Hallo, Besucher der Thread wurde 52k aufgerufen und enthält 1250 Antworten

letzter Beitrag von romana am

APR 2016 - die große Auflösung...


  • Gibt's eigentlich dieses Jahr eine Prämie für den steilsten Aufstieg? Dafür würde ich sonst noch ein paar Chips ausloben. Berechnet natürlich wie in den Vorjahren, also Verbesserung gegenüber der bisher besten Platzierung in allen Vorjahren.


    Moin Semi-Vize Craterelle (nix mit Gn...)
    also ich würd ein paar Chipse nehmen... von 89 als Neuling im Vorjahr auf satte 184 dieses Jahr, das ist ne anständige Verbesserung.
    Ist zwar im APR 2017 noch zu steigern, aber momentan liest sich das ganz gut.

    Grüsse aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18


  • 30 Schipse! Na, das hat sich doch gelohnt... ==Gnolm7

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


    260120-16-jpg

  • Hallo!
    Allen Treppchenbesteigern und anderen Platzierten habe ich (sofern ich niemanden vergessen habe) ja schon gratuliert...


    Unserem besten Finstergnolm, Gnolmenbändiger, G.I.B., Großz- oder auch Kleiningnolm möchte ich auch danken, für die hervorragend unterminierende Unterhaltung während des gesamten Rätsels und der Auflösung. .heart ==10


    Und das folgende von unserem Peri-Peter so trefflich formulierte kann ich nur unterschreiben. Es hat einen Riesenspaß gemacht, danke!



    Stefanna,
    wie jedes Jahr darf man sich bei euch nur bedanken für den Riesenaufwand und die perfekte Unterhaltung über so einen langen Zeitraum.
    Wie ihr das macht und woher ihr die Zeit nehmt weiß ich net!
    LG Peter



  • Meine Glückwünsche für alle noch nicht Beglückwünschten.  

       

    Was für ein Wahnsinnsgespür und detektivischen Blick ihr doch habt, das muss ich neidvoll zugeben.


    Da schließe ich mich doch gerne an - und besser als Ingo kann ich es auch nicht formulieren :) !


    Also die fettesten Glückwünsche an alle!


    ... und komm'se kucken zum APR, da sehn'se Pilze, die gibbet gar nich!


    ;)

  • Stefanna,


    wie jedes Jahr darf man sich bei euch nur bedanken für den Riesenaufwand und die perfekte Unterhaltung über so einen langen Zeitraum.
    Wie ihr das macht und woher ihr die Zeit nehmt weiß ich net!


    Absolut! Da kann ich mich Peter nur anschließen!
    ==Pilz24



    [size=18][b]
    Unserem besten Finstergnolm, Gnolmenbändiger, G.I.B., Großz- oder auch Kleiningnolm möchte ich auch danken, für die hervorragend unterminierende Unterhaltung während des gesamten Rätsels und der Auflösung. .heart ==10


    Und auch hier kann ich mich nur anschließen!
    Danke Ingnolm! ==Gnolm8

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen


  • Mir ging da mal was im Kopf herum. Über Ostern bin ich in Afrika. Aber ich trage die Idee eines JPR in mir. Das muss noch ein wenig reifen.
    Wenn ich glaube, das könnte was werden, erfahrt Ihr das Mitte Februar.

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


    260120-16-jpg

  • Das wollt ich auch noch loswerden ...



    Es war einfach nur schön, dabei gewesen zu sein. .heart


    Liebe Gnüßle
    Heide

    _________________________________________________________
    Hier entlang gehts’ zu meinen Themen.

    Erebus-Pilzkalender 2019:


    ... 70 - 2 + 20 Mausis OsterBRrätzel - 2 Nobis Wirbelrätsel - 10 APR 2018 - 5 + 10 nochn-Pilz-Bilder-Rätsel = 81 + 2 von Unki - 2 APÄ-Spende = 81


  • keine Ahnung, was ein "JPR" ist....aber... ich bin dabei :D :D

    Grüsse aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18


  • keine Ahnung, was ein "JPR" ist....aber... ich bin dabei :D :D


    Juni-Pilz-Rätzel oder Junior-Pilz-Rätzsel? :angel:

    _________________________________________________________
    Hier entlang gehts’ zu meinen Themen.

    Erebus-Pilzkalender 2019:


