Hallo, Besucher der Thread wurde 36k aufgerufen und enthält 981 Antworten

letzter Beitrag von Tuppie am

APR 2019 Die Auflösung

  • Ohoooooo!


    Da bin ich ja endlich und läute die 10er- Runde ein!


    Punktemäßig - glaube ich - mein schlechtestes Ergebnis, aber ich habe das komplette Rätsel in maximal zweieinhalb Tagen gelöst und war mehrmals im Dezember kurz davor, mich abzumelden (weil sowas von keine Zeit).


    Dafür dann doch deutlich besser als erwartet! ==Gnolm7==Gnolm7==Gnolm7


    Danke für eure Gratulationen, ich mache mal mit bei dem Buntes-Zeug-In-die-Luft-Werf-Spaß und freue mich!


    ==konfetti


    Und Angela, sehr hübsche Urkunde! Danke!

  • So, So,

    Stellt euch mal vor , die Gelbhex hätt sich mehr Zeit gegnolmt.

    Ihr wärt alle gegniffen gewesen==Gnolm7

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Liebe Sarah-Gelbhex, meinen Glückwunsch! Wie jedes Jahr wieder bist du vorne dabei!

  • Komme grad von einem verschneiten Ausflug zurück. An die Griechenlandreisenden: erinnert ihr euch an den Tannenwald vom letzten Tag? Wo wir zum Schluss noch den Satan hatten?


    So sieht das da im Moment aus...


    Wahnsinn, da ist ja ja kälter als hier:huh: Schnee!!!- bei uns ist es die ganze Zeit relativ warm, der kälteste Tag dieses Winters war der nach unserer Rückankunft.

  • Alllooohh Gelbhex!


    Gnolmis mit dia unta die easten 10 kommen sin? Wieda gut macht ham?

    Gelbhex ganz viel Ääätselbilder löst hat und ganz wenich Zeit baucht hat.

    Vleicht nächst Mal alle Gnolmis nach Gniechnland kommen, viel fixa geht und mea Zeit zum Spieln is und dann Gnolmis mit auf Siegerteppchen von Gelbhex stehen, wo "10" steht.


    Schüssssiiii bis nächst Jah!

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156



    Link: Bühren, Nanzen, Winne APÄ 2019

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Phalabstimmung 2019

  • So, ich habe momentan keine Urkunden mehr.

    Engelchen hat wohl nicht geglaubt dass ich so schnell bin und

    ist seit heute Morgen auf irgendeiner Wolke unterwegs.

    Aber wir haben ja noch Pilse Pilze zum Auflösen.

    Zum Beispiel den :


    Sieht seht chaotisch aus , das hat auch die Anforderung dreier Joker ausgelöst.

    Es ist aber der , welcher gerade zumindest hier Konjunktur hat :


    Aber 22 Rätsler haben 10 Punkte eingefahren.==Gnolm8

    Was die anderen tippten bleibt Betriebsgeheimnis , aber Gattungspunkte gab es keine.==Gnolm7

    Gnüße

    Gnobet

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hallo!


    Es ist beeindruckend, was einige hier geleistet haben (Stichwort: Flämmlinge ohne Joker gelöst).
    Nein, eigentlich beeindruckend, was alle geleistet haben (Stichwort: APR).

    Spezifischer: Das ganze Rätsel binnen zwei Tagen abgefrühstückt? Phänomenal!


    Aber etwas ist mysteriös. Soeben beobachtete ich aus dem Küchenfenster eine stabile monnemer Stadtratte, die ein Raschelpapier von einem geparkten Auto zum nächsten trug. Es handelte sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um eine Lösungsliste. Etwas stimmt nicht, oder doch?



    LG; Pablo.

  • Gnalloh Pablo,

    Bei euch tragen die Ratten Raschelpapiere von Auto zu Auto und Haus zu Haus ?

    Die sparen jetzt auch an allem , bei uns machts (bis heute) noch der Briefträger.

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Aber etwas ist mysteriös. Soeben beobachtete ich aus dem Küchenfenster eine stabile monnemer Stadtratte, die ein Raschelpapier von einem geparkten Auto zum nächsten trug. Es handelte sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um eine Lösungsliste. Etwas stier doch?

    Das sollte wohl Matti sein - etwas fußlahm, der arme Ratterich, und dazu hässlich wie die Nacht, aber auch treu. Damit er sich nicht verirrt führt er immer eine Stadtkarte mit sich. So lange nicht tagsüber Eulen mit versiegelten Briefumschlägen vor deinem Fenster sitzen, ist alles in bester Ordnung im Staate der Mampeln. Du kannst beruhigt zu Bette gehen.

