Beiträge von Texten

    Hallo zusammen,


    ich bin auch noch am Knabbern bzw. sollte dran sein, hab aber auch morgen gaaaar keine Zeit und keine Muße zum Rätzeln. Mein erster Tipp am Montag ging zum größten Teil daneben, immerhin schein ich den letzten Teil richtig zu haben, aber zu dem Rest fällt mir überhaupt nix ein, da steh ich total auf dem Schlauch. ==Gnolm5


    Wenn du also auflösen magst, Pixie, nicht auf mich warten. Vor Freitag komm ich nicht in die Pötte. ==Gnolm6

    Grüßle in die Rätzelrunde

    Heide

    Hallo ihr Lieben,


    danke, schön, dass es den meisten von euch Spaß gemacht hat und nur die arme hilmgrid frustriert ist, besser gesagt war. Nix für ungut, das nächste Mal klappt es bestimmt besser. :Kuschel:


    Liebe Grüße und viel Spaß beim Nordtreffen ==Gnolm17

    Heide

    Hallo zusammen,


    dann will ich mal auflösen: Gesucht war der Schuppige Zwerg-Risspilz. Die grüne Mamba hab ich ausgewählt, damit es nicht ganz so leicht ist, und bei den Zwergen auf und neben dem Pilz musste man schon genau hinschauen, um sie als solche zu erkennen. Trotzdem haben das Rätzel einige auf Anhieb gelöst. ==Pilz25


    Rausgefunden haben ihn (Reihenfolge der richtigen Lösungen):


    1. Josef08

    2. Da Schwammalmo

    3. Pixie

    4. Iparie

    5. Wutzi

    6. Lamproderma

    7. Habicht

    8. Grüni

    9. nochnPilz

    10. Cratie


    ==konfetti==konfetti==konfetti==konfetti==konfetti


    Danke fürs Mitmachen und schönes pilzreiches Wochenende allen.


    Liebe Grüßle


    Heide

    Hallo mdf,


    das sollte der Goldfarbene Glimmerschüppling (Phaeolepiota aurea) sein. Schöner Fund, der ist mir noch nicht über den Weg gelaufen. ==Pilz25


    Grundsätzlich: Stielbasis bitte nie abschneiden, wenn man einen Pilz bestimmen möchte. Da sind nämlich meist sehr wichtige Merkmale enthalten. Glück gehabt, dass der Glimmerschüppling so markante Merkmale auch sonst hat, die sonst zu keinem anderen Pilz passen.


    Grüßle

    Heide

    Hallo Claudia,


    die finde ich auch, und zwar zusammen mit den normalen Flockis in einem Weißtannen-Wäldchen. Die mit rotem Stielfleisch wachsen immer an denselben Stellen. Und zwar ist das Stielfleisch auch im jungen Stadium unten an der Basis rot. Je älter sie werden, desto mehr zieht das Rot den Stiel hinauf. Wenn es nicht eine Varietät ist, denke ich, dass es an der Bodenbeschaffenheit liegen könnte. Bei Wiki ist das manchmal rötliche Stielfleisch an der Basis auch erwähnt.


    Grüßle

    Heide

    Schade, ich wäre auch gern dabei gewesen. Hin und wieder reinlinsen werden ich abends aber auf jeden Fall! ==Gnolm17 Den Laptop hab ich eh dabei, muss ja zwischendurch auch noch ein bisschen was arbeiten. ==Gnolm6 Dabei heißt zwischendurch meist abends bis Mitternacht. ==Gnolm2


    Nun zum "Schlangen-Rätzel", wie es einige von euch in den PNs getauft haben: ==Gnolm7 Nach dem Joker ist nur noch eine Lösung gekommen, zwei stehen noch aus. Ich warte noch bis morgen gegen Abend, dann löse ich auf.


    Grüßle

    Heide

    Och, schade, vom 8.10. bis wahrscheinlich 13.10. bin ich weg - "Enkeltage" in München ==10. Die beiden lassen mir bestimmt keine Zeit, über Pilze zu rätzeln. Dafür werde ich mit dem Großen (bald 3 Jahre alt) wieder mal in den Wald gehen, Pilze suchen. Früh übt sich ... Er erkennt immerhin schon, ob es ein Lamellenpilz oder ein Röhrenpilz ist. :gklimper:


    Grüßle

    Heide

    Sodele, hier nun ein Joker - einer etwas anderer Art. Die Lösungen der zwei Joker führen zu dem ersten und zweiten Wort des Pilznamens. Die Gattung (als drittes und viertes Wort) war ja klar.


