begeben ?


    Hallo Matthias , erste Teilnahme und gleich 205 Punkte , stark.==Gnolm8

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser sauberen Leistung.

    Lieben Gruß

    Norbert==Gnolm7

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Ei, der Schwammalmo!

    Herzlichen Glückwunsch! Super Platzierung und Punktzahl! :daumen:==konfetti

  • Glückwunsch Schwammgnalmo, auch von den Gnolmis!



    Leider fällt keine GNete ab auf deiner Position.

    Naja, das Erreichen einer Position unter 20 sollte dir für das Erste genug wert sein. Raffeln kannst du nächstes Jahr, ich hoffe dann mit Gnolm-Unterstützung.


    Dem Gnupus reich ich aber noch 5 PCs rüber für die "Bildschirmkalibrierung".

    In einer Gnolmokratie muss ja nicht abgestimmt werden, da macht man das einfach, wenn man Lust dazu hat.

    Also, weil du beinahe eine Brille gekriegt hättest ohne dass dir dein Phal bewusst war, gibt es einen der 2 Boni für Unbewusst- und Phorpheld-Phäle (what a nice word).


    GnGn

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156 - 20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139 + 6(3x2) für gute Phäle APR2020 = 145



    Link: Nanzplan APÄ-2020

    Link: Gnolmengalerie

    Link: die schönsten Phäle zu APR-2020



  • Ei gucke mal da, da Schwammalmo!

    <3lichen Glückwunsch zur Plazierung unter 20 und über 200 Punkten gleich beim ersten Mal! ==Gnolm8

    Achso, Meister Gno schrieb ja "beklatschen": ==Pilz23

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    116 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR =116)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Von diesem Gespenst wurdet nicht nur ihr beiden "Hexen" heimgesucht. Dafür habe ich DEN Joker geschlachtet (der hat mich zum Glück wieder von Fältling weggebracht). Und dazu noch DEN falschen Pfifferling im Bild zuvor erlegt. Ich könnte schwören, wenn man lange genug sucht, kann man davon genau so ein düsteres Bild anfertigen. Man hätte ja mal auf Hänschen hören können. Ausnahmsweise...==Gnolm21


    GRI

  • Hui!


    Mein Ziel habe ich sogar um fünf Punkte übertroffen! Den Tipp für meine Platzierung hatte ich noch ein Stück weiter vorne abgegeben. Aber da wusste ich noch nicht, dass das Feld dieses Mal so geschlossen so gigantisch gut ist.

    ==Gnolm8

    Von daher bin ich über Platz 19 mehr, als nur zufrieden. Vor allem, wenn ich sehe, welche Hochkaräter sich da in meinem Umfeld befinden.


    Stichwort Gnolm:

    Dass ich mir dem Webeflyer Ende November in meinem Postfach nach für teure 10 PC/Woche einen unausgelehrten Junggnolm aus dem Gnolmverleih ausleihe, das muss nicht sein. Vielleicht ergibt sich da im Laufe des nächsten Jahres eine günstigere Alternative.

    100 Pilzchips - 10 für APR 2020 = 90 PC - 1 für belis Heiliger-Kral-Rätsel = 89 PC + 3 PC als dritter Rätsler, der keine Joker mehr hat

    =92 PC + 3 PC geteilter 4. Einlaufwette = 95 PC

    -2 PC für FPPR = 93 Pilzchips

  • Und schon haben wir die ersten 200er!

    Glückwunsch, Thomas, Daniela und dem Schwammalmo!


    Wo soll das noch hinführen? Noch sind 18 Plätze vakant, und die 205 ist bereits erreicht!

    Die Spannung steigt.

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74

  • Ja, auch das Foto ist von mir. Was ich da fotografiert habe kann ich dir nicht sagen. Dazu müssen hier die Wissenden etwas erörtern. Ich kann Beiträge zum Standort geben. ==zucken

    ==19


    Zauberhafte Grüße von Angela


    Der Tag geht zu Ende.
    Überdenke noch einmal,

    was er dir an Sorgen gebracht hat.
    Ein paar davon behalte,
    die anderen wirf weg.

    Indianische Weisheit


    Pilzchips: 77 (100 - 12 Unterstützung APR + 7 Gewinn APR 2014 - 5 Chips zugunsten APR 2015 + 5 Chips Gewinn APR 2015 - 5 Chips zugunsten APR 2016 - 10 Chipse zugunsten Wette Plazierungen APR 2016 - 15 Chipse zugunsten APR 2017 + 4 Zusatzchips für unbewußt Phal in 2017 - 10 Chipse zugunsten APR 2018 + 5 Sonderchipse für das Basteln der Urkunden 2018- 10 für APR 2019 + 5 Chips für Basteln der Urkunden APR 2019 aus Topf + 5 Chips von Habicht für Urkunden APR 2019 + 3 Chips von Gnüni/Kagni für Urkunden APR 2019 + 5 Chipse von Stockschwammerl + 5 Chipse von pixie für Urkunden (diese 18 chips sind für Notfälle reserviert) - 10 Chips zugunsten APR 2020 + 13 Chips APR 2020 (30. Platz, letzter Platz + Punktzahl 150plus)

  • Gnallo Schwammgnalmo!

    Stichwort Gnolm:

    Dass ich mir dem Webeflyer Ende November in meinem Postfach nach für teure 10 PC/Woche einen unausgelehrten Junggnolm aus dem Gnolmverleih ausleihe, das muss nicht sein. Vielleicht ergibt sich da im Laufe des nächsten Jahres eine günstigere Alternative.

    Jung-Gnolme können freilich Vorteile haben. Bisschen erziehen lassen die sich schon im Gegensatz zu reimenden oder dauerfeiernden Fast-Hausgnolmen.

    Vielleicht hättest du ja auch einen schon prächtig ausgebildeten gekriegt? Der Mausi-Gnolm war dieses Jahr frei und hat mir, ehrlich gesagt, gar nicht viel helfen können.


    Frag nächstes Jahr einfach mal nach, am Preis können wir da sicher noch was machen.

    Die November-Flyer sind überteuerte Angebote des Zwischenhändlers (Wutzi-Gnutzi-Tribünen-Chaos-GmbH).


    GnGn

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156 - 20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139 + 6(3x2) für gute Phäle APR2020 = 145



    Link: Nanzplan APÄ-2020

    Link: Gnolmengalerie

    Link: die schönsten Phäle zu APR-2020



    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.