    ... 70 - 2 + 20 Mausis OsterBRrätzel - 2 Nobis Wirbelrätsel - 10 APR 2018 - 5 + 10 nochn-Pilz-Bilder-Rätsel = 81 + 2 von Unki - 2 APÄ-Spende = 81

    Einmal editiert, zuletzt von Texten ()

  • Hallo alle,
    und besonders Craterelle, Pablo und Sarifa ganz oben,
    Ich möchte natürlich auch zu Euren zweiten und dem ersten Platz gratulieren (den Ihr Euch netterweise so ausgesucht habt, wie ich in GI's Platzierungswette getippt hatte) und hoffe, dass Ihr ordentlich gefeiert habt!==Gnolm8
    @ GroßIng- & Finanzgnolm: danke auch für die Chipsklauberei, jetzt muss ich erst mal Chipse zusammenrechnen, das war in Summe mit der Platzierungswette ja doch ergiebig... dafür dass ich da eigentlich gar nicht mitmachen wollte - auch - weil - bescheiden wie wir sind, wer tippt schon gern auf sich selber ==Gnolm10


    einen schönen Tag allen
    eberhard

    Chiprechnerei:
    202 (Leben vor d. APR 2018) - 20 (für selbiges) + 16 (für den 2. dann); +7 (Segmentwette) +9(Treppchenwette) +11 +2 für '0'm\ - und pvalschpvahl, +10(+1Pilzwette) -2 (Top6wette#2), -2 und +10(Top6wette#3)... Sind 243 und davon 20 in den Rachen des APR-'19-Finanzgnolms macht 224 (Unki meint: wohl eher 223) - 10 (Unkis Plan) =213

    Einmal editiert, zuletzt von eberhardS ()


  • Hallo Marco, na das hätte ich auch nicht toppen können, wenn wir nur vom Vorjahr ausgegangen wären. Du schreibst dir 3 gut, ich ziehe mir 3 ab.


    Vielen Dank Craterelle... das nenne ich mal Grosszügigkeit eines Vize... die 3 nehme ich doch gerne an.

    Grüsse aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18


  • Ja, hat sich gelohnt. Beim nächsten APR spare ich mir den Stress und nehme nur an der Platzierungswette teil...==Gnolm7==Gnolm10==Gnolm3


    VG
    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gfreuen:

  • Ich bin schwer beeidruckt.
    Gerade erstmal den Zieleinlauf von gestern nachgelesen und mittlerweile nicht mehr ganz so zufrieden ... :cool::D Wo man doch alles Fehler einbauen kann und wo man alles anscheinend keine einbauen konnte....wow.
    Habt ihr super gemacht ! ==Pilz22
    Meinen Respekt.
    Riesen Glückwünsche an die Überflieger!!!!


    Na zumindest Platz eins hatte ich richtig getippt :cool:





    Und nun wünschte sich noch jemand Zaunphalerläuterungen zu den letzten... bei mir zum Bsp noch:



    :veryannoyed: :veryannoyed: :veryannoyed:
    Kaum von der Arbeit, Jacke nicht mal aufgehängt und gerade die Mütze vom Kopf, fliegen einem hier schon Frechheiten um die Ohren...tststsss.....


    Also ICH fand den roten jetzt netter als die orangenen :nana: .....zumindest hoffe ich, daß ich das nach der Auflösung auch noch sage. Nicht daß ich mich mit dem Wunsch nach anderen Farben noch ins eigene Fleisch geschnitten habe. :(


    Auf den BLUTHELMLING gemünzt.....



    Hmmmm.....mich stören da noch ein paar Details.
    Wird schwierig heute...da kann ich vielleicht nicht mal auf Gattungspunkte hoffen.


    Keine Gattungspunkte, weil der GALLENRÖHRLING alleinstehend in seiner Gattung Tylopilus bei uns ist......


    ... und beim heutigen scheints mir so, als ob Anna immer noch mit der Weihnachtsbäckerei zugange ist....oder ist sie doch schon beim Braten? Ach nee, ich vergaß...Vegetarierin.


