Beiträge von Takumi

    Hallo zusammen,


    es war tatsächlich ein Bug im letzten Update und was soll ich sagen, es betraf wieder einmal nur den angebissenen Apfel. ==15

    Bug-Fix wurde eingespielt, sollte also jetzt alles wieder funktionieren.


    Antonius behüt und herzliche Grüße

    Frank

    Hallo Frank, das wüßte ich auch gerne! Hat mir hier bis jetzt niemand bestätigt. Ich frag mich langsam, ob es nicht einfach NUR mein Problem ist. Aber es ist ja erst aufgetaucht, nachdem du diese Sperrung vornahmst. Oder die Zeitgleichheit war nur Zufall.

    Hat es denn bei den Leuten, die es eigentlich betreffen sollte, gewirkt?

    Diese Sperre gibt es schon seit mehreren Wochen, daran kann es also nicht liegen.

    Eine Möglichkeit wäre das vorgestern eingespielte Update, ich werde morgen nochmal danach sehen.


    Antonius behüt und herzliche Grüße

    Frank

    Da es vor einiger Zeit vorkam das Benutzer ihre erledigten Beiträge zwar nicht löschen, aber bearbeiten konnten, wurden einfach die Texte gelöscht und der Thread stand völlig aus dem Kontext gerissen im Forum.

    Um das ein wenig einzuschränken, wurde die Zeit in der ein Beitrag noch bearbeitet werden konnte, auf 10 Tage reduziert.


    Bei Craterelle ist das nicht aufgefallen, da Jury-Mitglieder dieser Beschränkung derzeit nicht unterliegen.


    Im Einzelfall und auf Anfrage kann ich Mitglieder manuell freischalten, bis eine andere Lösung gefunden ist.


    Antonius behüt und herzliche Grüße

    Frank

    Ok, ich habe veilchenblaue und fleischrötlich.

    Brauchen würde ich noch 2 aus unten stehender Liste:

    • purpurbrauner
    • dottergelber oder trügerischer
    • rosenroter
    • orangeroter

    Vielen Dank aber schon an alle die mir bisher was geschickt haben.


    Antonius behüt und herzliche Grüße

    Frank

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade noch dabei unsere neue Vereinszeitschrift zu erstellen und suche dringend ein paar schöne, hochauflösende Bilder von Schönköpfen.

    Falls ihr welche habt und mir diese zur Verfügung stellen wollt, bitte zusammen mit der angehängten Nutzungsvereinbarung an info@pilzfreunde.eu.


    Besten Dank im Voraus

    Frank

    Hallo Bernd,

    diese Notiz sollte evtl. an den Anfang des Beitrags, dann kann man gleich dort entscheiden welchen Weg man gehen will.


    Notizen:

    Die hier gezeigte Methode, nämlich die Fundtabelle über eine csv-Datei in QGIS zu importieren, besitzt einen Nachteil: Der sich ergebende Vektorlayer kann innerhalb QGIS nicht editiert werden.

    Diesen Nachteil besitzt die in Teil 13 beschriebene Methode nicht. Dort wird die xlsx-Datei direkt via Plugin Spreadsheat Layers importiert, und der Ergebnis-Layer ist editierbar!


    Antonius behüt und herzliche Grüße

    Frank

    Am 2.6.2006 wurde das Forum gegründet und die Suchfunktion bekommt demnächst ein kleines Update da es nach der Umstrukturierung ein paar Fehlerchen aufweist.


    Antonius behüt und herzliche Grüße

    Frank

    Sodele, sollte jetzt passen.


    Das Problem war, wenn man versehentlich Beiträge mehrfach postet und dann den ersten löscht, wird auch die Zuordnung der Bilder gelöscht.

    In einem solchen Fall bitte immer die letzten Beiträge löschen.


    Antonius behüt und herzliche Grüße

    Frank

    Hallo Wolfgang,


    super das Du das gepostet hast, hab gleich 25 Stück bestellt.

    Nun brauch ich mir wenigstens keine Sorgen mehr machen wie ich meine Seminare ohne das Buch mache.


    Antonius behüt und herzliche Grüße

    Frank

    Kosmos konnte sich nicht mit den Erben einigen was die Lizenzgebühren angeht. Die neue Auflage hätte dann mindestens 10,- Euro mehr gekostet und das war ihnen zu riskant.


    Antonius behüt und herzliche Grüße

    Frank


    PS: Ein anderer Verlag kanns auch nicht machen, weil trotz dieses Umstandes ein Vertrag besteht der Kosmos das alleinige Recht einräumt.

    Danke für die Rückmeldung, ich hätte nicht gedacht das es in den 2 Minuten Test überhaupt jemand mitbekommt. :-)

    Ist für Halloween gedacht und wird es wohl nur einen Tag davor und an Halloween zu sehen geben.


    Antonius behüt und herzliche Grüße

    Frank

    Ich habe getan was ich tun konnte und warte nun auch erstmal ab was da kommt.

