Hallo, Besucher der Thread wurde 4,3k aufgerufen und enthält 101 Antworten

letzter Beitrag von Mausmann am

Oktober 2019 - Der Nordtreff auf Wanderschaft!

  • ! Wandertag !










    Moin Moin, Gruezi, Salli und Servus beinand!


    Nach dem "Treffen im Norden" ist - wie sollte es anders sein? - vor dem "Treffen im Norden".


    2019

    machen wir das jedoch mal etwas anders.


    Wir bemühen dafür die Weltkarte, suchen den Äquator und ... jawoll ... das Ziel liegt nördlich davon. :gcool:

    Diesmal sind es sogar zwei Ziele, ... wenn ihr wollt.


    Unsere herzallerliebste Dodo lädt zu sich ein.

    Es geht in die südlichste Ecke Deutschlands.

    Genauer gesagt geht es nach Lörrach in den südlichen Schwarzwald.


    Schon jetzt bekomme ich Muskelkater wenn ich als Flachlandtiroler an die Höhen und Tiefen der Bergwelt denke.

    Mich tröstet aber daß wir vor allem Höhen erleben werden. So war es bisher immer in unserem Kreis und so soll es bleiben.


    Wir Nordlichter sind natürlich gespannt auf viele neue Pilze die bei uns nicht zu finden sind.

    Und die Fories in diesem Teil der Welt sind natürlich auch sehr spannend.

    Schließlich ist es in erster Linie ein Forumstreffen und da steht die Geselligkeit mit im Programm.


    Wohin genau es auf Tour geht,

    welchen Umfang die Gruppe haben wird,

    wo wir unterkommen und was das alles kosten mag,

    das alles ist noch recht schwammig.

    Damit beschäftigen wir uns in der Folgezeit.


    In Dodo jedenfalls haben wir eine Nordtreff-Erprobte

    die sich als Gastgeberin schon vorab mindestens drei Sterne verdient hat.

    Da sind wir in guten Händen.



    Alles weitere wird sie selber euch näherbringen.






    Weiterhin gibt es noch mehr zu verkünden.

    Neben diesem Treffen wurde zu etwa gleicher Zeit noch für ein anderes Treffen geplant.

    Ein Treffen noch weiter südlich!

    Und schlau wie wir sind machen wir die Treffen nun nicht zeitgleich sondern aufeinander folgend.

    Wenn wir in Lörrach die Koffer packen werden wohl einige direkt den Flieger zum nächsten Treffen nehmen.

    Dann geht es rüber nach Griechenland wo Sarah uns unter anderem dem "kleinen Kaiser" vorstellen möchte.

    Ich denke, ich bin dabei. :gnicken:


    Mehr darüber in ihrem eigenen Einladungsthread

    Das Griechenland-Treffen 2019







    Und nun dürft ihr.

    Plappert wie euch der Schnabel gewachsen ist und bringt euch ein.

    Am besten indem ihr persönlich am Ort des Geschehens materialisiert. g:D

    Viel Spaß am Vorfreuen!





    Hier könnt ihr in die Vergangenheit des Nordtreffs reisen.


    2012
    29.09.2012 - Hier traf sich der Norden


    2013

    Blickpunkt Norden - Review der Nordpilzsafari


    2014
    Leichen pflastern ihren Weg ...und Flockenhexen auch


    2015
    Der Welt größtes Nordtreffen in Grömitz


    2016 - Nordtreffen auf der Buntwiese
    Itzehoe/Poyenberg - Tag 1
    NSG Nordoe - Tag 2
    Bruchwald und Grube - Tag 3


    2017 - So war es an der Müritz - (Nordtreffen 2017)


    2018 - So war das große Nordtreffen 2018 ... "Zwischen Sand & Kalk" in Springe/Hannover

  • Auch ich melde uns schon mal an. Jetzt müssen nur noch die Buchungen in unseren Ferienwohnungen drum herum gesetzt werden. In unserem einem Haus wirds schon klappen. Um die Zeit kommen immer Stammgäste. Da brauch ich bei der Anreise nicht da zu sein. Im anderen ist dann halt in der Zeit kein Wechsel möglich. Punkt.

  • Super!

    Des wird a gaudi!


    Zeitige Anmeldung und verbindliche Zusagen werden für dieses Treffen sehr wichtig sein.

    Da der Süden und der Norden diesmal zusammenkommen dürften die Plätze begehrt aber auch rar sein.

    In nehme an 20-30 Leute werden auch dieses Jahr maximal zu verantworten sein.

    Aber immerhin folgt mit Griechenland noch eine schöne und exklusivere Möglichkeit für uns Pilzfreunde.

  • Hallo Dodo und Mausmann,

    Walter86 , freut sich auf die Teilnahme, (als Lörracher ohne Zimmerbedarf), dafür die Möglichkeiten, hier mal die Forianer und Spezialisten, persönlich kennen zu lernen! Mein Beitrag, könnte z.B. die Führung in ein paar spezielle Gebiete sein, dies natürlich nach Absprache bzw. Wettersituation! An Mausmann noch ein kleines Korrektiv zur Anrede - nachdem die Nordlichter mit Moin Moin begrüßt werden, kommen mit Grüezi (richtigerweise die Schweizer) dran, was

    dazwischen fehlt, wäre der Schwarzwald/Südbaden mit „Salli“ auch Solli wäre nicht falsch, mit Servus sind dann wieder

    die Bayern/Österreicher bedient! (bitte nicht als Kritik verstehen)

    Liebe Grüße

    Walter

  • Solli zäme liebi Lütt,


    nun ist es raus – die Location für das nächste Nordtreffen.


