Beiträge von Texten

    Hallo ihr Lieben,


    nachdem es hier so viel geschneit hat wie seit 50 Jahren nicht mehr (sagt mein Nachbar) und heute strahlender Sonnenschein war, konnte mich nichts mehr daheim halten. Lieber arbeite ich am Wochenende; diese Pracht - und möglichst noch einigermaßen unberührt - wollte ich mir nicht entgehen lassen. Alle, die sich nach Schnee sehnen: Kommt einfach mit, es war traumhaft. Ihr braucht weder feste Schuhe noch Handschuhe; einen leckeren Tee, Füße hochlegen und los gehts, virtuell durch den Pulverschnee stapfen (Achtung, viele Fotos - und dabei ist es nur ein Bruchteil davon! ==Gnolm7)


    Die ersten zwei Fotos sind aus dem Garten, der Rest von der Wanderung heute - Richtung Schlossberg.


    1. Fichtenzapfen mit Haube


    2. Dicker Schnee auch im Garten


    3. Feuerdorn


    4. Eine der Einfahrten zum Schloss


    5. Schneewolke, sobald der Wind pustet


    6. Ecktürmchen am Schlossgarten


    7. Ich liebe erste Spuren im Schnee.


    8. Da traut sich keiner, sich hinzusetzen.


    9. Der Seiteneingang zum Schlossgarten war offen, mal reinlugen ...


    10. ...und so siehts aus. Das Schloss hat einen herrlichen Park mit allen möglichen uralten Bäumen. Da würde ich gern mal regelmäßig reingehen, um zu schauen, was für Pilze wachsen.


    11. Wintersonne, Blick Richtung Schlossberg


    12. Und wieder Spuren im Schnee


    13. Mit Schneeschuhen lässt es sich gut im Pulverschnee laufen.


    14. Der Schlossberg


    15. Weiter gehts Richtung Teich, die Birken stehen an einem Bachzulauf.


    16. Auch die Holzstapel haben es sich kuschelig gemacht.


    17.


    18.


    19. Der Hohlweg Richtung Teich


    20. Zugefroren - wie erwartet. Hier blüht im Sommer ein ganzer Teppich von Seerosen.


    21. Eiszapfen an Moos, Flechte und irgendein Schichtpilz, war zu hoch oben, um ein Stücken zu mitzunehmen.


    22. Kleine Pause, das hab ich mir verdient. Stapfen im tiefen Schnee ist anstrengend.


    23. Das oben auf dem Berg ist der Schafstall unseres Dorfschäfers; normalerweise sind die Schafe immer draußen, aber bei dem Schnee finden sie nichts zu knabbern, da ist es gemütlicher im Stall.


    24. Fichtengalle


    25.


    26. Da habe ich keine Ahnung, was das ist. Statt einer Hagebutte war dies Wollgekräusel am Stielende. Kennt das jemand?


    27. Gemeine Waldrebe


    28.


    29.


    30.


    31. Wieder in der Sonne


    32.


    33. Und wieder zurück am Schlossberg - inzwischen ein paar Spuren mehr, und mir kamen eine Gruppe Schlosschüler entgegen, die zum Schlossberg gingen, um Schlitten zu fahren. Gut, dass ich heute den Spaziergang gemacht habe.


    34. Und wieder das Schloss samt Münster von dieser Seite.


    Ich hoffe, ich habe euch nicht mit zu vielen Bildern erschlagen und ihr habt es auch ein bisschen genossen. ==Pilz27

    Danke für die Erinnerung an diesen Thread, ich hätte da auch noch ein Herzchen, da hat wohl ein verliebter Schneck für seine Angebetete ein Herzchen in eine Holzkeule geknabbert. ==Gnolm26



    Wintereinbruch im Südwesten - sooo viel Schnee an einem Tag hatten wir in den 30 Jahren, seit ich hier lebe, noch nie. :gschock: Und es soll die ganze Nacht weiter schneien.




    Morgen soll es laut Wetterbericht dann sonnig sein, bin gespannt, ob die Sonne es durch den hier üblichen Hochnebel schafft. Wenn ja, schnapp ich mir die Kamera und drehe eine schöne Schneerunde im Wald. ==10

    Liebe Tuppie, liebe Sarah,


    wunderschön! Was ihr alles zaubern könnt - da ziehe ich meinen Hut! ==Pilz24


    Mit Patchwork liebäugele ich auch schon länger, aber habe mich noch nie rangetraut. Ich weiß auch gar nicht, ob es mit meiner 30 Jahre alten Nähmaschine ginge und ob ich die Genauigkeit, die bei dieser Arbeit nötig ist, überhaupt hinkriegen würde. :gskeptisch: Aber probieren werde ich es mal demnächst, das hab ich mir fest vorgenommen. Jetzt im Winter ist die beste Zeit dafür, solange der Garten noch "schläft".


