lamproderma Schleimi

  • Weiblich
  • aus Merseburg
  • Mitglied seit 16. Juli 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.164
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
18
Punkte
6.043
Profil-Aufrufe
240
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Trichia varia? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Adi,
    ja leider sind Deine weißen Kügelchen, die aber kein Plasmodium mehr sind sondern schon Fruchtkörper in der Reifung, leider doch noch nicht so bestimmbar. Die gelben Kügelchen daneben sind schon etwas reifer. Es handelt sich wirklich um…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema 2 unbekannte Pilze verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    Dein erste Pilz ist ein Tränender Saumpilz, Lacrymaria lacrymabunda und der 2. einer der Egerlingsschirmlinge, Leucoagaricus (aufgrund der Fotos nicht genau zu sagen).
    VG Ulla
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Pablo hat Geburtstag verfasst.
    Beitrag
    Lieber Pablo,

    auch aus Sachsen-Anhalt sollen Dich Glückwünsche erreichen.

    Alles Liebe und auf ein neues hoffentlich besseres und üppigeres Pilzjahr.
    Möge es Dir vielleicht auch wieder ein paar Neuigkeiten oder Perser bringen.
    Hoffentlich lernen wir…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema MHK Bücher Band 1,2 und ggf. 6 gesucht verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thorsten,
    ich könnte Dir den Band 1 (vom 1978) und den Band 6 (von 1975) anbieten. Beide Bände sind gebraucht aus dem Nachlaß einer Pilzfreundin (Bücher gut, Schutzumschlag etwas lädiert).
    Wenn Du Interesse hast, dann schick mir ne PN.
    LG Ulla
  • lamproderma

    Like (Beitrag)
    Hallo Peter,
    dass hier 2 Personen diskutieren, die sich nicht riechen können ist allen Zuhörern klar. Aber es sei Dir das letzte Wort gegönnt.

    Mein Punkt ist ein anderer: warum will die DGfM ohne Rücksprache/Zusammenarbeit mit anderen Vereinen die…
  • lamproderma

    Beitrag
    Hallo Alex,

    würde sagen ja, Du hast den Neoboletus junquilleus gefunden, den Falschen Schwefelröhrling. (Neoboletus pseudosulphureus ist synonym zu N. junquilleus)

    LG Ulla
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Brauner Ledertäubling verfasst.
    Beitrag
    Hallo Sebastian,

    ich würde auch für einen Milchling plädieren. Die Milchlinge gehören ja auch zu den Sprödblättleren und die Lamellen splittern leicht.
    Wie Heide schon angemerkt hat kann die Milch wegen Trockenheit auch fehlen. Die Art ist mit Deinen…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Was für ein Flämmling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Veronika,

    für mich sieht das auf dem 2. Foto auch nach Tricholomopsis decora aus.

    Allerdings ist Dein Fund doch besonders, denn die Art kommt eigentlich mehr im Gebirge ab ca. 300m NN vor.
    Aber in "Pilze Deutschland" gibt auch schon ein paar…
  • lamproderma

    Beitrag
    Hallo,
    ich würde auch den Pholiota lenta - Tonblassen Schüppling bevorzugen. Die weißen Schüppchen am Hutrand auf dem schleimigen Hut, dann die Ringzone mit den dunklen Sporen sprechen dafür.
    Fälblinge haben glaube ich selten so eine Ringzone und sind…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Leberreischling/ Fistulina hepatica? Erstfund verfasst.
    Beitrag
    Hallo Timo,

    ja Du hast den Leberreischling gefunden!
    LG Ulla
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Fliegenpilz ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo ,
    wenn Du beim Längsschnit keine gelbe Farbe unter der Huthaut gefunden hast würde ich den Fliegenpilz ausschließen und eher auf A. strobiliformis tippen.
    A. regalis schließe ich auf jeden Fall aus (hätte auch die gelbe Farbe unter der Huthaut),…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Fette Henne? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Florian,
    mit Fetter Henne meinst Du sicher die Krause Glucke - Sparassis crispa.
    Die hast gefunden!
    Bei der Zubereitung gibts nicht viel zu beachten außer daß sie häufig sehr schmutzig/sandig ist. Also den Fruchtkörper vom groben Schmutz…
  • lamproderma

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Tricholomopsis)

    Hallo Christoph,

    ja das Problem habe ich auch. Leider wurde es verpasst auf bestimmte Dinge im Rundschreiben hinzuweisen. Ich gehe sehr davon aus, dass dies in großer Zeitnot geschah, denn sonst, würden Fachberater für…
  • lamproderma

    Like (Beitrag)
    Ach, Christoph!

    Ich wünschte mir mehr Gelassenheit von einem Ex-Präsidenten der DGfM.
    Kann es sein, dass Du manche Dinge ernster und verbissener siehst als sie tatsächlich sind?
    Dass Du aus Mücken versuchst, gelegentlich Elefanten zu machen?
    (Zitat von…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Schleimpilz auf Hühnermist verfasst.
    Beitrag
    Hallo Charlotte,

    habe Deinen Fund erhalten und ihn gleich unters Mikrokop geklemmt.
    Da hast Du was Besonderes gefunden!!
    Es handelt sich um eine Lohblüte. Die gelbe Lohblüte - Fuligo septica ist ja häufig und nichts besonderes, aber Dein Fund ist…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Welcher Pilz könnte das sein? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Max,

    mit Rißpilz liegst Du schon richtig, aber mehr kann man ohne mikroskopische Untersuchung nicht sagen.
    LG Ulla
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Blasser Duftmilchling verfasst.
    Beitrag
    Hallo Sebastian,
    Dein Fund ist m.M. nach kein Duftmilchling, sondern der Ungezonte oder auch Flaumige Birkenreizker. Dafür sprechen die flaumigen Reste am Hutrand und der gesamte Habitus.
    Der Pilz steht ausschließlich unter Birken.
    LG Ulla
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema boletus latens verfasst.
    Beitrag
    Hallo Uwe,

    leider kann ich dein Bild nicht sehen. versuchs nochmal mit hochladen.
    LG Ulla
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema Schleimpilz auf Hühnermist verfasst.
    Beitrag
    Hallo Charlotte,
    leider reicht das Makrofoto und das Foto der Sporen nicht aus um dem Schleimi zu bestimmen. Dazu braucht man noch andere Merkmale, z.B. Größe der Fruchtkörper, die Struktur der Außenperidie sowie des Capillitiums, hat der…
  • lamproderma

    Hat eine Antwort im Thema (Stein)Pilzschwä(e)mme verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    auf Deinem Bild mit den Pfifferlingen hast Du in der Mitte einen gelben Pilz liegen, der mir nicht wie ein Leistling aussieht. Leider sieht man die Unterseite mit den Lamellen nicht. Deshalb kann ich da nicht mehr dazu sagen außer Vorsicht!!!…