Hassi Member

  • Mitglied seit 18. April 2017
Beiträge
682
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
288
Punkte
3.887
Profil-Aufrufe
1.208
  • Hassi

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    der Rost auf Vincetoxicum fehlt mir noch! Allerdings haben wir hier ja auch keinen Kalk in der unmittelbaren Nähe und damit die Wirtspflanze nicht. Und wenn ich mal Richtung Hagenn auf Kalk unterwegs bin, ist das meistens zur falschen…
  • Hassi

    Hat eine Antwort im Thema After the rain - von Rosten und Steinen verfasst.
    Beitrag
    Hei Nobi,

    Borkenkäfer können auch interessante mykologische Studienobjekte sein. Ich weiß gerade nicht, wie die Verhältnisse beim Buchdrucker sind, aber einige andere Vertreter der Scolytidae gehören zu den Ambrosiakäfern und haben an div.…
  • Hassi

    Like (Beitrag)

    Liebe Fories,


    gut zehn Tage ist es nun her, dass uns reichliche Regenschauer verwöhnten.

    Und wie jedes Jahr haben wir bis dahin ob der Trockenheit gestöhnt.
    Aber natürlich gibt es, allen Unkenrufen zum Trotz, auch in diesem Jahr wieder Pilze!

  • Hassi

    Like (Beitrag)
    Hi,

    sehr schöne Funde. Besonders zum Cronartium möchte ich dich beglückwünschen. Wir/ich hatte(n) die Art schon 1-2 Mal auf Pfingstrosen in der Fachgruppe. Das ist auf jeden Fall ein Wirt, der oft unterschätzt wird für die Art...

    l.g.
    Stefan
  • Hassi

    Beitrag
    Hallo Oehrling,

    auch auf meinem kalibrierten Monitor leuchtet Nr. 3 so grün, wie ein grüner Knolli nur sein kann ;)

    Liebe Grüße
    Ralph
  • Hassi

    Like (Beitrag)
    Waren vor 2 Wochen im südlichen Sachsen-Anhalt unterwegs. Auf den Steppen-/Kalkmagerrasen keinerlei Anzeichen von speziellen Pilzen, dafür aber wunderbare Insekten wie z.B. Blauschwarze Holzbienen, Berghexenfalter und jede menge Bläulinge.
  • Hassi

    Like (Beitrag)
    Es regnet endlich!:rain::rain::rain:
    Heute fielen bereits 26 l/m² des köstlichen Nass' vom Himmel - möge es so weitergehen!:)

    Während der letzten trockenen Tage war ich nochmal am Sommerflieder und anderen Blumen nach Insekten schauen.
    Ich entdeckte u.a. neben einigen…
  • Hassi

    Like (Beitrag)
    (Zitat von PhilEsc)

    Hallo Philipp,
    natürlich bist Du hier richtig und im Forum gibt es schon einige Leute, die solch spezielle Themen interessieren!
    Auch wenn die Resonanz auf spektakuläre Großpilzfunde natürlich größer ist!||
    Nun aber erstmal danke für…
  • Hassi

    Like (Beitrag)
    Grüezi

    Keine Ahnung ob ich hier richtig bin und wieviele Leute hier das interessiert. :S

    Meine Freundin hat letzten Montag diese 1-2mm kleinen Ascomyceten auf sandigem Boden im Wald an einem kleinen Bach gefunden.




    Unter dem Mikroskop sah das dann so…
  • Hassi

    Hat eine Antwort im Thema Forums - Soundtrack verfasst.
    Beitrag
    Ich hab eigentlich nach Klangbeispielen von Ovation-Gitarren gesucht und bin dabei auf diese Musikerin gestoßen:
    youtu.be/1DOkeOE6gOk
    Die Kombi aus Lightshow und Musik fand ich genial. Die weiße Klampfe wurde offenbar fest auf eine Art Stativ montiert…
  • Hassi

    Like (Beitrag)
    Guten Abend,

    wenn einen der Hafer sticht und man so seltsame Dinge macht, wie bei 30°C im Schatten im Wald und den Wiesen herumzulaufen sieht man beispielsweise einen C-Falter (Polygonia c-album) auf einer Kohldistel :

    pilzforum.eu/attachment/328677/
  • Hassi

    Hat eine Antwort im Thema Olympus verkauft Imaging-Sparte verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Lucky)

    meinst Du damit generell die Technik des Fokus-Stackings (vs. der Handarbeit mit Einstellschlitten) oder nur den Fall, wenn die Knipse ein fertig gestacktes Jpg ausgibt ?

    Ich bin - nach anfänglicher Skepsis - ganz angetan von selbst…
  • Hassi

    Beitrag
    Douglasien gibt es bei uns auch schon lange. Man gewinnt daraus hochwertiges Möbelholz.
    Mein erster Ferienjob bestand darin, stehende Douglasien mit einer Stangensäge bis zur Höhe von etwa 4m zu entasten. DM 1, 70/Baum - nicht gerade üppig...
  • Hallo zusammen,

    nachdem ich letzte Woche ja schon einmal in der Eifel von Urft nach Kall unterwegs war, habe ich mich am Sonntag noch mal auf die gleiche Tour gemacht. Diesmal aber in die entgegengesetzte Richtung von Kall nach Urft, so daß die…
  • Guten Abend,

    ich wollte heute des Nachmittags bei sehr unangenehmen und schwülen 29,5°C, das auch noch im Schatten, meinem Schwiegerpapa seinen Anhänger zurückbringen, und bei der Gelegenheit nach der vor Jahren vom Sturm umgeschmissenen Rotbuche…
  • (Zitat von anne)

    Das sehen auch Wissenschaftler:innen so. "Der Zustand der Wälder und der Forsten ist sehr besorgniserregend", sagt Pierre Ibisch, Professor für Naturschutz an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde, zu Klimareporter°.
  • Hallo,

    bei allen berechtigten Zorn auf bestehende Verhältnisse, sollte man vielleicht auch Folgendes bei der Disskussion beachten. Für die Entwicklung und Gestaltung der jetzigen Wälder und Forsten sind viele Generationen zuständig und ursächlich.…
  • (Zitat von anne)

    Sorry Anne, wenn ich widerspreche. All die von Dir gelobten Forstleute haben aus dem Wald das gemacht, was er heute ist. Anfällig Monokulturen. Und das, obwohl sein Jahrzehnten einzelne kluge Forstleute und Naturschützer…
  • Hassi

    Hat eine Antwort im Thema Unerledigte Themen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Pablo und Stefan,

    ich danke Euch für die Infos und Nachforschungen!
    (Zitat von Climbingfreak)

    das wären in meinem Fall dann neulich etwa fünf Minuten gewesen.;)

    Manchmal finde ich das Forum etwas unübersichtlich, z.B geht es mir häufiger so, daß…
  • Hallo Ralph,
    (Zitat von Hassi)

    ich vertehe die vollkommen. Niemand darf es zulassen, dass Wildwuchs unsere wunderschönen, gepflegten und begehbaren Wälder zerstört. Herrchen oder Frauchen würden ihren Pfiffi ja nie wiederfinden wenn sie ihn im Wald…