Radelfungus Schüler

  • Mitglied seit 9. September 2015
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
48
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
12
Punkte
352
Profil-Aufrufe
94
  • Radelfungus

    Hat eine Antwort im Thema Die Hutmode der aktuellen Saison: eindeutig Weiß :-) verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    das gestrige Gewitter mit Schnee hat den Porlingen wieder einen weißen Deckel verpasst:


  • Radelfungus

    Hat eine Antwort im Thema Hilfe, mein Weinfass "pilzt"! verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Wutzi)

    Keine Folie, unteres Drittel feiner Schotter, dann grober Sand (wird nicht mehr viel da sein), obere Hälfte Erde. Das Fass steht nicht direkt auf dem Boden, hat ca 1,5cm Abstandshalter.

    (Zitat von Uwe58)

    Ich habe da leider nur dieses…
  • Radelfungus

    Like (Beitrag)
    ...wahrscheinlich weiter keine Sorgen, als daß du den Beweis hast, daß auch das Dasein eines Barriques endlich ist...==Gnolm6

    Ein ähnliches Phänomen konnte ich mal bei einem alten Holzfass im Garten meiner Eltern fotografieren:




    Ich rate dazu, ein neues Fass…
  • Radelfungus

    Hat das Thema Hilfe, mein Weinfass "pilzt"! gestartet.
    Thema
    Guten Tag,

    gerade entdeckt, es ist ein Barrique aus französischer Eiche, das nach dem Leertrinken seit ca 15 Jahren mit Erde befüllt als Pflanztrog dient. Muss ich mir da jetzt Sorgen machen?


  • Radelfungus

    Like (Beitrag)
    Guten Abend, Pablo,
    da der Habicht heute noch nicht online war, kann ich auch selbst schreiben, ich habe ja schon seit Jahren einen Account hier.

    Die Familie der Breitmaulrüssler (Anthribidae) ist in Deutschland eine überschaubare Familie mit 25 Arten…
  • Radelfungus

    Hat eine Antwort im Thema Bestimmbarer Höhlenfund? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    besteht Kenntnis, weshalb der alte Schaufelstiel mit Hasendrahtgitter und Kabelbinder umhüllt ist?
  • Radelfungus

    Like (Beitrag)
    Liebe Pilzfreunde,

    nachdem das Pilzjahr 2018, zumindest was die Großpilze anbelangt, hier größtenteils ausgefallen ist, trieb es mich bei dem trübem, regnerischen Wetter der letzten Tage nochmals hinaus in die Natur. Ich hatte mir ein Kleinbiotop…
  • Radelfungus

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Beorn)

    Hallo Pablo

    Ganz richtig , Drillinge und aus diese Zwillinge sind aus L. carpini Kollektion

    Aus Bayern

    -

    Aus Kroatien

    -

    -

    LG beli !
  • Radelfungus

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen!
    Mein schönster Fund 2018 war ein Birkenpilz-Zwilling.

    Auf ein gutes Pilzjahr 2019!
    Gruß, Rudi
  • Radelfungus

    Hat eine Antwort im Thema ... welche Eiche im Garten pflanzen? verfasst.
    Beitrag
    Guten Morgen,

    Vorsicht vor Säuleneichen. Die wachsen wie der Teufel.Und machen dicht, bis ins Frühjahr.

    Ich hatte 2000 drei Stück gesetzt, 50 cm hoch, und 2015 abgesäbelt. Bis dahin waren sie ca 14m hoch gewachsen und haben zu viel Schatten gebracht.
  • Radelfungus

    Like (Beitrag)
    Moin!

    Da schließe ich mich gerne an:
    Rauchblättriger Schwefelkopf (Hypholoma capnoides), Schildflechte (Peltigera spec.), >Gallertfleischiger Fältling< und >FiZaRü<.


    Lg; Pablo.
  • Radelfungus

    Like (Beitrag)
    Hallo
    Nicht so optimale Bilder
    Erste an Fichte , Graublättriger Schwefelkopf
    Nr 5 Flechten

    LG beli !
  • Radelfungus

    Like (Beitrag)
    Hallo Radelfungus,

    Nr. 5 ist Peltigera sp., bei Nr. 6 würde ich zu Phlebia tremellosa tendieren.

    Björn
  • Radelfungus

    Hat das Thema Was habe ich da gesehen? gestartet.
    Thema
    Guten Abend,

    1 - 4 ? Müsste an einer Fichte gewesen sein.




    5.




    6. Ziemlich schlunzig.




    7 -8 : Fichtenzapfenrübling? Oder Mäuseschwanz?




    Dieses olle Handy macht halt keine besseren Bilder. Die Aufnahmen sind von gestern.

    Vielen Dank und einen…
  • Haareis at it's best! Danke fürs Zeigen.

    Grüßle
    RudiS
  • Hallo Ingo W,

    heulsam oder nicht, ich lass es mir ja nicht auf der Zunge zergehen.

    Aber es ist eine Freude es zu finden. Und macht gute Laune.

    Grüßle
    RudiS
  • Radelfungus

    Hat eine Antwort im Thema Haareis, Wolleis, Rosagetönte Gallertkruste. verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    ich bin gestern vormittag bei ca 0°C nochmals in den Wald, da gab es massenhaft Haareis, am Boden, in der Höhe, aber immer an Totholz. Es war überwiegend Buche, aber ich meine auch Esche gesehen zu haben:


  • Radelfungus

    Hat eine Antwort im Thema ... welche Eiche im Garten pflanzen? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    die Ebereschen haben einen relativ früh einsetzenden Laubabwurf und lassen dann bald schon nach der großen Sommerhitze wieder die Sonne durch. Das kann im September, Oktober durchaus von Vorteil sein, falls das gewünscht sein sollte.
  • Radelfungus

    Hat eine Antwort im Thema ... welche Eiche im Garten pflanzen? verfasst.
    Beitrag
    Buena sera, Tuppie,

    ich schreibe es nicht gerne, aber im Raum Wetzlar ist doch der Eichenprozessionsspinner auch schon ein Thema ?

    Wenn Du nicht selbst die technischen Möglichkeiten hast, einen etwaigen Befall selbst zu händeln würde ich keine…
  • Radelfungus

    Like (Beitrag)
    Hallo Tuppie,
    Mal ehrlich , wenns auch hart ist. Von einer Eiche wirst du nix mehr haben , vielleicht deine Enkel.
    Die wachsen verdammt langsam. Hier haben wir viele Eichen , aber alles was umarmenswert ist , hat schon mindestens 80 Jahre auf der Rinde.…