Hallo, Besucher der Thread wurde 8,3k aufgerufen und enthält 193 Antworten

letzter Beitrag von Murph am

Viel zu trocken - mal wieder...

  • Hallo zusammen,


    bei mir lohnt sich der Gang in den Wald nicht mehr g:(


    1. Es ist viel zu heiß!


    2. Welch Überraschung! Es ist mal wieder viel zu trocken!


    Seit einigen Wochen stellen wir dehalb schon Schmetterlingen nach. Die finden das Wetter scheinbar schön. Heute sind wir im Harz gewesen.


    Auf diesen Bergwiesen gibt es seltene Schmetterlinge.



    Es waren allerdings nicht sehr viele unterwegs. Ein paar Fotos habe ich Euch mitgebracht.


    Der erste Flattermann ist wohl eigentlich nicht selten. Bei mir zu Hause habe ich ihn aber noch nie gesehen. Er hat einen niedlichen Namen, finde ich... g:-)


    Kaminfegerle




    Diese Widderchen finde ich sehr chic! Tolle Farbe, oder?




    Und dieser Kerl ist tatsächlich sehr selten: Feuriger Perlmutterfalter



    Ein sehr unruhiger Geselle, der sich nicht offen fotografieren lassen wollte.



    Während Holger bei 30 Grad auf der Wiese rumstand, habe ich mir ein schattiges Plätzchen gesucht und ihn beobachtet :glol:



    Da bei uns in der nächsten Zeit kein nennenswerter Niederschlag angesagt ist, mache ich mal wieder eine Pause. Es ist wie im letzten Jahr - nur habe ich da schon früher mit dem Jammern angefangen.



    Liebe Grüße


    Murph


    P.S Wer möchte, kann hier gerne wieder mitjammern oder seinen Frust abladen... :gnicken:

  • Lieber Murph!

    Neben meiner momentan sowieso desolaten Verfassung (Migräne, lädierte Psyche) kommt jetzt noch so ein sch.... Wetter dazu. Diese Hitze ist nichts für mich, ich kann damit nicht leben und weiß nicht, wie ich es umgehen kann. Ich kann ja jetzt nicht einfach nach Norwegen auswandern oder so etwas.

    Also ja, ich jammere mit. UND ZWAR GANZ LAUT!

  • Also ja, ich jammere mit. UND ZWAR GANZ LAUT!

    Hilft ja nix, Tuppie und Murph, ich hab mir gerade einen Eiskaffee einverleibt und geh in den Keller malen. Aber ich hab auch keine Migräne sondern nur Triefaugen, weil der heiße Wind irgendwelche Pollen herumfegt, die ich nicht vertrage. Trinkt viel und macht es euch schön kühl!

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Murph

    Hat den Titel des Themas von „Viel zu tocken - mal wieder...“ zu „Viel zu trocken - mal wieder...“ geändert.
  • Hallo zusammen,

    Also ja, ich jammere mit.

    Komm her Tuppie, lass Dich mal ordentlich knuddeln :Kuschel: Wir müssen jetzt zusammen ganz stark sein :Kuschel:...

    Bei mir soll es zumindest morgen wieder kühler werden, diese Affenhitze braucht ja echt kein Lebewesen. Regen ist leider immer noch keiner in Sicht - und hier müsste es schon richtig lange und am Stück regnen g:( Ich werde wohl wieder länger jammern müssen :gheulen:

    sondern nur Triefaugen, weil der heiße Wind irgendwelche Pollen herumfegt, die ich nicht vertrage. Trinkt viel und macht es euch schön kühl!

    Allergien sind hässlich, das sehe ich bei HoBi g:( Gute Besserung!


    Liebe Grüße


    Murph

  • Schöne Flattermänner, die ihr da zeigt...


    Servus beinand,


    hier bei mir hat es endlich wieder mal geregnet. Angesagt war Starkregen und Hagel mit bis zu 4 cm Durchmesser. Es hat bei mir aber nur kurz etwas heftiger geregnet und Hagel gab es hier keinen. Weiter im Süden sah es aber nach Weltuntergang aus... immerhin hatte ich jetzt 6 Stunden Dauergewitter nebst Regen. Und morgen hoffentlich mehr...


