Beiträge von peri

    Hallo Murph,


    du weißt doch sicher, dass du hier auf Bilder keine Essensfreigabe bekommst :gaufsmaul:

    Ich finde auch dass du zu wenig Ansichten zeigst :gaufsmaul:

    Spaß bei Seite g:D

    Wenn der Pilz den Drucktest übersteht (was ich glaube) würde ich den essen!


    Gruß Peter

    Hallo Uwe58


    Ich sehe das ganz anders wie du!


    Wenn ich zum Beispiel Flockie statt flockestieliger Hexenröhrling schreibe ist das sicherlich auch aus Schreibfaulheit, aber (z.B.) ist auch Schreibfaulheit und das benutzt du auch!

    Dann schreibst du noch dass es kein Wunder ist dass immer weniger Neulinge hier erscheinen.

    Das glaube ich auch erklären zu können.

    Als ich angefangen habe Pilze zu sammeln war unser Forum die einzig wirklich gute Anlaufadresse wo man vernünftige und kompetente Antworten bekam, auch als Anfänger der sich nur seine Pilze bestätigen lassen will um sie dann trotz keiner Essensfreigabe heimlich futtert!!!!

    Heute kann man auch in Facebook auch nachfragen und bekommt da sehr schnell Anfängerpilze bestimmt (ich bin nicht in Facebook, weiß das aber von einem Pilzsammelkumpel)

    wenn ich ins Forum einen Pilz einstellen will und etwas dazu schreiben will, brauche ich mal locker mindestens ne halbe Stunde!!

    Ich habe meine Frau gefragt wie lange sie in Facebook dazu brauchen würde, Antwort war, zwischen 3 und 5 Minuten.

    Wenn man bei Facebook um so viel schneller ist wie hier und man dort auch vernünftige Antworten bekommt, befürchte ich dass wir nur noch Neulinge mit RICHTIG schweren Pilzen bekommen oder Leute wie mich, die sich weigern in Facebook zu gehen.


    LG Peter

    Hallo zusammen


    Ich habe mit den Abkürzungen natürlich auch gar keine Probleme, da ich das auch sehr gerne mache z.B. (Oha Abkürzung) :gkrass:

    Flockenstieliger Hexenröhrling = Flockie

    Steinpilz (egal welcher) = Steinie

    Pfifferling (egal welcher) = Pfiffie


    wenn ich so was in einem Fundbericht schreibe sollte das kein Problem

    Bei einer Bestimmungsanfrage welcher genau das ist, hat meiner Meinung nach die Abkürzung nix verloren.

    Ich habe mit Interesse den Bericht von Malone verfolgt wo es um die WuBis ging und gedacht was zum Teufel is das, im weiteren Verlauf hat dann einer nachgefragt was das ist und es wurde freundlich und problemlos aufgeklärt! So soll das sein! sonst hätte ich nachgefragt g:D

    moin zusammen,


    gestern und heute gabs bei mir ordentlich Pfifferlinge im Wald und da konnte ich endlich den Langzeittest machen, 2 Sossen.

    1. Sosse aus ganz frischen Pfifferlingen

    2. Sosse mit, natürlich roh eingefrohrenen, Pfifferlingen (ca. 1 Jahr alt)

    Vom Aussehen her waren die gefrohrenen natürlich nicht so schön wie die frischen,

    vom biss her waren sie nicht so knackig,

    vom Geschmack her haben ich und meine Frau keinen Unterschied geschmeckt :gcool:

    Ich weiß nicht ob es an meiner Gefriere liegt, aber das is au wurst, zumindest weiß ich jetzt das ein Jahr einfrieren bei mir problemlos auch bei Pfiffies geht g:D


    LG Peter

    Hallo Rada,


    klare Worte die du da schreibst!

    Es ist echt schade dass die Diskussion hier in eine falsche Richtung gelaufen ist!

    Es gibt hier 2 Sachen die ich schon sehr schade finde.

    1. Ich kenne Frank nicht persönlich und kann auch nicht beurteilen wie viel Arbeit er mit dem Forum hatte, aber wenn er nur annähend so viel getan hat wie ich denke, ist das ein Riesenverlust für uns.

