Hallo, Besucher der Thread wurde 65k aufgerufen und enthält 1019 Antworten

letzter Beitrag von melanieoderimmer am

Advents-Pilzrätsel 2014 - die große Auflösung

  • Leute, Leute, ich geh auch schlafen - leicht gefrustet :shy: :(
    ich sagte ja bereits, INTUITION gewinnt und ZP-Entschlüsseln.
    Irgendwie werde ich auch das Gefühl nicht los, dass - obwohl die Pilze natürlich richtig bestimmt sind, sich möglicherweise immer noch mehr Möglichkeiten eröffnen, die nicht im Bild-Widerspruch zu der gezeigten Art stehen.


    z.B.
    zu 1, da hatte ich einen anderen Ritterling - Tricholoma atrosquamosum (der kann nach Bildvergleich +- schuppig sein, muss keine dunklen Punkte auf den Lamellenschneiden haben, viele Bilder zeigen ihn auch mit Stielrötung (Zaunpfahl Pferd = Ritter hatte ich verstanden, Brüder auch hierauf bezogen, den Rest nicht geschnallt)


    zu 2, da hatte ich die Porenstruktur am Rande gesehen mit der "Umkrempelung" (und dann was von befördert gelesen ...), kam da auf Hauptfruchtform vom weißen Polsterpilz, man findet sogar Bilder die ähnliche Ausschnitte zeigen.
    http://mycoweb-stv.ru/fungi/Su…gaster_5_NNW_20111001.jpg


    zu 3, da war fast 100 proz. sicher, den richtig zu haben, mit dem Vergleichsbild von Onnia tomentosa:
    http://www.123pilze.de/DreamHC/Download/dauer--por2.jpg


    Na dann, Gute Nacht!


  • Ich will und werde primär die Startseite öffnen und kein Unterforum.


    Hallo Heinz,


    dieses Feature mit den neuesten Themen und Beiträgen haben manche Foren und andere nicht. Da muss man sich dann auch die Inhalte anders erschließen.


    Hier ist es manchmal praktisch, und manchmal eben nicht so sehr, z.B. auch zur Hochsaison im Herbst, wenn das Forum mit Nebelkappen geflutet wird.


    Es würde wohl niemanden von uns stören, wenn die Rätselbeiträge aus dieser Ansicht ausgenommen werden könnten oder wenn überhaupt jeder individuell entscheiden könnte, was da angezeigt werden soll.


    Aber ich wäre ganz entschieden dagegen, so etwas vom Hersteller bisher nicht vorgesehenes einzubauen, die Forensoftware ist bereits labil genug.


    Sicher gibt's auch ernsthaftere Forum, wo sowas wie das APR gar nicht erst entstanden wäre, aber ich mag es hier auch wegen der Buntheit, Vielfalt und Akzeptanz.


    Beste Grüße,
    Craterelle

  • Hallo Heinz!


    Irgendwie bin ich dir ja dankbar, denn bisher dachte ich, ich wäre hier im Forum der Unsensibelste.


    Hier im Forum hat das APR (= Advents-Pilz-Rätsel) eine große Bedeutung. Das kannst du nur verstehen, wenn du mitgerätselt und die ganze Geschichte mitverfolgt oder teilgenommen hättest.


    Hier geht es schließich um den Sieger des maximalen Spürsinns.
    Das kennst du ganz gut, wenn es um pilzige Rätsel geht, also vielleicht eine Bestimmungsanfrage in irgendeinem Forum, ohne Substrat und nur mit Pilzhut von oben.
    So was will geschult werden.


    Keine Angst, andere Fragen werden hier auch beantwortet, so weit das möglich ist, sei nicht ungeduldig.
    Was war jetzt eigentlich die Forums-Anfrage, die heute nicht beantwortet wurde? Ich sehe momentan nicht, auf was du anspielst.


    VG Ingo W


    Edit:

    Zitat


    Sicher gibt's auch ernsthaftere Forum, wo sowas wie das APR gar nicht erst entstanden wäre, .....


    Ich verstehe das Problem nicht. Wer braucht ein ernsthaftes Forum mit nur ernsthaften Themen?
    Wenn Heinz seine Fragen nicht beantwortet bekommt, können wir weiterdiskutieren, aber sowas sehe ich nicht, wo soll das sein?

