Hallo, Besucher der Thread wurde 10k aufgerufen und enthält 50 Antworten

letzter Beitrag von Frau Wirrkopf am

Diskussionsthread zur Bestimmung von Totholz

  • Auf vielfachen Wunsch hin habe ich begonnen, etwas über die Bestimmung von Totholz zu schreiben.


    http://www.pilzforum.eu/board/thema-bestimmen-von-totholz


    Aus Zeitgründen bekomme ich das nicht in einer Einmal-Aktion hin, sondern muss Stück für Stück ergänzen, so wie es meine Zeit erlaubt.


    Damit dort die einzelnen Baumarten hintereinander stehen und nicht durch zahlreiche Diskussionsbeiträge oder Fragen auseinander gerissen werden, habe ich dazu diesen Diskussionsthread eröffnet.


    Hier können also Fragen, Anregungen, Kritik und Vorschläge gepostet werden.




    Gut Holz. :)

  • Hallo Ralf,


    als eine derjenigen, die es sich gewünscht hatten:::


    :alright: :alright: :alright:


    spitze, dass du diesen Thread nun wirklich eröffnest! Da hast du dir ja richtig viel Mühe gemacht!!! Ich fand den ersten Teil schon so richtig spannend und habe glaube ich schon was dazu gernt.


    Vielen Dank jedenfalls für diesen tollen Beitrag, ich bin schon sehr gespannt auf die nächsten Teile...

  • Moin!


    Somit auch von mir (wohl auch einer der Auslöser):


    :alright::alright::alright:


    Und das ging schon zügig. Ist ja kaum zwei Wochen her, daß dir Idee aufkam. In dem Tempo gibt's bis zum frühjahr sicher einen ganzen Totholzwald im Forum. ;)


    Super, Birke kenne ich nun.


    LG, Beorn.

  • Gewünscht hatte ich das zwar nicht aber gewünscht habe ich es mir. Verstanden ? :D Nicht ? Egal.


    Eine der schönsten Themen die ich mir hier vorstellen kann.
    Ich bin, was Bäume betrifft, ein richtiger Vollhonk. Ich tu mich damit oft so schwer, daß es weh tut.
    Und wenn es dann mal darum geht einen Baumstumpf oder eine Baumleiche zu identifizieren dann stehe ich immer im dunkeln. Null Plan! Aber sowas von keine Ahnung.


    Ich hoffe ja, ich schnalle auch was uns der Rada und vielleicht noch andere hier erklären. Nur ein bißchen, das würde mich schon freuen und weiterbringen.


    Beim Kirschbaum habe ich schon was lernen können. :)



    Großartiges Thema Rada ! :alright:

  • Danke vielmals Rada,


    auch wenn ich durchaus noch einiges an Totholz erkennen kann, so die Rinde noch vorhanden ist, bei Stubben ohne Rinde muß ich vollständig passen und obendrein sogar mit Rinde an den nicht so häufigen Arten: wie Erle, Ahorn, Roteiche. Unsicher bin ich bei Lärche und gerade von dieser scheinen die Stubben hier im Wald nicht selten zu sein, obwohl die Lärche als als lebendiger Baum eher selten ist.


    Es wird also auch für mich ein spannendes Thema werden.


    Rada, Du hast das super aufgearbeit, Danke.

  • Tach!


    Super, Birke kenne ich nun.


    Na, da bin ich ja froh, dass meine Bemühungen fruchten.:D


    Ach du Schande. :shy:
    Ich beiß grade in meinen Totholztisch. Ist möglicherweise Fichte. Birke oder Kirsche würde ich ausschließen, da sich die Dreckkruste eher nicht schuppig abschält (Birke) und auch nicht in querverlaufenden Streifen Kirsche).


    LG, Beorn.


  • Ach du Schande. :shy:
    Ich beiß grade in meinen Totholztisch. Ist möglicherweise Fichte. Birke oder Kirsche würde ich ausschließen, da sich die Dreckkruste eher nicht schuppig abschält (Birke) und auch nicht in querverlaufenden Streifen Kirsche).


    Ist ziemlich sicher Vogelsitzholz.:)


  • Auf vielfachen Wunsch hin habe ich begonnen, etwas über die Bestimmung von Totholz zu schreiben.


    Danke Ralf! :alright:


    Du wirst aber mit mir viel Arbeit haben und Geduld aufbringen müssen, da hab ich riesiegen Nachholbedarf!:D


    LG


    Günter

  • Hi Ralf,
    treffen wir uns also auch mal woanders ;)


    Zitat

    Auf vielfachen Wunsch hin habe ich begonnen, etwas über die Bestimmung von Totholz zu schreiben.


    O.K., da Du die Dungis mittlerweile mit links machst, hast Du ja wieder jede Menge freie Resourcen :D
    Machen wir also in Zukunft auch mit "Totholz-Pyrenos" rum; denn auch da gibt es jede Menge und genau soviele Probleme :freebsd:
    Du brauchst nur Björn zu fragen :D


    Nee, im Ernst jetzt:


    Absolut toll, dass Du diesen Thread begonnen hast :alright:
    Im Gegensatz zu Beorn kann ich nun endlich Kirsche von Birke unterscheiden!
    Hab' übrigens selten so über einen Satz gelacht, wie über den von Beorn, nachdem Du uns Kirsche vorstelltest :D:D:D
    Muss ich gleich ein weiteres Mal zitieren:


    Zitat

    Super, Birke kenne ich nun.


    Macht alle weiter so!


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74

  • *Groll*


    Zitat

    Super, Birke kenne ich nun.


    Macht alle weiter so!


