Hallo, Besucher der Thread wurde 6,2k aufgerufen und enthält 103 Antworten

letzter Beitrag von keiAhnungGrüni am

Codewort "ist-der-essbar?" Treffen auf der Wiesbadener Saftlingswiese

  • Hallo Ihr Lieben!


    Heute war ein kleines Pilzlertreffen in Wiesbaden anberaumt - was wir fanden waren echte kleine Sensationen. Aber dazu später...


    Hier als kleiner Teaser das Teilnehmerfeld. Vielleicht mögen hier ja alle gerne ein paar ihrer Funde und Fotos einstellen.


    Also: seid gespannt!

  • Hallo Tuppie,
    war bestimmt nett und das Wetter hat ja zumindest meist einigermaßen hier im Südwesten gehalten. Am Inhalt euer Körbe sieht man jedenfalls dass ihr auf alle Eventualitäten vorbereitet wart! Und auf die kleinen Sensationen bin ich natürlich gespannt, mal sehen was da die nächsten Tage kommt.


  • Hier als kleiner Teaser das Teilnehmerfeld.


    Was für eine illustre Truppe, Tuppie! :alright:
    Na, da bin ich jetzt echt auf weitere Beiträge gespannt.


    Liebe Grüße vom Nobi
    PS. Habe heute einmal Pilze gegen Pilse getauscht und ein 10-stündiges Brauseminar besucht. ;)

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Hallo Tuppie,


    bin schon gespannt, :)


    war bestimmt ein toller Tag. Zum Glück bringst du ein wenig Farbe ins Spiel und die freundlichen Foris hinter dir.
    Vor den beiden Steckbrieftypen links und rechts außen kriegt man ja schon vom Foto her Angst. :D


    Liebe und gespannte Grüße an die Teilnehmertruppe ;)


    Markus

  • Hey, das ist ja super! So eine vibrierende Spannung unter der Leserschaft.


    Also ich kann schon mal so viel verraten, dass wir Saftlinge fanden. Viele, tolle, bunte Saftlinge. Man könnte sagen, zur rechten Zeit am rechten Ort.



    Lustig war unser Eintreffen am Treffpunkt. Ein Auto stand schon da, und ein nettes aber unbekanntes Gesicht schaute uns an. Gegenseitiges taxieren - "Pilzlertreffen?" "Codewort 'ist der essbar?' " und dann "Hey, das sind ja Kagi und Tuppie!" "Ja, und Du?" "Kozaki". So war das erste Zusammentreffen mit wieder einem wirklich netten Fori, den wir noch nicht persönlich kannten. Da hat er den Weg von Trier gemacht, um sich mit uns allen zu treffen, trotz gemeiner Erkältung!


    Dann kamen Chris77, Lupus und Beorn an. Mit Chris' PZH Ginnie. Wir begannen nach freundlichem Hallo und Begrüßungsknuddlern mit der Sondierung des Geländes. Auf Malone und NorbertS. mussten wir noch ein Weilchen warten. Aber sie stießen dann etwas später mit zwei weiterne PZHs dazu.
    [hr]
    Im Verlauf des Tages konnten wir wunderbare Beispiele des Quotienten "Interessanter Pilz : Popo-Höhe" bei einigen Teilnehmern sehen.

  • Ahoj und Mojnsen,


    da kann ich auch schon was "teasen":


    Die PZH,
    die ja auf dem Gruppenfoto fehlten
    und uns beinahe unsere Funde des Tages zertappt
    oder besser: über den Haufen gerannt hätten
    den (dort) ach so seltenen Rosablättrigen Rett-Dich-Helmling.
    Aber dazu später mehr.....


    Hier einfach nur die PZH:



    Djennie mit PZH-Halter




    Josy und Maya in der Rolle der 2 Türme.
    (unten rechts im Anschnitt übrigens der hier und heute ubiqiutäre Papageiensaftling...)


    GLG und
    Nächtle
    Peter

  • Moin ihr Lieben,


    seid ihr aber schnell!


    Ich war gestern abend so erledigt, daß ich vom Sofa nicht mehr aufstand.


    Aber soviel kann ich schon mal sagen: Es war ein tolles Treffen mit sensationellen Funden und supernetten Leuten! Glück mit dem Wetter hatten wir auch; es gab nur einen kurzen Regenschauer. Die Saftlingswiese(n) gaben mehr und tollere Funde her, als ich mir je erträumt hätte. Genaueres dazu werdet ihr von kompetenterer Seite erfahren...;)
    Unser "Déjeuner sur l'herbe" hielten wir direkt mitten zwischen den Saftlingen auf der Wiese ab, es gab alles von Brezeln und Brötchen über Fleischwurscht und Handkäs bis zu Kaffee und Wein! ==Pilz27


    30715910nv.jpeg


    Für noch ein bißchen mehr Abwechslung und Amüsement sorgten die Hunde, die gerne mal direkt durch ein werdendes Foto düsten.
    Es war ein Wiedersehen oder neu-Kennenlernen mit Beorn, Chris77, keiAhnungGrüni, Kozaki, NorbertS., Lupus, Malone und Tuppie. ==15
    Unten seht ihr ein Foto meines Fund-Andenken-Körbchens. Hier kann man schon mal erahnen, wie wunderschön bunt diese Wiese war!


