APR 2023 - Die Auflösung

Es gibt 853 Antworten in diesem Thema, welches 41.918 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Apokalyptischer Reizker.

  • Aber was genau das Weiße ist, habe ich immer noch nicht verstanden. Der Myzelfilz? Die Außenseite?

    Wohl die Außenseite. Vergrößer mal die entsprechende Stelle aus dem Auflösungsbild von Hans. g:-)


    Gne

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

  • Wohl die Außenseite. Vergrößer mal die entsprechende Stelle aus dem Auflösungsbild von Hans. g:-)

    Schon erledigt:


    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • Die Mittagspause fällt heute etwas länger aus. Ich hab noch etwas Kleinkram zu erledigen und dann möchte ich noch ein Stündchen trainieren.

    Zuvor aber die nächste Platzierung:


    Ich rufe auf die Bühne: hilmgridd!


    Sandra, unsere Schwarzhex, belegt mit 173 Punkten bei ihrer vierten Teilnahme den 20. Platz (Chipse?). Damit ist sie knapp unter ihrem Durchschnitt gelandet. 14 Volltreffer und 6 mal Gattungspunkte. Glückwunsch.


    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • (...) Genau für diesen Fall hatte ich die Treppen steigende Mietzekatze in #117 gebracht.

    Dazu noch den ergänzenden Hinweis, dass Hans meinte, hier kämen keine Lamellen vor. (...)

    ? Zu WAS hast du die Treppensteigende Katze gebracht? Ich kapier's nicht!

    Moin und ein gesundes neues Jahr allen hier.


    Die Katze kam natürlich für die Nummer 3. Bei hochauflösenden Monitoren täuscht mitunter die Perspektive. Im ersten Moment sah das Teil nach einer Amainta aus. Erst bei näherer Betrachtung ist zu erkennen, dass die Innenfarbe durch die Außenpelle durchscheint. Das geht bei Amanitan natürlich nicht.


    Gx Ingo

  • Ah ja, stimmt. Am Handy nicht gesehen. ==Gnolm8

    Naja, da hat mit dem Weiß wohl das Bearbeitungsprogramm etwas nachgeholfen oder die Kontrasteinstellung.

    Ich stelle mir das schwierig vor als Rätselmacher die richtige Schwierigkeit zu finden. Da waren, besonders ab der 3 dann Rate-Bilder dabei, da würde ich ja auch jetzt noch nicht glauben, dass das ohne Joker geht.

    Aber wie man sieht, mit den richtigen Kräften (im Koffer oder auch nicht) finden sich tatsächlich immer so ein paar Super-Seher.

    Dann auf´s Ende zu kamen dann überversöhnliche Easy-Peasy-Bilder, wo man sich dann fragte, warum die nicht kleiner geschnitten wurden.


    Ich denke, dem jetzigen Bilderschneider sollte man einen fachmännischen Berater zur Seite stellen.


    "Gnihihihihiiiii"


    Gnolmis & GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    150-15 (APR 2022) = 135-5 (GnE-Wette verloren "über 11 gelöst") = 130 + 4 (am nächsten an der 222.Schnapps-Punktzahl) = 134 + 7 (7.Platz im APR 2022) = 141 + 4 (KISD-Prozente von GnE) = 145 -15 (APR 2023) = 130 + 3 (10. Platz) = 133 + 3 (Unbewusst-Phal) = 136 + 5 (Lupus-Wette-APR-Sieger=ü300) = 141 + 5 (GnE-Gewinnsteuer-APR23) = 146 + 7 (Phalplatz 1) = 153

    Link: Gnolmengalerie

    Link: APR 2023

    Link: Phalabstimmung 2023

    Link: Nanzen

  • Glückwunsch, liebe Schwarzhex, zum guten Ergebnis, wie schön, dass du wieder mitgemacht hast. :gbravo:


    Das sind ja schon jetzt ordentlich hohe Punktezahlen und viele Rätseler warten noch auf ihre Urkunde. Das wird sicherlich ein kuscheliges Treppchen, dicht an dicht wie die Spatzen im Haselstrauch....


