APR 2023 - Die Auflösung

Es gibt 853 Antworten in diesem Thema, welches 42.029 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Apokalyptischer Reizker.

  • Bei dem stellt sich mir, wie auch bei einigen anderen, die Frage, wie es Leute hier schaffen sowas ohne Joker zu erkennen. Wieder mal die ungewöhnliche Perspektive, die unsere Rätselsadist*innenjongleur*innen so trefflich beherrschen. Dann noch so seltsamer Glibber, den man auf keinem Bild findet. Trotzdem Phäle, die auf den Pilz hinweisen (und die man/Frau selbstverständlich erst nach dem Joker versteht). Respekt, der Schwierigkeitsgrad muss (leider) offensichtlich stimmen. Oder liegt es doch an den jeweiligen Bestechungsgeldern?

  • Auch bei dem bin ich froh, einen Joker gezogen zu haben.

    Davor war ich beim Gezonten Ohrlappenpilz, der mich dann auch zu meinem ersten vorsichtigen Phal veranlasste. Ein Phalschphal, wie mir später klar wurde.

    Zu diesem Zeitpunkt war ich dabei, alles mögliche an Kleinzeugs nach so einem Loch zu durchsuchen.


    So sehr ich mich jetzt auch auf "five in a row" freue. Der nächste sollte noch klar sein. Doch dann wird es angesichts von nur noch zwei Jokern für 24 Rätzelbilder gewaltig dünn werden. ==Gnolm9

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Ich hatte Kuhmaul... mit dem gelben Fleck im Eck doch ganz eindeutig ==Gnolm21


    Gne

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

  • Gnalloh!


    Peri-Peter kriegt 2 Abstauber-PCs als Erstaufgerufener.


    Zum Schwärzenden Saftling war übrigens noch ganz lustig, dass ich 6 Beiträge vor Einstellung des Rätsels noch sagte:

    "Fragt die Schwarze, die weiß, wovon ich rede!“.

    Geheime Kräfte, von denen ich nichts weiß.


    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    150-15 (APR 2022) = 135-5 (GnE-Wette verloren "über 11 gelöst") = 130 + 4 (am nächsten an der 222.Schnapps-Punktzahl) = 134 + 7 (7.Platz im APR 2022) = 141 + 4 (KISD-Prozente von GnE) = 145 -15 (APR 2023) = 130 + 3 (10. Platz) = 133 + 3 (Unbewusst-Phal) = 136 + 5 (Lupus-Wette-APR-Sieger=ü300) = 141 + 5 (GnE-Gewinnsteuer-APR23) = 146 + 7 (Phalplatz 1) = 153

    Link: Gnolmengalerie

    Link: APR 2023

    Link: Phalabstimmung 2023

    Link: Nanzen

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

  • Ich hatte Kuhmaul... mit dem gelben Fleck im Eck doch ganz eindeutig ==Gnolm21


    Gne

    Das Gelbe bestätigte nur meinen Trompetenpfifferling, ganz klar der gelbstielige! ==Gnolm4

    Alle meine Bestimmungshilfen sind nur als Anregung zu verstehen. Für eine sichere Bestimmung sollten Pilze einem PSV vorgelegt werden. Eine Essensfreigabe gibt es im Forum grundsätzlich nicht.

  • ... Respekt, der Schwierigkeitsgrad muss (leider) offensichtlich stimmen...

    Wenn wir rein nach den Zahlen gehen, war das APR dieses Jahr etwas zu leicht (bzw. zu freundlich bewertet):


    Der Median (das ist der Wert, bei dem die Hälfte der Teilnehmer darunter liegt und die andere Hälfte darüber) ist dieses Jahr: 228.

    Das gab es schon einmal im Jahr 2016, im langjährigen Mittel liegt er bei 212.

    Der Mittelwert (arithmetisches Mittel) ist dieses Jahr: 222.

    Das sind 4 Punkte mehr als beim bisherigen Höchstwert in 2020, im langjährigen Mittel haben wir 207 erzielt.