    Und sarifa , dass du uns deine künstlerische Ader so lang vorenthalten hast ... ts, ts, ts. Bitte unbedingt einen Thread aufmachen, die Aquarelle sind der Hammer.

    Hallo ihr Lieben,


    endlich hatte ich nach meiner Rückkehr Zeit, den ganzen Thread nicht nur zu überfliegen, sondern richtig zu genießen.


    Vorab: ==konfetti==konfetti==konfetti==konfetti


    ein Konfettiregen für alle, denen ich noch nicht gratuliert habe, also für alle nach Platz 17. :gklimper: Ihr seid grandios.


    Und besonders das Power-Kleeblatt Romana, Pixie und Naan! Wahnsinn, diese Punktezahl! Wie schafft man das nur?:gbravo::gbravo::gbravo:


    eberhardS: Also deinen Nicht-Phahl "Dach bei Sonnenschein decken" hab ich als glasklaren Phahl gelesen. :gschock: Bei Nr. 9 steht bei mir in der Liste Hygrophoropsis rufa (Brauner Afterleistling). Rufa = roof, einmal gegoogelt, da gibt es als ersten Treffer für "rufa Dach" eine Firma RUFA GmbH, die auf Dächern rumturnt. Für mich eine so eindeutige Bestätigung meiner Lösung, dass ich gar nicht auf die Idee gekommen bin, dass es etwas anderes sein könnte, z.B. der schnöde Pfifferling. :grofl:


    @Meister Groszingnolm: Danke für Chipse, Gnuspi hat sich gefreut und wollte sie gleich weggnuspern, ich konnte sie grad noch in Sicherheit bringen. Übrigens hat er sich inzwischen verabschiedet und ist zu Tuppie unterwegs. Er freut sich wahnsinnig auf Fani, ist aber auch total unsicher: "Fani dann auch Gnetterlinge in Bauch kniegt?" Ich bin gespannt, wie sich die Schlafkisd-Romanze entwickelt ...


    @Unseren Rätzelmeister: Noch einmal ein dickes Dankeschön für diese irren sechs Wochen und deine Geduld und deinen Humor, mit dem du uns Rasselbande gebändigt hast! :gbravo::gbravo::gbravo: ==Pilz24==Pilz24==Pilz24

    Hallo ihr Lieben,


    danke für die vielen Glückwünsche und vor allem Norbert für das tolle Rätzel und Engelchen für die wunderschöne Urkunde. Ich bin ja mit Sack und Pack - will meinen auch mit GnuspaGnolm - bei meinen Enkeln bis Ende der Woche und habe kaum Zeit, den Auslösungsthread hier zu verfolgen. Das hole ich dann nächste Woche nach, alles genau nachzulesen. Ich habe immer nur kurz abends reingeluschert, ob ich noch nicht aufgerufen wurde, denn nach ein paar saudummen Klopsern hab ich das erwartet.


    Die Dritte im Bunde bei Nr. 13B war ich, ich hab die Esskastanie raus, dafür aber den Joker für den Sandröhrling in den Sand gesetzt und Körnchenröhrling gewählt. Das Pampasgras hab ich kurz vor Absenden der finalen Liste noch in Chinaschilf geändert, der Pfifferling war bei mir der Braune Afterleistling und, und, und ... :gmotz:


    Bei der Platzierungswette hatte ich Platz 14 angegeben, also meine Startnummer, denn ich konnte es bei der Konkurrenz und bei den Rätzeln gar nicht so richtig einschätzen - wie Recht ich damit hatte. :gpfeiffen: Nun denn - es war etwas früher als geschätzt, aber immerhin ist eine 14 dabei - 214 Punkte. :gcool::ghurra:


    Meine Glückwünsche auch an alle, denen ich bisher noch nicht gratuliert habe - und vor allem meine Treppchennachbarn Melanie und Habicht-Peter! ==konfetti

    nobi: Wenn ich vom eisigen Türchen geredet hatte bei Nr. 10, dann war das auf den Nordischen Porling bezogen - der steht nämlich bei mir in der Liste. ==Gnolm7

    Glückwunsch, Climbi! ==konfetti


    Also, Gnaan, deine Phähle sind ja so meisterhaft verschlüsselt, ==Gnolm8 dass ich die nicht mal entziffern konnte, als ich den Schmutzbecherling raus hatte.

