Hallo, Besucher der Thread wurde 15k aufgerufen und enthält 271 Antworten

letzter Beitrag von Goldröhrling am

Onlinetreffen

  • Mal sehen, ob ich es heute schaffe. Morgen steht eine Klausur an, für die ich noch viel büffeln muss... Juche, Mathematikdidaktik. Welch eine Freude. Dann 3 Tage Semesterferien - dank Corona - dann gehts mit dem neuen Semester weiter. Durch die Asynchronität (meistens) aber viel entspannter, dann bin ich auch sicher bei den Vorträgen dabei.


    lg

    Elisabeth

  • Ja, ok, das ist prima; ich wollte nur Bescheid wissen, wie ihr jetzt verblieben seid, da ich die letzten Male nicht dabei war. ==Gnolm8

    Auch wenn wir jetzt den neuen Chatroom benutzen, möchte ich mich bei der Gelegenheit mal ganz herzlich bei Alis für die Idee und die Initialisierung/Organisation der Zoom-Meetings in diesen Zeiten ohne reale Treffen bedanken! ==Pilz24

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    116 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR =116)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ja, ok, das ist prima; ich wollte nur Bescheid wissen, wie ihr jetzt verblieben seid, da ich die letzten Male nicht dabei war. ==Gnolm8

    Auch wenn wir jetzt den neuen Chatroom benutzen, möchte ich mich bei der Gelegenheit mal ganz herzlich bei Alis für die Idee und die Initialisierung/Organisation der Zoom-Meetings in diesen Zeiten ohne reale Treffen bedanken! ==Pilz24

    Hi,


    ja auch von mir einen großen Dank an Alis für die Idee und und die Umsetzung für die Zoom-Treffen.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Dem schließe ich mich gern an. Alis, das war eine der besten Ideen des Jahres. Vielleicht das einzige Positive an dem Drum und Dran von Corona. Schön, dass du die Initiative ergriffen hast, Alis. Jetzt wird eine richtige Pilz-Weiterbildung draus. Eine Bitte habe ich noch. Könntest du den Zoom-Link von Elisabeth in den Eröffnungsbeitrag stellen, damit man nicht lange danach suchen muss.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Das ist auch mein Gedanke, ohne Corona hätten wir - also eigentlich Alis - diese Möglichkeit des Treffens vielleicht gar nicht gestartet!


    Also, Alles in Allem lieber Alis, eine super Idee!

  • Liebe Pilzfreunde,

    auch von mir ein herzliches Dankeschön an Alis für diese wunderbare Idee und an alle, die diese aufrecht erhalten und mit viel Wissen füllen....also ein Dank auch an alle Teilnehmenden und an die Vortragenden. Ich hoffe, dass wir das auch weiter so nach Corona beibehalten :daumen:


    Ich habe auch so einige Vorträge in der Hinterhand, Stefan hat das ja schon erwähnt. Ich habe einen Vortrag über "Vermehrung bei Pilzen", den man auch gut "(A)Sex bei Pilzen" nennen kann. Dabei stelle ich einen klassischen Entwicklungszyklus eines Ascomyceten und einen klassischen Entwicklungszyklus eines Basidiomyceten vor. Die ganzen vielen Ausnahmen, also mit vielen Pilzbeispielen, bei denen es etwas anders/komplizierter funktioniert, lasse ich weg, weil ich da gar nicht weiß, wo ich anfangen und wo aufhören soll. Also 2 ganz klassische Entwicklungszyklen bei den beiden Groß-Pilz-Abteilungen, mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden. Dieser Vortrag ist fertig, muss aber noch einmal überarbeitet werden.


    Da jetzt gerade bei uns in der Fachgruppe die Vorträge über spezielle Funde aus 2020 laufen, bin ich auf die Idee gekommen, auch meine speziellen Funde einmal vorzustellen. Damit meine ich keine Pilze, die man in der Natur findet, sondern in diversen Innenräumen...Das mache ich ja beruflich und mittlerweile habe ich so viel zu sehen bekommen, dass ich schöne Fallbeispiele habe, die ich gerne einmal präsentiere könnte inklusive der herrlich wuchernden Schimmelpilze :saint: Also falls daran Interesse besteht, so einen Vortrag könnte ich auch kurzfristig zusammen stellen!!


    Liebe Grüße

    Kerstin

  • Hallo,

    Nur her mit Vorträgen , was auch immer.

    Die schönste Nebenwirkung von Corona , hätte nie gedacht noch was positives dran zu finden.

    Dank an alle ehemaligen und zukünftigen Vortragenden und an Alis für den Start der Aktion.

    Grüße

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hallo,

    da könnte ich auch, falls Interesse mal was über Schleimpilze erzählen.

    LG Ulla

    Interesse ist mehr als da. ==Gnolm8

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Gut, dann würde ich vorschlagen, dass nächste Woche Steffen seinen Vortrag hält; am 21.4. dann du und dann werden wir mal sehen, wer dann einen Votrag hat. :)

    Ich würde dann auch meinen ersten Vortrag terminlich dingfest machen....Am 5.5.21 halte ich den Vortrag "Nachweis und Bewertung von Schimmelpilzen in Innenräumen" , wo ich zum einen zeige, welche Möglichkeiten es gibt, Schimmelpilze in Innenräumen nachzuweisen und zum anderen interessante Fallbeispiele aus meiner bislang fünfjährigen Tätigkeit vorstelle. Ich möchte auch darstellen, wie man das ganze auch bewertet. Ein paar "bemerkenswerte" Pilzfunde werden da auch dabei sein!!