    2. Was mich granatenmäßig ankotzt, ist dass du das Handtuch geworfen hast, denn ich halte dich für einen zutiefst ausgeglichenen Vollblutmoderator, der 100%ig für diesen Job geschaffen ist!!!!!

    Ich denke du wirst nicht nur mir sondern auch deinen Moderatorkollegen, als Moderator sehr fehlen :gheulen:

    DANKE an dich, für deine jahrelange Klasse Arbeit und Freizeit, die du für uns geopfert hast :Kuschel:

    Gott sei Dank bleibst du uns wenigstens noch als Mitglied erhalten, den ich lese dich immer noch sehr gerne und liebe deinen Humor :glol:

    Nebenbei noch, ich habe an eurer Arbeit noch nie gezweifelt und bin mir sicher dass hier niemand wegen einer Kleinigkeit fliegt!!!


    GLG Peter

    für Romana und Sarifa!


    Ein Käpsele = ein geschickter Mensch ("du bisch jo a Käpsele"), kluger, cleverer Mensch!

    Isch schwäbisch ;)


    Das APR konnte ich letztes Jahr leider nicht wirklich verfolgen, aber die Auflösung hab ich komplett genossen!!

    Kompliment an alle Mitspieler für ihre Super Leistungen!!

    Und natürlich auch Riesenkompliment an Norbert, der wirklich ein ganz toller Nachfolger für Anna ist!! Die Arbeit ist für mich unvorstellbar!!

    :thumbup::thumbup::thumbup:


    LG Peter

    :grofl::glol: Der kleine Schäfer für unterwegs :glol: SOOO GEIL!!


    Herzallerliebster Pablo,

    ich wünsche dir au alles gute zum Geburtstag und hoffe dass wir uns bald wieder sehen, dann gibt's a drückerle!

    Wenn du zu mir kommst und mir DAS Buch mitbringst hast du auch Verköstigung und Übernachtung frei :grofl:


    GLG Peter

    Geht's noch? :gschock:


    Ich sammle in der Zwischenzeit schon Brombeeren weil es bei mir gar nie nix pilziges gibt und du haust solche Bilder raus :gheulen:

    Nein ich bin natürlich nicht neidisch :gkopfkratz:

    ICH HASSE DICH :gaufsmaul::gaufsmaul::gaufsmaul:

    Damit musst du jetzt leben g:D


    LG Peter

    WOW Mausmann du bist der Hammer!!!!

    Brutal wie schwer das war!!!!

    eigentlich wollte ich ja mitmachen, aber GOTT SEI DANK habe ich das verpennt :gomg:

    Ich wäre wieder mal so was von baden gegangen, Ähm wäre ja 5ter geworden g:D

    Wie die Spieler die Rätsel mit so wahnsinns Punktzahlen lösen konnten ist mir ein absolutes Rätsel :gschock:

    Riesenrespekt an dich und alle Mitspieler :gbravo::gbravo::gbravo::gbravo:

    LG Peter

    :D:D Lachnummer, du glaubst doch net wirklich dass ich irgendwo Speisepilze stehen lasse wenn ich weiß dass die da sind :D:D
    Ich gehe jeden Samstag Morgen in den Wald, zum vergleichen was die Stammesbrüder meiner Balkonaustern machen und nehme natürlich mit was essbar is.
    Dieses Jahr war die Austernbank im Wald nicht so ergiebig wie mein Austernbarometer ;)


    LG Peter


    Top die Dinger :) Bring welche mit :freebsd:


    Wie machst du das eigentlich mit der Feuchtigkeit? Wässerst du oder bekommt der Stamm Regen ab ?


