Hallo, Besucher der Thread wurde 65k aufgerufen und enthält 990 Antworten

letzter Beitrag von Ingo W am

APR 2020 - Die Auflösung

  • :?::?::?:

    Ingos Gnolme hatten da auch wieder einen schönen Phal - oder zumindest wollte ich den erkennen. Ein gelber Phal (=Stiel) mit Ohr-Muscheln...

    Mit meinen Ohrmuscheln. Frechheit. ==Gnolm21

    Ich dachte, ihr redet immer noch vom Sandröhrling! ==Gnolm12

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ich war heute wieder arbeiten, dann ein bisschen in die Nähstube und jetzt musste ich erst einmal alles nachlesen. Puh, 3 Seiten!



    Hallo Liebe Heide, liabs Habichterla, liebe Määählanie!

    Herzlichen Glückwunsch zu Euren super Punktzahlen und tollen Platzierungen, von den hübschen Urkunden ganz zu schweigen!

  • Ich dachte, ihr redet immer noch vom Sandröhrling! ==Gnolm12

    Hallo Gnüni, dann ist dir bestimmt jetzt auch klar, dass der weiche Kern und die Muschel den Muschelseitling und nicht den Sandröhrling gepfählt hat. ==Gnolm19 Jedenfalls findet man beide im gleichen Habitat (Strand), das wäre eigentlich im Nachhinein auch ein schöner Pfahl gewesen.

    GnG, Gnemil

  • Gnabend zusammen,

    Ich bin immer noch bei der Marone und ihrem Nest. Gnadenlos gut Meister Gnorbert! ==7==19==Pilz22


    Obwohl wir im Tessin solche Bäume im Garten haben ====>>> chancenlos.

    War relativ sicher, dass es etwas anorganisches ist und bin Richtung "Vermodertes Netz" abgebogen.


    Hui hui

    LG Stephan

    Ein Pilzler Namens Guschti Frei

    fand im Wald ein Hexenei.

    Voll Gwunder pocht er ein`ge Male

    an die butterweiche Schale;

    ob wohl ein Vogel drinnen sei?


    Chipcount 88: 100 -15 Beitrag APR2017, +10 Platz 8 (APR2017), +14 Platz 2 (Platzwette APR2017), -15 Beitrag APR2018 +10 Platz 6 (APR2018) - 15 Beitrag APR2019,

    -10 Beitrag APR2020, +6 PLatz 9 (APR2020), +3 Platz 4 (Platzwette 2020)

  • Ach du liebes Bisschen 🤪


    Hatte ich als Wirrzöpfe, eine Galle, identifiziert und war mir so sicher, wie man bei einem Rätsel sein kann. 😭

    Hallo Brassella, die kannte ich bisher noch nicht. Gerade mal ein paar Bilder nachgeschlagen: Für die "Wirrzöpfe" an Weide kann ich deinen Tipp sehr gut nachvollziehen. Danke, daß ich wieder was Neues gelernt habe! ==Pilz24

    Danke auch von meiner Seite! Wirrzopfgallmilbe! Jetzt hab ich endlich die Antwort auf die Frage, wer oder was alljährlich die eigenartigen Büschel auf einer schönen Trauerweide hier in der Nähe verursacht.


    Eberhard

    Chiprechnerei:

    284 (Zeitrechnung < APR 2020), minus 30 (APR-Teil-(und Aus-)nehm-Gebühren) =254

    - 3 ("Top-10-wette" mit Hans) = 251.

    Nun +5 (Platz 10 geteilt) +5 (schnellstes 3-Joker-Ziehen) +5 (schnellstes Alle-Joker-Loswerden) +5 (Phählhellseherei, dank Habicht!) = 271 ...Minus2 fürs FFPR = 269

    ...sic transit gloria unki...

  • Schön,

    Man lernt hier stetig dazu , nicht nur über Pilze.==Gnolm19

    Bin ich aber (fast) ganz unschuldig.==Gnolm10

    Gnüße

    Gnobet==Gnolm7

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hallo ihr Lieben,


    danke für die vielen Glückwünsche und vor allem Norbert für das tolle Rätzel und Engelchen für die wunderschöne Urkunde. Ich bin ja mit Sack und Pack - will meinen auch mit GnuspaGnolm - bei meinen Enkeln bis Ende der Woche und habe kaum Zeit, den Auslösungsthread hier zu verfolgen. Das hole ich dann nächste Woche nach, alles genau nachzulesen. Ich habe immer nur kurz abends reingeluschert, ob ich noch nicht aufgerufen wurde, denn nach ein paar saudummen Klopsern hab ich das erwartet.