    Liebe Grüße,

    Christoph

  • Hallo Murph,


    wie Du die Flattermänner so schön ins Bild rücken kannst ist mir schleierhaft. Bei mir sind die weg bevor ich zwei Meter heran bin. Das muß wohl an deiner Größe liegen. Danke für die tollen Fotos.


    Über das Wetter habe ich ja schon anderweits gemeckert, das muß ich jetzt hier nicht mehr machen.


    Ich kann ja jetzt nicht einfach nach Norwegen auswandern

    Hi Tuppie,


    ich denke daß Grönland die bessere Option wäre, zumindest bei den Temperaturen. In Norwegen gab es ja bereits letztes Jahr große Waldbrände. Dort wächst auch nichts. Ich habe aber keine Ahnung ob es in Grönland überhaupt Pilze gibt.

    hier bei mir hat es endlich wieder mal geregnet

    Hallo Christoph,


    was ist denn das überhaupt? In meinen Langzeiterinnerungen meine ich auch schon davon gehört zu haben aber ich komme wegen der Hitze derzeit nicht an diese heran.


    VG Jörg

  • Ich habe aber keine Ahnung ob es in Grönland überhaupt Pilze gibt.

    Servus Jörg,


    oh doch, sehr viele sogar. Ich würde gerne mal auf Grönland Pilze suchen. Es gibt auch recht gute Literatur zu den Pilzen Grönlands.


    Liebe Grüße,

    Christoph

  • Hallo Murph,


    trotz der (wieder) schlimmen Trockenheit hast du es geschafft, zusammen mit den HoBis so schöne Bilder von Faltern auf Blütenbesuch zu machen! Das tröstet ein wenig und zeigt uns, wie wunderbar die Natur ist!

    Das Kaminkehrerchen kannte ich noch gar nicht. Widderchen habe ich letztes Jahr sehr viele im Naturschutzgebiet Weyerhauck gesehen, aber das schwarzgrünglänzende war da nicht dabei...die Widderchen sind meine Lieblingsschmetterlinge. ==10

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    96 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Ihr Lieben,

    Ja, dieser Flatterich ist etwas verklemmt. Ein paar halboffene Bilder hat er mir aber erlaubt:

    Schöne Fotos, dieser Falter gilt in meiner Gegend als ausgestorben - wir mussten tatsächlich das Bundesland "wechseln"

    Über das Wetter habe ich ja schon anderweits gemeckert, das muß ich jetzt hier nicht mehr machen.

    Ich habe Deinen Vorgarten gesehen - bei mir sieht es ähnlich aus :grolleyes:



    Das Grün auf meiner Terrasse wird von HoBi hart erarbeitet - sie schleppen jetzt schon Eimer mit Wasser g:(

    hier bei mir hat es endlich wieder mal geregnet. Angesagt war Starkregen und Hagel mit bis zu 4 cm Durchmesser. Es hat bei mir aber nur kurz etwas heftiger geregnet und Hagel gab es hier keinen. Weiter im Süden sah es aber nach Weltuntergang aus... immerhin hatte ich jetzt 6 Stunden Dauergewitter nebst Regen. Und morgen hoffentlich mehr...

    Ganz so krass hätte ich es dann doch nicht so gerne - mir würden wahrscheinlich mehrere Tage softer, ausdauernder Landregen gut gefallen :gzwinkern:


    Zu den Falterfotos: es gibt ein wenig Nachschub:


    Der große Perlmutterfalter:





    Bei uns in der Gegend ein Erstfund - die sind echt schwierig zu fotografieren. Leider also nur 2 "Suchbilder" :gzwinkern:




    Die beiden nächsten Fotos zeigen "Allerweltsarten" - dieser ist dieses Jahr aber sehr selten zu sehen...



