Climbingfreak Sucht den heiligen (Pilz)Gral

  • Männlich
  • aus Dresden
  • Mitglied seit 17. November 2013
Beiträge
10.411
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
112
Punkte
54.352
Profil-Aufrufe
765
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Advents - Pilzrätsel 2018 verfasst.
    Beitrag
    Hi Grüni,


    ja ein jiddischer Klassiker und ich war nie weg. ==Gnolm7Das Lied hatte auch durchaus einen weihnachtlichen Hintergrund. Maria und Joseph hatten ja auch keine Herberge gefunden in Jerusalem, weil die die Miete (Dire Gelt) nicht zahlen konnten.Ich…
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Brauche Hilfe bei Amanita. Ist Macrolepiota verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    immerhin konnte ich mich in den letzten Tagen bei den Frostschnecklingen bedienen und hatte auch endlich mal ein paar Samtfußrüblinge in der Menge, wo es sich auch gelohnt hat, die mal mitzunehmen. Will heißen, es geht schon was, wenn man sucht.


  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Advents - Pilzrätsel 2018 verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    ich melde mich mal offiziell nun auch als aktiver Schreiber zurück. :) Hatte echt die letzte Zeit einiges um die Ohren. Die Weihnachtszeit dieses Jahr ist echt anstrengend für mich. Ständig irgendwelche Dinge zu erledigen; ich komme virtuell zu…
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Mikroskopische Merkmale der Russrindenkrankheit? verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    das mikroskopische Bild der anamorphe ist eindeutig. Sehr kleine braune, ovoide Konidien mit ca. 4 my Länge.

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Advents - Pilzrätsel 2018 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ulla,

    das ist halb so wild. Ja wir haben eine improvisierte Lautschrift in lateinischen Buchstaben. Ist auf alle Fälle mit viel Proben sehr gut machbar. Hast du das von uns in einer lokalen Zeitung bei dir gelesen oder aber in einer größeren…
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Advents - Pilzrätsel 2018 verfasst.
    Beitrag
    Hallo ihr lieben,


    bin das WE noch im Proben, bzw. Auftrittsstress für unser Weihnachtskonzert. :) Ab nächste Woche beteilige ich mich gerne an den Diskussionen. Bis dahin bin ich nur stiller Mitleser. Hier mal 2 (Hör)Beispiele.


  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Was bitte ist das jetzt wieder? verfasst.
    Beitrag
    Danke Matthias. :)

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Deko Pilze giftig? verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    also Zimtfarbene Weichporlinge sind das nie und nimmer. Eher Lenzites betulina oder Daedalea quercina...

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Was bitte ist das jetzt wieder? verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    von Toffel weiß ich, dass ungestielte Nebenfruchtformen für Dematiosa sprechen. Stimmt das?


    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Like (Beitrag)
    Hi,

    falls jemand an den Details des cinnabarina-Komplexes interessiert ist, hier gibt's ne Aufdröselung davon.
    Ist aber schon sehr speziell, für den Anfang reicht's ja mal zu wissen, dass es der Artenkreis um cinnabarina ist.

    Viele Grüße,
    Matthias
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Bestimmungshilfe verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    Nr. 3 ist ein Erdstern; allerdings traue ich mir bei den Fotos keine Artbestimmung zu.


    Nr.4 ist was aus der Butterrüblingsecke/Horngrauer Rübling etc. Rhodocollybia butyracea.

    Nr. 5 sind irgendwelche Mycenen.

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Was bitte ist das jetzt wieder? verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    Nectria passt natürlich; allerdings gibts da ein paar mehr Arten als "nur" cinnabarina in dem Artenkreis. Die Nebenfruchtformen sehen ungestielt aus; das würde N. cinnabarina s. st. schon mal ausschließen...

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Wutzi)

    Hallo, soso, seid Ihr das wirklich:) ? Unki hat vorhin verärgert ein Blatt mit einem Gedicht-entwurf in Stücke gerissen und diese teilweise aus dem Fenster geworfen. Auf den restlichen steht: "ach wie gut", "niemand weiß, vielleicht…
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Steinpilze verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    ich hatte Kiefernsteinpilze auch schon im Buchenwald. Von der Ökologie her passt demzufolge. In Anbetracht der rötlichen Stiele in Verbindung mit dem roten Hut, würde es mich sehr wundern, wenn da was anderes als B. pinophilus rauskäme...

    l.g.
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Landschaftspark Duisburg 02.12.2018 verfasst.
    Beitrag
    Hi Björn,

    Tja so kanns gehen. ==Gnolm7 Hast du dich an der Erysiphe noch versucht?

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Landschaftspark Duisburg 02.12.2018 verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    bist du mit der Tricholoma sicher? Sieht für mich aus der Ferne eher nach einer Russula aus. Wenn sich das aber als eine Tricholoma herausstellen sollte, dann ist die Mikroskopie unwichtig. Wichtiger sind Geruch, Geschmack und Ökologie. Ansonsten…
  • Climbingfreak

    Beitrag
    (Zitat von Bibliothekar)

    Hi,

    ich hab lediglich die Aussage auf mich persönlich gemünzt. ;) Handhabe die Programme so, wie du es für richtig hälst. ;) Ich rede da niemandem rein.

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Beitrag
    Hi,

    na ja ich bleibe bei Mykis; zumindest so lange bis die sächsichen Kartierer was anderes verwenden. :)

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Semmelstoppel verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von beli 1)

    Hi,

    ja sehe ich auch so, erst recht, wenn die Frost abbekommen haben sollten...

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Gibt es Schüpplinge mit großen Sporen? verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    hast du mal die FN oder Gröger dazu befragt? Hast du die Zystiden mit Inhalt mal mit KOH oder Patentblau getestet, ob das wirklich Chrysos sind? Ich finde Sporen von bis zu 11 µm für Schüpplinge ehrlich gesagt nicht zu groß...

    l.g.
    Stefan