APR 2022 - Die Auflösung

Es gibt 967 Antworten in diesem Thema, welches 68.410 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Ingo W.

  • Gnalloh,


    spannend, die hiesigen Entwicklungen der letzten Stunden. Gnolle Ergebgnisse ==Gnolm8 auch wenn ich den 8. Platz eigentlich haben wollte... Wundert mich sowieso, dass ich noch drin bin, nachdem ich gefühlt ununterbrochen daneben haue. Rhodonia placenta hatte ich auch überlegt, aber mit der intensiven Färbung und dem Wuchs um den Zweig hat es nicht gut gepasst... und nachdem ich schon ein paarmal falsch lag, weil ich zu gnompliziert gedacht und einen selteneren Pilz aufgeschrieben habe, lag es hier näher, die sehr viel häufigere Zinnobertramete zu wählen. R. placenta kenne ich so:


    GnG

  • Da lag ich zunächst auch falsch und hatte den entsprechend auch falsch gephählt:


    Apropos: im Sommer war ich auf einem langen Waldspaziergang und bin in einer ganz schnuckeligen Gaststätte eingekehrt. Die ganze Stube war ausgefüllt mit Tinnef, also überall so "Stehrümmchen" wie man in Köln sagt. Die hatten das komplette Gaststättenpersonal als Metallgußfigürchen abgebildet, also Bleikellner sozusagen.


    Sorry für das off topic, ich bin assoziativ manchmal etwas gelockert.

    lupus Hartnäckigkeit hat mich aber dann auf den rechten Weg gebracht. Danke dafür!

    So'n Quatsch, den gibt's doch nur im Märchen! .......


    May be or may not be, that's the question.....


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Märchen + Grizzly= Schneeweißchen und Rosenrot.


    Die Recherche nach Pilzen mit rosenrot im Namen brachten mich dann auf Rhodonia placenta, also rosaroter Saftporling, alias rosafarbener Saftporling, von dem ich selbstverständlich auch vorher noch nichts gehört habe.


    Pixis Buch hat den noch bestätigt: Placenta = Mutterkuchen


    https://www.pilzforum.eu/attachment/462475-pixie-backe-png/

  • Ich bin schon wieder total hinterher ... hatte Gäste am Abend und konnte nicht hier rein schauen. ==Gnolm6


    Erst mal Glückwunsch an Schupfi, Grüni und Mimimimiiiii-Michael!

    ==konfetti

    Schupfi, der das ganze APR aus dem Krankenbett geschupft hat - großartige Leistung!

    ==Pilz22


    Grüni - dir traue ich sowieso alles zu!

    ==Pilz22


    Und Mimimimiii-Michael - was für ein Einstand!

    Nicht nur deine Platzierung, sondern auch deine unglaublich sympathischen und witzigen Beiträge!

    ==Pilz22


    Und dann noch ein Tusch für den Großingnolm!


    ==Premiere==konfetti==Premiere

    Endlich bist du wieder in der Region, wo du hingehörst!

    Was wäre das APR ohne den GI und seine dunklen Machenschaften?

    Vielen Dank dafür!

    Pixis Buch hat den noch bestätigt: Placenta = Mutterkuchen

    Genau genommen heiß das lateinische Wort Placenta einfach nur ... Kuchen.

    Backe, backe Kuchen ... (huch, da sitzt auch noch ein rosafarbenes Kind)... :gzwinkern:


    Grüße, Pixie


    Pilzchips: 120 + 11 (3. Platz APR 22) + 8 (Landungswette APR 22) + 3 (Gastfreundlichkeitsbonus APR 22) + 7 (Phal APR 22) + 2 (Phal APR 22) + 4 (lustigphalsche Phalinterpretation APR 22) = 155 - 20 (APR 23) = 135 + 6 (4. Platz APR 23) + 8 (Platzierungswette APR 23) + 5 (drittbester Phal APR 23) + 3 (Gnolmcollage APR 23) + 4 (Landungswette APR 23) + 3 (Bonus Gastfreundlichkeit APR 23) = 164

  • Pixie, lupus : Also eure Gedankengänge und Phähle zu Märchen, Grizzly und Kuchen habe ich jetzt verstanden. Während der Rätzelei ist das total an mir vorübergegangen, zumal ich von der Existenz dieses Pilzes nix wußte - und von meiner Zinnobertramete sowieso voll überzeugt war.

