rudi Member

  • Mitglied seit 18. Juni 2007
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
331
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
73
Punkte
1.788
Profil-Aufrufe
748
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema Was könnte das hier sein? verfasst.
    Beitrag
    Die riechen bestimmt stark nach Seife

    LG Rudi
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema Ästiger Stachelbart verfasst.
    Beitrag
    Ja, schön!

    LG Rudi
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema Zitronengelbe Lamellen verfasst.
    Beitrag
    Tricholomopsis rutilans

    LG Rudi
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema Schoko-Sahne verfasst.
    Beitrag
    Ein Butterrübling

    LG Rudi
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema Labberige Seitlinge verfasst.
    Beitrag
    das ist ein Crepidotus, Zwergseitling

    LG Rudi
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema Seifenritterlinge und Fälblinge verfasst.
    Beitrag
    Ja, dein erster sollte ein Seifenritterling sein, vielleicht T. rapipes
    Der zweite ist ein Fälbling

    LG Rudi
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema im Augenblick keine Idee-stehe auf dem Schlauch verfasst.
    Beitrag
    Vergleich mal mit Hygrophorus erubescens

    LG Rudi
  • rudi

    Beitrag
    Hallo Beli,
    vergleich mal mit Amanita lactea

    LG Rudi
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema Goldröhlinge?? verfasst.
    Beitrag
    Okay!

    LG Rudi
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema „Zitronenröhrling“ verfasst.
    Beitrag
    Das ist der Goldröhrling

    LG Rudi
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema Egerling mit ausgeprägter Volva verfasst.
    Beitrag
    Bis auf die Rötung im Stiel passt ja pequinii sehr gut.
    Den galube ich auch schon in Würzburg gefunden zu haben:
    Agaricus pequinii | Pilzseite

    LG Rudi
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema Seltener Champignon verfasst.
    Beitrag
    Sehr schön! Den würd ich auch gern mal ausgraben...

    LG Rudi
  • rudi

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    heute habe ich nach vielen Jahren mal wieder den Maulwurfsegerling (Allopsalliota geesterani) gefunden. Die Art wurde 1986 aus den Niederlanden als Agaricus geesterani beschrieben und 1999 in eine eigene Gattung gestellt. Der erste Fund in…
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema Sonnenschirmpilz oder die giftige Version? verfasst.
    Beitrag
    Das würd ich erst glauben, wenn ich das Pulver auf weissem Untergrund sehen könnte...

    LG Rudi
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema Sonnenschirmpilz oder die giftige Version? verfasst.
    Beitrag
    Den solltest du mal aussporen lassen. Schaut mach Macrolepiota rhodosperma aus. Der sollt leicht risa Sporenpulver haben.

    LG Rudi
  • rudi

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    am letzten Tag des Hilchenbachwochenendes, also am Montag, ging es noch zu einer relativ kurzen Exkursion nach Krombach in den Elsbergsiepen. Dort erwartete uns eine regelrechte Pilzschwemme, entsprechend gibt es auch hier wieder zwei…
  • rudi

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Werner Edelmann)

    Hi Werner,
    da hast du ja geschickt die Diskrimierungsdebatte umschifft. Diese Variante für L. lygniotus war mir noch nicht bekannt.
    Bei mir heisst der jetzt "Maximal pigmentierter Milchling"
    LG
    Uwe
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema Crepidotus malachius verfasst.
    Beitrag
    Na also, heute hab ichs ja doch gefunden, daneben auch C. ehrendorferi und C.crocophyllus.

    LG Rudi
  • rudi

    Hat eine Antwort im Thema Crepidotus malachius verfasst.
    Beitrag
    Hallo Karl,
    letztes Jahr hab ich auch malachius bei Würzburg gefunden ( an mächtigen Laubbaumabschnitten, direkt neben Crepidotus crocophyllus). Sporen rund mit 6-7µm
    Crepidotus malachius | Pilzseite
    C.crocophyllus ist jetzt schon wieder da, auf…
  • rudi

    Like (Beitrag)
    Hallo Miteinander,

    zu später Stunde präsentiere ich euch heute mal leichte Kost: Arme Ritter. Allesamt aufgefunden in der Umgebung am Helenesee am vergangenen Wochenende.



    Seifenritterlinge (T. saponaceum agg.)

    Feinschuppige (T. imbricatum)


    Braune…