Hallo, Besucher der Thread wurde 3,2k aufgerufen und enthält 75 Antworten

letzter Beitrag von Habicht am

Unheilige Zwei bis Drei Könige

  • muss ich haben

    Bekommst Du, Meine Gute!

    Aber zuvörderst musst Du die obige Nectria bestimmen, gelle!

    ==19

    Was die Accents betrifft: Takumi fragen, Caj trinken, entspannen, nachdenken.....

    ...und dann letzten Endes doch Cratie fragen, wie dem geht.

    Sie ist nämlich saukompetent.

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • Hallo Melönschen!

    Nectrien-Bestimmung?!? Ich?!?


    Gut: Dann sach ich mal: Nectria coccinea



    Krtečkûv, über das u bekomme ich den Kringel nicht, gibt das iPad nicht her. Auf dem Handy eben ging es gar nicht. Dafür kann ich es aussprechen, hat mir meine Kollegin beigebracht. War eines der ersten Wörter, die ich auf Tschechisch gelernt habe, nebst Herbsttrompete.

  • N'Abend!


    Einer musste wohl aufpassen, daß dem frischen Paar keine gefährlichen Pilze zu nahe kamen. Oder Wölfe, Maulwürfe und Ohrwürmer. Seemänner, -frauen & -kraken (aus nächtlichen Wildschweinsuhlen zB).


    Noch ä bissel was.
    Die Bogenblättrigen Helmlinge kuschelten mit komisch ausgeprägten Orangeroten Kammpilzen (Phlebia radiata):



    Die omnipräsente Phlebia radiata gab's auch in "normal":


    Und liegende Stämme uralter Erlen sind mitunter gar nicht einfach zu erkennen, erinnern dabei angelegentlich an Eiche oder gar an das eine oder andere Nadelholz oder gar Zaunphäle...



    LG; Pablo.

  • Mojnsen!


    hier kommt der Nachtrag vor dem Eintrag:

    habe heute eine ganz kleine Runde (vor'm Haus) gedreht.

    Folgendes kam dabei heraus:


    Wenn wir denn schon am Ende anfangen, denn auch richtich:

    Pablito (der kleine Schäfer für unterwegs)

    mit dem ECHT GROßEN SCHÄFER FÜR ZUHAUSE unterm Arm.

    OF ->MA




    Smardaea planchonis.

    Es gibt nur 2 Fundstätten in Deutschland.

    Eine in Bärlin.

    Malone ermittelt....



    Octospora spec (Moosbecherling, noch näher zu bestimmen)



    Omphalina?



    und noch'n "KBP" unter Zeder.



    LG

    Malone

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    4 Mal editiert, zuletzt von Malone ()

  • À propos:


    "Wenn der Sturm in den Wanten pfiff,

    dann schrie er laut: AHOJ, JUCHHEE!"


    Neuling an Bord, ganz nach des Käptn's Geschmack!


    2 B continued...

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • Ahojnsen,


    und wieder nur 'ne Vorschau -

    ich komme nicht mehr hinterher...




    Der Blaue.

    Auf Erle.


    LG

    Peter

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • Schick, offenbar seid Ihr im Kriechgang mit der Lupe Unterwergs gewesen. Aber warum kommst Du nicht hinterher? Du kannst doch unmöglich den ganzen Tag telefonieren.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Ok, also gibt es doch eine gewisse Berechtigung für diesen Fred mit mageren drei Bildern.

    Inzwischen sind es ja doch schon einige mehr. Den blauen Rindenhelmling auf Erle habe ich auch fotografiert. Bloß nicht halb so schön. Den gezonten Ohrlappenpilz hatten wir hier noch nicht:



    Zwei Könige beim Zerlegen des großen Schäfers:


  • Es füllt sich langsam. Sehr schön. Ich glaube, den Gezonten Ohrlapppilz habe ich noch nicht gesehen. Google ich gleich mal.

    Bitte achte darauf Craterelle, dass der kleine Schäfer nicht auch versehentlich zerlegt wird.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Salve!


    Wot? :gschock:

    Du hast Geröllnabelinge vor der Haustür, Peter?
    Da würd ich mich jetzt am liebsten gleich wieder in die Bahn (MA ---> OF) hocken und gucken kommen. Auch das Klinikum - Gelände haben wir irgendwie ja nicht mehr ebgrasen können, das muss auch noch irgendwie nachgeholt werden.



    LG, Pablo.

  • Ahoj, M&C,


    zwei verliebte Pilzler, <3


    A bissale davon hab ich am ST aufgschnappt, wünsche Euch eine schöne gemeinsame Zeit,


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

  • Mojnsen miteinander!


    hat etwas gedauert, aber nun sind endlich die Bilder fertig

    und Muße zum Schreiben ist auch da.


    Das Vorfeld:

    beginnt eigentlich am 3.11. in Wiesbaden auf der "Fastlingswiese",

    als Pablo von Peter ein kleines Gebinde zum Wiegenfeste überreicht bekam.

    Den "Großen Schäfer für Zuhause".

    Der musste aber dann erstmal wieder mit zurück nach Uffebach.


    Letzten Endes wurde zwischen Schenkendem und Beschenktem verabredet,

    Letzterer solle am 3-Königswochenende Ersteren heimsuchen

    und das Gebinde in Auszügen mit in sein Kleines Häuschen nehmen.


