Hallo, Besucher der Thread wurde 42k aufgerufen und enthält 1328 Antworten

letzter Beitrag von Habicht am

APR 2018 - Die große Auflösung

  • Hello, there!


    Applaus erstmal an Emil, Hans und Sarah!
    Das hätte bei den minimalen Punktabständen auch alles anders ausgehen können, aber dennoch danke, daß ihr euch noch dazwischen gedrängelt habt!

    Sonst wär's nix geworden in diesem Jahr mit top10. :gzwinkern:


    Der Risspilz hat mich... :gkopfwand:

    Wieder mal so ein Ding, wenn man sich mal ind er falschen richtung aufgehängt hat. Wo's doch auch so schöne lilahütige Netzaderige Mistpilze gibt, wie >hier< oder >hier<.



    LG; Pablo.

  • ...oh nein Pabo...jetzt bitte nicht schwächeln...nach meiner Liste müsstest du noch ein bisschen im Rennen bleiben :gzwinkern:

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • ...oh nein Pabo...jetzt bitte nicht schwächeln...nach meiner Liste müsstest du noch ein bisschen im Rennen bleiben :gzwinkern:

    Nach meiner auch.==Gnolm5

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gfreuen:

  • Hallo,

    Nur nicht hetzen ,

    Morgen gehts weiter , und dann fix.==Gnolm8

    Gruß

    Gnorbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Und nach meiner ebenso, Pablo... ;)


    ==Gnolm7==Gnolm7==Gnolm8

    ...Dito. Ist auch schon abgeschickt! :haue:

    Master of the Fungiverse, wir zählen auf dich!

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Gnabend!

    Wieder mal so ein Ding, wenn man sich mal ind er falschen richtung aufgehängt hat. Wo's doch auch so schöne lilahütige Netzaderige Mistpilze gibt,

    Da hatte ich auch mal vorbeigeschaut. Mir hat der richtig Probleme gemacht. Was ich mir alles für blaue und violette Pilze angesehen habe.

    Selbst mit Joker hatte ich noch keinen rechten Plan.

    Zitat von Gnausi


    Und ich will ´nen Keks. smiley_emoticons_keks2.gif

    Bitteschön!


    Gnihi

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n au' wichtich is!" ==Gnolm2


    Pilzwettchips: 135-10 (Gebühr für APR 2016) = 125+5 (Gnozaki-APR-Platzierungswette) = 130+3 (Gnausmann-astragalina-wette APR2016) = 133+10 (Climby-APR-Platzierungswette) = 143-10 (DonGnolmio Wette mit Tuppie) = 133-10 (Einsatz Wette Treppchenplätze APR2016) = 123+5 (APR-2016-Glücksplatz11 = Pilzwettchips: 128-15 (Gebühr APR 2017) = 113+8 (APR-Platz 9) = 121+16 (APR 2017-Segmentwette) = 137+2 (Treppchenwette APR) = 139-2 (Pluteus/Melanoleuca-Wette mit Emil) = 137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146



    Link: Büren, Nanzen, Schäfte für APÄ 2018

    Link: Gnolmengalerie

  • Oooh, ich bin gespannt!

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • "Alles nochmal bis jetzt gelesen: Jubel, knapp daneben und auch Schweigen habe ich zur Kenntnis genommen."

    hallo, Unkengnolm stimmt gerade, die letzten Kekse essend, zu: einfacher wäre es, wenn die anderen etwas mehr gejammert hätten...Mag sich jemand anderes die Mühe machen, jedes Schweigen mit 10 Punkten gleichzusetzen, die noch maximal und minimal dazu kommenden Punkte dazuzuschätzen und dann hochzurechnen...

    ==Gnolm4

    Grüße, U&E

    Chiprechnerei:
    202 (Leben vor d. APR 2018) - 20 (für selbiges) + 16 (für den 2. dann); +7 (Segmentwette) +9(Treppchenwette) +11 +2 für '0'm\ - und pvalschpvahl, +10(+1Pilzwette) -2 (Top6wette#2), -2 und +10(Top6wette#3)... Sind 243

  • Hallo Kagni!


