OstTreff

Es gibt 299 Antworten in diesem Thema, welches 26.323 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Thorwulf.

  • Hallo,

    nachdem hier schon so viele Treffensvorschläge unterbreitet wurden:

    Wie wäre es mal mit einem Ost- Treffen?

    Ich würde Euch gern auch mal in unsere Region einladen, hier gibt es ja pilzlich auch einiges zu sehen !

    Da dieses Jahr schon viel geplant ist, würde ich Mitte nächsten Jahres 2023 vorschlagen!

    Oder auch im Herbst ?

    Vielleicht hat Climbingfreak ja auch Vorschläge?

    Gern übernehme ich dann die Organisation.

    Grüßle Sandra

    aus dem überaus sehenswerten und traditionsreichen Sachsen

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Hallo Sandra,

    da wären wir gern mit dabei!

    Bei Stefan im Elbsandsteingebirge und bei den Sachsen-Tagungen waren wir ja auch schon.

    Aber ein Forumstreffen im Vogtland gabs noch nicht. Wäre schön! Im Herbst ist es natürlich immer schwierig einen freien Termin zu finden.

    LG Ulla & Gunnar

  • Erfahrungsgemäß hatten wir Ende Oktober in Landwüst immer die meisten Funde innerhalb kürzester Zeit. Mitte September muss also nicht sein. Ich wäre auch gern dabei :) Vielleicht haben ja auch die Dresdener Kollegen Lust ?

  • Das hört sich interessant an, Sandra. ==Gnolm8

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • Vogtland klingt gut. 👍

    Da wäre ich gerne dabei, wenn der Termin passt.


    LG Matthias

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Hallo Sandra,


    ich finde das eine schöne Initiative von dir ==Pilz23!

    Wie ich das so mitbekomme, ist im Vogtland doch einiges zu finden, was es hier in Dresden und Umgebung nicht so gibt, und noch ein paar mehr Leute aus dem Forum persönlich kennen zu lernen klingt auch gut ==12!

    Also ich wär dabei, wenn es terminlich passt.


    Liebe Grüße,


    lyd

  • Hi,


    wenn sich max. 15 Leute anmelden, käme auch unsere urige Chorberghütte in Frage. Günstige Übernachtung (derzeit 5 € pro Nacht für Gäste) Strom, fließend Warmwasser, Grill, Küche, Kamin zum Heizen vorhanden. 2 Schlafsäle mit sehr bequemen Doppelstockbetten. Wenn die Hütte zum anvisierten Termin frei ist, kann ich die ohne Mühe buchen. Wäre nur eine kurze Mail an unseren Hüttenverantwortlichen und schon wäre die reserviert.


    Kühlmöglichkeit: Keller, der immer so seine 8-9 °C hat.


    Ansonsten mitten im Wald mit tollem Ausblick auf die Felsen. Wander- und Ausflugsmöglichkeiten gibt es genug; insbesondere auch im Böhmischen. Ende Oktober passt mir sehr gut; da sind die ganzen Pilztagungen vorbei. :)


    Wegen mir auch gerne im Vogtland, obwohl die Leute da so komisch reden. ==Gnolm7==Gnolm10 Da müsste dann Sandra sich um eine Unterkunft kümmern.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.


    PSV-Prüfungstemine 2024: hier

  • Hallo Sandra,


    da schließe ich mich Tuppie an. Auch ich wollte schon lange mal in die Gegend :gbravo:


    Wäre gerne dabei.


    LG

    Dodo

    Die Welt ist schön, weil sie bunt ist==Gnolm16

    "Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück. Es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt"

    (Lucius Annaeus Seneca)

  • Wegen mir auch gerne im Vogtland, obwohl die Leute da so komisch reden.

    Stimmt. Da geht's los. ==Gnolm7

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • ...Wegen mir auch gerne im Vogtland, obwohl die Leute da so komisch reden. ==Gnolm7==Gnolm10...

    l.g.

    Stefan


    Climbingfreak


    Vogtländer sind ja auch keine Sachsen. g:D Darauf legt der Vogtländer sehr großen Wert. :gstrahlen:



    Ein Treffen im Vogtland wäre natürlich toll, denn hier gibt es nicht nur Wälder im Überfluss, sondern auch Sehenswürdigkeiten.


    Die größte Ziegelsteinbrücke der Welt, die Göltzschtalbrücke, die "Drachenhöhle" und die Windmühle in Syrau, etc.


    Nur würde ich gerne den Namen "Ost-Treffen" durch "Vogtland-Treffen" ersetzt sehen.


    Unterkunft: Bei mir im Nachbarort gibt es einen kleinen, ruhig und abseits gelegen Landgasthof, der hat wirklich gute und preiswerte Zimmer. Ich kann da gerne vermitteln.