    Dieses Foto finde ich total toll. Ist der kleine Kerl nicht flauschig? ==Gnolm26



    Ich werde das Lob für die Fotos an Holger weiterleiten. Er beherrscht seine kleine Kompakte schon recht gut :gbravo:


    Liebe Grüße (und viel Regen für alle, die es brauchen)


    Murph

  • ...die Widderchen sind meine Lieblingsschmetterlinge.

    Hi Grüni,


    ich habe Deine Antwort gestern total überlesen - sorry :grotwerd:


    Ich finde Widderchen auch toll, treffe sie leider nur selten.


    Eben habe ich irgendwo gelesen, dass Du bald in den Urlaub fährst? Wo geht es denn hin? Reine Neugierde, denn Du bist ja auch ein Fan von der Nordsee :gbravo:


    Ich bin glücklicherweise auch bald wieder unterwegs - an der Nordsee :gzwinkern:


    Liebe Grüße


    Murph

  • Lieber Murph,


    nicht schlimm, dass du nicht gleich auf jeden Post antworten konntest!

    Die Widderchen gab es hier früher auch immer mal; ich habe in unserer Gegend lange keine mehr gesehen. :gnichttraurig:

    Unsere Urlaubsreise geht diesmal in die ganz entgegengesetzte Richtung: nach Südfrankreich - endlich mal wieder, nach langer "Abstinenz"! :sun::cool:<3 Ich bin nämlich nicht nur Nordsee-, sondern auch Provence-Fan! :love:

    Aber unsere geliebte Nordsee wird uns dieses Jahr auch noch kurz sehen: gerade haben wir einen spontanen "Nach-Urlaubs-Wochenendtrip" zum Tag der Seenotretter gebucht...==10⛵️🚢⚓️

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    96 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Ihr Beiden,

    Aber unsere geliebte Nordsee wird uns dieses Jahr auch noch kurz sehen: gerade haben wir einen spontanen "Nach-Urlaubs-Wochenendtrip" zum Tag der Seenotretter gebucht...

    Viel Spaß in der Provence und natürlich danach auch an der Nordsee... Ich freue mich auf Deinen Bericht g:-)

    Tag der Seenotretter- werde ich mal gucken, was das ist, habe ich noch nie gehört...


    Wann geht's denn an die See, Murph? Wir fahren in knapp drei Wochen.

    Mist!!!:gmotz: Ich komme in knapp 3 Wochen schon wieder - was wäre das schön gewesen, irgendwo ein Eis zusammen zu essen :Kuschel:

    Wir beiden müssen uns gut absprechen...:gnicken: - sonst basteln wir jeder mühsam einen Urlaubsbericht und zeigen dann die gleichen Motive - einmal mit Dir im Vordergrund und einmal mit mir :grofl:


    Liebe Grüße


    Murph


    P.S Falls es noch jemand sehen möchte: Holger hat wieder schöne Fotos mitgebracht... Die könnte ich Euch morgen zeigen...

  • Hallo Ihr Beiden,

    Viel Spaß in der Provence und natürlich danach auch an der Nordsee... Ich freue mich auf Deinen Bericht g:-)

    Tag der Seenotretter- werde ich mal gucken, was das ist, habe ich noch nie gehört...

    (...)

    P.S Falls es noch jemand sehen möchte: Holger hat wieder schöne Fotos mitgebracht... Die könnte ich Euch morgen zeigen...

    Hallo Murph,

    Bericht wird kommen, wenn auch höchstwahrscheinlich ohne Pilze. Dafür gibt es bestimmt einigen Lavendel, Zikaden und Berge und später dann Meer, Sand, schwarze Stiere, weiße Pferde und rosa Flamingos! 🐃 🦄

    Der "Tag der Seenotretter" findet jedes Jahr Ende Juli statt, und die Stationen (nicht alle jedes Jahr, sondern im Wechsel) der DGzRS an Nord- und Ostsee bieten an diesen Tagen Programm an: Infos, Open Ship, Fahrten mit dem Rettungsboot, Modellausstellungen, Essen und Trinken, Musik etc. etc. Mein Mann und ich sind - obwohl Landraddn - Fans und Fördermitglieder und haben das schon öfters besucht!