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • Ich hab bei der Nr. 4 wohl nicht auf den weißen Fetzen ganz links geachtet (offensichtlich muss man bei den Rätselfotos ganz besonders auf die Ecken und Ränder achten ^^ ) und so landete ich wegen dem gelartigen Buckel bei Hymenopellis radicata :/

  • Erstmal Glückwunsch an peri! Tapfer durchgehalten! :gbravo: :gbravo: :gbravo:


    Wow, da hat sich mein Blätterpilz als Rohrkrepierer herausgestellt… Ich war felsenfest davon überzeugt, das sei ein Dung-Teuerling ohne Linsen, die weißen Fetzerl am Rand haben perfekt dazugepasst. Da hab ich dann wohl auch einige Falschphähle eingerammt… Für einen erhielt ich sogar die Androhung einer Brille ==Gnolm4

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)=110-15 APR2020=95+12(3.Platz)+27(Wetten)=134-15 APR2021=119+10(4.Platz)+12(Wetten)=141-15+16 APR2022=142-15(APR2023)=127

  • Und ich dachte schon, Peri hätte aufgegeben, war so still! Peter, das ist ja doppelt starke Leistung, das APR ohne Fluchen durchzuziehen! ==Gnolm7 Glückwunsch!

    Wer weiß, ob er nicht fürchterlich geflucht hat :gzensiert: - nur eben, ohne es öffentlich zu machen... :gzwinkern:

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ich meine, da gab es zu beiden Pfähle. Den einen (einzigen?) zum Spechttintling dagegen habe ich erst gerade entziffern können.

    Das war der von Naan mit seltsamen Geräuschen aus dem Keller (klopfen?), wo sie nachher weggeflogen ist. Das konnte doch nur ein Psilo sein. ==Gnolm9


    Liebes Hexen-Tagebuch: Was hör ich da schon wieder? Erneut diese vermaledeiten Geister? Einbrecher im Keller?? Oder sind es die Tränen, die da so nervtötend herabtropfen? Ohweh! Jetzt verläuft hier auch schon alles... Und dann auch noch diese grauenvollen B ilder... Armer alte Grünhex. Wo ist mein Besen...! Nicht auszuhalten. Zum Verrücktwerden und Davonfliegen ist das - so weit weg wie nur möglich. Eine Pulle vom Spezialtee und ein paar Kekse nehm ich aber besser mit. Man weiß nie wohin die Reise geht oder auf welche Schlingel oder Gningel man unterwegs so trifft. Vor APRil bin ich wohl nicht zurück...

    Für Grüni: vom Psilo war ich vor dem Joker überzeugt

  • Spechttintling?? Im Ernst? Da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen! Ich hab was farblich passendes gesucht mit Loch in der Mitte, also Richtung Leistling oder Trichterling :gomg:

    ICH AUCH NICHT!!!! Ich fand nur EINEN Pilz mit "Loch oben in der Mitte", der auch so'n bißchen schleimig oder zumindest feucht-glatt (im Gegensatz zu Stäublingen, Erdsternen & Co) ist, das war die Stinkmorchel. Die weißen Fetzerl habe ich wohl gesehen, aber einfach verdrängt. Hab noch nie einen Spechttintling von oben angeschaut. Und die Phähle...nix kapiert! :gkopfwand: :gkopfwand: :gkopfwand: Die erste Nullrunde...

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Liebe Pilz-Rätselfreundinnen und -freunde,

    im 6. Jahr in Folge habe ich beim APR mitgelesen und mitgerätselt und jedes Jahr mehr Spaß daran gehabt. Für heuer hatte ich mit der Tribüne geliebäugelt, aber ich habe mich einfach nicht getraut. Auch bei der stillen Teilhabe möchte ich den beiden Ausrichtern meinen herzlichen Dank sagen, so ein Rätsel zu gestalten macht viel Arbeit und kostet jede Menge Zeit.

    Bei Nr. 2 war ich bei der Fraktion des Violetten Rötelritterlings Lepista nuda, nachdem ich den Lila Lacktrichterling verworfen hatte;

    bei Nr. 3 hatte ich den Linden-Kelchbecherling Sarcoscypha jurana eingeloggt, der kann auch in Gelb und wäre über das Substrat an Linde der einzige, der auch ohne Mikroskopieren bestimmbar hätte sein können.

    Bei Nr. 3B war ich erst bei der Nickhaut eines Vogels, dann beim Schnabel der Waldohreule.

    Die 4 ist einer der wenigen Pilzarten, die ich regelmäßig zu sehen bekomme. Da gab es auch einige Pfähle: Romana, die ihren Kopf aufräumen muss (#131), Emil mit allerlei Tierarten (#137), Naan mit den Tränen, die da so nervtötend herabtropfen (#153) und Sarifa mit #695.