    Ich kann meine Freude noch gar nicht in Worte fassen! Ich bin schon so richtig kribbelig und aufgeregt, euch „meine Wälder“ zeigen zu dürfen.:gfreuen:


    Hier im Wiesental gibt es soooooooo viel zu sehen und zu entdecken. (Wiesental – Wikipedia)


    Eine Info schon einmal vorab für diejenige welche mit dem Flieger kommen möchten und danach weiter nach Griechenland wollen: Der nächstliegende Flughafen ist von Lörrach aus ca. 10 Km entfernt – und zwar der Euroairport Basel. Flüge suche ich gerne auf Skyscanner.de.


    Ich werde wahrscheinlich auch mit euch weiter auf die Wanderschaft gehen.


    Weitere Infos folgen.....


    Inzwischen könnt ihr ein bisschen Alemannisch üben :gpfeiffen: (wöbu_schrd_alem_start.htm)


    Ganz liebe Grüße

    Dodo

  • Oh oh oh, in den Schwarzwald würde ich gerne mitkommen! :gwinken::gbravo::ghurra: Zur Dodo!


    Aber so früh kann ich auf keinen Fall sagen, ob das was wird. Das muß bei mir etwas mehr zeitnah geplant werden, und wenn's dann keinen Platz mehr gibt, dann hab ich halt Pech gehabt...


    Griechenland kommt für mich weder kostentechnisch noch zeitlich in Frage. :gnichttraurig:

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hi,


    ohh mann, hier gehts ja schon zur Sache. Das ist von mir arg weit weg; Lörrach und erst recht Griechenland. :D


    Ich muss erstmal sehen. Ich wollte zur Boletus-Tagung fahren; mal sehen, wann die ist. Eigentlich wäre das mal auch eine ziemlich gute Gelegenheit für ein "Forentreffen" und dann noch in der Mitte von Deutschland, also Thüringen.


    Es klingt so verlockend, aber ich muss erstmal sehen, wie sich die nächsten Monate bei mir gestalten und wie es sich mit der Jobsuche entwickelt etc...


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo


    Ja sowas, da gibt es endlich ein Treffen im Süden und dann im äußersten südwestlichsten Zipfel Deutschlands. Ich hätte schon Lust daran teilzunehmen aber ich kann es heute noch nicht definitiv sagen ob dies in einem Jahr zeitlich drin ist. Griechenland wird es jedenfalls nicht werden.

    Stefan, ich wohne in etwa auf halber Strecke zwischen Dir und Löhrach - auch für mich sind dies dann doch noch schlappe 450 Kilometer und da bin ich ja schon am Überlegen ob mir dies nicht doch zu weit ist.
    Und bei dieser Überlegung musste ich dann richtig lachen, echt blöde Gedanken von mir, aber stellt Euch doch einmal vor jemand wohnt im nordöstlichen Zipfel, in der Nähe von Greifswald oder Stralsund oder so ... einmal quer durch Deutschland - das wäre doch was! Da wiederum sind es dann von Deinem östlichen Zipfel Stefan dann doch 200/300 Kilometer weniger - Du siehst alles relativiert sich und der Abstand verringert sich ;)

    Liebe Grüße


    Maria

  • Eigentlich ist die größere Distanz ein Vorteil. Man überlegt gar nicht erst ob man fährt.

    Man besorgt sich ein Ticket für den Flieger für 50 oder wenig mehr Euro, fliegt nach Basel und von dort aus sind es nur noch 10 Kilometer.

    So werde ich es auch machen. g:D

    Griechenland geht genauso. Da ist der Flieger sogar billiger.

  • Fliegen? ja in dem Fall ist das tatsächlich eine Option. Allerdings könnte ich dann keine Ausrüstung mitnehmen; bzw. nur marginale. Wenn ich dort schon Phlagmacien finde, will ich die auch bestimmen...


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Ahoj, mit'nand',


    hab' schon mal eine Kerbe in meinen Kalender geritzt...


    LG

    Peter

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • HIER !!!!! Bin latürlich dabei :-))))) Eigentlich sollte beides bei mir passen :-)) Griechenland mache ich auch irgendwie passend ...Göga ist schon eingeweiht...eventuell bin ich da dann zu Zweit g:D Allerdings als er Pilze hörte :gaufsmaul: Na mal sehen g:D Und ihr wisst ja...falls doch Zug so reist man mit mir günstig ...Allerdings bin ich fast mehr fürs fliegen :-)

  • Bin dabei, und freu mich schon so was von!


    LG; Chris

  • Hallo liebe Dodo, lieber Mausmann,

    bitte setzt Frau nichtschonwieder Pilze und mich auf die Besucherliste.

    Das können wir uns ja nicht entgehen lassen!

    :gbravo:

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


    256397-25-jpg

  • Ich kann ja schon mal ´ne Liste führen.



    Teilnehmer/innen Griechenland evtl. auch ?
    Dodo Lörrach ja
    Mausmann Nordlicht ja
    Fischmetzger + Kim
    Nordlicht
    Safran + Zimtsternchen
    Nordlicht ja
    Walter86 Lörrach / Heimschläfer
    mentor1010 (evtl. +1)
    Nordlicht ja
    chris77 Wiesbaden
    nochn Pilz + Frau nichtschonwiederPilze
    Nordlicht ja
    Texten Bodensee
    • Gäste Informationen

    2 Mal editiert, zuletzt von Mausmann ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.