    Wo ich das mit Sonnenauf- oder Untergang oder was rötlichem gelesen habe, weiß ich nicht mehr, aber irgendwo war da was...

    Mit dem hier hatte Safgnan zum Orangeroten Kammpilz gephält, vielleicht hast du da was durcheinander gebracht:

    "Erstmal frischmachen- wo ist denn wieder das Teil für die Haare hin ?" --> Kamm

    "..... trist und grau, kein schöner Sonnenaufgang" --> orangerot


    GnGn

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n au' wichtich is!" ==Gnolm2


    Pilzwettchips: 135-10 (Gebühr für APR 2016) = 125+5 (Gnozaki-APR-Platzierungswette) = 130+3 (Gnausmann-astragalina-wette APR2016) = 133+10 (Climby-APR-Platzierungswette) = 143-10 (DonGnolmio Wette mit Tuppie) = 133-10 (Einsatz Wette Treppchenplätze APR2016) = 123+5 (APR-2016-Glücksplatz11 = Pilzwettchips: 128-15 (Gebühr APR 2017) = 113+8 (APR-Platz 9) = 121+16 (APR 2017-Segmentwette) = 137+2 (Treppchenwette APR) = 139-2 (Pluteus/Melanoleuca-Wette mit Emil) = 137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146



    Link: Büren, Nanzen, Schäfte für APÄ 2018

    Link: Gnolmengalerie

  • Liaba Pablo,


    bau' jetzt blos kan Mist. Unter die Top-Six hob di g'setzt', ==Gnolm8==Gnolm8==Gnolm8==Gnolm8==Gnolm8==Gnolm8


    Dir trau' ich den Ersten Platz zu, wäre da nicht eine Hex' in der Luft. Die wird's aber nicht, mit ihrem altem Besen. Besseres, 'feuergebendes' macht ihr Konkurrenz. Eine 'Sie' steuert den an, segelnd wie ein Drache. Drachin, :gklimper:


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

  • Auch noch eine Ergänzung (nur für die unter euch, welche so was interessiert) zur 7. Laccaria laccata s. st. ist ein sehr seltener Pilz. Ich hatte ihn bisher nur einmal. Meist ist es L. laccata var. palidifolia; im Gröger heißt die Art L. tetraspora.

    GR,


    L. laccata wird meiner Meinung nach häufig fehlinterpretiert, um es schonend auszudrücken.Ich habe auch schon mal auf einer Pilzausstellung welche gesehen, die in Wirklichkeit Laccaria bicolor waren. Eine weitaus häufigere Art sandiger Kiefernwälder.


    GR Ingo

  • Da heute ja der 6.Advent ist, hier das dazugehörige B-Rätzel. Müsste so bei 37b sein.


    Oha - ein Wildsaueuter mit 30 Zitzen, oder? Da ist demnächst ganz schön was los im Wald.

    Vielleicht möchte ja unser Rätselmeister als Erster was dazu sagen.==Gnolm1


    Gr

  • Das Profil des neuen Pirelli Winterreifen mit ökologisch nachhaltigen Spikes==Gnolm4

    Grüsse aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • Das ist doch zu einfach.

    Wächst auf dem größeren Ausschnitt wenigstens ´nen Pilz? B-stimmt.

  • Gnabend!


    Buchen-Cupule?

    Das mit der Laccaria hatte aber einen anderen Grund.

    Laut Originalbeschreibung sollte die kugelsporig sein, unsere sind aber mit breitellipsoiden Sporen, daher als var. pallidifolia.

    Ich glaube mich zu erinnern, dass die richtige Laccaria laccata in Skandinavien gefunden werden kann.