    Der HASEN- oder auch ZIMT-Röhrling



    PS: in die Edelreizkerfalle bin ich natürlich auch brav getappt....hab das komische gelbe zwar gesehen, aber als nicht zugehörig abgetan :(


    Und nun nochmal Danke liebe Anna für die Wahnsinns-Arbeit und diese schöne Aufmunterung in der dunklen Jahreszeit....nun müssen wir alle zu Vitamin D oder härteren Dingen (Exsikkate und so) greifen, um es bis zum Frühlingsanfang auszuhalten ;)
    [hr]
    PS 2: Welches war denn jetzt nochmal das zweite Unlösbarkeits-Bonus-Rätsel?

    LG Inken


    _____________
    Essensfreigabe nur beim PSV vor Ort!


    Pilzchips: 107 (100 + 20 APR 2013 + 5 APR 2014 - 15 Kollekte APR2015 + 17 APR 2015 -10 Kollekte APR2016-10 Einsatz Podiumswette)

    Einmal editiert, zuletzt von Inni ()

  • Hallo!


    Ich gehe auch noch mal auf einpaar Phäle ein:


    Zuerst die Nr. 18, der Goldzahnschneckling (Hygrophorus chrysodon).
    Ich glaube, der Eberhard hat wirklich ein gutes Gefühl für das Maß beim Phälen, wobei ich einiges wirklich auch erst bei der Auflösung verstehe, aber das ist dann trotzdem gut nachvollziehbar:

    Zitat


    EberhardS:
    ...wie wunderbar im heutigen Bild wieder die Details verewigt sind. Dazu braucht's aber sehr saubere Linsen und doch einiges Wissen darüber, was das mit Putzmittel zu tun hat, oder?
    .........Gne.


    (Gold)Zahn --> Putzmittel (Zahnpasta)


    Von Craterelle kam später noch einer, den ich notiert habe:

    Zitat


    Die 18 auf dem Silbertablett wäre schon verlockend, aber wie soll ich sagen?


    Silber --> Gold (beides Edelmetall, taucht oft in einem Satz auf).


    Davor war mal noch was von Craterelle. Von der Sinnhaftigkeit müsste das eigentlich auch ein Phal sein, aber mit dem Verstehen hapert es bis heute:

    Zitat


    Anna, kannst du den Pilz bitte noch mal kurz rausnehmen, etwas trockentupfen (föhnen geht vielleicht auch) und dann wieder reinstellen? Aber ganz vorsichtig bitte, nicht dass noch was kaputtgeht.


    ??


    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156



    Link: Bühren, Nanzen, Winne APÄ 2019

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Phalabstimmung 2019

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

  • Hallo Ingo,


    Eberhard hat das Putzmittel mit dem Geruch des grubigen Milchlings erklärt, meine ich (oder das war ein Witz, den ich nicht verstanden habe).


    Das Silbertablett war tatsächlich Absicht, ich hatte es nur zwischenzeitlich ganz vergessen.


    Das Trockentupfen dagegen war höchstens ein halber. Ich hatte da den Milchling noch nicht ganz ausgeschlossen, und mit dem hätte man ja vorsichtig sein müssen, damit man ihn nicht verletzt. Und außerdem fand ich es ärgerlich, dass man wegen der vielen Tropfen den Hutrand so schlecht erkennen konnte.


    LG,
    Craterelle
    [hr]
    Für den Osterhasenröhrling gab es ziemlich viel, aber ich mag die jetzt nicht alle rauspulen. Meine Zaunpfahl-Favoriten habe ich ohnehin schon auserkoren.


    Aber was war denn Weihnachten los? Zum Dachpilz habe ich überhaupt gar nichts gesehen.

  • Zur Nr.19, den Großen Bluthelmling (Mycena haematopus) notierte ich folgende Verletzungen:


    Inni nannte ihren schon:

    Zitat


    Also ICH fand den roten jetzt netter als die orangenen Nana .....zumindest hoffe ich, daß ich das nach der Auflösung auch noch sage. Nicht daß ich mich mit dem Wunsch nach anderen Farben noch ins eigene Fleisch geschnitten habe.


    Sarah:

    Zitat


    Pah! Erst wird man in großem Stil ausgeblutet, und dann sowas... das sind doch Hexenmogeleien......


    Ganz witzig dazu fand ich, dass in Hessekopps Signatur sowas stand:

    Zitat


    Hessekopps Signatur:
    Ich bin blutiger Pilz-Anfänger.......