    Suku: Aber eins kapiere ich auch jetzt noch nicht: Die Hinweise auf Metall/Blei. Bitte erklären! (auch wenn es Phalschphähle waren)

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Aber eins kapiere ich auch jetzt noch nicht: Die Hinweise auf Metall/Blei. Bitte erklären! (auch wenn es Phalschphähle waren)

    Zinnfiguren-Bleifiguren

    Kellner-Ober

    Bleikellner-Zinnober

    :gwinken:


    Edit: sind Ober und Kellner vielleicht nur in Köln Synonyme? Der "Chefkellner", also der Ober-Kellner hat sich hier zum üblichen Begriff "Ober" gewandelt. Wobei die Kellner hier natürlich Köbes genannt werden. ==Gnolm19

  • ==Gnolm12==Gnolm12==Gnolm12

    Moin! Noch so'n Frühaufsteher...ich mach mir jetzt mal'n Kaffee.


    Hier sagt man auch "Ober" zum Kellner. Ich hab aber nicht mal den Phahl erkannt, der ja meine (falsche) Lösung sogar unterstützt hatte! ==Gnolm3

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    Einmal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • Kompliment an den großartigen Don Groszignolm, Herrn der Gnolme, der im Untergrund die Gnolminetten und Gnolmologen der APR- Welt nach seinen Vorstellungen tanzen lässt. Bei den Hexen versucht er es, aber die wollen halt nicht immer wie er will.


    Und Danke schon mal hier an dich, lieber Hans (und natürlich auch an Cratie) für einen fulminanten Einstieg in die Rätselwelt des APRs. Seht unterhaltsam moderiert und feinsinnig im Humor. Kniffelige und originelle Rätsel waren dabei. Das macht Lust auf mehr. Gute Reise und komm gesund zurück.

  • Ich darf mich jetzt für dieses APR verabschieden. ==Gnolm20

    [...]Jetzt noch in eigener Sache, wer möchte kann gerne hier ab Samstag mit mir nach Afrika fahren. ==Gnolm1

    Hallo Hans, ich wünsche Dir eine gute und schöne Afrikareise! Gerne fahre ich mit!

    Natürlich auch jetzt schon ein großes Danke an Dich und Craterelle für dieses geniale APR voller ==Gnolm4, ==Gnolm21 , ==Gnolm16 Und ==Gnolm12!

    Es freut mich natürlich auch, immer wieder zu lesen dass ihr es nächstes Jahr wieder organisieren wollt.


    Eberhard

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

    Einmal editiert, zuletzt von eberhardS ()

  • Gestern scheints schon spät gewesen zu sein, und ohne Unki seh ich halt weniger:

    Nachträglich herzliche Gratulation an die etwas schwarzsehende Grüni!

    (Und natürlich allen anderen, denen ich nicht gratuliert hab). ==Gnolm10


    Gne

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

  • Herzlichen Glückwunsch an Alle plazierten !

    Ihr seid total klasse !

    :gbravo::gbravo::gbravo:  g:-)

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Guten Morgen!


    Was war hier denn gestern noch für eine Party! ==Gnolm11 Pilze, Plätze, Phallösungen!


    Einen ganz großen Glückwunsch und Respekt an Suku und Gningo! Suku, bitte bleib uns erhalten! Es war sehr schön mit dir! Und Gningo, du selbstredend auch, denn wenn du und die Gnolme nicht mehr mitmachen, ist es das Ende vom APR. Fani bringt dir übrigens noch einen Kalamari mit als "Schenk für gutn Platz". Ich versuche ihr schon die ganze Zeit zu erklären, dass der vermutlich die Reise außerhalb des Tiefkühlfachs nicht überlebt, aber sie will nicht hören. Naja, dein Problem.


    Und die 22... Rosa Waspilz bidde? ==Gnolm11 Noch nie gehört! Ich war selbstredend auch in der Zinnoberfraktion.


    Meine Platzwette ist in der richtigen Reihenfolge bisher, allerdings hatte ich zwischen Grüni/Schupfi und Suku/Ingo noch jemand anderen platziert.


    So, und jetzt gehe ich mal gucken was es im Steineichenwald so an Pilzen gibt. Vorbereitung fürs nächste APR sozusagen.

  • Den habe ich selbst noch nie gefunden, aber wenn ich Bilder vergleiche, erscheint mir ein so leuchtendes Rosa eher die Ausnahme.

    :haue:


    Moin, und ich dachte bei Pixies Phal: Wieso will die uns bloß den Zimtfarbenen Weichporling andrehen? Der ist doch viel zu knallig rot dafür. ==Gnolm23

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Ich hatte da viel mehr einen von unten fotografierten Fenchelporling gesehen.