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n au' wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) = 131



    Link: Bühren, Nanzen, Schäfte für APÄ 2019

    Link: Gnolmengalerie

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

  • Markus! Ich höre deine schadenfrohe Lache bis hierher!!! :veryannoyed: :D :D :D


    abeja...lass dich nicht unterkriegen! Ich hab auch erst einen Treffer. Irgendwie ist das ja das besondere an diesem Rätsel! Und es zeigt, warum so viele Angaben zur Pilzbestimmung nötig sind! Denn so ein Schnipsel Pilz kann vielleicht nicht alles, aber seeehr vieles sein! ;)

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

  • Das mit dem Kamel von Hans war einer. Aber den konnte ja nur verstehen, wer seine Assoziation mit dem Samtfuß kennt! :nana:  :crying:

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen


  • Das mit dem Kamel von Hans war einer. Aber den konnte ja nur verstehen, wer seine Assoziation mit dem Samtfuß kennt! :nana:  :crying:


    :D siehste, den hab ich nichtmal hier im Auflösungs-Thread kapiert!


    Ich mach mal Licht aus für heute. Ist ja schon ne Stunde später hier bei mir. Mal gucken, was sich bis morgen dann noch alles so offenbart hat... auf die 6b bin ich besonders gespannt!


  • Das mit dem Kamel von Hans war einer. Aber den konnte ja nur verstehen, wer seine Assoziation mit dem Samtfuß kennt! :nana:  :crying:


    Zitat

    Ich finde auch, dass die eher aussehen wie Kamele, mit ihrer samtigen Schnauze.


    :nana: :nana:
    [hr]
    Emil hatte auch gewunken:


    Zitat

    2) scheint es vornehm zu mögen, zumindest teilweise.

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


    260114-19-jpg

    Einmal editiert, zuletzt von nochn Pilz ()


  • Das mit dem Kamel von Hans war einer. Aber den konnte ja nur verstehen, wer seine Assoziation mit dem Samtfuß kennt! :nana:  :crying:


    Zitat

    Ich finde auch, dass die eher aussehen wie Kamele, mit ihrer samtigen Schnauze.


    :nana: :nana:


    :D :D :D :alright:
    Danke Hans, jetzt hab ich es kapiert!! :D

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

  • Hallo!


    Und dann möchte ich hier auch mal die Pfähle kurz aufführen, die angeblich keiner gesehen hat:


    Zu 1a, dem Seifenritterling weiß ich z.B., dass irgendwo der "GERUCH" hervorgehoben wurde und Melanie den Pilz sogar beschrieben hat mit ausgebuchteter Lamellenhaltung und roter Verfärbung.
    Pablo ist dann darauf eingegangen, dass die von ihm favoritisierte Art viele Formen hat.
    Das hat z.B. meine ursprüngliche Idee des Melanoleuca veruccipes (Raustiel-Weichritterling) sehr in Frage gestellt (und natürlich auch, weil der letztes Jahr schon dabein war).


    Zu 1b, dem Grünen Kammporling, habe ich euch 2x mal was geschrieben, das zugegebenermaßen aber nur der versteht, der dort bei der vermeintlichen Lösung sowieso auch schon gelandet ist.
    Allerdings ist eben dieses Prinzip Jahr für Jahr das gleiche: Pfähle werden hauptsächlich von dem verstanden, der sie nicht mehr sehr braucht.


    Thema Grüner Kammporling:
    IW:
    "Meine {Gnolme} habe ich mal ein paar Stunden allein gelassen, die liefern sogar schon Ergebnisse zu 1b: sie meinen, es ist nicht der Grüne Knollenblätterpilz."
    IW:
    "Ok., meine um die 50 Gnolme zählende Pilz-Detektiv-Einheit hat folgendes rausgekriegt: das Gezeigte auf 1b hat was mit Farbe im Namen zu tun,....."


    Zu Nr. 2, Samtfuß-Krempling, habe ich nicht wirklich was an Hilfe gesehen, und ich bin erstaunt, wie viele Rätsler die Art ohne Joker erkannt haben.
    Scheinbar gab ´s da aber Pfähle mit Kamele und samtiger Schnauze (habe ich auch nicht wahrgenommen).


    Zu Nr. 3, dem Herben Zwergknäueling hat Emil was geliefert:
    "Emil S:
    3) "... schmeckt mir nicht so wirklich, der Kleine (aber kein Wunder, ich mag auch keinen Rucola)."
    Extrem war ja diesbezüglich auch, wieviele aktuelle Funde von Panellus stipticus parallel als Bild eingestellt wurden.


