APR 2022 - Die Auflösung

Es gibt 967 Antworten in diesem Thema, welches 65.941 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Ingo W.

  • Wow, so eine schöne Urkunde! Vielen Dank, Engelchen!

    Vielen Dank auch für die lieben Glückwünsche! Wieder der vierte Platz, sehr fein! :ghurra: :ghurra: :ghurra:


    Allerdings hau ich damit meine Platzierungswette noch mehr durcheinander… ==Gnolm23


    Nochmals danke an Hans und Cratie für dieses tolle und gelungene Rätsel! Sehr gut gemacht!

    An dieser Stelle danke ich Engelchen für die wunderschönen Urkunden! So tolle Pilzbilder! ==Pilz22 ==Pilz24 ==Pilz22


    Und nochmals Konfettiiiiii für alle!

    ==konfetti

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)=110-15 APR2020=95+12(3.Platz)+27(Wetten)=134-15 APR2021=119+10(4.Platz)+12(Wetten)=141-15+16 APR2022=142-15(APR2023)=127

  • nach Hansens treffender Hymne

    Du meintest aber nicht die Ode an die Freude?

    Die war nämlich von mir...

    Link zu Pilzlehrwanderungen: Pilzschule Rhein-Main

    Link: Verzehrfreigaben gibt es online nicht

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"/Stereobilder

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Meine Fotos und Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    Pilz-Chips: 90+8 für Nobis Pilz-Cover-Rätsel=98, +2 Interne Tribünen-Punkte-Wette APR 2022=100, +4 PhalschPhal-Gedicht APR = 104 +5 Rätselgedicht = 109, 3 als Rätselprämie an Lupus = 106

  • nach Hansens treffender Hymne

    Du meintest aber nicht die Ode an die Freude?

    Die war nämlich von mir...

    Klar, dass viele die gern geschrieben hätten, aber was Schiller wohl dazu sagen würde. Und der gute alte Beethoven hat ja auch noch ein Wörtchen mitzureden... ==Gnolm19  ==Gnolm7


    Hoppundwech*

  • Herzliche Glückwünsche Anja und Romana ! :gbravo::gbravo::gbravo::ganbeten::ganbeten::ganbeten:


    VGn

    Gnupus

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Auch von mir den allerhöchsten Respekt für Punktzahlen Anja und Romana, bei denen man sich ja beinahe gar keinen Fehler mehr erlauben darf. Das grenzt doch an hellseherische Fähigkeiten. In diesen schwindelnden Höhen auf dem Treppchen wird einem ja ganz schwindelig. Romana, du musst mich allerdings mit ein ein paar Chipsen entschädigen, weil Du einen Platz zu früh aufgerufen wurdest. Du solltest Dich bei Gnoszingnolm besser über die Bestechungsgelder informieren.

  • Mal kurz was von der Tribüne, hier wurde es grade ziemlich wuselig "schon bald Schluss is, mit Ebehard feiern will..."

    - Tschüss Unki, war nett mit dir! Und grüß schön!



    Und allen Platzierten die allerherzlichsten Glückwünsche und tiefsten Respekt fürs Alleineraten


    ==konfetti

  • Weiter geht es mit dem vorletzten Rätsel:





    Zu Weihnachten gab es die breitblättrige Glucke, auch Tannenglucke genannt. Den Joker wollte keiner der Teilnehmer, zum Glück konnten wir einen an die Tribüne loswerden. Richtige Lösungen gab es 7, dagegen 13 Gattungstreffer. Die krause wurde also deutlich öfter gewählt als die breitblättrige. Die übrigen von euch tippten mit wenigen Ausnahmen auf verschiedene Lorchelarten.

  • Herzlichen Glückwunsch Anja und Romana!

    Hoppla, ich seh gerade dass da nur mehr drei Plätze übrig sind - Gratuliere auch uns schon mal, die vermutlich dort irgendwo landen werden ==Gnolm7


    Gne ... und, ach schau mal, Unki ist wieder da!

    Edit: ich jammere jetzt nochmal auf hohem Niveau: Neiiin! Nicht diese Glucke!! ==Gnolm21

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

    Einmal editiert, zuletzt von eberhardS ()

  • Es geht rasant weiter:


    Herzlichen Glückwunsch an Anja und romana! Keine Ahnung, wie ihr das hinbekommt, immer ganz vorne dabei zu sein. Super, super, super ==Pilz23==Pilz24


    romana hat exakt den Platz getroffen, den ich getippt hatte. Danke ==Gnolm8

    Und da ich von dir Anja überhaupt gar kein Jammern und Klagen vernommen habe ( noch weniger als von naan) war ich ganz mutig und hab dich mal auf dem 1. Platz gesehen ==Gnolm25

    Also bitte bei Grüni nochmal ne Jammer-Weiterbildung machen.

