Hallo, Besucher der Thread wurde 5k aufgerufen und enthält 134 Antworten

letzter Beitrag von Tuppie am

Wiesbadener Saftlingstreffen - Sa 6. November 2021

  • Hallo Climby!

    Das ist schade. Aber vielleicht im nächsten Jahr?



    Hallo Oliver!

    Das Saftlingswiesen-Treffen ist am 6.11.2021. Wenn Teilnehmer, die Übernachten zusammen noch etwas unternehmen wollen, steht dem nichts im Wege.

    Liebe Grüße,

    Tuppie

  • Hallo Climby!

    Das ist schade. Aber vielleicht im nächsten Jahr?

    Hi,


    prinzipiell sehr gerne; schon allein deswegen, weil ich von Wiesenpilzen fast keine Ahnung habe. :)


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • chris77

    Hat den Titel des Themas von „Wiesbadener Saftlingstreffen 2021“ zu „Wiesbadener Saftlingstreffen - Sa 6. November 2021“ geändert.
  • Hi, wer bleibt denn noch vom FR bis So da? Weil man Könnte ja schauen, dann auch das gleiche Hotel etc nehmen ...

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (100 - 10 fürs APR 2020 = 90 - 15 APR 21 = 75)

  • Wie schätzt man denn das voraussichtliche Pilzaufkommen zu dem Termin ein?
    Habe vor ein paar Tagen mit jemand aus dem Südschwarzwald telefoniert und dort sei Frost drüber und die Saftlinge schon vorbei. (ca. auf 800m)

    Wird ja toll, euch alle zu sehen, aber ein paar Pilze dazu wäre auch schön.

    Gruß Alis

  • Wie schätzt man denn das voraussichtliche Pilzaufkommen zu dem Termin ein?

    Hallo Alis,

    Frage die Wetterfrösche.

    Schaun mer mal , Ich freu mich auf das Treffen sogar ohne Pilze ....irgendwas wird schon da sein.

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hi Alis,

    südlich des Taunus haben wir Anfang November gewöhnlich mehr Probleme mit immer noch anhaltender Trockenheit als mit dem Frost, der Klimawandel lässt grüßen ;-)


    Und im Goldsteintal bist Du auch nur auf 300m und nicht auf 800m ü.NN.


    Gruß,


    Wolfgang

  • Hi Alis,


    da kann ich Wolfgang nur zustimmen, hier ist eher mediteranes Klima, die Saison startet hier gerade, zumindest lassen meine Funde von heute den Eindruck entstehen, ob die Wiesen bis zum 6.11 allerdings nicht schon ihren Höhepunkt hinter sich haben ist natürlich schwer einschätzbar, letzte Woche gab es ausreichend Regen, das sich jetzt vermehrt Saftlinge zeigen, von einer Blühte ist das aber noch weit entfernt, wie sie 2017 war, wir können nur hoffen, daß sich der große Schub noch etwas Zeit lässt.


    Nun Euch mal wieder zu treffen würde mich sehr freuen, ob nun mit einer Saftlings Flut oder ohne!


    LG, Chris

    ...........................:snail:

    Meine Bilder dürfen außerhalb des Pilzforums.eu nicht veröffentlicht werden, die private Nutzung ist okay!

  • Hallo,


    ja, Hauptsache wir treffen uns für ein Wiedersehen oder "Neusehen"!

    Und, falls die Saftlinge uns im Stich lassen, gibt's sicherlich noch jede Menge

    Marönschen (Imleria badia) für die Mykophagen unter uns, gelle Marco.....:gzwinkern:


    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

    Einmal editiert, zuletzt von lupus ()

  • ...Saftlinge uns im Stich lassen, gibt's sicherlich noch jede Menge

    Marönschen (Imleria badia) für die Mykophagen unter uns, gelle Marco.....:gzwinkern:

    das Fresskörbchen ist immer mit dabei...

    Grüße aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • Hallo Nosozia!

    Alles, was ich kann trage ich in die Liste ein. Ich denke mal, Chris wird sicher noch eine Platz mehr für das Gänseessen bekommen.


    Liebe Grüße,

    Tuppie

  • Hi,


    schön dass du auch wieder dabei bist,

    Gänseteile, also hier gibts keine Vorwahl wer Keule oder Brust will, geht ca. bis zum 2.11., eine Gans auf Vorbestellung hatte ich auch erst nicht ganz verstanden, meint eine ganze Gans, ich denke das brauchen wir nicht, und wer nun gerne Keule oder Brust lieber isst, das bekommen wir, denke ich, schon vor Ort geregelt!


    Trotzdem, wäre es gut, menn Tuppie die Liste hier weiter führt, als das ihr selbst dort anruft, das gibt sonnst nur Chaos, ich regel das dann kurz vorm Treffen!!!!



    LG, Chris

    ...........................:snail:

    Meine Bilder dürfen außerhalb des Pilzforums.eu nicht veröffentlicht werden, die private Nutzung ist okay!

  • Hallo Alis und Irisle, freut mich!


    Zur Waldlust fahren wir ja gemeinsam nach der Exkursion, wenn du aber die genaue Adresse willst, dann Ostpreußenstr. 46, 65207 Wiesbaden-Rambach


    Haus Waldlust Rambach - Waldlust-Rambach Webseite


    LG, Chris

    ...........................:snail:

    Meine Bilder dürfen außerhalb des Pilzforums.eu nicht veröffentlicht werden, die private Nutzung ist okay!

  • Hi, Björn, ja wir sind im Hotel Gasthof Grüner Wald

    Johann-Philipp-Schleicher-Straße 2, 65719 Hofheim am Taunus, Deutschland, Hofheim Wallau, DE


    Ich weiß aber nicht, wie die Zimmer schon belegt sind, da gibt es aber auch noch nen Gasthof in der Nähe.


    LG Sandra

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (100 - 10 fürs APR 2020 = 90 - 15 APR 21 = 75)

  • Hi, wer bis 11:00 Uhr noch etwas Zeit totschlagen will, oder wer mit mir evtl. Sonntag noch diese Funde anfahren will, noch ein paar schöne und seltene Funde, die es hier gerade zu bestaunen gibt:

    ...........................:snail:

    Meine Bilder dürfen außerhalb des Pilzforums.eu nicht veröffentlicht werden, die private Nutzung ist okay!

  • Ca. hier:


    Google Maps


    dieses Jahr zum ersten mal gesichtet, aber dieses winzige Waldstück brachte dieses Jahr bereits zwei Erstnachweise für Hessen hervor (Clavaria rosea & Crepidotus crocophyllus), momentan kann man dort Terana caerulea bestaunen!


    ...........................:snail:

    Meine Bilder dürfen außerhalb des Pilzforums.eu nicht veröffentlicht werden, die private Nutzung ist okay!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.