Cortinarius Member

  • 61
  • aus Konstanz
  • Mitglied seit 9. Oktober 2015
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
228
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
81
Punkte
1.291
Profil-Aufrufe
428
  • Cortinarius

    Like (Beitrag)
    Nun will ich auch mal eine neue Pilzart beschreiben.
    Varietät mit extrem verdrehtem Stiel.
    leg. Irisle, mittlerer Schwarzwald
    Irisle meinte, ich solle das Bild für den Wettbewerb nehmen, aber ich habe ein schlechteres gewählt, damit ihr auch eine…
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Cortinarius verfasst.
    Beitrag
    Hallo Matthias,
    das passt für C. collocandoides, C. purpurascens hat im Schnitt kleiner Sporen
    Prinzipiell musst du bei Cortinarien immer die Fäden des Schleiers zum Mikroskopieren nehmen, darin hast du reife Sporen
    Diese Fäden kannst du auch am Stiel…
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Cortinarius verfasst.
    Beitrag
    Hallo Matthias,
    ich hab dir eine Mail geschickt
    Die Sporen sollten ellipsoid bis leicht mandelförmig, grobwarzig und im Mittel 9,2 x 5,4 um gross sein
    Falls du nur Sporen < 9 um findest, ist es der häufige C. purpurascens
    Man muss genau messen
    Gruss
  • Cortinarius

    Like (Beitrag)
    Liebe Pilzfreunde,
    den Schleierling habe ich heute in einem Laubwald gefunden. Er wuchs in großer Zahl und teilweise fast büschelig.
    Einen sehr jungen Fruchtkörper habe ich gefunden, dessen Hut noch lilafarben war. (Auf dem zweiten Foto sieht man ihn…
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Cortinarius verfasst.
    Beitrag
    Hallo Matthias,
    sehr interessanter Fund .
    Gehört auf jeden Fall in die Gruppe um Cortinarius purpurascens.
    Purpurascens selber wächst eher im sauren Nadelwald.
    Es gibt aber enge Verwandschaft und die könnte hier vorliegen nämlich Cortinarius…
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Rotbachtal 14.09.2019 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Björn,
    dein Schleierling ist Cortinarius anomalus in engeren Sinne , der Braunviolette Dickfuß
    Typisch ist die Hutfarbe, die ockergelben Velumgürtel am Stiel und die breit ellisoiden Sporen
    Gruss
    Uwe
  • Cortinarius

    Beitrag
    Keine Einwände
    Die Art hat wohl ein gutes Jahr
    Ich habe sie dieses Jahr schon mehrfach gefunden
    Gruß
    Uwe
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Milchling mit pink verfärbendem Fleisch verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ralph,
    die Sporen sehen schon sehr Flügelsporig aus
    Wenn du die in 1000 facher Vergrösserung anschaust , wirst du das sehen
    Gruss
    Uwe
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Russulas aus dem Rotbachtal 14.09.2019 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Björn,
    die Nr 2. sollte Russula risigallina sein
    Wenn man mag kann man noch var. acetolens mit der leuchtend gelben Farbe daraus machen
    Ein kleiner, milder Dottersporer, der in sämtlichen Rot- bis Gelbtönen vorkommen kann
    Die Huthaut hat sehr viele…
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Perlpilz ohne rot verfasst.
    Beitrag
    Hallo Leute,
    Jetzt ist endlich das Sequenzierungsergebnis aus Spanien da
    Wir haben einen eindeutiges Resultat
    And the winner is : Amanita franchetii , Gelbflockiger Wulstling

    Die Sequenz weisst eine Übereinstimmung von 99,5 % mit mehreren…
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Ziegelgelber Schleimkopf (Cortinarius varius)? verfasst.
    Beitrag
    da kann ich Stefan nur zustimmen
    Passt perfekt
    Gruss
    Uwe
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Violetter Cortinarius aus dem Nadelwald verfasst.
    Beitrag
    Hallo Matthias
    Telamonien bestimmen ist wie ein Glückspiel manchmal landet man einen Treffer.
    Was nachher immer fehlt ist die Bestätigung
    Du kannst davon ausgehen, das sich etliches in der nächsten Zeit noch ändern wird
    Es laufen gerade umfangreiche…
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Raukopf verfasst.
    Beitrag
    Hallo Wastl
    sehr eindeutig der Spitzgebuckelte Rauhkopf.
    Wenn der Buckel nur undeutlich ist helfen die Ockergelben Velum Gürtel am Stiel und der meist keulig verdickte Stiel der sich an der Basis wieder verjüngt , bei der Bestimmung
    Gruss
    Uwe
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Phlegmacienhilfe erbeten verfasst.
    Beitrag
    Gerne, Donnerstag Vormittag wäre möglich
  • Cortinarius

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    Ich arbeite mich ein wenig mehr in die Welt der Schleierlinge ein. Gestern habe ich diese schönen Phlegmacien im Kalk-Buchenwald (mit eingestreuten Kiefern/Fichten im Radius) gefunden.
    Ein recht kräftiger Pilz (Hutdurchmesser des…
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Phlegmacienhilfe erbeten verfasst.
    Beitrag
    hier noch Vergleichsfotos




  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Phlegmacienhilfe erbeten verfasst.
    Beitrag
    Hi Andreas,
    schöner Fund, die wollte ich dir schon lange mal am Mindelsee zeigen. Dort gibt es auch eine Stelle wo die wachsen.
    Hat aber bisher noch nicht geklappt
    Das ist für mich recht eindeutig C.magicus , der Elfenring Klumpfuß
    Mir ging es genauso…
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Ein täubling verfasst.
    Beitrag
    Hallo Claus,
    Dass habe ich am Exsikat noch nicht getestet
    Wichtig ist, das der Test an der braunen Stielbasis gemacht wird ( am Lederstiel)
    Beim Frischpilz geht das eigentlich immer
    Gruß
    Uwe
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Violetter Cortinarius aus dem Nadelwald verfasst.
    Beitrag
    Hallo
    Das ist eine schwierige Gruppe
    Für malachius sind die Sporen zu klein
    Als Arbeitsname würde ich Mal C. quarciticus nehmen, der hat die kleinen Sporen und mehr Blau im Fleisch
    Wichtig wäre zu wissen ob die Pilze radialstreifig hygrophan sind.
  • Cortinarius

    Hat eine Antwort im Thema Ritterling? Und wenn ja welcher? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Maria
    Das passt schon L.compactus kann auch etwas herablaufende Lamellen haben
    Speziell wenn sie älter sind
    Wir haben die am Bodensee recht häufig und finden sie jedes Jahr
    Gefühlt werden sie (mit der Klimaerwärmung) in den letzten Jahren häufiger…