    30714523pw.jpeg


    P.S.: Keine Angst um die Moral des Pilzforums, wir blieben (wegen der kühlen Witterung) alle angezogen - muß das Bild von meinem alten Kollegen Manet irgendwie mit meinen Fotos durcheinander gebracht haben! :D

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    4 Mal editiert, zuletzt von keiAhnungGrüni ()

  • Hallo zusammen,
    Kurz : war ein geiler Tag und auf umwerfenden Wiesen. Noch nie so viele Saftlinge zusammen gesehen.....viele wurden auch versehentlich plattgetreten , weil es gar keine Stelle ohne Pilzchen gab.
    Weil noch viele Bilder von sehr bunten Pilzchen kommen werden (Nun macht schon !) stell ich hier mal was graues ein :



    Rein farblich sollte es wohl Hygrocybe ovina (nitiosa) sein , grau , rötend...allerdings teilweise so stark nitrös riechend , dass man auch an H.ingrata denken könnte. Bin schon wieder unsicher , na ja , Saftlinge.



    Natürlich wurde auch mal Pause gemacht , eine Aufheiterung mit dem vergorenen Saft von Vitis vinifera war sehr willkommen.



    War ein langer Tag , so von gerade hell bis wieder dunkel , ich bin jetzt noch ganz platt , bereue aber keine einzige Minute.
    Grüße Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Moin moin,


    na ihr seid ja wirklich schnell!


    Wie schon geschrieben kam gestern ein kleines Grüppchen Pilzverrückter zusammen um auf Saftlingsjagt zu gehen, nach einiger Zeit stellte sich dann raus, das wir eher von den Saftlingen gejagt wurden, als umgekehrt.


    Danke für den schönen Tag und auf ein baldiges wiedersehen!



    Pappapagei :P


    1.1


    1.2 Mit kleinen Pilzhutschwimmern




    Größter Saftling


    2.1


    2.2 Das ist das bereits erwähnte Bild, durch das Dschini gehuscht ist, die gelben Inseln sind ein Blatt, dass da erst nach bem durchlaufen lag.




    3 Bläuling



    Kirschroter Saftling


    4.1 Mein Lieblingsbild .heart


    4.2


    4.3



    Rötender Saftling


    5.1


    5.2




    Nitratsaftling Edit: Rötender Saftling - Hygrocybe ovina danke an Pablo


    6




    Schwärzender Saftling


    7.1


    7.2



    Feuerschuppiger Saftling


    8.1


    8.2



    [???]


    9


    Jungfern-Ellerling


    10



    [???]


    11



    Hummel


    12



    [???]


    13 Auch eines meiner Lieblingsbilder



    Scheidenstreifling


    14



    [???]


    15



    [???]


    16 Rötling



    [???]


    17 Keine Ahnung, mal sehen was die Experten meinen.... leider habe ich nur dieses eine Bild



    [???]


    18



    [???]


    19 Rötling



    [???]


    20



    [???]


    21 Rötlinge



    Das Highlight zu Schluß


    Rosa Saftling


    22.1


    22.2


    22.3


    22.4



    Grüße, Chris

    ...........................:snail:


    Der Verzehr von Pilzen, nur weil jemand im Internet sagt das seien die oder die ist zutiefst leichtsinnig!!


    Meine Bilder stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-SA was euch alles erlaubt (kopieren/veröffentlichen/bearbeiten & veröffentlichen etc.) sofern ihr sie unter der gleichen Lizenz, mit Namensnennung und nicht kommerziell nutzt.