    Aber ich nehme an, man braucht sich da keinen Illussionen hinzugeben, wenn die mit Sequenzieren dran ist (falls nicht schon geschehen), macht man da sowieso 25 Arten draus, weil die einen Aufsammlungen zur anderen in der Sequenz Unterschiede zeigen.

    Wenn die Spezis mal verschiedene Menschen sequenzieren, ich bin fast überzeugt, dann gibt es auch mehrere Hundert Menschen-Arten.


    GnGn

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n au' wichtich is!" ==Gnolm2


    Pilzwettchips: 135-10 (Gebühr für APR 2016) = 125+5 (Gnozaki-APR-Platzierungswette) = 130+3 (Gnausmann-astragalina-wette APR2016) = 133+10 (Climby-APR-Platzierungswette) = 143-10 (DonGnolmio Wette mit Tuppie) = 133-10 (Einsatz Wette Treppchenplätze APR2016) = 123+5 (APR-2016-Glücksplatz11 = Pilzwettchips: 128-15 (Gebühr APR 2017) = 113+8 (APR-Platz 9) = 121+16 (APR 2017-Segmentwette) = 137+2 (Treppchenwette APR) = 139-2 (Pluteus/Melanoleuca-Wette mit Emil) = 137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146



    Link: Büren, Nanzen, Schäfte für APÄ 2018

    Link: Gnolmengalerie

  • Da heute ja der 6.Advent ist, hier das dazugehörige B-Rätzel. Müsste so bei 37b sein.

    Wenn die Spezis mal verschiedene Menschen sequenzieren, ich bin fast überzeugt, dann gibt es auch mehrere Hundert Menschen-Arten.


    Hallo Namensvetter,


    das wurde wohl schon erledigt,


    alles eine Art. Abweichung unter 1%! Es gibt mehr oder weniger Spuren von Vormenschenarten, also Neanderthaler etc. Je afrikanischer, desto weniger. Tante Gockel hilft.


    das B kannst du für dich verbuchen. Gibt aber keine Coins.


    GR I

  • ...alles eine Art. Abweichung unter 1%! Es gibt mehr oder weniger Spuren von Vormenschenarten, also Neanderthaler etc. Je afrikanischer, desto weniger. Tante Gockel hilft.

    Dann warte mal ab, wenn die Menschensporen sequenziert werden==Gnolm15

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Gnabend!

    das wurde wohl schon erledigt,


    alles eine Art. Abweichung unter 1%!

    Die haben bloß noch nicht den richtigen Abschnitt untersucht.

    Ist wie bei der Becher-Gattung Pezicula: da hat man makroskopisch und mikroskopisch Unterschiede, bloß der entsprechende Sequenzabschnitt, der für gewöhnlich für die Unterscheidung der Pilze herhält, der ist völlig identisch bei denen (habe ich zumindest so gehört).

    Ich glaube ja, dieses ganze Aufsplitten in immer wieder neue Arten hört nicht eher auf bis jede Art auch eine Gattung ist.


    GnGn

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n au' wichtich is!" ==Gnolm2


    Pilzwettchips: 135-10 (Gebühr für APR 2016) = 125+5 (Gnozaki-APR-Platzierungswette) = 130+3 (Gnausmann-astragalina-wette APR2016) = 133+10 (Climby-APR-Platzierungswette) = 143-10 (DonGnolmio Wette mit Tuppie) = 133-10 (Einsatz Wette Treppchenplätze APR2016) = 123+5 (APR-2016-Glücksplatz11 = Pilzwettchips: 128-15 (Gebühr APR 2017) = 113+8 (APR-Platz 9) = 121+16 (APR 2017-Segmentwette) = 137+2 (Treppchenwette APR) = 139-2 (Pluteus/Melanoleuca-Wette mit Emil) = 137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146