    Holgers Fotos möchte ich sehr gerne sehen! Grüß ihn und Sabine! :gwinken:

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    96 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Jou! :grofl:


    (das war die einzige Art, wie ich mit den icons ein weisses Pferd und was rosanes auf einmal darstellen konnte - die hatten weder Flamingos noch Schimmel im Angebot...)

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    96 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Naja, wir hatten schon schlimmere Junis. Meist ist es hier im Juni eher noch trockener als dieses Jahr. Es gab bis vor ca 1 1/2 Wochen immer mal wieder Gewittergüße- Für allzu viel Pilze reichte es nicht, wobei <X es gab wohl eher noch mehr Schnecken als Pilze. Man fand schon verdächtige Schleimkrater. Und immerhin sogar einzelne Pilze: Perlpilze, Frauentäublinge, spindelige Rüblinge in guter Qualität ==Pilz27 (meist finde ich die nur im hinübereren Zustand) Champignons (aber wegen Champignons war mir der Weg zu weit- ;)- ganze 400 Meter||- bei der Hitze!- dazu müßte ich Champis lieber mögen) und ein paar Steinpilze.


    Aber im Moment ist das Wetter echt nervig. Die Regentonnen sind leer, der Wald trocken und ich gehe unter in Wäsche (die letzten Gäste:gnichttraurig:). Es regnet jeden Tag genau so oft und viel in zwar sehr geringen Mengen, aber trotzdem so viel, daß ich die Wäsche kaum trocken bekomme, ABER der Boden wird nicht feucht, in der Regentonne kommt nichts an. Ich muß jetzt zwar , weil es kühler ist, nicht mehr 2 Mal täglich gießen, habe aber nur noch Leitungswasser.

  • ...und da drücke ich heute so am Sendersuchlauf im Auto rum......

    da singt doch so ein bekloppter Holländer (Friede seiner Asche) :

    "Wann wirds mal wieder richtig Sommer?"(Die älteren erinnern sich ?)

    Der hatte mit Pilzen bestimmt nichts am Hut !

    Grüße

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • spindelige Rüblinge in guter Qualität ==Pilz27

    Ahoj, Safran,


    Du findest die gut, nicht wahr?

    Dabei finden sich dazu Angaben von ungenießbar bis giftig.

    Wie passt das zusammen?


    LG

    Malone

  • Ich bin ja bekanntermaßen experimentierfreudig^^.. Als generell giftig hat sie bis jetzt keine Quelle, die ich zu Rate gezogen haben, bewertet. Wäre der Pilz generell giftig, würde ich natürlich nicht probieren. Und nicht generell giftige mit aber u.U. tödlichem Ausgang (z.B. Krempling) oder Organschäden lasse ich auch bleiben. Wenn ein Pilz nur von einigen wenigen nicht vertragen wird, wird der probiert. Erst mit niedrigen Dosen und wenn er schmeckt, auch in höheren Dosen. Beim spindeligen Rübling sind wir aber, ganz ehrlich noch nicht bei höheren Dosen angekommen- mehr als ein kleines! Pfännchen zu zweit (und ja ich habe echt zur Einzelverkostung kleine Pfännchen, teils koche ich sogar in Puppentöpfen- in einem normal großen Topf sind Einzelverkostungen echt problematisch,wenn man zu wenig findet- die Pilze sollen ja schon im eigenen Saft schmoren) in guter Qualität hatten wir noch nie.

    Bei der gleichen Menge Körnchenröhrlinge wäre danach aber mein! Darm komplett leer- für die nächsten Tage.. (die Menge, die wir maximal bisher verkostet haben, vom Körnchenröhrling hätte für mich für eine Woche Abführmittel bei starker Verstopfung gereicht :D )Körnchenröhrlinge nehme ich nur in absoluten Minimengen als Abführmittel:D- sie wirken bei mir stark abführend.

    .