    Einmal editiert, zuletzt von chris77 ()

  • Hallo Chris,


    das sind ja schon mal wunderschöne Bilder! Danke fürs Einstellen! Den feuerschuppigen hatte ich gestern gar nicht mitgekriegt...
    Trotz all der Wahnsinnspilze ist mein Lieblingsfoto aus deiner Strecke der kleine verschlafene Bläuling (trotz "-ling" kein Pilz!), der ungeachtet minutenlanger Fotoeinstellungen und sogar besser-ins-Bild-geschubst-werdens seinen Posten auf der Blüte nicht aufgab!
    Auf den Fotos sieht man erst "so richtig", was wir gestern alles Schönes fanden. Solche Fotos zeigen mehr als das Auge flüchtig sieht.
    ==Gnolm11

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    Einmal editiert, zuletzt von keiAhnungGrüni ()

  • Hallo ihr Saftis,


    das sind ja schonmal superschöne Eindrücke, von einem Tag, der in jeder Beziehung einmalig war !
    Mein Beitrag braucht allerdings noch etwas Zeit...
    @ Chris: Bist du dir sicher, dass das letzte Bild nicht den "Rosa Rettichhelmling " zeigt ? :cool:


    VG
    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gfreuen:

    Einmal editiert, zuletzt von lupus ()

  • lupus


    Dann muss das wohl der Saftling sein:


    ==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4

    ==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4==Gnolm4

    ...........................:snail:


    Der Verzehr von Pilzen, nur weil jemand im Internet sagt das seien die oder die ist zutiefst leichtsinnig!!


    Meine Bilder stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-SA was euch alles erlaubt (kopieren/veröffentlichen/bearbeiten & veröffentlichen etc.) sofern ihr sie unter der gleichen Lizenz, mit Namensnennung und nicht kommerziell nutzt.



  • :alright::alright::alright::alright::alright:;););)

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gfreuen:

  • Hey ihr Lieben,


    ich hab ja geanht, dass ich etwas verpassen würde; die Reise dorthin aber leider nicht auf die Kette gekriegt. Menno.


    Hier gibt es auch viele Saftlinge. Aber ihr habt wirklich in echt den Porpolomopsis calyptriformis gefunden?? :eek: :eek: :eek: Da würde ich mich gar nicht trauen, ihn überhaupt auf einer Saftlingswiese zu erwarten. Wieso ist das denn so toll da, beschreibt doch mal das Habitat :)


    chris , bei deiner Nr. 13 könnte ich mir Honiggeruch vorstellen (H. reidii). Hast du ein Bild von unten bzw. die breit angewachsenen Lamellen im Schnitt?


    Habt ihr hoffentlich daran gedacht, den Pablo bei Dämmerung von der Wiese zu schleifen oder ist er immernoch da? :D Hat wahrscheinlich Bestimmungsmaterial für die nächsten 72 Stunden ohne Pause eingesackt.


    Bin weiterhin gespannt, was ihr noch kartiert habt :)

  • Uiii, toll nachgelegt, Ihr Lieben!


    Hallo Verena!
    Nun, eigentlich war der erste Fund von mir eher zufällig, ich fragte: "Pablo, ist das der, den Du noch suchst?" Dann fiel er vor mir auf die Knie... naja, etwas drehen darf man ja an der Wahrheit, er fiel natürlich vor dem Pilz auf die Knie!


    Bei einem Vorkommen von aberhunderten Fruchtkörpern auf diesen Wiesen der anderen Saftlinge und den drei von uns gefundenen Rosafarbenen relativiert sich die Wahrscheinlichkeit der Entdeckung wieder ein wenig.

  • Das schaut ja nach einem sehr feinen treffen aus, danke für den thread! Von vielen schwammerln noch nichts gehört, saftlinge in grau und rosa- dann noch diese ominösen PZH (pilzzerstörhunde???).
    Lg joe

  • Hallo !


    Wirklich tolle Funde und schönes Ausflug ! So schöne Saftlingsfunde habe nur im Pilzfestival von Ralf gesehen .


    Habe Interesse an Fund Bild nr 15 Chris Beitrag mit viele Bilder . Es gehet um Entoloma sp. Habe Makroskopisch 1 zu 1 gleiche gefunden in Rauruser Tal an cä 1200 m ü NHN .
    Hat jemand diese Entoloma Mikroskopiert oder Makrobestimmen ?
    An wie viel m über Mereshöhe war eure Ausflug .


    LG beli !

  • Hallo Beli!
    Da wir erst gestern unterwegs waren, glaube ich nicht, dass Pablo (ich weiß nicht, wer von den Teilnehmern noch mikroskopiert) schon durch ist. Er sagte etwas von 'einer Woche Arbeit'...

  • Hallo Beli,
    War 250m über Meereshöhe , fast Stadtgebiet Wiesbaden.
    Ach ja , Entolomas jede Menge , die gingen aber wegen der Saftlinge etwas unter...


    Grüße Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hallo Saftlings-Guerilla,
    tolles Treffen, irre Funde! Sogar Kakis Kollege Manet war mit. Der Wahnsinn schlechthin! wie ist er denn so drauf, muss auch schon in die Jahre gekommen sein....
    Bin gespannt was noch kommt und ob sich Pablo überhaupt vor Weihnachten noch mal im Forum lesen lässt.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo Norbert !