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Romana, du musst mich allerdings mit ein ein paar Chipsen entschädigen, weil Du einen Platz zu früh aufgerufen wurdest. Du solltest Dich bei Gnoszingnolm besser über die Bestechungsgelder informieren.

    Hallo Suku,

    leider muss ich dir mitteilen, dass ich mich selber entschädigen muss und außerdem sparen, denn ich hab mich tatsächlich informiert und das kostet…. Sorry, ich hoffe ich kann‘s dieses Jahr wieder gut machen! :ganbeten:

    ==Gnolm10

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)=110-15 APR2020=95+12(3.Platz)+27(Wetten)=134-15 APR2021=119+10(4.Platz)+12(Wetten)=141-15+16 APR2022=142-15(APR2023)=127

  • Aber ich hab doch extra vor ein paar Wochen ein komplett farbloses Exemplar des goldgelben Zitterlings gefunden, damit ich den hier wiedererkennen kann. Und jetzt nehmt ihr hier einfach einen anderen. Warum verletzt ihr so leichtfertig meine Gefühle? Das tut mir auch weh. ==Gnolm6


    Mimimimichael

  • Und da ich von dir Anja überhaupt gar kein Jammern und Klagen vernommen habe ( noch weniger als von naan) war ich ganz mutig und hab dich mal auf dem 1. Platz gesehen ==Gnolm25

    Also bitte bei Grüni nochmal ne Jammer-Weiterbildung machen.

    Vielen Dank für die Blumen, aber wenn jeder so gut blufft wie Grüni, woran soll man dann noch glauben?

    Ausserdem kommen meine Nullrunden ja erst so fast zum Schluß. ==zucken

  • Also doch die breitblättrige! Mist! Die hatte ich zuerst auf meiner Liste, mich dann aber umentschieden...

    So ging's mir exakt auch. Am Bild fand ich es schwer zu entscheiden. Und an Weihnachten rechnete ich psychologisch eher mit dem leichteren Kandidaten... Ich mach mich mal bereit für meine Urkunde.

  • Und jetzt nehmt ihr hier einfach einen anderen. Warum verletzt ihr so leichtfertig meine Gefühle? Das tut mir auch weh. ==Gnolm6

    ...meine Gefühle auch ==Gnolm6

    Hätte das nicht mal diese zerzauste Herbstlorchel sein können, die ich auf Vergleichsbildern entdeckt hatte!

    Eine breitblättrige Glucke, klar! Mensch, da hab ich sowas von auf dem Schlauch gestanden.

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Boah, wie gemein!

    ==Gnolm21==Gnolm21==Gnolm21

    Neiiin! Nicht diese Glucke!! ==Gnolm21

    ==Gnolm8

    Also doch die breitblättrige! Mist!

    ==Gnolm8

    Am Bild fand ich es schwer zu entscheiden. Und an Weihnachten rechnete ich psychologisch eher mit dem leichteren Kandidaten...

    ==Gnolm8

    Ganz genau mein Gedanke:

    Kann man eigentlich nicht wirklich unterscheiden, aber für Heiligabend nehmen Hans und Cratie sicher das Bekanntere...

    Grüße, Pixie


    Pilzchips: 120 + 11 (3. Platz APR 22) + 8 (Landungswette APR 22) + 3 (Gastfreundlichkeitsbonus APR 22) + 7 (Phal APR 22) + 2 (Phal APR 22) + 4 (lustigphalsche Phalinterpretation APR 22) = 155 - 20 (APR 23) = 135 + 6 (4. Platz APR 23) + 8 (Platzierungswette APR 23) + 5 (drittbester Phal APR 23) + 3 (Gnolmcollage APR 23) + 4 (Landungswette APR 23) + 3 (Bonus Gastfreundlichkeit APR 23) = 164

  • ==Gnolm11 !


    Gne, und U.

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

  • Aber die breitblättrige passt doch viel besser unter den Tannenbaum ==Gnolm19

    ==Gnolm12 Macht Sinn.


    Oh Tannenbaum, o Tannenbaum, wie breit sind deine Blätter... ==Gnolm4


    Wird zur neuen APR Hymne an Weihnachten.

    .