    Moin, Ich muss den Stamm mehrmals am Tag mit Sprühflasche bewässern.
    Im Sommer kippe ich dann ab und zu Wasser in den Untertopf, dass er nicht total austrocknet ;)


    Wieso mitbringen? Geh mit Kuschel los, die findet die Dinger Kiloweise :D


    Freut mich dass es euch gefällt, und Danke für das Neidgefühl. :D


    LG Peter


    :shy: :shy: alter Falter :veryannoyed: was sollen die neuen von mir halten :nana:  
    Jetzt weiß jeder wie blind ich bin ==Gnolm6==Gnolm6
    Du willst mich rausekeln :angry:
    Aber das schaffst du nicht :haue:
    Danke für den ersten Platz :D


    LG Peter


    und außerdem habe ich noch keine "transportablen Pilzbarometer" im Wald gefunden :D


    :D:D
    kann ich verstehen, war bei mir ein hartes Stück Arbeit das Teil aus dem Wald zu schleppen!
    :D:D


    LG Peter

    :eek: Klasse :alright: :alright:
    bin gespannt ob das klappt ;)
    Ich hab da ne andere Methode gefunden, Pilzbarometer aus dem Wald heimschleppen :D :D



    LG Peter

    die ersten Klone von selbstgesammelten Austernpilzen wachsen gerade vor sich hin.
    Ich freu mich, hier auf Gleichgesinnte zu treffen und hoffe, dass ich mich auch ein wenig einbringen kann :)


    Hallo Mykoma,


    erst mal herzlich willkommen bei uns gleichgesinnten :) hier bist du richtig!!!


    Könntest du mal bitte Bilder von deinen Klonen einstellen?


    Du schreibst dass du aus Ludwigshafen kommst, da weiß ich sicher, dass du nen gleichgesinnten aus dem Forum in deiner Nähe (andere Rheinseite) hast, vielleicht hast du Glück und er nimmt dich mal mit ;)


    LG Peter

    soderle :)
    ich habe den Stamm seit Anfang 2017 daheim und er hat mir da einmal Austern beschert.
    Jetzt weiß ich auch warum so ne Fundstelle Austernbank heißt :D hab net damit gerechnet dass an ein und dem selben Stamm ca. eineinhalb Monate später die nächste Fuhre wächst :cool: DAS IST SO GEIL!!!
    Gott sei Dank hat mich Markus gezwungen ähm genötigt ähm fast vergewaltigt, dass ich mich mit Austern beschäftige :P :P :P
    Jetzt die aktuellen Bilder, is bald wieder Erntezeit :cool:



    Jetzt hoffe ich nur noch dass Norbert nächstes Jahr ne Auster ins APR stellt, die sollte ich sicher erkennen :D :D


    LG Peter

    Wenn man also den Aufwand mit dem Ertrag vergleicht (bin nun mal BWLer) (ohne den Spaßfaktor), dann fragt man sich schon, ob man sich das und dem Umfeld nochmal antut. Mann, da kommen noch 29 Mitspieler die mehr gerissen haben. ==Gnolm12
    Ohne den Spaß-Faktor heißt das Resultat: Schuster, bleib bei Deinen Leisten... und geh auf die Tribüne.
    Oder: Ich muss 2018 einfach mehr Pilze sehen :angry:


    Erst mal herzlichen Glückwunsch :alright:


    Ich bekomme jedes Jahr ordentlich aufs Maul und mache trotzdem immer wieder mit :veryannoyed:


    Wenn ich was von nem Phahl lese, krieg ich die Kretze :angry::angry:


    Warum mache ich trotzdem jedes Jahr mit?


    1. Weil ich den Spielleiter beschimpfen will :haue:
    2. Man braucht auch Verlierer im Rätsel, da eigne ich mich sehr gut :shy:  
    3. Ich bin lernfaul und nach wie vor Speisepilzsammler, so viel wie beim APR, büffle und lerne ich das ganze Jahr net :D;)


    Ich muss halt meine Ziele tiefer stecken, des is bei mir immer über 100 und das habe ich erreicht, basta :D


    LG Peter

    (Keine Zeit - Weihnachtsstress ?)


    Beides falsch, Antwort is: Keine Ahnung gepaart mit 100% Pfahlfrei :D:D


    jetzt erstmal herzlichen Gückwunsch an Sparassis und rotfüßchen :alright:
    Und vielen Dank für das nächste Pilzrätsel, Ähhm wunderschöne Urkunde :Kuschel:


    Vielen Dank für die Glückwünsche :)


    LG Peter