    Der Geschmack ist echt gut, zumindest bei schönen jungen, alte habe ich noch nicht probiert, weil die dann immer nicht mehr vertrauenserweckend aussahen, da fanden sich dann immer Teile, die ich als nicht mehr koscher bewertet habe- Richtung Verderb. Und von Maden werden sie auch gerne befallen. Solche, die ich nicht mehr mitnehme, finde ich viel! häufiger. Ich weiß! nicht, ob das generell so ist, aber ich vermute, daß die einfach schnell verderben- VIELLEICHT! auch Vergiftungen deswegen?

    .

    Die richtig schönen jungen, die wir i.d.R. probiert haben, waren meist auch noch gar! nicht zäh. Man kann da sogar noch Teile der Stiele mitverwenden (den unteren Teil der Stiele verwende ich aber nicht mit) Aber ja sie werden schnell etwas! zäh- als erstes die Stiele komplett (aber auch dann noch lecker), ganz zäh hatten wir noch nicht, weil dann anderweitig nicht mehr koscher.


    Für mich durchaus ein Leckerbissen, den ich mitnehme. Zimtsternchen mag sie übrigends auch.


    Aber wiegesagt : große Mengen haben wir noch nicht auf einmal gegessen, mangels Menge brauchbarer Exemplare.


    PS: Saitenstielige Knoblauchschwindlinge verwenden wir auch in viel größerer Menge als angegeben==Pilz27. Bis jetzt noch nie eine Spur von Vergiftung. Aber der spindelige Rübling ist wohl kein Würzpilz. Ich habe wegen dem gutem Geschmack mal eine Pilzbutter (aber mit Frischpilzen) probiert- in mein Nelkenschwindlingspulver waren Mehlmotten eingedrungen- die war nicht berauschend.. zu! wenig Pilzgeschmack. Werde es, sollte ich mal viele finden, auch noch mal mit Pulver probieren- bis jetzt habe ich noch kein Pulver von denen.

  • Hallo Ihr Lieben,

    Die gedeihen hier - kein Wunder, wie man erkennen kann - wie Unkraut:

    Radelfungus, sag mal, zeigst Du uns da etwa das Beilfleck-Widderchen? Sieht mir danach aus...

    Das war in unserer Region seit 1972 verschollen und wurde erst dieses Jahr wieder gesichtet.

    Eine kleine Sensation g:-) OK, ich habs noch nicht gesehen, werde mir aber Mühe geben :gzwinkern:

    Toller Fund!


    Holgers Fotos möchte ich sehr gerne sehen! Grüß ihn und Sabine! :gwinken:

    Bitte schön:



    Drei sind einer zu viel



    Geht doch g:D



    Mal was anderes: Prachtlibelle



    Schachbrettfalter - bei uns dieses Jahr sehr häufig...



    Das schmeckt wohl vielen :gcool:



    spindelige Rüblinge in guter Qualität ==Pilz27 (meist finde ich die nur im hinübereren Zustand)

    :gkrass: Wenn wir den geleichen Pilz meinen - den könnte ich nie essen :gkrass: das ist für mich einer der Pilze, der am unangenehmsten riecht.


    Ansonsten ist die Situation unverändert. Es ist ein wenig Regen angesagt, aber das glaube ich erst, wenn ich es sehe.Und

    die Menge wird sicherlich nicht reichen.


    Egal, morgen mache ich einen tollen Ausflug und nächsten Sonntag starte ich in den Urlaub an die Nordsee :ghurra:


    Liebe Grüße


    Murph

  • :gkrass: Wenn wir den geleichen Pilz meinen - den könnte ich nie essen :gkrass: das ist für mich einer der Pilze, der am unangenehmsten riecht.

    Interessant! Wenn wir den gleichen meinen.Für mich und Zimtsternchen hat der keine irgendwie negative Geruchskomponente. Aber er hat immerhin einen Geruch


    Aber es gibt einen Pilz, wo irgendwie nur ich spezielle Geruchskomponenten wahrnehme (und zwar extrem), andere aber nicht: das ist der Cortinarius crassus. Und er schmeckt mir , wie er riecht- kein zweites Mal!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.