Climbingfreak Sucht den heiligen (Pilz)Gral

  • Männlich
  • aus Dresden
  • Mitglied seit 17. November 2013
Beiträge
9.880
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
31
Punkte
51.506
Profil-Aufrufe
391
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Pilz wächst aus Fliesenfuge! verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    zunächst wäre wirklich mal wichtig zu wissen, was das genau für ein Pilz ist. Rein theorethisch könnte das ja auch noch Enteridium lycoperdon oder ein anderer Schleimi sein.

    Das Hauptproblem hat Pablo schon angesprochen. Im Falle von Großpilzen…
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Tintlinge? Endlich Pilze im Garten! verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    wenns dich interessiert, kannst du du ja mal "Piwo" fragen, ob er dir die Pilzlein mikroskopiert. Er muss ja in der Gegend bei euch wohnen. Alternativ auch Zuehli. ;)

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Like (Beitrag)
    Hallo, Leute!

    Hätte ich nicht schon Zahnschmerzen, dann würde ich jetzt welche bekommen.
    Als wenn das alles nicht schon besprochen wäre!


    Ein Großteil der genannten Kriterien ist einfach nur trivial.
    Der kaum verdeckte Vorwurf an die Jurymitglieder, keine…
  • Climbingfreak

    Like (Beitrag)
    So, ich hab jetzt - wie man auf gut Deutsch sagt - die Schnauze voll.

    Wir hatten dieses Theater doch vor einiger Zeit schonmal. Ich kann mich erinnern, Abeja, dass wir Dir recht deutlich klargemacht haben was wir von Deinen "Vorstößen" halten und das…
  • Climbingfreak

    Like (Beitrag)
    Hallo Abeja!

    Für wen schreibst Du das alles, was willst Du damit bewirken und (bitte hilf mir auf die Sprünge:) was ist der konkrete Hintergrund dieses Beitrages?


    Es werden Dich allenfalls ein paar ganz wenige Fotografen hier verstehen (wollen). Die…
  • Climbingfreak

    Like (Beitrag)
    Liebe Abeja,

    ich wollte eigentlich gar nicht hierauf schreiben, tue es aber nun doch:
    Sag es bitte ehrlich, wenn du ein Problem mit einem, mehreren oder allen "neu Erblauten" hast.

    Denn seit wir in der Jury sind, machst du hier so ein Riesenfaß auf.…
  • Climbingfreak

    Beitrag
    Hi,

    nach erneutem Betrachten der Bilder auf dem Laptop, revidiere ich meine Meinung. Die sahen auf dem Smartphone gestern noch etwas anders aus. ;)

    Trotz allem, wird der Fund wohl nur mikroskopisch sicher zu bestimmen sein. S. mendax ist für mich immer…
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Tintlinge? Endlich Pilze im Garten! verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    ach Tintlinge mit ihren schrecklichen deutschen Namen. *stöhn* Mit einem "Flockigen Scheibchentintling" kann ich leider nix anfangen. Eben mal gegoogelt Coprinopsis candidate; noch nie gehört. Leider ist 123-Pilze nicht unbedingt eine valide…
  • Climbingfreak

    Beitrag
    Hi,

    warum kann das kein Schönfuß sein? Wäre zunächst mal meine erste Idee. Für eine Netzhexe sind mir die Poren zu gelb. Falls sich dein Fund doch als Hexe entpuppen sollte, dann wäre ich bei ner stinknormalen Netzhexe.

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Unter Fichten, zahlreich, riecht sehr angenehm! verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    das sind schon Stinker. Es gibt da durchaus auch zumindest eine Art in der Gruppe, die nicht stinkt. Roch dein Fund zufällig nach Bittermandel oder Marzipan? Wenn ja, dann vergleiche mal mit Russula grata.

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Erdsterne verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    bin da ziemlich bei Beli. Ich halte da durchaus auch 2 Arten für möglich (sowohl gemischt als auch als reine Art), aber anhand der Exsiccate wird sich das nicht mehr klären lassen. Klar sehe ich auch die Ringe bei einigen und auch den gerieften…
  • Climbingfreak

    Like (Beitrag)
    Hallo Stefan,

    da ich hier neu bin, kämpfe ich noch heftig mit dem handling, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.

    Wenn du dich auch noch über andere Bilder freust, habe ich vielleicht noch ein paar Beispiele aus den letzten Jahren:




    So entstehen…
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Rostpilz bitte um Bestimmungshilfe verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    nur noch mal zur Klarstellung. Mit rund meinte ich nicht unbedingt kugelig, sondern nicht eckig irregulär ;) denn auch ellipsoide Sporen sind ja irgendwie rund.

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Dresdner Fachgruppenexkursion "Wüstenpilze" verfasst.
    Beitrag
    Hi Jule,

    schreiben wir es einfach meiner Übermotiviertheit zu. ;) Ich gelobe trotzdem Besserung. Unabhängig davon werde ich mich für ein paar Tage in den Foren und bei FB rar machen, persönliche Gründe. ;)

    l.g.
    Stefan
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Dresdner Fachgruppenexkursion "Wüstenpilze" verfasst.
    Beitrag
    Hi Jule,

    herzlichen Dank für deine Korrekturen und Anmerkungen. Ich habe mich in den letzten 2 Jahren sehr intensiv in die Getreideroste einarbeiten (müssen), wie du vielleicht weißt. ;) Wenn ich den Fund auf Weizen gemacht hätte, hätte ich in den in…
  • Liebe Grüße in die Runde,

    @ Stefan: Ein paar schöne Phytos habt ihr auf eurer gemeinsamen Exkursion finden können, vielen Dank fürs zeigen.

    Dennoch müsste ich hier und da noch etwas zu den Phytos schreiben, da ein paar Aussagen nicht so recht richtig…
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Brauche Hilfe bei der Gattungsbestimmung verfasst.
    Beitrag
    Hi,

    Psathyrella passt nicht nur makroskopisch, sondern auch mikroskopisch gut. ;)

    l.g.
    Stefan
  • Hallo zusammen,

    nette Idee!

    Ich hab hier nur ein relativ unspektakuläres Becherlingshymenium, aber die Paraphysenfarbe hat mich aus den Socken gehauen:

    Mniaecia jungermanniae

    Liebe Grüße
    Ralph
  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Open End: Mikroskopische Sternstunden verfasst.
    Beitrag
    Hallo Harald,

    danke für das Lob und herzlichsten Dank für die Sporen meiner Lieblingsgattung. <3:love::love: Leider habe ich bisher noch keine einzige Inocybe gefunden. *schnief*

    Inocybe calospora fehlt mir noch in meiner Sammlung. Herzlichen Dank für das Bild. :)

  • Climbingfreak

    Hat eine Antwort im Thema Dresdner Fachgruppenexkursion "Wüstenpilze" verfasst.
    Beitrag
    Hallo Björn,

    bei uns waren das auch über 50 Arten aber gefühlt mindestens 2/3 Phytos. Hier ist totale Wüste. :( Trotz allem hatten wir auch 1-2 nicht alltägliche Täublinge, die ich allerdings nicht fotografiert habe, weil zu unfotogen.

    Hallo Karl,