    Doch ich sah mich auch in Pixies Phahl bestätigt. Ist ja schließlich ein kleines Kind abgebildet; Hauptkonsument vom Fencheltee. ==Gnolm4


    Hätte ich ja beinahe übersehen:

    Herzlichen Glückwunsch, Gningo!

    ==Gnolm16

    Tolle Leistung.

    Was wären wir alle nur ohne dich und den Nanzgnolm?

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • "...Und die 22... Rosa Waspilz bidde? ==Gnolm11 Noch nie gehört! Ich war selbstredend auch in der Zinnoberfraktion...."

    Du sagst es! ==Gnolm11

    Gne

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

  • Ich darf mich jetzt für dieses APR verabschieden. ==Gnolm20

    Cratie wird es ganz sicherlich zu einem würdigen Ende bringen, freut Euch drauf. ==Gnolm8

    Mir hat es jedenfalls sehr viel Spaß gemacht mit Euch und ich würde gerne nächsten Advent weitermachen. ==Gnolm25


    Jetzt noch in eigener Sache, wer möchte kann gerne hier ab Samstag mit mir nach Afrika fahren. ==Gnolm1

    Lieber Hans,


    gute Reise, ich werde gerne mitfahren!

    Und vielen Dank nochmal für die tollen Rätsel ! :gbravo:


    VGn

    Gnupus

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Kommen wir zur nächsten Platzvergabe und damit in den Bereich der Platzierungswette: EmilS, auf die Bühne bitte.


    Emil, du warst fast jedes Jahr dabei und hast quasi einen Stammplatz in den Top10. Deine Pfähle waren mir meist zu schwer, für andere aber hilfreich. Dieses Jahr gab es - wohl dem Zeitmangel geschuldet - etwas weniger davon, trotzdem hast du es auf mit soliden 233 Punkten (22 Volltreffer) auf den 6. Platz geschafft. Unseren Glückwunsch dazu!



  • :gbravo: Emil!

    gratuliern Dir


    E. und vermutlich auch U.

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

  • Gnamd!

    Meine Platzierungswette hat jetzt schon zumindest einer nicht eingehalten! Aber dennoch Gratuliere Don - äh - GIngo zum 7. Platz!

    Naja, eigentlich habe ich ja schon verraten, was ich alles nicht richtig hatte, insofern wunderte ich mich schon etwas über den Optimismus zur Platzierung meinerseits

    Hi GI,

    Allerdings, aber wenn da wer ca 20 mal nicht jammert, hab ich mir gedacht ==Gnolm7 ...


    Gne

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

  • Glückwunsch, Emil!

    Mit Deinem 6. Platz bin auch ich sehr zufrieden! :)

    Leider habe ich Deine Phähle nicht ansatzweise gerafft - da muss ich noch üben bis zum nächsten APR.

    Nachdem Du sie aufgelöst hast, finde ich sie rückblickend genial - auch wenn sie mir keine Hilfe waren.

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Herzlichen Glückwunsch, Emil! :gbravo::ganbeten:

    Und danke, dass du für einen Volltreffer bezüglich meiner Platzierungswette gesorgt hast! :gzwinkern:


    VGn

    Gnupus

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Glückwunsch Emil zum 6.Platz! ==Pilz23

    Und ich kann mich meinen Vorrednern nobi und lupus nur anschließen. Gut gelandet ==Gnolm8

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Tach zusammen!


    Der Gnemil S kann ja quasi mit einer besseren Platzierung hier aufwarten als das Gnolmenreich, obwohl er ab der Hälfte des APR gar nicht mehr groß Zeit hatte zum Miträtseln (hierher muss später noch der Gnückwunsch-Gnolm eingefügt werden).


    Also auf der einen Seite beweist das ja, wie gut der Gnemil ist, aber ich frage mich, ob er dann nicht auch mit der Hälfte der Prämierung zufrieden sein könnte.


    GnGn

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    150-15 (APR 2022) = 135-5 (GnE-Wette verloren "über 11 gelöst") = 130 + 4 (am nächsten an der 222.Schnapps-Punktzahl) = 134 + 7 (7.Platz im APR 2022) = 141 + 4 (KISD-Prozente von GnE) = 145 -15 (APR 2023) = 130 + 3 (10. Platz) = 133 + 3 (Unbewusst-Phal) = 136 + 5 (Lupus-Wette-APR-Sieger=ü300) = 141 + 5 (GnE-Gewinnsteuer-APR23) = 146 + 7 (Phalplatz 1) = 153

    Link: Gnolmengalerie

    Link: APR 2023

    Link: Phalabstimmung 2023

    Link: Nanzen