    Danke für Infos !


    Mein Letztesjähriger Fund Entoloma sp aus Eine Wiese Rauriser Tal , ganz genau wie Chris Wiesenfund und Makroskopisch passt 1 zu 1 . Mein Fund ist aus 1200 m ü NHN .
    Habe in ein andere Forum letztes Jahr mein Fund einstellen aber ohne Mikrodaten Bestimmung unmöglich .
    Ich hoffe das jemand von euch eure (Chris) Fund Mikroskopiert .


    Entoloma sp


    -


    LG beli !

  • So, Ihr Lieben!


    Dann will ich auch mal.


    Ihr wisst ja, meine Spezialität sind nicht unbedingt korrekte Pilzbestimmungen, darum überlasse ich diese Feld unseren mehr strukturiert vorgehenden Mitstreitern von der gestriegen tollen Tour. Meine Bildbenamsung ist also unvollständig.


    Alle waren zwar bemüht, mir die Unterschiede zu erklären, jedoch war ich von der Farbenpracht und der schieren Menge der Pilze total geflasht.


    Ein bisschen Beifang anderer Arten oder Spezies gab es auch noch, sowie einige Fotos vom Pilztrupp.




    01. Dies war mein erster, kapitaler Fund. Wenn ich mich recht entsinne war das der Granatrote Saftling, mit dem faserigen Stiel


    02. Einfach toll, diese Farben nicht?! Entoloma sp.


    03. Das ist übrigens das Gegenstück zu Malones Foto der zwei Hundis. Rechts in der Ecke sehr schön ein Beispiel des PH:IP-Quotienten


    04. Jungfernellerlin


    05. Bei diesen war ich sehr froh, sie überhaupt im Gras gesehen und freigelegt zu haben. Sattgrüne Papageiensaftlinge


    06. Einfach nur schön!


    07. Hier sehr Ihr die schiere Masse an Saftlingen. Es war kaum möglich, Schritte zu tun ohne etwas über den Haufen zu rennen.


    08. Norbert bei der Arbeit


    09. Lupus...


    10. ... und Pablo.


    11. Keulchen sp.


    12. Pfifferlingssaftling?



    13. Fliegenpilz, man geht heute ohne Duppen


    14. Frosch...


    ... auf der Flucht


    15. Lupus hat noch etwas zum Sitzen gefunden, jetzt gab es erst einmal ein Päuschen


    16. Mit Musik zum Handkäs


    17. Hier das Gruppenbild mit den Hundis


    18. Mein zweiter Kapitaler Fund, der "Falsche Rettichhelmling"


    19. Farbenspiel


    20. Wasserspiel


    21. Der immer unstete, suchende Blick auf den Boden gerrichtet



    22. Parasölchen - mal kein Safti


    23. Keulchen sp.


    24. Helmchen und Keulchen sp.


    25. Nachtschatten, als wir uns durch die Büsche schlugen


    26. Die Feuerschuppen


    27. Auch auf dem Heimweg immer suchend


    28. Da steht noch einer!


    29. OK, jetzt habe ich auch genug gefunden


    30. Müde Krieger


    Abschließend kann ich nur sagen, dass es ein unglaubliches Erlebnis war, diese vielen tollen Pilze zu finden.


    Außerdem ein superschönes, harmonisches Treffen mit viel Spaß, ernsthafter Bestimmung und toller Natur.


    Am Ender der Runde machte sich Marco auf den Heimweg. Der Arme war wirklich erledigt mit der blöden Erkältung, und er hatte ja auch noch ein bisschen zu fahren.


    Der Rest der Truppe fiel in der Gaststätte "Fischzucht" ein, um bei diversen Heiß- und Kaltgetränken, Salat, Schnitzel, Braten, Fisch und Seniorentellern Erholung zu finden.




    Es war ein super Tag! Danke an Lupus und Chris für die kompetente Führung ins Gelände, Pablo und alle anderen für die umfangreichen Erklärungen und an alle fürs Dabeisein!

  • Ihr Glücklichen! :P


    Das wäre was für mich gewesen. Ich könnte fast wetten der Pablo wird dort schon wieder hocken, weitere Schätze bergen. :D
    Ich wäre es jedenfalls wenn ich die Möglichkeit hätte.


    Deine Nr.6, Tuppie ist wirklich ausgesprochen sexy. Bin gespannt welchen Namen ihr dafür habt.


    Und, naja ... Rosenroter Saftling! Was soll ich dazu sagen? :crying: Ich bin ja so eifersüchtig auf euch. Will auch!


    Ihr durftet echt verdammt viel Spaß haben. Ich gönne es euch natürlich herzlich.
    Macht das ja wieder! Und immer schön berichten. :)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.