    Nobi


    Ja, genau. macht nur weiter so, immer schön auf den armen Apfelzwerg einhacken.


    Da stärk ich dir eben noch den Rücken in dieser seltsamen Gluckensache, und das ist der Dank dafür...


    Jetzt brauch' ich Eckes Edel Kirsch. :nana:



    LG, Beorn
    (Der dennoch Spaß versteht. Ich lach ja selber drüber. ;) )

  • O.K., da Du die Dungis mittlerweile mit links machst, hast Du ja wieder jede Menge freie Resourcen :D


    Pfffrrrrtt.....:D


    Weder mit links noch freie Ressourcen. Ich hatte das schon voriges Jahr versprochen, hat aber keiner gemerkt.:D


    Die Stöckchenpize jage ich in den Wintermonaten zusammen mit Björn. Bestimmen darf er die aber gerne.


    Ich habe heute den Doveri bekommen, und dazu noch den Lunqvist. Jetzt geht die Lucy ab, sobald ich mich da mal eingelesen habe. :)


    Schon beim durchblättern haben sich ein halbes Dutzend grundsätzliche Fragen geklärt.



    Huch, ich gleite ins OT ab. Zurück zu Birkenstock und Eckes Edelkirsch.

  • Hi Beorn,


    ich bin ja so froh, dass Du einen Spaß verstehst :)


    Zitat

    Da stärk ich dir eben noch den Rücken in dieser seltsamen Gluckensache, und das ist der Dank dafür...


    Oh, da hab' ich wohl was verpasst? Muss ich gleich mal schauen.


    Zitat

    Jetzt brauch' ich Eckes Edel Kirsch.


    Du hast wohl keinen Birkenbrand :D:D:D


    Ich bin dann mal weg. Whisky-Verkostung (Thema: Geschlossene Destillen!)
    Also weder Kirsch noch Birke :D
    Aber, versprochen - ich trink einen auf Dein Wohl.


    Nobi[hr]
    Hi Ralf,


    da haben sich wohl unsere Antworten überschnitten!


    Noch auf die Schnelle, bevor ich mich in meinen Kilt werfe :D


    Zitat

    Ich habe heute den Doveri bekommen, und dazu noch den Lunqvist.


    Glückwunsch! Aber schau nicht so intensiv in zwei der weltbesten Bücher, sonst wird das mit dem Totholz-Thread nichts :D


    Wo haste denn den Lundqvist her, wenn ich fragen darf?
    Meiner ist völlig zerfleddert und ich bräuchte dringend einen Neuen!


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74

    Einmal editiert, zuletzt von nobi ()

  • Hi Rada!


    Alle Achtung, da hast du dir was vorgenommen!!


    Basis Birke--> stark zerklüftete Rinde --> sieht dann bei einem Stubben (beinahe) aus wie Kiefer --> wie recht du hast!


    Zitat


    Der beliebteste Fehler ist, sich umzuschauen welche lebenden Bäume rundum stehen und daraus Rückschlüsse auf die Mumie zu Füßen zu ziehen.


    Das muss kein Fehler sein, ganz im Gegenteil hilft es sehr oft, weil man einen direkten Vergleich hat. Bloß darauf verlassen sollte man sich halt nicht, dass es unbedingt eine der rundherum wachsenden Baumarten sein muss.


    Was übrigens sehr hilfreich ist, und wo viel zu wenig darauf geachtet wird, sind weitere Pilze, die am Holz wachsen.
    Zumindest lassen diese meist Rückschlüsse auf die grobe Trennung Nadelholz versus Laubholz zu.


    Ein schönes und umfangreiches Thema, bei dem du einiges zu tun haben wirst, wenn du das durchziehst!!


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156 - 20 (Gebühr APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139 + 6(3x2) für gute Phäle APR2020 = 145



    Link: Nanzplan APÄ-2020

    Link: Gnolmengalerie

    Link: die schönsten Phäle zu APR-2020



  • Danke für die Arbeit mit diesem Thread......für mich ist Totholzbestimmung leider auch ein Buch mit 7 Siegeln......allerdings hab ich den Luxus, mit einem Landschaftsgärtner verheiratet zu sein.....;-) Macht das Ganze um einiges einfacher für mich.......grins

    LG Inken


    _____________
    Essensfreigabe nur beim PSV vor Ort!


    Pilzchips: 92 (100 + 20 APR 2013 + 5 APR 2014 - 15 Kollekte APR2015 + 17 APR 2015 -10 Kollekte APR2016-10 Einsatz Podiumswette- 15 APR2020)

  • Das find ich jetzt ärgerlich, daß die kleinen braunen Köter kein zuverlässiges Merkmal sind......DIE hätte ich mir seht gut einprägen können... ;-)


    Nee, aber im Ernst...wieder tolle Beschreibung und super anschauliche Fotos dazu! Hast du so viele Holzbilder oder machst du die extra für diesen Thread?

    LG Inken


    _____________
    Essensfreigabe nur beim PSV vor Ort!


    Pilzchips: 92 (100 + 20 APR 2013 + 5 APR 2014 - 15 Kollekte APR2015 + 17 APR 2015 -10 Kollekte APR2016-10 Einsatz Podiumswette- 15 APR2020)

  • Vielen Dank, Ralf!


    Eine große Mühe, die sich gelohnt hat. Sehr anschaulich. :alright:
    Muss ich mir nachher nochmal in Ruhe durchlesen.


    Die Frage von Inni interessiert mich übrigens auch.

  • Vielen Dank, Ralf,
    für die Lektion 2!:alright:


    Wenn das so weitergeht,
    werden wir noch Alle unerträglich schlau...:)


    LG
    Malone

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.