    Malone eröffnete den Thread dazu

    aber das Christkind/Weihnachtsgeschenk aus Bärlin kam dazwischen

    und stieß unerwartet und erfreulicherweise zu den 2 Königen, woraufhin es nunmehr also 3 waren.

    Die Maren.


    Und hier ist nun zu lesen, was sich zutrug:




    der 3. König ließ sich erstmal beim Begrüßungsfrühstück volllaufen mit Rum.

    (...auf des toten Mannes Kiste...)

    (Kalle-)Theodor sah in stiller Demut zu...


    Und schon ging's in die Hocke.

    Alles nur wegen ein paar Erdsternen.






    Malone musste derweil Minipilze ablichten. Hutdurchmesser 1 mm.



    Das Triumvirat folgte sachdienlichen, kryptischen Hinweisen auf Buche

    (Buch-staben, bitte nachschlagen, woher der Begriff kommt):




    Pablo und die "Bogenblättrigen".


    Cratie beim Einmeißeln auf der Schrifttafel...





    ...die oben bereits gezeigt wurde. Nur noch nicht so schön wie hier



    Goldgelbe Zittterlinge wurden auch fotohofiert, aber das hatten Cratie und Malone schon letztes Jahr getan.

    Und zwar genau dieselben.

    Aber dies ist Teil einer anderen Geschichte und soll an anderer Stelle Erwähnung finden...



    Tja, ...daraufhin wurde es ein wenig hektisch.

    Denn: es stand "Großes Wolfsheulen" im Wildpark Hanau an.

    Transportprobleme stellten sich,

    große Entwürfe wurden skizziert, Lösungsansätze entwickelt..

    doch letzten Endes fuhren die 3 Könige zu den Wölfen (und Wölfinnen schön' gruß climbingfreak ==19)




    Davon gibt es leider keine Bilder. Heul!

    Auch nicht von der sich anschließenden Party mit Kanon-Triathlon etc...

    (Jugendschutz vielleicht...:gkopfkratz:?)


    The Day After unterliegt der völligen Geheimhaltung,

    abgesehen vom Abtransport des GROSSEN durch den KLEINEN Schäfer. (s.o)


    Anderntags sichtete Malone alone vor der Türe kleine Pilzies (auch s.o.),

    die noch unters scharfe Glas müssen:


    In situ:



    Näher dran:



    Noch näher



    So, Ihr Lieben -

    das war's von meiner Seite.

    Mal sehen, was die beiden anderen Königlichen noch bringen.


    GHG

    Malone

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    Einmal editiert, zuletzt von Malone ()

  • Viel habe ich nicht mehr im Angebot.


    Malone in der Pose des Pilzspürhunds auf erfolgreicher Erdsternjagd.



    Und Samtfüßchen, hier in Gesellschaft (unscharfer) Stummelfüßchen.



    Auf dem Rückweg gab es noch relativ seltene Schönköpfe am Wegesrand zu entdecken. Keine Ahnung, ob ich mit eigenen Bestimmungsversuchen überhaupt in der richtigen Gattung gelandet wäre, aber wer den kleinen Schäfer für unterwegs dabei hat, kann sich glücklich schätzen.

  • Auf dem Rückweg gab es noch relativ seltene Schönköpfe am Wegesrand zu entdecken. Keine Ahnung, ob ich mit eigenen Bestimmungsversuchen überhaupt in der richtigen Gattung gelandet wäre, aber wer den kleinen Schäfer für unterwegs dabei hat, kann sich glücklich schätzen.

    Oha! Gibts davon Bilder?


    Malone das mit dem Gendern machst du gut. ==Gnolm7==Gnolm8==Gnolm3


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem Fred. Danke für die schönen Fotos der Pilzchen und ihrer Findlinge.



    Das Schriftzeichen ist sumerisch und heißt: alles Glück der Welt den Turteltäubchen.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Das Schriftzeichen ist sumerisch und heißt: alles Glück der Welt den Turteltäubchen.

    Pruuust!

    Hihi!

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • Gugkuck!


    Oder wie Jack Sarrow sagen würde: Warum ist der Rum leer? :gpfeiffen:


    Ich bin nach wie vor im Verzug mit den Bildern, bekenne mich schuldig.

    Von Calocybe constricta (Wurzelnder Schönkopf) hat Craterelle vielleicht das eine oder andere Bild? Der Fundort war nicht so einladend zum Fotos machen, so direkt am Straßenrand im cotoneastergeschmückten Hundeklo. Die Art ist vermutlich nicht so selten, wird aber aufgrund der recht merkwürdigen Ökologie (Dreckplätze im stark anthropogen beeinflussten Bereich) wohl selten gefunden.


    Die Erdsterne sind allesamt Geastrum striatum, der Kragen unten ist auf den Bildern ja schon gut zu sehen.
    Der eine mit den hochgebogenen und eingerollten Lappen gehört auch dazu, ist nur irgendwie verunstaltet (warum auch immer).
    Dazu mehr demnächst, wenn Bilder zusammengeschraubt.



    LG; Pablo.

  • Gibt's nix zu meckern,


    die Königlichen sind brav auf die Knie gegangen, haben geliefert. Von Pablo kommen noch ein paar Gutsis, bestens.


    Für die Turteltäubchen habe ich ein kleines Geschenk,


    ?thumbnail=1



    Claudia könnte eventuell den Text übersetzen, altbackene Fories mit Sicherheit, :gklimper:


    16 5 Chips spendiere ich für die erste richtig Antwort, die vmtl. schneller eindrudeln wird als Pablo's Leckerlis,


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.