  • Ahoi!


    Nö! Will noch nicht ins Bett! Will noch aufbleiben und den Mond anmalen!


    Wenn ich es richtig sah, hatte Matti nur einen halben Schwanz. Oder die Schwanzspitze mit einem Unsichtbarkeitspinsel angeschmiert.
    Den vermisse ich übrigens, hatte eigentlich gedacht, meinen hätte einer der Gnolmis mitgehen lassen.


    Briefträger bei uns bringen nur Pakete. Pakete voller rascheltrockener Pilze. Manchmal Kekse. Sehr selten auch mal Pakete mit kicherndem, aber unsichbarem Inhalt.



    LG; Pablo.

  • Die letzten würde ich auch nicht einer Eule anvertrauen.

    Gnüße

    Gnobert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Ahoi!


    Nö! Will noch nicht ins Bett! Will noch aufbleiben und den Mond anmalen!

    Nicht auch noch du! Das hatten wir heute schon. Nalelu - der Mann im Mond will seine Ruh!


    Und Unsichtbarkeitspinsel? Könnte eine Grünhex damit auch Warzen verschwinden lassen oder hat man dann blöde Löcher im Gesicht? Nicht dass am Ende der Wind durchpfeift. Oder wolltest du damit gar den Mond verstecken? Fragen über Fragen.

  • Habt ihr beiden heute komische Pilze auf eurem Waldspaziergang gefunden und gegessen? Wenn ja, will ich die auch... ==Gnolm10

    Nana! Aberaber! Gnallozinogene Pilze sind nix für brave Gelbhexen. :gnicken:

    Davon wird man angeblich ganz grün im Gesicht - nicht dass ich es selbst schon ausprobiert hätte. Und der erwähnte Spaziergang ist erst morgen (wenn unser Minignolminchen mitmacht, das gerade kränkelt). Wahrscheinlich fehlt uns aber allen einfach die frische Waldluft. Zu lange gehockt in geschlossenen Räumen. Da wird man ebenfalls wunderlich. Ich zumindest. :gplemplem:

  • Zitat von Naan83

    Wahrscheinlich fehlt uns aber allen einfach die frische Waldluft.

    Ich habe gerade mit Malone eine weitere Ladung "Wald im Glas" gekocht (nichts zum Essen, ist nur zum Schnuppern und/oder Eincremen). Vielleicht sollte ich euch was schicken, als Reserve für schlechte waldferne Zeiten.

  • Gnalloh,

    Immer noch kein Engelchen.

    Müssen wir uns Sorgen machen ? So ne Wolke hat kein ABS und sowieso keine Bremsen......

    Da löse ich noch einen Pilz auf und dann Schluss für heute

    Kann natürlich weiter gealbert werden - dafür ist das hier ja da !


    Also Rätsel 21 :


    Nun ja , Fichtennadeln , Moos und was Braunes.

    Äh- es waren keine Kiefernnadeln !!

    nur ein Joker gezogen.

    Es war natürlich :


    20 richtige Antworten , hatte ich nicht anders erwartet.

    6 Mal kamen andere Röhrlinge , davon 3 Mal die Kuh , da gab ich noch 5 Punkte.

    Für die getippten Porlinge gabs allerdings nichts.

    So, Gnuts Nächtle und Gnüße

    Gnobet

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Habt ihr beiden heute komische Pilze auf eurem Waldspaziergang gefunden und gegessen? Wenn ja, will ich die auch... ==Gnolm10

    Nana! Aberaber! Gnallozinogene Pilze sind nix für brave Gelbhexen. :gnicken:

    Davon wird man angeblich ganz grün im Gesicht - nicht dass ich es selbst schon ausprobiert hätte. Und der erwähnte Spaziergang ist erst morgen (wenn unser Minignolminchen mitmacht, das gerade kränkelt). Wahrscheinlich fehlt uns aber allen einfach die frische Waldluft. Zu lange gehockt in geschlossenen Räumen. Da wird man ebenfalls wunderlich. Ich zumindest. :gplemplem:

    Gnalluzinogen will die Gelbhex doch gar nicht! Nur den Zauberpilz, um euch zu verstehen...==Gnolm4

  • Oh, Mist, jetzt bin ich zu spät heimgekommen, um wenigstens noch eine Plazierungswette abzuschließen! ==Gnolm21

    Und dann mein schlechtester Lösungstag bis jetzt: 3 Griffe ins Klo, also nicht mal Gattungspunkte oder sowas...3x so richtig NULL! ==Gnolm21==Gnolm21==Gnolm21

    Nur die letzten drei, der Spindelige Rübling, der Gallertfleischige Fältling und der Pfefferröhrling haben mich ein wenig versöhnt. Das Seltsame: Trotzdem immer noch keine Urkunde! Bin zugegebenermaßen etwas verwirrt...==Gnolm4

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Zitat von Naan83

    Wahrscheinlich fehlt uns aber allen einfach die frische Waldluft.