  • Zumindest hatte ich ja einen Vogel vorausgephählt bzw Unki hat gezeichnet... allerdings nicht für 4, sondern für 3B, (bevor ich dafür irgendwann den Joker nahm, um genaueres herauszufinden) ==Gnolm4


    Gne&U

    Bilder

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

  • Hm, das " glibbrige" in der Mitte habe ich als Eis gesehen. Bin dann zum Frostschneckling abgewandert... na ja, die nächste Urlunde wird wahrscheinlich meine sein.... ==zucken

    ==19

    Herzlichste Grüße von Angela


    Beginne jeden Morgen
    mit einem
    guten Gedanken
    . Carl Hilty


    98 Pilzchips


    95 = 67 + Chipse vom APR: 5 letzter Platz + 3 Sonderchipse Urkundenbau + 3 Chipse Kreativ-Phalschlösung für 19B + 3 Chipse Segmentwette
    + 5 Chipse Dankes Boni-10 Chipse Startgebühr APR 2022 + Geschenk von nochn Pilz von 10 Chips (weil Du uns mit Deiner wunderbaren Urkundserstellung riesig geholfen hast) + 10 Cipse APR 2022 -10 Chipse APR 2023 + 4 Chipse Urkunden- und Auszeichnungs-Honorar- APR 2023 + 5 Chipse aus der Privatschatulle von nochnPilz Hans für das Mitwirken am APR 2023 + 3 Extra-Chipse von Rotfuß für die Bestimmung des Urkundenpilz "Safranroter Schüppling" - Dankeschön



  • Liebe Pilz-Rätselfreundinnen und -freunde,

    im 6. Jahr in Folge habe ich beim APR mitgelesen und mitgerätselt und jedes Jahr mehr Spaß daran gehabt. Für heuer hatte ich mit der Tribüne geliebäugelt, aber ich habe mich einfach nicht getraut.

    GI, bitte als zahlenden Teilnehmer für nächstes Jahr in die Liste eintragen. Bis dahin ist er von uns weichgequatscht. Den kleinen Finger hat er gerade schon gereicht.... Gnihihihi

  • im 6. Jahr in Folge habe ich beim APR mitgelesen und mitgerätselt und jedes Jahr mehr Spaß daran gehabt. Für heuer hatte ich mit der Tribüne geliebäugelt, aber ich habe mich einfach nicht getraut.

    Ahoi mykologicus, zumindest in diesem und im letzten Jahr habe ich gesehen, dass du ganz viel im Rätselthread warst. Ich hatte schon überlegt, dich zur Teilnahme oder zum Tribünenrätseln einzuladen, aber es hätte ja auch sein können, dass du lieber im Stillen für dich allein bleibst.


    Ich freue mich, dass du dich hier zu Wort meldest. Nach dem APR ist vor dem APR!

  • Kurioser Weise war der nasse Spechttintling für mich ein 5 Sekunden-Rätsel.

    Aber keine Sorge, ich bin dafür an Stellen gehangen, das glaubt mir keiner... ==Gnolm21 ==Gnolm12

    Ich war felsenfest davon überzeugt, das sei ein Dung-Teuerling ohne Linsen, die weißen Fetzerl am Rand haben perfekt dazugepasst. Da hab ich dann wohl auch einige Falschphähle eingerammt… Für einen erhielt ich sogar die Androhung einer Brille ==Gnolm4

    Das erklärt einiges.

    Ich war nämlich völlig perplex, dass ausgerechnet du, die immer sehr subtile Phäle setzt, die Nummer 4 so plump mit einem Schopftintling erschlägst. ==Gnolm1


    Der Naan-Phal mit fließenden Tränen, klopfen und wegfliegen hat mir meine Idee schön bestätigt. ==Gnolm8


    Und ich meine, auch der GI hat den richtig gephält mit Tuppie Gnolmfeder und dem Gefäß, aus dem was rausläuft. ==Gnolm23

    Grüße, Pixie


    Pilzchips: 120 + 11 (3. Platz APR 22) + 8 (Landungswette APR 22) + 3 (Gastfreundlichkeitsbonus APR 22) + 7 (Phal APR 22) + 2 (Phal APR 22) + 4 (lustigphalsche Phalinterpretation APR 22) = 155 - 20 (APR 23) = 135 + 6 (4. Platz APR 23) + 8 (Platzierungswette APR 23) + 5 (drittbester Phal APR 23) + 3 (Gnolmcollage APR 23) + 4 (Landungswette APR 23) + 3 (Bonus Gastfreundlichkeit APR 23) = 164

