Hallo, Besucher der Thread wurde 16k aufgerufen und enthält 296 Antworten

letzter Beitrag von Tuppie am

Onlinetreffen

  • Diesen Mittwoch halt ich den Vortrag um 20 Uhr.

    Diesmal gehts um die Dickröhrlinge, also Steinpilze, Anhängselröhrlinge, Satansröhrlinge, Hexenröhrlinge, Bitterröhrlinge usw. inkl. seltener Arten. So in etwa 33 Arten. Zu den meisten Arten gibts mehrere Bilder, jung und alt, dazu oft Schnittbilder. Fast alle Bilder sind von mir, ein paar wenige von Pilzfreuden, z.B. von Jürgen Schreiner, der sich auch für Mittwoch angekündigt hat, um mich zu korrigieren. Hoffentlich nicht zu oft...

    Ich habe mich bemüht, für diese schönen Schwammerl nicht nur die bekannten Namen zu verwenden, sondern auch die neueste Nomenklatur.

    Ich freu mich auf euch!


    LG Rudi

    aktuell nach dem APR 20 10 Punkte:saint:- jetzt mach ich auch noch Frühjahrsputz und löhne sogar dafür...

    10 Punkte- 2 = 8 Punkte...


    wp.markones.de

  • Ich habe hier


    Vorträge bei den Zoom-Treffen; Themen und Termine


    mal die nächsten Vortragstermine und Themen zusammengefasst. Den Startbeitrag werde ich immer aktualisieren. Wenn wir uns über künftige Vortragsthemen abstimmen, dann vielleicht besser dort? Auf jeden Fall sind noch einige spannende Themen in der Warteschleife.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo Rudi!

    Ich freue mich auf den Vortrag!

  • Hallo zusammen


    Ich würde ja auch mal gerne so einem Vortrag zu lauschen. Aber 20:00 Uhr ist für einen Schichtatbeiter eine undankbare Uhrzeit. Entweder muss ich da gerade los, bin noch nicht daheim, oder sollte da so langsam in die Heia. :gkopfkratz:

    Ich wünsche euch trotzdem viel Spaß.


    LG Matthias

    100 Pilzchips - 10 für APR 2020 = 90 PC - 1 für belis Heiliger-Kral-Rätsel = 89 PC + 3 PC als dritter Rätsler, der keine Joker mehr hat

    =92 PC + 3 PC geteilter 4. Einlaufwette = 95 PC

    -2 PC für FPPR = 93 Pilzchips

  • Das ist sehr schade, Matthias!

    Aber vielleicht kann man ja mal einen Sonntags-Matinee oder so etwas veranstalten, für die, die sonst nicht können?

  • Lieber Rudi!

    Ich wollte mich noch bei Dir bedanken, aber Du warst auf einmal so schnell weg.

    Also: Danke für diesen tollen Überblick über die Dickröhrlinge! Wahnsinn, was bei Dir so alles wächst. Ich freue mich, dass Du Dir die Mühe gemacht hast. :)

  • Liebe Tuppie,


    Schön, dass es dir gefallen hat. Dann hats sichs ja gelohnt.


    Liebe Grüße

    Rudi

    aktuell nach dem APR 20 10 Punkte:saint:- jetzt mach ich auch noch Frühjahrsputz und löhne sogar dafür...

    10 Punkte- 2 = 8 Punkte...


    wp.markones.de

  • Hallo Rudi,

    Ich glaube , das hat uns allen gefallen , mir auf jeden Fall.

    Waren ja auch recht viele Teilnehmer , und ist auch kaum jemand während des Vortrages ausgestiegen.

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hallo Rudi,

    auch von mir nochmal vielen Dank für den Vortrag und die unglaubliche Fülle an wunderschönen Dickröhrlingen, die du uns gezeigt hast. ==roeessbar==roegiftig==stein Habe sehr viel gelernt, obwohl das so viel war, daß ich mir nicht alles merken konnte. - Da muß ich mir nochmal meine Notizen anschauen! Ich bin ja noch am Anfang mit den Pilzen, und muß immer stark aufpassen, daß ich mit den deutschen Namen auch die neuen und alten wissenschaftlichen Namen mitkriege. (wg. teils älterer Literatur) Bin meist noch auf Gattungsebene unterwegs mit dem Bestimmen, und dann froh, wenn ich Funde einigermaßen einordnen kann. Dabei werden mir sicherlich auch etliche deiner Beschreibungen heute helfen können.

    Auch ich wollte mich vorhin noch bedanken und dir Tschüß sagen, aber ich hatte gar nicht mitgekriegt, daß du dich schon ausgeklinkt hattest...:gwinken:

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    116 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR =116)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Rudi,


    auch von meiner Seite aus nochmal vielen Dank, war äußerst interessant und lehrreich. Vor zwei Jahren hatte ich einen unbekannten Röhrling gefunden, als totaler Anfänger hatte ich keine Chance ihn zu bestimmen, bis heute wusste ich nicht welchen Pilz ich damals fand. Durch deinen Vortrag bin ich mir nun sicher, dass ich damals Hemileccinum depilatum, den Kahlen Röhrling fand. Diese Art war mir bisher völlig unbekannt.