    In Syrau gibt es, umgeben von Wäldern, auch eine Heidelandschaft, welche sehr interessant ist, ein ehemaliger Truppenübungsplatz der "Roten Armee".


    Ich bin dabei, keine Frage! g:-)



    Grüße,

    Steffen

  • Du hast die größte Natursteinbrücke der Welt vergessen… die Autobahnbrücken in Pirk ;)

  • Du hast die größte Natursteinbrücke der Welt vergessen… die Autobahnbrücken in Pirk ;)

    Stimmt! :gnicken:

    Und überhaupt alles eben.

  • Zu Weihnachten könnten wir dann ein Erzgebirgs-Treffen machen … Ich kenne da ein paar schöne Buchen mit Austernseitlingen in Aue… da ist es dann auch bis zum Stadion nicht mehr weit. Ein Verwandter, der gleich um die Ecke wohnt, hat einen Silberstollen im Keller! Und natürlich Weihnachtsmarkt mit Bergaufzug! :) In Schneeberg kann ich Fensterplätze anbieten (mit Blick auf besagte Bergaufzüge). Hier marschieren auch im Sommer die Bergmänner zum „Bergstreit-Tag“ auf. Diese Tradition geht auf den ersten Streik der Bergleute (erster Streik überhaupt in Deutschland) zurück. :kaffee:

  • Hey, spitze, dass Ihr gleich so Feuer und Flamme seid ! :thumbup: Ich würde auch Mitte Oktober vorschlagen. Da sind die Ausstellungen durch und hier gibt's noch genügend Pilze.

    Eine Unterkunft finde ich, kommt auch darauf an, wie viel Leute wir werden. Tatsächlich würde ich im Vogtlandkreis bleiben wollen,da mir hier schon einige Exkursionsorte einfallen, die wir entsprechend der Witterung besuchen könnten.😀

    Grüßle Sandra

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Hallo Sandra und alle anderen,


    da wäre ich dann auch sehr gerne mit dabei, ist ja von mir aus nicht sehr weit. Noch ist bei mir der Terminkalender sehr frei in der Zeit.


    Viele Grüße,

    Matthias

    Je intensiver man sich mit Pilzen beschäftigt, desto komplizierter wird es, sie zu bestimmen.

  • 2023 Mitte Oktober im Vogtland - hört sich gut an!

    Dann werde ich mir das auch schon einmal vormerken.


    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Hallo Sandra,


    wenn ich gesundheitlich bis dahin wieder auf dem Damm bin, würde ich natürlich auch daran teilnehmen. So weit weg ist das Vogtland ja nun auch wieder nicht.


    VG Jörg

  • Okay, dann erstelle ich mal ne Teilnehmerliste, damit ich weiß für wieviel Personen ich eine Unterkunft suche :)

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Hallo Ihr Lieben,


    nachdem es jetzt hier ein bißchen ruhig geworden ist, habe ich mal eine Liste mit allen Interessierten erstellt:


    Teilnehmer Pers


    lamproderma 2
    Schupfnudel
    Biblothekar
    Corne
    nochn Pilz
    Da_Schwammalmo
    lyd
    Climbingfreak
    Tuppie
    Dodo
    Navajoa
    Mreul
    Safran
    Nobi
    Hannes2



    Die Frage WANN kommt jetzt noch auf, nur Samstag/Sonntag oder ab Freitag nachmittag?

    Terminlich wäre das dann entweder vom 13. - 15. 10. 2023 oder 20. - 22. 10.23 möglich.


    Bitte schaut nochmal drüber und meldet Euch nochmal. Denn erst wenn ich die genaue Teilnehmeranzahl kenne, kann ich nach der Lokation schauen.


    Grüßle Sandra

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Hi,


    ich bespreche das auch noch Mal. Vielleicht komme ich/wir auch zu zweit. :)


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.


    PSV-Prüfungstemine 2024: hier

  • Hallo Sandra


    Ich plane, nächstes Jahr alleine zu kommen. Was sich allerdings bis dahin theoretisch noch ändern kann, ist schwer abzuschätzen. ;)


    Wenn der Termin früh genug fest steht, kann ich ihn in meine Urlaubsplanung gleich mit einbeziehen. Besser passen würde mir der zweite Termin. Sprich 20. - 22.10.23. Hier sehe ich halt ein größeres Risiko bezüglich erstem Frost.

    Wobei 13. - 15.10.23 müsste auch gehen. Hier kann es zwar sein, dass ich keinen Urlaub bekomme. Doch dann fahre ich halt erst am Freitagnachmittag und komme am Abend an.


    LG Matthias

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.