    Ich habe im Nachhinein z.B. Phähle gesehen, wo keine waren. ==21 Die vielen Nashornpopos und "unterm Schwanz" hab ich später dann als als Phahl gedeutet und dachte, Grüni hätte ihn auf den ersten Blick raus. Nicht nur phahlblind, auch noch Analphabetin ... ==Gnolm7

    Hallo Claus,


    was für ein Feuerwerk an Farben! ==Gnolm8 Eine spannende Gattung, diese Täublinge - wenn sie nicht so "klompiziert" zu bestimmen wären ... Da bin ich noch lange nicht so weit.


    Ein gutes neues Jahr mit vielen tollen Funden!

    O, an dem hab ich mir die Finger auch wund gesucht, in meiner ersten Liste für Norbert stand die Rötlichen Kohlenbeere drin, hatte auch Fotos gefunden, die in etwa hinkommen, aber irgendwie passten die Proportionen nicht. Irgendwann bin ich dann zufällig bei der Suche nach einem anderen auf den Schmutzbecherling gestoßen, da hat es dann Klick gemacht. ==Gnolm15


    Auch hier noch mal: Kommt alle gut rüber ins neue Jahr! ==konfetti

    Glückwunsch, Hans - durchgehalten, 165 Punkte eingesackt und eine tolle Urkunde! ==konfetti


    Nächstes Jahr musst du Hänschen etwas mehr an die Kandare nehmen, ==Gnolm19 eine große Hilfe war er dieses Jahr bei seinen ganzen Alkoholeskapaden in diversen Kellern wohl nicht. ==Gnolm11


    Bin gespannt, wann ich dran bin, GnuspaGnolm hat auch die meiste Zeit gedankenverloren Löcher in die Luft gestarrt. Ist ja gut, Gnuspi, hin und wieder kam auch mal ein Tipp von dir ... Ob sie richtig waren, sehen wir noch.

    Liebe Tuppie und liebe Pilzverrückte,


    danke, dem schließe ich mich an. Ich habe heute nette Neujahrswünsche bekommen:


    "Ich wünsche uns für 2021,


    - dass Corona wieder Bier ist,

    - dass wir, wenn wir uns wiedersehen, wieder einen Schritt nach vorne machen können - und nicht mehr zurück,

    - dass "positiv" wieder etwas Positives ist,

    - dass Tests wieder in der Schule stattfinden,

    - dass Isolieren wieder für Häuser und Kabel gilt,

    - dass man mit einer Maske Karneval feiert und

    - dass Donald wieder eine Ente ist."


    In dem Sinne - ein gesundes neues Jahr - auch von GnuspaGnolmi! ==konfetti

    Huii, das erste Treppchen ist vergeben! Und mit was für einer Punktzahl! ==Gnolm11

    Glückwunsch, Engelchen! ==konfettiUnd an dieser Stelle auch von mir ein dickes Danke für die schönen Urkunden, die du für uns bastelst. ==10

    Echt clever, Pixie. ==Gnolm25

    Ich hab mir den Kopf zerbrochen, bin aber nicht drauf gekommen. ==Gnolm9

    Ich wusste, dass da ein Pfahl versteckt ist - wie bei allen deinen Pixie-Büchern, aber die waren alle immer so gut versteckt, dass ich nie drauf gekommen bin. ==14 Und das, obwohl ich diesen Pilz schon geknackt hatte.

    Also ich hab mich vom ersten Treppchen dank Parasitischer Scheidling verabschiedet, das war mir eh zu eng da oben. ==Gnolm10


    Ging mir auch so, dass ich den als viel kleiner eingeschätzt habe, Gningo, vor allem sieht man oben auch schon den Beginn des Hutes. Ergo - kurzer Stiel. ==Gnolm12 Puh,bei dem war ich mir ziemlich sicher. Bin gespannt, was noch alles kommt. ==Gnolm7

    Es geht loooos, es geht loooos! ==Gnolm9

    Dafür gabs dann aufgrund der Umstände für jeden 10 Punkte.

    Wie das Tier , etwas klebrig aber legal.

    Gnüße

    Gnobet

    ==Gnolm11==Gnolm11==Gnolm11 - ich dachte, das Rätzel fällt ganz weg und hab es in meiner Liste gar nicht mehr aufgeführt ... ==Gnolm12 Na, das fängt ja gut an.

    GnuspaGnolm ist hin- und hergerissen: Einerseits ist er gespannt auf die Gnobets Auflösung, also ob seine Tipps in der Lisd richtig waren, andererseits kann er es kaum erwarten, die Reise zu Tuppie anzutreten. Er will auf jeden Fall da - und noch wach - sein, wenn Fani eintrifft. Er ist schon ganz hibbelig. Doch ich konnt ihn überzeugen, dass Fani auch noch bei Gelbhex bleibt, bis alle Rätzel aufgelöst sind.