    Liebe Grüße

    Luca

  • Huhu.


    Danke auch meinerseits, auch wenn ein bissl Neid mitschwingt. ;(

    So ganz verarbeiten konnte ich auch nicht alle Infos, muss ich mir wohl einfach noch ein paar mal anschauen. :P


    Danke auch an Christoph für die weiterführenden Infos parallel. Keine Ahnung wie ihr euch das immer alles so gut merkt, dass da bei Rückfragen direkt die Antwort kommt. Ich muss dann doch immer mal wieder nachschlagen (gefühlt jedes Jahr aufs Neue zur Saison...).


    Bin auf die weiteren Vorträge gespannt.


    LG,

    Schupfnudel

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Hallo Rudi,


    auch von mir nochmal herzlichen Dank für den Vortrag über Dickröhrlinge, von denen ich bisher die meisten nur aus der Literatur kenne. Da kommt bei mir so eine Idee auf, einmal einen vierwöchigen Sommerurlaub in Würzburg zu verbringen. In dieser Saison wird es zwar kaum möglich sein und dessen Finanzierung muß ich mir auch noch überlegen aber das sollte zu stemmen sein.


    Ich würde mich freuen wenn Du mir dann bei der Auffindung dieser seltenen Arten behilflich sein könntest.


    VG Jörg

  • Hallo Rudi,


    ich möchte mich den vorherigen Kommentaren anschließen. Ich habe zum ersten Mal am Online-Treffen teilgenommen und fand es sehr spannend, Deinem wirklich interessanten Vortrag zu folgen. Überrascht war ich als Anfänger über die überraschende Vielfalt an Boleten. Ich war reichlich beschäftigt damit, mitzubekommen, ob Du gerade eine weitere Erscheinungsform einer Art zeigst oder eine weitere Art oder gar Gattung. Insofern hat das meinen Blick deutlich erweitert und weiß, dass ich nichts weiß :gidee:. Die Bilder, bei denen Du verschiedene Arten nebeneinander gestellt hast, haben nochmal gut verdeutlicht, wie schwierig die Bestimmung makroskopisch oft ist. Bei der Nomenklatur habe nicht versucht zu folgen. Interessant, Eure Fachdiskussionen hierzu zu verfolgen, aber eher mit Erstaunen, als mit Verstehen :gplemplem:.

    Nochmals danke und wenn es einen Vortrag über andere Röhrlinge geben sollte: Ich werde auf jeden Fall versuchen dabei zu sein.


    LG Michael

  • Hallo Jörg,

    Hab ich dir den Mund wässrig gemacht?

    Gegessen wird aber von den dicken nur sehr wenig!

    Und- selbst in 4 Wochen wirst du nicht alle davon zu sehen kriegen.

    Aber wenn du kommen kannst, "nach Corona", meld dich einfach.


    LG Rudi

    aktuell nach dem APR 20 10 Punkte:saint:- jetzt mach ich auch noch Frühjahrsputz und löhne sogar dafür...

    10 Punkte- 2 = 8 Punkte...


    wp.markones.de

  • Auch ich möchte mich für den schönen Vortrag bedanken lieber Rudi. Für mich war auch viel neues dabei; aber einiges war für mich auch eine gute Wiederholung. :)


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Ich freue mich schon auf Mittwoch, wenn ich euch meine Top Pilzfunde 2020 präsentieren darf.

    Mit dabei sind auch zwei Dungpilze ^^
    Wir starten um 20:15, da noch einige Bekannte etwas später kommen.


    lg Elisabeth

  • Mit dabei sind auch zwei Dungpilze

    Warum nur zwei???;(

    Aber ich freue mich natürlich trotzdem auf den Vortrag, Elisabeth!:)

    Ich bin auf jedem Fall dabei und dieses Mal hoffentlich direkt mit Wort und Bild.

    Über das "ausrangierte" I-Phone meiner Tochter, was ich allerdings noch nicht annähernd beherrsche.

    Schaun wir mal, ob es klappt.


    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74

  • Ich würde mich sehr freuen, wenn es klappt-


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Warum nur zwei??? ;(

    Weitere schöne Funde gelangen schon im Jahr 2021, die gibts dann im Vortrag 2021.


    Ich bin auf jedem Fall dabei und dieses Mal hoffentlich direkt mit Wort und Bild.

    Da würde ich mich auch freuen!


    bis Mittwoch, Elisabeth

  • Bin leider wieder nur passiv dabei.

    Ich bekomme es übers I-Phone noch nicht auf die Reihe.:(


    Schade, vielleicht klappt es beim nächsten mal, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74

  • ==Gnolm12==Gnolm12==Gnolm12==Gnolm6 Habs heute total verschwitzt! Tochter kam mit 3 Hunden zu Besuch, da war Halligalli...sorry Aretah, hatte mich drauf gefreut! Vllt machst du ja ein anderes Mal noch einen Vortrag...==Gnolm7

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    116 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR =116)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.