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n au' wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) = 131



    Link: Bühren, Nanzen, Schäfte für APÄ 2019

    Link: Gnolmengalerie

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

  • lang halte ich wohl auch nicht mehr durch :shy:
    [hr]

    Zu Nr. 3, dem Herben Zwergknäueling hat Emil was geliefert:
    "Emil S:
    3) "... schmeckt mir nicht so wirklich, der Kleine (aber kein Wunder, ich mag auch keinen Rucola)."
    Extrem war ja diesbezüglich auch, wieviele aktuelle Funde vonPanellus stipticus parallel als Bild eingestellt wurden.


    VG Ingo W


    :D :D :D


    Du hast Anna vorgegriffen! Dachte, sie löst selber auf :freebsd:

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

    Einmal editiert, zuletzt von melanieoderimmer ()


  • Emil hatte auch gewunken:


    Zitat

    2) scheint es vornehm zu mögen, zumindest teilweise.


    Den kapiere ich ja jetzt noch nicht mal :veryannoyed:
    Wie geht da die Assoziationskette?


    Samt...ein vornehmer Stoff für feine Kleider ;)

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

  • Hi.


    Oh ja, ich hau mich auch besser aufs Ohr.
    Und wo ich morgen den ganzen Tag unterwegs bin und noch nicht weiß, wann ich abends hier reinspicken kann: Gibt's die Große Auflösung auch als App für's Handy oder als Liveticker für unterwegs?
    Wäre das erste Mal, das ich sowas nutze.


    Oder, äh...
    Das bitte im Protokoll streichen. SMS nach Frankreich ist zu teuer.


    Aber was absolut oberspitze wäre: Eine Übersicht im ersten Beitrag dieses Themas.
    Und wenn du nicht kannst Anna, wegen Schnee, Familie und Zeit:
    Dann ist es auch nicht schlimm. ;)


    Ich weiß nur noch nicht, wie ich das morgen aushalten soll.



    LG, Pablo.

  • Hallo Sarah!

    Zitat


    Gab's eigentlich Zaunpfähle zur 2? Ich sah irgendwas von Ingos weichen Kissen, auf die er sich betten wollte, aber das habe ich auch nur jetzt grad beim Nachlesen gesehen. War das ein Pfahl?


    Das war ein Pfahl, aber da ging ich echt noch von Melanoleuca (Weichritterling) aus. Na gut, er hat zumindest nichts kaputt gemacht.


    Die Pfähle zum Kammporling "da beißt man sich die Zähne aus" oder diese komische "Vokuhila"-Diskussion hatte ich nämlich überhaupt nicht begriffen.


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n au' wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) = 131



    Link: Bühren, Nanzen, Schäfte für APÄ 2019

    Link: Gnolmengalerie

  • Die Pfähle zum Kammporling "da beißt man sich die Zähne aus" oder diese komische "Vokuhila"-Diskussion hatte ich nämlich überhaupt nicht begriffen.


    VG Ingo W


    und kapier ich auch jetzt noch nicht :eek:

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

  • Hallo Zusammen!


    Weiter geht es nicht mit der 3 - nein Ingo! :D - sondern mit der Vergabe des 24. Treppchenplatzes. Dieser geht an Lechner Johann! :sun::sun::sun:


    Hier ist deine Urkunde...



    Lieber Hans,


    vielen Dank, dass du bei meinem Rätsel mitgemacht hast! :sun:


    Mit nur einer Hand voll eingereichter Tipps hast du doch vier Rätsel lösen können und 54 Punkte erreicht. Ich weiß, dass du dich aus persönlichen Gründen leider zeitlich nur am Rand dem Rätsel widmen konntest –“ aber es zählt, dass du dabei gewesen bist! Das hat mich sehr gefreut. Mit etwas mehr Zeit hättest du noch viel mehr herausbekommen–¦ :)


    Liebe Grüße,


    Anna



    P.S.: Gleich geht es weiter mit dem 3. Rätsel... ;)

  • Hallo Hans!


    Also wenn ich so eine schöne Urkunde das nächste Mal auch für den 24. Platz bekomme, dann mach ich mir 2015 keinen Stress mehr.
    Manchmal geht ´s halt zeitlich nicht, das weiß hier jeder. Schön, dass du es versucht hast.


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n au' wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) = 131



    Link: Bühren, Nanzen, Schäfte für APÄ 2019

    Link: Gnolmengalerie

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.