Nosozia Senior Member

  • aus Steinbach / Taunus
  • Mitglied seit 7. November 2011
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
339
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
4
Punkte
2.199
Profil-Aufrufe
117
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Dachpilz? verfasst.
    Beitrag
    Ja, das alte Exemplar sollte auch ein Dachpilz sein.
    Und meist stehen diese als Einzelexemplar im Wald, zumindest wenn sie auf Totholz wachsen.
    Der Gelbstielige Dachpilz wächst gerne auf Holzresten (Sägespäne, Häcksel). Den habe ich in großen…
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Mandel verfasst.
    Beitrag
    Ah - OK.
    Dann werde ich mal den nächsten Fund kräftig drücken und reiben.
    Mal sehen, ob da nicht doch "Mandel" zum Vorschein kommt.

    Gruß Nosozia
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Mandel verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ben,

    ich sehe auch den Keulenfüßige Trichterling. Allerdings sollte dieser eher nach nicht riechen.

    Gruß Nosozia
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema 2 Pilze (1x Stinkmorchel und ?) verfasst.
    Beitrag
    Hallo Holger,

    Pilz 1 ist auf jeden Fall ein Schwefelkopf. Ob der Ziegelrote oder der Grünblättrige mag ich an Hand der Bilder nicht entscheiden. Wenn die Lamellen grünlich waren und das Fleisch gelblich - dann der Grünblättrige.
    Zwei ist , wie bereits…
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema nichts passt so richtig- und dennoch ein Dachpilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo Claudia,

    mit so freien Lamellen und diesen Zystiden (=Hakenzystiden) ist dies ein Dachpilz.
    Wahrscheinlich aus der Gruppe des Rehbraunen Dachpilzes.


    Gruß
    Nosozia
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Aus der Praxis der Pilzsachverständigen verfasst.
    Beitrag
    Ich denke das Vorgehen von Ralf klingt vernünftig.
    Auf jeden Fall sollten die Sammler über die Sammelbegrenzungen aufgeklärt werden. Die meisten wissen es wirklich nicht. Das ist ein wichtiger Punkt.
    Falls jemand seine giftigen Pilze nicht "abgeben"…
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Pilzbestimmung verfasst.
    Beitrag
    Ja - dass ist der Falsche Pfifferling.

    Gruß Nosozia
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Ledertäubling verfasst.
    Beitrag
    Danke euch Allen,

    dann werde ich mal probieren meinem Exikat bessere Details zu entlocken.
    Ja - teilweise sind Staub/Dreck irgendwo in meiner Optik (einschließlich ein paar Kratzer auf dem Kamerasensor).


    Gruß Nosozia
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Pilzbestimmung Rotfußröhling mit Netz verfasst.
    Beitrag
    Eventuell der Schönfußröhrling.



    Gruß Nosozia
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Sonntags-Impressionen! verfasst.
    Beitrag
    Ich würde mal nachfolgendes vorschlagen:
    Bild 3: Flockenstieliger Hexenröhrling und ein Täubling und event. Marone

    Bild 4: Ziegelroter Schwefelkopf (müsste man mehr von Stiel oder das Fleisch sehen)

    Bild 5+6: Grünblättriger Schwefelkopf

    Gruß Nosozia
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Ledertäubling verfasst.
    Beitrag
    Ja - die Bilder sind nicht perfekt. Ich kämpfe immer noch mit HDS Präparaten.
    Ich dachte, dass sind Dermatozysten OHNE Inkrustierungen - also mit schwärzlichem Inhalt INNEN.

    Gruß Nosozia
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Ledertäubling verfasst.
    Beitrag
    Hallo Oehrling,

    einen Jodgeruch konnte ich nicht feststellen.
    Hier noch ein paar Mikrobilder. Ich hatte die dünnen "Fäden" für Dermatozystiden gehalten. Man kann einen schwärzlichen Inhalt sehen.
    Wenn es "nur" Haare sind, dann lag ich hier total…
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Schüppling verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thomas.

    nein dieser schuppige Stiel ist nicht typisch für Fälblinge. Das kann wirklich an der Trockenheit liegen. Ich hatte gerade einen Schwefelkopf mit ähnlich schuppigem Stiel, was auch nicht normal ist. Sah schon fast aus wie ein Schüppling.
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Ziemlich großer Blätterpilz verfasst.
    Beitrag
    Wow ist der rießig!
    Ja - erinnert an Amanita strobiliformis.

    Gruß Nosozia
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Ledertäubling verfasst.
    Beitrag
    Hallo Claus,

    danke für die Antwort. Ich probiere mich gerade mit dieser Gattung zu beschäftigen, aber das ist nicht leicht.

    Was fehlt denn bei den Makroangaben?
    Wichtig für Russula Bestimmung sind Geschmack, SPP, Mykorrhizapartner und teilweise die…
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Lamellen Pilz was für Art - Gattung ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Beli,
    der erinnert mich stark an Xerula radicata.
    Zumal der momentan recht häufig vorkommt. Nur die schwarzen Flecken auf den Lamellen stören mich.

    Gruß Nosozia
  • Nosozia

    Hat das Thema Ledertäubling gestartet.
    Thema
    Hier mal ein Versuch zur Bestimmung eines Täublings.

    SPP: 4 (dunkel)

    Geschmack: mild
    Sporen: lange Warzen, schwach gratig verbunden; 8.5 × 7 µm ; Q = 1.2

    (7.4) 7.9 - 9 (10.2) × (6.1) 6.5 - 7.8 (8.2) µm;


    Darmatozystiden recht schmal und event…
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Schüppling verfasst.
    Beitrag
    Danke Pablo,

    tja bei der Trockenheit nimmt man halt, was man kriegen kann.

    Gruß
    Nosozia
  • Nosozia

    Hat das Thema Unbekannter Schüppling gestartet.
    Thema
    Hallo Zusammen,

    bei diesem Pilz bin ich jetzt zu Pholiota tuberculosa gekommen. Wuchs im Mischwald auf total vermoosem Stamm. Daher keine Ahnung was es für Holz war.
    Zuerst dachte ich an Geflecktblättrigen Flämmling - aber das passte dann…
  • Nosozia

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter Schüppling verfasst.
    Beitrag
    Könnte eventuell Pholiota lenta (Tonfalber Schüppling) sein.
    Alternativ auch Richtung Fälbling - wenn wie Öhrling fragt mit kakaoartig-schokoladigem Geruch.


    Gruß Nosozia