    Nur, dass der freche Hans diesmal nicht in der warmen Mitte sitzt, sondern als Raubvogel mit Adleraugen das Ganze von oben überwacht - und Cratie schwebt wohl als hochelegante (und ebenfalls nicht ganz ungefährliche) Schneeeule daneben. Wir Spatzen ziehen die Köpfe ein und ducken uns schön eng zusammen... g:D

  • Hab doch explizit gesagt, dass es nich Fisch is' ! Selber Schuld, wenn du dann tauchst ==Gnolm7

    Fani hat übrigens gestern meine Tauchausrüstung entdeckt, weil ihr langweilg war und sie in alle Schränke geguckt hat. Ihr könnt euch das Gejammer vorstellen, als ich ihr erklären musste dass a) es keine Taucherausrüstung in Gnolmgröße gibt, und b) das Wasser im Moment doch recht kalt ist...

    Vielleicht solltest Du Fani noch beibringen:

    Nich Molluske is...

  • Eselsohr - überhaupt ein Pilz - überhaupt etwas, das nicht nach außen, sondern nach innen gewölbt ist - wäre ich niiiieeeee drauf gekommen. Hab aber auch noch nie eins gesehen. Falls es Phähle gab (außer den falschen), hab ich sie wieder mal nicht mitbekommen oder nicht kapiert. :gkopfwand:

    Jedenfalls werde ich NIE WIEDER vergessen, daß dieser Pilz innendrin so kleine rote Pünkte und Striche hat!

    Obwohl ich eigentlich immer noch überzeugt bin, daß das Bild in Wirklichkeit Symptome einer Gnolmen-Erkrankung zeigt. ==Gnolm6

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    Einmal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • Das sind ja schon jetzt ordentlich hohe Punktezahlen und viele Rätseler warten noch auf ihre Urkunde. Das wird sicherlich ein kuscheliges Treppchen, dicht an dicht wie die Spatzen im Haselstrauch....


    Nur, dass der freche Hans diesmal nicht in der warmen Mitte sitzt, sondern als Raubvogel mit Adleraugen das Ganze von oben überwacht - und Cratie schwebt wohl als hochelegante (und ebenfalls nicht ganz ungefährliche) Schneeeule daneben. Wir Spatzen ziehen die Köpfe ein und ducken uns schön eng zusammen... g:D

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Also um soooo viele Ecken kann ich nicht denken...deshalb kann ich auch kein Schach! Selbst jetzt nach deiner Erklärung mußte ich ein bißchen nachdenken... :gkopfkratz:

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • hilmgridd

    Liebe Gnilmi-Schwazzhexx, Glückwunsch zu deiner tollen Urkunde und Platzierung!


    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Leider hatte ich völlig außer Acht gelassen, dass ein BRätsel auch ein Pilz sein sein kann.

    Hab Orchideenbilder rauf und runter geschaut, bin beim weißen Frauenschuh gelandet. Fand ich recht passend.


    Was sollte eigentlich das viele Wasser, das am 06. plötzlich hochgeschwappt ist?

    Das hatte ich als Bestätigung für meinem Wasserkopf (c. serratissimus) bei Nr. 2 gedeutet. Bei 123pilze gibt ein Foto, das sieht fast identisch aus. Jaja, ich weiß, die Fotos dort sind mit Vorsicht zu genießen.

    Pilzchips: 100 Startguthaben - 10 (Anmeldung APR 2022) + 7 (APR 2022) = 97

  • (...) Was sollte eigentlich das viele Wasser, das am 06. plötzlich hochgeschwappt ist?

    Das hatte ich als Bestätigung für meinem Wasserkopf (c. serratissimus) bei Nr. 2 gedeutet. (...)

    Ich glaube, das bezog sich auf den Sumpf, wegen des Sumpf-Bovists, den einige als Lösung für die Nr.6 hatten. (War zwar eigentlich B. pusilla, aber die Rätzelmeister haben den ja auch als Lösung akzeptiert, s.o.) Ich nahm die Wasser-Phähle jedenfalls als Bestätigung für meine Lösung "Bovista paludosa".