    Aber eben doch nur Zufall.
    Man hätte aber gut darauf winken können, wenn man gewollt hätte, hätte sich sicherlich auch schön mysteriös verschleieren lassen.


    Sowas könnte man auch zur Not als Phal interpretieren:

    Zitat


    Der Gnafste fährt im Hühnerstall ein rotes Fahrrad,.....


    Ist aber wahrscheinlich zu weit hergeholt.


    Der Gelbhex-Spionage-Gnolmi hat sich noch beim Listen-Kisten aufmachen verletzt:


    Zitat


    Gnestern Gnolmi nein Gnün-Hexenkist schau wollt, wo List is.
    Net aufkriecht hab und mit Messa nein Finga schnitten. Weh tan hat, jetz wieda bessa is.


    GI
    [hr]
    Hallo Craterelle!


    Zitat


    Hallo Ingo,
    Eberhard hat das Putzmittel mit dem Geruch des grubigen Milchlings erklärt, meine ich (oder das war ein Witz, den ich nicht verstanden habe).


    Oh Mann, meine nachträgliche Erklärung ist doch viel schöner. Wäre ein Phal vom Feinsten.
    Da sieht man mal, wohin uns die Ehrlichkeit noch bringt: macht ALLES kaputt!


    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156



    Link: Bühren, Nanzen, Winne APÄ 2019

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Phalabstimmung 2019

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()


  • Hallo Ingo,
    Eberhard hat das Putzmittel mit dem Geruch des grubigen Milchlings erklärt, meine ich (oder das war ein Witz, den ich nicht verstanden habe


    Hallo
    @ GI, sehr kunstvoll die Konstruktion über das Putzmittel zum Goldzahn auch... ...und das könnte ich jetzt einfach offen lassen.
    ...Doch nein, das war natürlich so gemeint: Putzen -> Glänzen -> zur mittlerweile wohl Gold-statt Gelbhex, davon über die Geschwindigkeit, mit der sie den (mit etwas hellseherischem Talent vorhersehbaren) ersten Platz im APR aufgeben möchte, auf dem sie sich festgebissen hat (Zähnchen!) -> wieder zu gelben Schnecklingen ... ==Gnolm7


    ...natürlich käme man auch ganz profan vom Linsen +putzen zum Fensterputzen, -> Geruch des Mittels dafür ->alte Frage, auf die ich nie wirklich eine Antwort fand: Sind L. scrobiculatus und L. citriolens eigentlich/mittlerweile/tatsächlich... zwei verschiedene Dinge bzw. gibt es letzteren wirklich?


    Craterelle :
    Woran bzw an welchen Merkmalen hast Du/Ihr bei Nr 23 erkennen können, dass dies der Hasenröhrling ist? (Ich suchte bei verkahlenden Xerocomi und war über die "Langohrphäle" recht froh ==Gnolm4
    Mahlzeit,
    eberhard

    Chiprechnerei:
    202 (Leben vor d. APR 2018) - 20 (für selbiges) + 16 (für den 2. dann); +7 (Segmentwette) +9(Treppchenwette) +11 +2 für '0'm\ - und pvalschpvahl, +10(+1Pilzwette) -2 (Top6wette#2), -2 und +10(Top6wette#3)... Sind 243 und davon 20 in den Rachen des APR-'19-Finanzgnolms macht 224 (Unki meint: wohl eher 223) - 10 (Unkis Plan) =213

    Einmal editiert, zuletzt von eberhardS ()

  • [quote pid='351596' dateline='1484048496']


    Aber was war denn Weihnachten los? Zum Dachpilz habe ich überhaupt gar nichts gesehen.
    [/quote]


    Da kam vorher von Anna eine Ansage, jetzt doch bitte auf Tipps zu verzichten, weil es vorne so eng zugehe.
    Eng??? :cool: Ich sag nur Sarah........ :D :D :D
    [hr]
    eberhard : Zum einen diese typisch Färbung aber dann vor allem der gekammerte Stiel.

    LG Inken


    _____________
    Essensfreigabe nur beim PSV vor Ort!


    Pilzchips: 107 (100 + 20 APR 2013 + 5 APR 2014 - 15 Kollekte APR2015 + 17 APR 2015 -10 Kollekte APR2016-10 Einsatz Podiumswette)

    Einmal editiert, zuletzt von Inni ()

  • Ne W-a-l-n-u-s-s !