    Die Dritte im Bunde bei Nr. 13B war ich, ich hab die Esskastanie raus, dafür aber den Joker für den Sandröhrling in den Sand gesetzt und Körnchenröhrling gewählt. Das Pampasgras hab ich kurz vor Absenden der finalen Liste noch in Chinaschilf geändert, der Pfifferling war bei mir der Braune Afterleistling und, und, und ... :gmotz:


    Bei der Platzierungswette hatte ich Platz 14 angegeben, also meine Startnummer, denn ich konnte es bei der Konkurrenz und bei den Rätzeln gar nicht so richtig einschätzen - wie Recht ich damit hatte. :gpfeiffen: Nun denn - es war etwas früher als geschätzt, aber immerhin ist eine 14 dabei - 214 Punkte. :gcool::ghurra:


    Meine Glückwünsche auch an alle, denen ich bisher noch nicht gratuliert habe - und vor allem meine Treppchennachbarn Melanie und Habicht-Peter! ==konfetti

    nobi: Wenn ich vom eisigen Türchen geredet hatte bei Nr. 10, dann war das auf den Nordischen Porling bezogen - der steht nämlich bei mir in der Liste. ==Gnolm7

    Liebe Grüßle

    Heide



    ________________________________________________________
    Hier entlang gehts’ zu meinen Themen.

    Erebus-Pilzkalender 2019:


    ... 70 - 2 + 20 Mausis OsterBRrätzel - 2 Nobis Wirbelrätsel - 10 APR 2018 - 5 + 10 nochn-Pilz-Bilder-Rätsel = 81 + 2 von Unki - 2 APÄ-Spende = 81 - 10 APR 2020 = 71 - 1 Heilige Gral = 70 + 5 GnuspaGnolm = 75

  • der Pfahl für heute:

    Buckel → selbigen hat der Mönchskopf

    Allerdings hatte hier auch jemand gesäuselt, dass dieses Merkmal (in diesem Stadium) gerne mal fehlt. Daher auch sehr löblich von GNO, nur Stiel und Lamellen zu zeigen. Der Rest hätte nur verwirrt.:whistling:


    GR

  • Ja, der "Vorausphal" war gut. ==Gnolm8


    Von mir gab's zu dem wieder ein Pixie-Buch.

    Diesmal ohne Anagramm, aber mit viel Sand... ;)


    Den fand ich tatsächlich gelungen. Allerdings hat Grüni recht. Bei scheinbar einfachen Bildern gibt es oft auch die meisten Hinweise. Der Sandröhrling wurde nicht nur vorgephält sondern nach dem Bild regelrecht zerlöchert. Daher kommen wohl auch die engen Röhren. Der wurde, glaube ich, nur noch von 20b überboten.


    Mal so ganz nebenbei. Interessant fände ich eine Statistik, zu welchen Türchen die meisten korrekten Phäle abgeschossen wurden.

    Vielleicht kann so die Theorie von Grüni widerlegt bzw. bewiesen werden.


    GR X

  • Vielleicht übernimmt ja unser 'Tistikmeister Gnobi diese Anregung!


    Übrigens hab ich bei dem Sandröhrling blöderweise nicht einen Phahl verstanden, auch nicht das Pixiebuch...aber da war ich irgendwie blind dafür, weil ich den Sandröhrling sehr früh aus meiner Liste der möglichen Lösungen ausgeschlossen hatte - wegen des fehlenden "weichen Übergangs"!

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    Einmal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • Heute eins meiner Lieblings-Morgenlieder für den lieben Meister Gnobat:


    :kaffee::kaffee::kaffee:


    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Der wurde, glaube ich, nur noch von 20b überboten.

    Na, die hätte ich gerne gesehen! ==Gnolm11 Daran hab ich mich krankgesucht und bin doch zu nichts gekommen.

    Allerdings hatte hier auch jemand gesäuselt, dass dieses Merkmal (in diesem Stadium) gerne mal fehlt.

    Das hat mir übrigens zur Lösung geholfen. Was eigentlich seltsam ist, denn ich wusste nicht, was es bedeuten sollte. Im Original war es "den Hut kannst du dir in dem Stadium meist klemmen." Das mit dem Buckel, dass der fehlen kann, wusste ich gar nicht. Vielleicht hat es irgendwas in meinem Unterbewusstsein ausgelöst, denn nachdem ich das las, war die Lösung plötzlich klar...

  • Moin,Bevor die Musik hier so laut wird dass sich die Nachbarschaft beschwert....

    ...lösen wir erstmal noch einen Pilz auf.


    Komische Nägel in seltsame Platten geschlagen ? - nein!


    Da Wurde nur 1 Joker gezogen , es gab 18 richtige Antworten.

    Allerdings war auch der Saitenstielige Knoblauchschwindling sehr beliebt.

    Egal , es gab für alle Schwindlinge wenigstens 5 Gattungspunkte.

    Nach einem Eimer Gnaffee gehts weiter mit Urgnunden.

    Gnüße

    Gnobet:kaffee:

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • ==Gnolm16

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Moin zusammen,


    wieder so einer, den ich gar nicht kannte...und warum taucht der nicht als Verwechslungspartner bei 123 beim Saitenstieligen auf?


    Meister Gnobat, Deine Rätselbilder sind echt vom Feinsten.


    Bin gespannt auf die weiteren Plätze und dann hoffen wir doch noch auf ein paar Chipse für die Platzierungswette?