    Wenn es denn kommt hab ich aber keine Lust die rund 80, in der Hauptsaison aber auch deutlich mehr täglichen Beiträge sowie die rund 50-250 täglichen Bilder manuell auf Urheberrechtsverletzungen zu überprüfen bevor ich sie dann manuell freigebe.


    Antonius behüt und herzliche Grüße

    Frank

    Hallo Peter,


    ich arbeite an einer Lösung für das Problem mit den bmp-Dateien. Ist in der heutigen Zeit nicht mehr so einfach, da bmp auf Grund ihres Speicherplatzbedarfs so gut wie nicht mehr verwendet werden.

    Derzeit klappt es teilweise, aber das Bild wird nicht korrekt angezeigt. Wird also noch 1-2 Tage dauern bis es funktioniert.


    Antonius behüt und herzliche Grüße

    Frank

    Servus Christoph,

    ich denke nicht das ich Dich missverstanden, wohl aber das ich mich etwas missverständlich ausgedrückt habe.

    Selbstredend kann man eine derartige Datenbank nicht selbst erstellen, das tun andere für uns und bieten dann eben eine kostenpflichtige Anbindung in etwa der genannten Höhe. Der "Provider" ist in diesem Fall der Betreiber zum Beispiel des Forums und dieser kann, und wird wohl auch da man ja möglichst viel kassieren will, haftbar gemacht werden. Diese Filter können nicht alles erkennen, vor allem wenn man nur die kleinen Pakete mit reduziertem Leistungsumfang bucht, ergo geht man her und stellt den Filter so streng ein das eigentlich nur noch Müll und dumme Sprüche (wobei es dafür ja auch ein Urheberrecht gibt) gepostet werden können. Ein Risiko gibt es auch dann noch und das einzig wahre wird sein, die Möglichkeit des Uploads und Texte erstellens komplett zu unterbinden. Alternativ könnte man das Forum auf moderiert umstellen und jeden Beitrag lesen und manuell darauf prüfen ob es eine Verletzung des Urheberrechts gibt, aber wer kann das schon wenn selbst Experten sich da viel zu oft unsicher sind. Ein Computer wird die feinen Nuancen und vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten des Menschen nicht berücksichtigen und einfach nach Einsen und Nullen entscheiden, es wird viel auf der Strecke bleiben.

    Damit wird zum Beispiel dieses Forum ad absurdum geführt und die Meinungsfreiheit existiert nur noch im heimischen Wohnzimmer. Auf was steuern wir da bloß zu?


    Firma und Verein macht natürlich einen Unterschied wenn es um die DSGVO geht, beim Urheberrecht gibt es diese Unterscheidung aber nicht.

    Wenn Dir jemand ein Bild der Mona Lisa ins Forum lädt weils gerade zur Situation passt und Du als Betreiber das zulässt, bist du einfach genauso dran wie der Uploader. Da ist es definitiv unerheblich ob es sich um einen Verein, eine kleine Firma oder einen Weltkonzern handelt. Die Strafe bei Anzeige wird immer so hoch sein das es weh tut und keiner will das mehrmals haben.


    Antonius behüt und herzliche Grüße (Dieses "Antonius behüt" fällt auch unter das Urheberrecht, das hat glaub der Dieter Eser zuerst geschrieben) :-)

    Frank

    Tricholomopsis Hallo Christoph. Du hast natürlich Recht wenn Du sagst das selten etwas so heiß gegessen wird wie es gekocht wurde, einen gravierenden Fehler beinhaltet Dein Text aber doch.

    Der Abgleich mit Datenbanken ist sicher eine sinnvolle Lösung und mag bei so manchem funktionieren. Grob überschlagen habe ich einmal Angebote eingeholt bei Anbietern solcher Datenbanken und mich hat fast der Schlag getroffen. Bei der Menge an Bildern und Texten die hier monatlich so gepostet werden, könnten wir jeweils den zweitkleinsten Tarif wählen, die Preise dafür liegen bei 270,- bis 430,- Euro monatlich. Die Werbeeinnahmen liegen dank der guten Werbeblocker im Jahresschnitt bei rund 23,- Euro monatlich. Wer soll das also bezahlen können?


    Oehrling Hallo auch an Dich. Es gab schon immer Werbung hier im Forum und es hat sich bis vor ein paar Jahren auch gelohnt ein derartiges Forum zu betreiben. Leben konnte man davon freilich auch nicht, aber ein Taschengeld blieb doch immer übrig.

    Nichtsdestotrotz spielt es aber auch keine Rolle ob nun gewerblich oder nicht, dass Urheberrecht gilt für alle gleichermaßen.


    Fazit: Wer sich die Anbindung an diese Datenbanken nicht leisten kann oder will, wird wohl kein Risiko eingehen wollen und das Forum abschalten. Wie man im Video im ersten Beitrag gut sehen kann, haftet der Betreiber künftig genauso wie derjenige der den Urheberrechtsverstoß begeht. Welche Summen da auf einen zukommen können muss ich sicher nicht erwähnen.


    Antonius behüt und herzliche Grüße

    Frank