    Ich habe gerade mit Malone eine weitere Ladung "Wald im Glas" gekocht (nichts zum Essen, ist nur zum Schnuppern und/oder Eincremen). Vielleicht sollte ich euch was schicken, als Reserve für schlechte waldferne Zeiten.

    Liebe Craterelle, "Wald im Glas" - das klingt spannend, verlockend und das Angebot ist unglaublich goldig von dir! Dankeschön! 😘 Andererseits wurden wir halt auch schon sehr oft bedacht, da hab ich irgendwie ein schlechtes Gewissen. Zumal ich selbst gerade zeitmäßig kaum mehr dazu komme, solche lieben Gesten angemessen zu würdigen. Falls du darauf bestehst, würden wir uns natürlich sehr freuen, aber da solltest du natürlich (falls es sich noch nicht herumgesprochen hat) wissen: Wir sind inzwischen von Heidelberg nach Mannheim umgezogen.

  • Tja Grüni. Dass du dieses Jahr sogar an gewissen Hexen vorbeiziehst... ==Gnolm8



    Morgen bestelle ich mal dein Zauberbuch, glaube ich...

    Hmmm...ich staune selbst am Meisten...hab dieses Jahr wohl ein bißchen mitgehext...

    Gerade mal meine Punkte nachgezählt: nach den drei Nullen von heute müßte der Rest jetzt eigentlich richtig sein, um irgendwie noch so eine weit gediehene Punktzahl zu ergeben!

    (Das Zauberbuch bzw. die Bücher kann ich übrigens, ob nun mit oder ohne APR, echt empfehlen! Siehe hier: 😃 Sie sind da! Sie sind schwer! Sie sind toll! 2 Bände "Fungi of Temperate Europe"! 📕📗)


    Was den Flämmling betrifft: Auf den kam ich überhaupt nicht, nicht mal ansatzweise. Ich war eigentlich vollauf zufrieden mit meinem Kleinen Holzritterling (Tricholomopsis flammula). UND DER PASSTE AUCH NOCH ZU DEM FLAMMENPHAHL!

    Den Maipilz hätte ich eigentlich erkennen müssen, einer der wenigen Pilze, die ich schon dreimal selbst gefunden habe - da hatte ich wohl eine Weißblindheit! Und das Schweinsohr: Leider noch nie in echt gesehen. ==Gnolm22 Dachte mir eigentlich, daß das eine Falle war...konnte dieses weiße Zeugs daran nicht interpretieren...eine bessere Idee hatte ich aber nicht, und sah auch noch Phähle zum Schwein! ==Gnolm18

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    2 Mal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • Gnalluzinogen will die Gelbhex doch gar nicht! Nur den Zauberpilz, um euch zu verstehen...==Gnolm4

    Tja, den berüchtigten babylonischen Zauberbuchling (ein Blätterpilz) hätten wir ja auch gerne, weil wir uns dann selbst mal besser verstehen könnten. ==Gnolm7


    Der ist aber so was von rar, dass ihn wohl noch nicht mal Grünis Zauberbuch kennt... ==Gnolm19


    Aber vielleicht hilft ja am Ende die Feder Winkelzunge... Die gibt es aber bei einer anderen Hexe, glaub ich. Oder auch bei einem Igel.

  • Ja...hab gerade mal meine Punkte nachgezählt...nach den drei Nullen von heute müßte der Rest jetzt eigentlich richtig sein, um irgendwie noch so eine weit gediehene Punktzahl zu ergeben!

    (Das Buch bzw. die Bücher kann ich übrigens, ob nun mit oder ohne APR, echt empfehlen! Siehe hier: 😃 Sie sind da! Sie sind schwer! Sie sind toll! 2 Bände "Fungi of Temperate Europe"! 📕📗)


    Was den Flämmling betrifft: Auf den kam ich überhaupt nicht, nicht mal ansatzweise. Ich war eigentlich vollauf zufrieden mit meinem Kleinen Holzritterling (Tricholomopsis flammula). UND DER PASSTE AUCH NOCH ZU DEM FLAMMENPHAHL!

    Hi Grüni,

    verrat doch nicht alles. Sonst ist es für die, die auf dich als Rennpferd gesetzt haben gar nicht mehr so spannend :gnicken:

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.