    1. Als Überträger des Coronavirus von Tier auf Mensch wurden einige Tiere "verdächtigt": Ratten, Flughunde und zuletzt das ...

    2. Schneewittchen fand im tiefen Wald keine Pilze, sondern landete bei ...


    Viel Spaß und Grüßle

    Heide

    Inzwischen wurde ja so einiges Holz verbaut, um einen ganzen Zaun rund um das Rätzel aufzustellen. ==Gnolm18==Gnolm18==Gnolm18

    Einige von euch haben den Pilz noch nicht endgültig raus, wobei die Gattung immer stimmt. Gegen Abend bringe ich dann noch einen Joker.


    Grüßle

    Heide

    Ein Rätzelbild hab' ich mikroskopiert und märchenhaftes gesehen ......> Schneeweißchen & Rosenrot, ==12


    LG

    Peter

    Ich glaube, Habicht-Peter, du hast die Märchen verwechselt. War es nicht Schneewittchen? ==Gnolm19


    Frage: Ist noch jemand am Rätzeln? Braucht ihr noch Zeit? Oder soll ich einen Joker bringen?


    Grüßle

    Heide

    Sorry, Murph, irgendwie verbuddelt, eigentlich wollte ich schon gestern gratuliert haben ...


    Aber jetzetle: Ein wunderbares neues Lebensjahr wünsch ich dir - mit tollen Ausflügen und spannenden Abenteuern. Halt die HoBis ruhig auf Trab, so profitieren auch wir von den schönen Berichten. :gnicken:


    Liebe Grüßle

    Heide

    Ja, die Frage Wo findet man den? bzw. Wo findet man den nicht? ist hier auch nicht unwesentlich. ==Gnolm17

    (und bezieht sich nicht unbedingt aufs Biotop ;))  

    Dann nenne ich mal das "Biotop" - im Pareys Buch der Pilze ist er drin, und im Netz auch, aber nicht auf 123Pilze ... :gwinken:


    Grüßle

    Heide

    Danke, Dodo, für die tollen Rezepte, das probiere ich bestimmt mal aus!


    Steinpilze gab es letzte Woche satt, so viele hab ich noch nie gesehen, seit ich Pilze sammle. ==Gnolm11 Und das, obwohl ich spät dran war, der größte Teil war schon durch, ganz viele alte Schlappen standen rum. Aber es hat gereicht, alles getrocknet, die Vorräte sind aufgefüllt. Da kommen interessante Rezepte gerade recht. ==Gnolm8


    Grüßle


    Heide

    Also, die Gattung ist allen klar, von denen ich bisher einen Tipp bekommen habe. Es gibt zwar mehrer Pilze in der Gattung, die so lala passen könnten. Zu den zwei Rätzelbildern passt aber nur einer wie die Faust aufs Auge oder Deckel auf den Topf oder was auch immer ... ==Gnolm7


    Und ja, richtige Lösungen habe ich auch schon, sogar auf Anhieb. ==Gnolm8


    Grüßle

    Heide

    Alles klar, dann stell ich meins ein:


                 



    Ich hoffe, es ist nicht zu schwer ... Notfalls gebe ich noch einen Hinweis. Aber bitte nicht sofort auf Antwort warten auf die PN, ich bin erst mal für ein paar Stunden nicht am PC.


    Viel Spaß beim Knobeln! :kaffee:


    Grüßle

    Heide



    PS: Und dir Josef, viel Spaß beim Pilzseminar und viele Pilzfunde!

    Als Kind hab ich die ersten zwei Teile gehasst, ich hatte oft Bronchitis und das war das Mittel der Wahl damals. <X


    Der Joker scheint mir schwieriger als das Rätzel, Hans. ==Gnolm5 Da wäre ich nicht so schnell drauf gekommen. ==Gnolm11 Aber vielleicht auch nur, weil mir das zweite Bild nix sagt.


    Übrigens, ich hätte auch noch ein Rätzel in petto und könnte es dann nach dir einstellen, Josef.


    Grüßle

    Heide

    Hallo liebe Rätzelwütige,


    ich war längere Zeit aus diversen Gründen abgetaucht, nun bin ich wieder da und habe Hans auch gleich einen Vorschlag zum neuen Rätzel geschickt - bin gespannt, was er dazu meint. ==Gnolm3


    Grüßle

    Heide