    Toll!


    Nach der Schnecke ( :nana: ; sollte das nicht Quittenbrot, geschnitten, ohne Zucker sein),
    dem Röhrling (ging nicht ohne Hilfe),
    dem richtigen Pilz (Phalenopsis),
    u. dem anderen richtigen Pilz (Käserad/-laib),


    kann ich nur sagen, ich habe bei den Brätzeln kräftig danebengelangt.


    Ach so, die Buchecker: War zwar richtig; kam aber nur mittels Familienjoker zustande. :rolleyes:

    [font="Serif"]Viele Grüße - Linnea[/font] ==morchel[font="Serif"]Antonius behüt[/font]        


  • Ja ja, die Brätsel. Entweder man erkennt sie sofort, wie ich die Walnuss, oder man verzweifelt ohne Joker an Ihnen.
    An der 1B ("Pfefferröhrling") und 6B ("Pellkartoffel") bin ich gescheitert. Die anderen hab' ich mit Joker rausgekriegt.


    VG
    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gfreuen:


  • Craterelle :
    Woran bzw an welchen Merkmalen hast Du/Ihr bei Nr 23 erkennen können, dass dies der Hasenröhrling ist? (Ich suchte bei verkahlenden Xerocomi und war über die "Langohrphäle" recht froh :)


    Hallo Eberhard,


    beim ersten Blick auf das Bild dachte ich nur: oh nein! Aber wenn man sich dann mal mit sich selbst drauf geeinigt hat, dass man da vermutlich einen Stiel sieht, und zwar einmal Außenseite und einmal Längsschnitt, hat man ja doch schon eine ganze Menge:


    - Farbe außen
    - Farben innen
    - Struktur/Beschaffenheit außen
    - Struktur/Beschaffenheit innen


    Und dann war da noch die Form, also dieser komische Buckel. Vielleicht war es Glück, dass ich gleich bei den Röhrlingen angefangen habe (Schuld daran war ein von mir versemmelter Hohlfußröhrling aus einem der vergangenen Rätsel), auf jeden Fall ging's mit diesen Merkmalen dann ziemlich fix.


    LG, Craterelle

  • Liebe Rasselbande,


    wie schön, nun nach der Auflösung und Bekanntgabe der obersten Treppchen noch gemütlich eure Beiräge zu lesen. :cool:


    Über Textens schöne Urkunde habe ich mich sehr gefreut! :sun:


    Vielen Dank auch für all eure netten Kommentare zum APR! Es hat mir auch dieses Jahr wieder viel Freude gemacht mit euch allen, mit Teilnehmern, aber auch den lieben Zaungästen.... !:)


    Zu einem Punkt, der immer wieder angesprochen wurde, möchte ich aber nun doch schon etwas sagen:



    ... und was machen wir jetzt?


    Party, dann schlafen, dann aufs APR 2017 warten. :cool:


    An dieser Stelle möchte ich euch schon mal darauf vorbereiten, dass ich nicht vorhabe, im Winter 2017 ein APR zu organisieren. So gerne ich es all diese Jahre gemacht habe... Lange habe ich hin- und herüberlegt, schon beim APR 2016 - einerseits fehlt mir ohne das Advents-Rätsel ja auch etwas, und ich möchte es euch ja so gerne schenken, weil ich sehe, dass viele von euch es sehr mögen.


    Andererseits ist es auch unglaublich viel Zeit und Kraft, die in dieses Rätsel fließt, geflossen ist. Mit Vorbereitung 2 Monate, in denen ich zu fast nichts sonst komme, und das Rätsel ist jedes Jahr gewachsen. Natürlich muss ich sehen, dass ich beruflich und privat nicht zu viel vernachlässige. Wenn ich etwas mache, dann ganz, und nicht halb. Deshalb glaube ich, dass ich mir nach 5 Jahren nun eine Pause verdient habe... :)


    Seid bitte nicht traurig, ich hoffe ihr versteht das. Es bedeutet ja nicht, dass ihr auf Rätselspass um Weihnachten verzichten müsst. Da gibt es bestimmt viele gute Ideen im Forum, die da wachsen werden; andere Rätselsteller, die vielleicht Lust haben, da selbst etwas zu organisieren...

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Naan83 ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.