  • Zumindest hatte ich ja einen Vogel vorausgephählt bzw Unki hat gezeichnet... allerdings nicht für 4, sondern für 3B, (bevor ich dafür irgendwann den Joker nahm, um genaueres herauszufinden) ==Gnolm4


    Gne&U

    Ich dachte da, du bist bei einem Schwan. ==Gnolm13

    Grüße, Pixie


    Pilzchips: 120 + 11 (3. Platz APR 22) + 8 (Landungswette APR 22) + 3 (Gastfreundlichkeitsbonus APR 22) + 7 (Phal APR 22) + 2 (Phal APR 22) + 4 (lustigphalsche Phalinterpretation APR 22) = 155 - 20 (APR 23) = 135 + 6 (4. Platz APR 23) + 8 (Platzierungswette APR 23) + 5 (drittbester Phal APR 23) + 3 (Gnolmcollage APR 23) + 4 (Landungswette APR 23) + 3 (Bonus Gastfreundlichkeit APR 23) = 164

  • Die 4 ist einer der wenigen Pilzarten, die ich regelmäßig zu sehen bekomme. Da gab es auch einige Pfähle: Romana, die ihren Kopf aufräumen muss (#131), Emil mit allerlei Tierarten (#137), Naan mit den Tränen, die da so nervtötend herabtropfen (#153) und Sarifa mit #695.

    Ui, diese Phähle verstehe ich sogar jetzt nicht alle,

    obwohl ich weiß, was die Lösung ist! :gkopfwand: Ja, da ist sie wieder, meine Lieblingswand...

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Nachdem ich hier erst total planlos war, kam mir der Zufall zu Hilfe. Beim Stöbern auf diversen Pilzseiten, hatte mich der Spechttintling angestrahlt, da hatte es klick gemacht.

    Aber kann der die Vertiefung im Hut? Kürzlich im Wald dann einen anderen Tintling auseinander gebaut, das hat gepasst. So war ich mir sicher. Bin erstaunt, dass es nur sieben erraten haben. Aber hier wie so oft zählt der richtige Blick, der hat mir manchmal auch gefehlt.

    Pilzchips: 100 Startguthaben - 10 (Anmeldung APR 2022) + 7 (APR 2022) = 97

  • Den hätte ich auch mit Joker nicht erkannt - das Weiße links waren für mich Lichtreflexe auf dem durchnässten Hut...

    Und dabei gehört der Spechttintling zu den wenigen Rätselpilzen, die ich aus eigener Anschauung ganz gut kenne.

    Also erst mal richtig sehen lernen - das zog sich für mich wie ein roter Faden durchs APR.

    peri: Herzlichen Glückwunsch zur Platzierung und zur Urkunde!

    Eigentlich wollten Engelchen und ich den letzten Platz untereinander ausfechten - da hast Du uns dann glatt von links überholt!

    100 Chips (Startkapital) - 10 (Gebühr APR 2022) = 90 Chips + 18 Chips APR 2022 ( 3 Letzer Platz + 3 150+ Punkte + 4 Jokerverbrauch + 8 Landungswette) = 108 Chips - 15 (Startgebühr APR 2023) = 93 Chips + 18 Chips APR 2023 (4 f. 8. Platz + 3 f. 250 Punkte + 8 Platzierungwette + 3 Prämierung Falschpfahl) = 111 Chips

  • SPECHTTINTLING , 7 RICHTIGE ! ==Gnolm4 ==Gnolm9 ==Gnolm11

    "Oootfuß" ich komm' mit...... !!!. Egal wohin auch immer !

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Das erklärt einiges.

    Ich war nämlich völlig perplex, dass ausgerechnet du, die immer sehr subtile Phäle setzt, die Nummer 4 so plump mit einem Schopftintling erschlägst. ==Gnolm1

    Oh Mann, das wird ja immer schlimmer… ich hab da einfach mein letztes Pilzfoto des Jahres verwendet und als Hans mich verwarnte, dachte ich deswegen, weil Tintlinge gerne auf Mist wachsen und sah mich beim Dung-Teuerling bestärkt… Das ist dann wohl ein Paradebeispiel für einen unbewussten Richtig-Phahl… ==Gnolm4  ==Gnolm12 ==Gnolm6

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)=110-15 APR2020=95+12(3.Platz)+27(Wetten)=134-15 APR2021=119+10(4.Platz)+12(Wetten)=141-15+16 APR2022=142-15(APR2023)=127