    Link: Büren, Nanzen, Schäfte für APÄ 2018

    Link: Gnolmengalerie

  • Na ja ganz so schlimm ist es nicht. Aber es stimmt. Ich habe mich unlängst mit einem Evolutionsbiologen unterhalten und der meinte, dass die ITS, die Standardpilzsequenz für Artunterscheidungen" eigentlich nicht geeignet ist für derlei Untersuchungen. Für die aktuelle Hebeloma-Monographie mussten 7-8 Genabschnitte herhalten damit die Arten auch genetisch passten. Zuvor waren morphologisch klar trennbare Arten (ja mir ist bewusst, dass wir uns hier über Hebeloma unterhalten) genetisch völlig identisch. Das Problem mit der gleichen ITS ist bei Aspergillen so, bei Peziza bzw. einigen Ascomyceten insgesamt.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Die haben bloß noch nicht den richtigen Abschnitt untersucht.

    Und da wir hier auch einen gewissen Bildungsauftrag verfolgen - die untersuchen das humane komplett. Ist nicht so wie bei den Pilzen, wo die Untersuchungen für 30 Geld stattfinden.


    GRi

  • Na ja ganz so schlimm ist es nicht. Aber es stimmt. Ich habe mich unlängst mit einem Evolutionsbiologen unterhalten und der meinte, dass die ITS, die Standardpilzsequenz für Artunterscheidungen" eigentlich nicht geeignet ist für derlei Untersuchungen. Für die aktuelle Hebeloma-Monographie mussten 7-8 Genabschnitte herhalten damit die Arten auch genetisch passten. Zuvor waren morphologisch klar trennbare Arten (ja mir ist bewusst, dass wir uns hier über Hebeloma unterhalten) genetisch völlig identisch. Das Problem mit der gleichen ITS ist bei Aspergillen so, bei Peziza bzw. einigen Ascomyceten insgesamt.


    l.g.

    Stefan

    LOIDE!!!!!

    Wir sind im APR und nicht in der Sitzung der mykologischen Kommission für Taxonomie!

    Reicht hier nicht einfach "Laccaria laccata"? Oder "Hebeloma crustuliniforme"...Und wer mag, kann ja "s.l." dazuschreiben.


    Hmmmm, den Safran-Phahl hatte ich, und der war auch viel früher.

    Da war was...:gskeptisch:...irgendwo war da was...

    Nee, is wurscht! Wie gesagt, wenn ich mich auf eine Lösung eingeschossen hatte, hab ich wohl nur noch das verstanden, was dazu paßte! :gomg:


    Nochmal kurz ein anderes Thema:

    Morgen bis inclusive Donnerstag bin ich im Kurzurlaub, und weiß noch nicht, ob ich da Internet habe. In der Beschreibung der Ferienwohnung stand: "WLAN ist in einigen Zimmern/Wohneinheiten nutzbar und ist kostenfrei." Weiß leider nicht, ob wir zu den Glücklichen zählen, die so ein Zimmer haben...könnte also sein, daß ihr euch jetzt mal ein paar Tage von mir erholen könnt! ==Gnolm7

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    2 Mal editiert, zuletzt von keiAhnungGrüni ()

  • LOIDE!!!!!

    Wir sind im APR und nicht in der Sitzung der mykologischen Kommission für Taxonomie!

    Reicht hier nicht einfach "Laccaria laccata"? Oder "Hebeloma crustuliniforme"...Und wer mag, kann ja "s.l." dazuschreiben.

    Sehr schön gesagt, Grüni!:thumbup:

    Ich hatte mich ja kürzlich auch schon mal in diese Richtung geäußert.

    Das ist schließlich das schönste Pilzratespiel, was es gibt!

    Und die Betonung sollte auf Spiel liegen!


    Wissenschaftlich können wir in diesem Forum gern diskutieren - aber doch nicht im APR!


    Dies ist ein einmaliger und wunderbarer Spaß, den wir uns allen taxonomischen Wirrungen zum Trotz nicht nehmen lassen.

    Ob als Teilnehmer oder Tribünengast.


    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.