    Schon seit Tagen sammelt er Mitbringsel für seine Angebetete ein: das letzte halbe Kokosplätzchen, eine Zimtsternecke, sogar eine kleine Perle hat er unter dem Sofa gefunden und schnell in das mir abgeluchste goldfarbene Schmuckbeutelchen eingetütet. Oliven hab ich ihm ausgeredet, da hat Fani bestimmt bessere bei der Gelbhex. ==Gnolm23


    Und ich? Ich sitze nach der Arbeit da und stricke fleißig. Schließlich müssen die zwei Mützchen fertig werden bis Samstag, da geht es wieder für ein paar Tage zu den Enkelchen. GnuspaGnolm will nicht allein hier bleiben, er geht mit: "Gnuspi dann mit Eng ... Engnelchen und Kata Balu spiela, bis Meista Gnobet fättisch is."

    So tolle Zeichnungen - und die Filmchen - der Hammer, wie locker, flockig du das hinkriegst, Tuppie!


    Auch deine Bilder sind klasse, Grüni. Ich hab mir gar nicht vorstellen können, dass man digital so tolle Sachen malen kann. Beneidenswert, euer Talent. ==Pilz25

    DONE :gschock::gschock::gschock: jetzt hoff ich, dass ich nicht doch noch eine Eingebung bei meinen Fragezeichen-Pilzen habe ... :gteufel:


    GnuspaGnolm freut sich, jetzt hat er frei und kann Plätzchen gnuspern und faulenzen, bis die Auflösung beginnt. "Spannt wie Flitzebogen GnuspaGnolmi is, ob Gnobet Lisd gut findt, denn Gnolmi fleißig war!"


    Na ja ...

    Dann muss ich Fani wohl wieder zum Angeln schicken...

    War eine richtige Entscheidung.

    Fani hat die Flasche mit den Instruktionen, Verzeihung mit den Liebesschwüren, gefunden. Diesmal lesbar........zumindest für Gnolme. Also deren Schrift ist immer ein wenig verwaschen, täusch dich da mal nicht bei der 1. Flasche, liebe Gelbhex.

    Huiii, das kann gar nicht sein, wir sind eben vom See zurück. So schnell ist die DP nicht, nicht mal FedEx oder - wie heißt die andere noch mal ... ==Gnolm5 Das ist dann bestimmt das Briefle von gestern.


    Zu den Jokern: Ich dachte, die müssten am 24. alle eingelöst sein, also der letzte Joker muss spätestens am 24. angefordert werden. ==Gnolm11 Da hab ich einfach so für das erstbeste bzw. letztbeste Rätzel meinen letzten Joker eingelöst. Nicht verkehrt, aber da wäre ich mit mehr Zeit vielleicht auf die Lösung gekommen und hätte ihn bei einem anderen dicken Fragezeichen einsetzen können. ==Gnolm6


    Egal, ich glaub, ich mach meine Liste jetzt fertig und schick sie los, sonst mach ich noch mehr Murks.

    Hmm, ich glaube, es wäre besser, wenn ich jetzt bald abgebe und nicht mehr bis morgen warte. Es fallen mir zu so vielen Rätzeln, wo ich eigentlich ziemlich sicher war, richtig zu liegen, Alternativen ein ...==Gnolm11 Ich verschlimmbessere sonst noch die ganze Liste.


    Und statt mir weiterzuhelfen, greint GnuspaGnolm die ganze Zeit: "Neue Fnaschaposcht für Fani fetig is, Bodasää fahren, Poscht einwäfa, sonst nimma anknummt, bis Fani zu Mama-Tuppie geht." Na, da müssen wir wohl heut noch mal an den See ... ==Gnolm2

    Sodele, ihr Lieben - der letzte Joker ist angefordert, Einkäufe gestern schon gemacht, der Friesische Schmand-Apfelkuchen (sooo lecker! GnuspaGnolm kanns kaum erwarten, dass er fertig wird) ist im Ofen und backt vor sich hin, Weihnachten kann kommen, ähhh - ist schon da. :gklimper:


    Mein lieber Meista Gnobet, danke für ein ganz außergewöhnliches APR! Es waren so viele Fettnäpfchen dabei, ich bin gespannt, in wie viele ich getappt bin. Frohe Weihnachten allen!


    Und dir, Gnobi, viel Erfolg als Weihnachtsmann! Dein Enkelchen wird bestimmt hin und weg sein. ==10