Schupfnudel Grobmakroskopiker

  • Männlich
  • aus Leipzig
  • Mitglied seit 10. Oktober 2012
Beiträge
1.106
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
225
Punkte
6.347
Profil-Aufrufe
1.087
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Ritterling??? verfasst.
    Beitrag
    Hi.

    Ich würde da einen Dachpilz (Pluteus sp.) sehen.

    LG.
  • Endlich mal ein neuer Pilz für die Liste. Die von Weitem für Maipilze (die ich nicht mag) gehaltenen im Schlehendickicht entpuppten sich - Überraschung - als Schlehenrötlinge.

    So richtig der Hit in der Pfanne waren sie allerdings nicht, für mich…
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Beorn)

    Moin Pablo, der Vorteil der Pilzportraits in diesem Forum ist, dass sie ergänzt und diskutiert werden und so ziemlich ausführliche und aussagekräftige Darstellungen entstehen. Auch Fehler schleichen sich nicht ein. Ich finde, das ist…
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    MoinMoin!

    Wenn man das in Zukunft noch mal forcieren würde, könnte man das bei den Portraits auch deutlich einfacher machen: Gültiger Name + gängige Synonyme; dazu eine Fundbeschreibung. Also kurz die morphologischen Details, die man auf Bild nicht…
  • Hallo,
    ja das hatten wir schon überlegt. Aber es fehlt uns die Zeit dazu.
    Wenn wir (evtl. im Forum) jemand finden würden, der uns die Arbeit der Beschreibungen abnimmt --> das wäre eine Möglichkeit...
    Beste Grüße
    Dieter
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Danke, Schupfnudel. Den etwas überständigen Tintling habe ich tatsächlich für ein kleines Feder und Tinte Experiment mit meiner kleinen Tochter gesammelt.
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema 2020-Speisepilze in NRW verfasst.
    Beitrag
    Hallo und willkommen im Forum. Dein Röhrling ist ein Goldröhrling. Den Schopftintling mit den schwarzen Lamellen würde ich aussortieren.

    LG.
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Wieder ein paar Erstfunde - Teil 1 verfasst.
    Beitrag
    Mal so 'ne Idee. Mit deinen hübschen Beschreibungen könnte man doch ganz gut das Unterforum "Portraits, Arten- und Gattungsbeschreibungen" auffüllen, oder?
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Erstfund trotz der Trockenheit. verfasst.
    Beitrag
    Huhu. Danke für die Antworten. :)

    (Zitat von Kauz)

    Genau so ist es. Das Habitat gab's an meinem alten Wohnort nicht, aber hier um Leipzig herum gibt es mittlerweile diverse renaturierte Tagebaugebiete mit überwiegend Pionierbaumarten. Die Espe dürfte…
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Glückwunsch zum Erstfund!
    Und dann noch in einer Top-Qualität.
    In der Leipziger Umgebung gibt es ja jede Menge geeigneter Habitate, da sollte es nicht bei dem einen Fund der "Haldentrüffel" bleiben.
    So zeitig hatte ich den übrigens noch nicht,…
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hallo Schupfnudel,


    sehr schöner Fund, ich wäre wahrscheinlich einfach dran vorbeigegangen ohne die Stelle näher zu beachten und „Ausgrabungen“ an der Oberfläche zu beginnen.;)


    Viele Grüße

    Bastian
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hallo Schupfi!
    Meinen herzlichen Glückwunsch zum Fund! Wow...

    Und der ist lecker! Der liebe Nobi hat mir mal welche zukommen lassen. Ich verwende sie gerne als Geschmacks-"Booster" an Bratensoßen etc. ==Pilz27
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Der Fundort sieht nach alter Kippe einer Tongrube oder eines Braunkohletagebau aus; finde ich sehr interessant
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hallo Schupfnudel,

    wie toll, dein Fund des Erbsenstreulings. Ich habe die noch nie gefunden, aber netterweise eine Kostprobe von nobi geschickt bekommen. Kulinarische Experimente damit stehen noch aus. Bin gespannt, was du über deine Erfahrung…
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Hallo Pilzfreunde

    Vor über einem Jahr hatte ich mich hier schon angemeldet - und bin dann wieder in der Versenkung verschwunden. Jetzt aber möchte ich es angehen und ab und an mal durch dieses schöne Forum stöbern.

    Der(die) eine oder andere wird mich…
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Liebes Forum,

    ich hoffe jetzt ganz stark auf die neue Saison und bin daher mit meinen Vorräten aus dem letzten Jahr gestern all-in gegangen. Hier mal die Restbestände an getrockneten Pilzen. Von links nach rechts Nelkenschwindlinge,…
  • Schupfnudel

    Hat das Thema Erstfund trotz der Trockenheit. gestartet.
    Thema
    Hallo.

    Heute machte ich mich mal auf den Weg um ein neues Gebiet zu erforschen und konnte für mich einen persönlichen Erstfund verbuchen über den ich mich sehr gefreut habe.

    Bilder sagen mehr als Worte. Die meisten werden denke ich schon an Hand des…
  • Schupfnudel

    Like (Beitrag)
    Servus beinand',
    solche Bilder ohne Spp Farbe und Lamellenbild....
    Agrocybe könnt ich mir auch vorstellen. Aber ned A. praecox sondern A. putaminum.
    Der obere Stielteil erinnert mich aber auch sogar an Rißpilze.
    Ohne weitere Angaben fällt mir sonst nix…
  • 07.10.2018: Wieder ein paar Erstfunde - Teil 2

    Liebe Pilz-Freunde,
    dies ist Teil 2 des Berichtes vom 07.10.2018
    .

    Teil 1 findet Ihr hier

    Fundnummer: 2018-10-07-1050

    Das ist die mit Abstand häufigste Art der Gattung. Einfach initialmorsche Äste, Stämme
  • Schupfnudel

    Hat eine Antwort im Thema Wieder ein paar Erstfunde - Teil 1 verfasst.
    Beitrag
    Tolle Pilze und Beschreibungen, wie immer. :)