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ein Pilz. Im B-Rätsel. Schon wieder ==Gnolm9 Ich hab' brav die Wachtelbohne überprüft, bei Meeresschnecken geforscht, Orchideen ebenfalls... Dass das Ding konkav sein könnte, hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm.


    Letztlich war ich bei einer Süßigkeit: Marzipan mit Spritzern von Himbeersirup ==Gnolm16

    Alle meine Bestimmungshilfen sind nur als Anregung zu verstehen. Für eine sichere Bestimmung sollten Pilze einem PSV vorgelegt werden. Eine Essensfreigabe gibt es im Forum grundsätzlich nicht.

  • Weiter geht es mit der Auflösung.

    Diesen hübschen Pilz haben wir anlässlich der traditionellen Inselexkursion meines Vereins auf Langeoog gefunden.

    Die Nr. 7 wurde 16 mal korrekt angesprochen, es gab einmal Gattungspunkte und 3 Joker wurden hier verbraucht, einer ging leider ins Leere.



    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • Schönes Neues Jahr euch allen!



    Die Nummer 6 fand ich unlösbar, und wie es scheint, hat die ja auch niemand ohne Joker richtig (also tatsächlich die richtige Art) gelöst. :gkopfkratz:

    Ich hab mir da einen Wolf gesucht und kein einziges Bild finden können, bei dem das Weiß vom Braun so abgegrenzt war und dazu noch mit dieser weißkörnigen Struktur.

    Ganz genau. ==Gnolm8

    Ich habe auch nach dem Joker, der mich B. pusilla auch nur erraten und nicht erkennen ließ, kein einziges Bild gefunden, auf dem diese Struktur zu sehen wäre.

    Und alle Bilder, die hier bei der Auflöung von MiträtslerInnen verlinkt wurden, zeigen halt auch nur, was es nicht war. ==Gnolm24


    Bei 6B war das Eselsohr meine erste Spontan-Assoziation, wobei mich das Weiß der Außenseite auch total verwirrt hat.

    Zum Glück hatte ich dann aber keine Zeit mehr, nach etwas anderem zu suchen. ==Gnolm7

    Grüße, Pixie


    Pilzchips: 120 + 11 (3. Platz APR 22) + 8 (Landungswette APR 22) + 3 (Gastfreundlichkeitsbonus APR 22) + 7 (Phal APR 22) + 2 (Phal APR 22) + 4 (lustigphalsche Phalinterpretation APR 22) = 155 - 20 (APR 23) = 135 + 6 (4. Platz APR 23) + 8 (Platzierungswette APR 23) + 5 (drittbester Phal APR 23) + 3 (Gnolmcollage APR 23) + 4 (Landungswette APR 23) + 3 (Bonus Gastfreundlichkeit APR 23) = 164

  • Dünen-Faserling. :gschock:


    Da war ich wohl etwas voreilig. Den Sand habe ich als Schneegriesel interpretiert. Dazu passten mir auch die vermeintlichen Frostschäden des Gelbstieligen Muschelseitlings.

    Naja. Mund abwischen, weiter machen.



    Herzlichen Glückwunsch den weiteren Platzierten, Azalee, Engelchen und hilmi! :gbravo:

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Euch Allen ein Gesundes Neues Jahr erstmal!


    Danke für die Glückwünsche und ebenfalls Respekt an Alle, die ihre Urkunden schon erhalten haben!

    Ich fand es dieses Jahr ziemlich schwierig, bin aber froh meinen vermuteten Platz um einen besser abschlißen zu können.

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Der Dünenfaserling war für mich ein 2-Sekunden-Pilz. Ein Freund hatte mir zwei Tage zuvor Bilder von Pilzen am Strand geschickt und daher hatte ich grad alle Strandpilze durchgeguckt.


    Ansonsten hätte das wohl deutlich länger gedauert. Schöner Pilz, Hans, Glückwunsch zum Fund!