    Ich freue mich, mit Euch für einen Abend in die spannende Welt der Schimmelpilze abzutauchen....:saint:

    Liebe Grüße

    Kerstin

  • Hallo Alis,


    auch ich freue mich über deine Idee - toll, dass man sich so "treffen" kann. Dankeschön==Gnolm8


    Ein ganz "dickes" Danke auch an Alle, die uns so phantastische und lehrreiche Vorträge zeigen!!!!!==Pilz24


    LG

    Dodo

    Die Welt ist schön, weil sie bunt ist==Gnolm16

    "Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück. Es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt"

    (Lucius Annaeus Seneca)

  • ...Also dann werfe ich auch noch meinen:gstrahlen: "Botanikabend für Pilzinteressierte - Pflanzen kennenlernen, bei, auf und in denen Pilze wachsen" ins Rennen g:D.

    Interesse?


    Schöne Grüße, Euch allen

    Eberhard

    Chiprechnerei:

    284 (Zeitrechnung < APR 2020), minus 30 (APR-Teil-(und Aus-)nehm-Gebühren) =254

    - 3 ("Top-10-wette" mit Hans) = 251.

    Nun +5 (Platz 10 geteilt) +5 (schnellstes 3-Joker-Ziehen) +5 (schnellstes Alle-Joker-Loswerden) +5 (Phählhellseherei, dank Habicht!) = 271 ...Minus2 fürs FFPR = 269

    ...sic transit gloria unki...

  • ...Also dann werfe ich auch noch meinen:gstrahlen: "Botanikabend für Pilzinteressierte - Pflanzen kennenlernen, bei, auf und in denen Pilze wachsen" ins Rennen g:D.

    Interesse?


    Schöne Grüße, Euch allen

    Eberhard


    Du kannst Fragen stellen Eberhard! Natürlich, ich freu mich drauf und bin da mit Sicherheit nicht alleine.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • ...Also dann werfe ich auch noch meinen:gstrahlen: "Botanikabend für Pilzinteressierte - Pflanzen kennenlernen, bei, auf und in denen Pilze wachsen" ins Rennen g:D.

    Interesse?


    Schöne Grüße, Euch allen

    Eberhard

    Bei so vielen Phytobegeisterten hier im Forum ist die Frage als rhetorisch einzustufen. ;)

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Dann wäre es nun mal wirklich an der Zeit, dass wir die vorgeschlagenen Themen sammeln; einfach um mal alle Themen und Vortragende mal gesammelt in einem Beitrag zu haben.


    14.4. hält Toffel seinen Fundvortrag "Besondere Pilzfunde" 2020

    dann wollte Rudi seinen Dickröhrlingsvortrag halten (Terminvorschlag meinerseits war der 21.4.)

    5.5. "Nachweis und Bewertung von Schimmelpilzen in Innenräumen"


    weiterhin in der Warteschleife:


    Aretahs Vortrag "Besondere Pilzfunde 2020"


    Ullas Schleimpilzvortrag


    Kerstins toller "Pilzsex"-Vortrag


    Eberhards Vortrag: "Botanikabend für Pilzinteressierte - Pflanzen kennenlernen, bei, auf und in denen Pilze wachsen"


    Toffels toller Filzröhrlingsvortrag


    mein Vortrag: "Problemgattung Agaricus". Ich habe auch noch ein paar Vorträge mehr in der Hinterhand, z.B. "Schimmelpilzgifte" und "Einsatz von Schimmelpilzen in der Biotechnologie", bzw. beide Themen als Gesamtvortrag vereinigt, der allerdings ca. 90 min dauert.


    Tricholomopsis-Christoph hat ja auch noch Vorträge angeboten.


    Falls ich ein Vortragsangebot vergessen haben sollte, dann war das keine böswillige Absicht und bitte um Ergänzung/Meldung. Ich spreche jetzt mal im Namen aller, dass wir uns immer über Vorträge freuen.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Ich hätte ja noch neben den dicken Röhrlingen auch noch die dünnen im Angebot- aber das kann ja noch warten.


    LG Rudi

    aktuell nach dem APR 20 10 Punkte:saint:- jetzt mach ich auch noch Frühjahrsputz und löhne sogar dafür...

    10 Punkte- 2 = 8 Punkte...


    wp.markones.de

  • ...

    Falls ich ein Vortragsangebot vergessen haben sollte, dann war das keine böswillige Absicht und bitte um Ergänzung/Meldung. Ich spreche jetzt mal im Namen aller, dass wir uns immer über Vorträge freuen.


    l.g.

    Stefan

    Elisabeth (Aretah) hatte noch ihren Vortrag "Funde 2020" angeboten ;)


    Ich bin absolut begeistert, wie sich das hier entwickelt. Ich freue mich, über diese Online-Treffen viele Pilzfreunde hier aus dem Forum näher kennen zu lernen und ich genieße diese Vorträge als phänomenale Weiterbildungen....


    Ich habe neben den beiden von mir bislang angebotenen Vorträgen noch weitere in Petto....vor allem über Schimmelpilze!! Aber im Moment gibt es viele schöne Angebote und ich werde mich zu gegebener Zeit weiter einbringen!!


    Liebe Grüße

    Kerstin

  • Hi,


    danke, hab ich oben ergänzt.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Oooh, schade! Toffels Vortrag vom 14. hab ich leider verpaßt:gnichttraurig:...weil ich diese Woche Urlaub hab, hatte ich gar nicht gemerkt, daß Mittwoch ist...:gomg:

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    116 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR =116)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Meist um 20 Uhr; manchmal vielleicht auch mal 20:15 Uhr.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.