    Grüße aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • Moin Norbert, anbei mal was zur Aufmunterung während deiner trübsinnigen Open-Office-Tabellen-Arbeit ==Gnolm7


    Rosshaar-Schwindling ? - Pilzbestimmung - 123Pilzforum


    Du siehst, das Internet vergisst nichts. Womit auch gleich noch die Entscheidung über das Substrat geklärt war. Da gab nämlich auch gegenteilige Auffassungen. Danke Norbert für diese aussagekräftige Bestimmungsanfrage ==Gnolm13 ! Zu unserem großen Bedauern haben wir nur diese eine entdeckt.

    Tatsächlich hat die WutziGmbH&CoKg unlimited da eine alte Anfrage von mir im Nachbarforum entdeckt.

    Lange ists her....

    Gnüße

    Gnobet==Gnolm23

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • GMorn!


    Ich fand den scheinbar rechts abgewinkelten Hut zwischen den Stielen so markant für den Ohrlöffelstacheling, dass ich den Saitenstieligen nicht nehmen wollte, obwohl ich keinen Zapfen erkannte.

    Tja blöd!

    Wer war das?


    GnGn

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156 - 20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139 + 6(3x2) für gute Phäle APR2020 = 145



    Link: Nanzplan APÄ-2020

    Link: Gnolmengalerie

    Link: die schönsten Phäle zu APR-2020



  • Das Bild fand ich übrigens auch - aber erst, als ich den Pilznamen schon im Kopf hatte und ihn in die Weiten des Netzes warf. War dann allerdings die 100%-Bestätigung meiner Lösung! ==Pilz22


    Bevor der Roßhaarschwindling mir einfiel, hatte ich erst eine ganz andere Lösungsidee, das Rotbraunstielige Sklerotienkeulchen. Einige Bilder davon passten mit viel gutem Willen. In dem Falle waren meine ewigen Zweifel mal von Erfolg gekrönt. ==Gnolm25

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ha, nachdem ich sämtliche Keulen und Röhren durchgeschaut hatte, war es dann ein Blick in Pilze Jenas, die mich zur Vermutung des Knofischwindlings gehen ließen, naja, wenigstens die Gattungspunkte eingefahren :kaffee:

  • GMorn!


    Ich fand den scheinbar rechts abgewinkelten Hut zwischen den Stielen so markant für den Ohrlöffelstacheling, dass ich den Saitenstieligen nicht nehmen wollte, obwohl ich keinen Zapfen erkannte......

    ==Gnolm11==Gnolm11==Gnolm11


    Was war denn dann mit deinem Bild, auf dem ich ewig den "versteckten Pfahl" suchte, bis ich schnallte,

    dass es die (Rosshaar)-Decke ist ?


    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Und nun ist es an der Zeit auch weitere Urkunden zu vergeben.


    So rufe ich denn nun rudi auf , die seinige zu empfangen.


    Lieber Rudi, es ist dir gelungen deinen Punktestand vom letzten Jahr deutlich zu verbessern.

    In der Platzierung hat es leider nichts gebracht.==Gnolm23

    Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch zum 15ten Platz.

    Gnüße

    Gnobet==Gnolm7

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Das geht ja Schlag auf Schlag hier, man kommt ja kaum noch mit...

    Liebe Heide, liebe Melliiee und lieber Rudi,

    Glückwunsch zu Eurem starken Ergebnis und zu den bezaubernden Urkunden. ==Gnolm13

    (Schon wieder eine zum Reinbeißen dabei).

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


  • Hi!


    Rudi, für den Platz 15 kann ich dir 4 PCs zurückgeben für das Erlangen einer fast glatten Platzierung.

    Gnupus, der viel beworbene Phal im Bild müsste links unten am Stuhlbein stehen oder liegen.

    Aber ein schöner Beweis dafür, dass man "Phäle" findet, wenn man sie lange genug sucht.

    "Rosshaardecke"? Gefällt mir sehr gut!

    Erinnere mich mal an diese fehlende Kategorie "Hineininterpretieren eines Phals" oder so ähnlich.

    Der Gnixio hatte in der Zeit auch so eine ähnliche Ansage gemacht, die ich nicht verstand.


    GnGn

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156 - 20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139 + 6(3x2) für gute Phäle APR2020 = 145



    Link: Nanzplan APÄ-2020

    Link: Gnolmengalerie

    Link: die schönsten Phäle zu APR-2020



  • (...) Aber ein schöner Beweis dafür, dass man "Phäle" findet, wenn man sie lange genug sucht.

    "Rosshaardecke"? Gefällt mir sehr gut!

    Erinnere mich mal an diese fehlende Kategorie "Hineininterpretieren eines Phals" oder so ähnlich. (...)

    Ja, genau, diese Kategorie wollten wir doch schon eröffnen, als ich bei Nr.9 (Pfifferling) sämtliche "Erleuchtungs- und Erhellungsphähle", "es war so dunkel", und auch noch Fanis Oliven als Hinweise auf den Leuchtenden Ölbaumtrichterling sah/sehen wollte!

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.